• aileen'84125
    Dabei seit: 1310428800000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1393758934000

    Hallo,

    mein Mann und ich fliegen am 25.03. das erste Mal auf die Malediven nach Dhiggiri.

    Nun sind wir am überlegen, ob wir uns noch eine "richtige" Kreditkarte zulegen sollen, da wir bisher nur eine Visa Prepaidkarte besitzen; mit der aber bisher gut ausgekommen sind.

    Weiß jemand, ob die Prepaidkarten auf den Malediven auch nutzbar sind? Auf unserer Karte ist bspw. die Kartennummer nicht hochgestanzt sondern aufgedruckt. Ich habe gelesen, dass dies ggf. zu Problemen führen könnte...

    Viele Grüße, Aileen

  • jackpot 777
    Dabei seit: 1233619200000
    Beiträge: 1176
    geschrieben 1393760020000

    Das solltet ihr wirklich selbst beurteilen können. Was spricht gegen eine KK? Nichts.

    Oktober 16.-31.10 Las Vegas Luxor-GC-MV-Page-Bryce-LV Bellagio Seychellen 23.3-8.4. La Digue-Mahe-Silhouette
  • aileen'84125
    Dabei seit: 1310428800000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1393761679000

    @ jackpot:

    Gegen eine Kreditkarte spricht für uns insbesondere der Sicherheitsabspekt (Kreditkarte gehackt - Geld pfutsch). Hier ist das Risiko bei einer Prepaidkarte, natürlich je nachdem wieviel drauf ist, weitaus geringer. Das aber nur so nebenbei...

    Zur eigentlichen Frage: Weißt du, ob wir die Prepaidkarte auf den Malediven nutzen können?

  • aXXit
    Dabei seit: 1348272000000
    Beiträge: 139
    geschrieben 1393762952000

    Das ist ja vollkommen falsch. Jede normale Kreditkarte ist gegen Missbrauch geschützt und die Bank übernimmt die Haftung. Dein Geld ist zwar erst einmal weg aber du bekommst es wieder. Daher ist auch eine Kreditkarte sicherer als Bargeld. Bargeld ersetzt dir niemand. Deine Kreditkarte + alle missbräuchlichen Abhebungen ersetzt dir deine Bank!

    März 2015 - Happy Life Village / Dahab --- April 2015 - Steigenberger al Dau / Hurghada --- Juni 2015 - Riu Palace / Playa del Carmen --- November 2015 - tbd
  • jackpot 777
    Dabei seit: 1233619200000
    Beiträge: 1176
    geschrieben 1393773191000

    AXXit hat deine Bedenken hoffentlich schon ausgeräumt.

    Oktober 16.-31.10 Las Vegas Luxor-GC-MV-Page-Bryce-LV Bellagio Seychellen 23.3-8.4. La Digue-Mahe-Silhouette
  • -Dani88-
    Dabei seit: 1356912000000
    Beiträge: 295
    geschrieben 1393773683000

    http://www.visa.de/kartenprodukte/visa-prepaid-karte/

    Da steht eigentlich alles. Zur Not einfach auf die Bank gehen und dort nochmal nachfragen.

  • flodol
    Dabei seit: 1353801600000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1393870509000

    Würd ich dringend raten.

    wir haben uns auch extra für die Malediven eine VISA und eine MasterCard geholt um ja sicher zu sein.

    ein weiterer wichtiger Aspekt ist für mich noch das ich keinen bock habe vorzeitig 2000€ oder so auf eine Prepaid Kreditkarte aufzuladen.

    ich würde echt empfehlen mindestens eine echte zu besorgen......

    wenn Ihr da mal zum Arzt müsst oder Ihr euch ein Bein brecht oder sonst was, ist es nicht gerade sicher ob der Arzt auf Male eine Prepaid Karte akzeptiert.

    Auch wenn Sie gedeckt ist, zählt der erste Eindruck.

    und falls die noch das Ritsch Ratsch verfahren haben ist es eh vorbei mit Prepaid....

  • -Dani88-
    Dabei seit: 1356912000000
    Beiträge: 295
    geschrieben 1393877031000

    Warum sollte ein Arzt keine Prepaid-Karte akzeptieren?

    Da ist genauso Geld drauf wie auf einer "echten".

  • flodol
    Dabei seit: 1353801600000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1393877897000

    Ja, aber trotzdem würd ichs nicht ausprobieren...

  • aXXit
    Dabei seit: 1348272000000
    Beiträge: 139
    geschrieben 1393879551000

    Ich kann mir schon gut vorstellen, dass ein Arzt keine prepaid Kreditkarte akzeptiert. Das wird ähnlich wie bei Autovermietern und Hotels sein, die akzeptieren in der Regel auch keine prepaid Kreditkarten. Grund ist wohl, dass man auf einer prepaid Karte keinen Betrag "blocken" kann, sondern man via PIN sofort bezahlt. Oftmals sind die Gesamtkosten im Vorfeld noch gar nicht bekannt. Beispiel: Wagen nicht vollgetankt zurück gebracht, Minibar geplündert usw. Bei einer normalen Kreditkarte werden diese Beträge einfach später belastet, bei ner prepaid Karte geht das nicht mehr. Ebenso kann es auch im Krankenhaus oder beim Arzt sein. Da weiß man unter Umständen auch nicht was es letztendlich kostet.

    März 2015 - Happy Life Village / Dahab --- April 2015 - Steigenberger al Dau / Hurghada --- Juni 2015 - Riu Palace / Playa del Carmen --- November 2015 - tbd
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!