• meli 1977
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 82
    geschrieben 1399623585000

    Hallo,

    brauche mal eure Hilfe.

    Wir möchten mit unseren Kindern (6 und 8) im April 2015 auf die Malediven. Nach langer Suche bleib ich jetzt immer bei Vila, Reethi oder Bandos hängen.

    Wichtig ist uns gutes Essen, ein schönes auch für Kinder geeignetes Hausriff, ein Pool, möglichst eine Barfußinsel und ein offenes Bad.

    Bei Vilamendho bin ich mir nicht sicher, ob mir die "2 Klassen" Aufteilung gefällt?!? Jedoch wäre der Spielplatz und "Kinderpool" ein Vorteil.

    Bandos punktet durch seinen kurzen Transfer und ist eigentlich immer gut bewertet. Da wir aber schon auf Vakarufahli, Lilly Beach und Angaga waren bin ich mir nicht sicher ob wir von Bandos enttäuscht sind?

    Reethi............?

    Kennt jemand alle drei Inseln?

    LG

    Meli

  • Cornelia198
    Dabei seit: 1215734400000
    Beiträge: 182
    geschrieben 1399625642000

    Ich kenne von den dreien nur Reethi. Reethi hat einen Pool, aber keinen Kinderpool. Einen kleinen Spielplatz gibt es auch. Mit dem Hausriff ist das so eine Sache, das ist nicht so toll. Am Innenriff gibt es da mehr zu sehen als am Außenriff. Gutes Essen, Barfußinsel und offenes Bad ist alles vorhanden.

    Was Vilamendhoo angeht, habe ich davon gehört, daß die Insel eine Art Kanalsituation hat, durch die die Strömung sehr stark ist. Für Kinder halte ich das für nicht so ideal.

  • meli 1977
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 82
    geschrieben 1399631787000

    Hallo Cornelia,

    danke für deine schnelle Antwort.

    Was meinst du mit nicht so toll? Wenig Fische oder Korallenmäßig nicht schön?

    Einen Kinderpool brauchen wir nicht da beide Mädels schwimmen können, damit meinte ich, dass die Erwachsenen ohne Kinder einen seperaten Pool haben auf Vila.

    Ja die Kanalsituation auf Vila macht mir auch zu schaffen. Meine Kinder müssen zwar zum Schnorcheln Westen anziehen und sind natürlich nicht alleine unterwegs, aber ideal ist das nicht.

    Wann warst du auf Reethi? Kannst du dich noch an die Getränkepreise erinnern? Den All incl. Zuschlag finde ich dort schon heftig.

    LG

    Meli

  • mn2112
    Dabei seit: 1241654400000
    Beiträge: 133
    geschrieben 1399632581000

    Ich kenne von den drei genannten Inseln nur Bandos, die wir aber auch mit zwei Kindern besucht hatten.

    Mit 2+2 könnt ihr auf Bandos nur die Deluxe Bungalows buchen und die haben kein offenes Bad! Barfußinsel ist es, auch das Hausriff ist für Kinder und Erwachsene sehr schön. Das Essen war okay, aber kein Hochgenuß!

    Filitheyo hat 5 Doppelbungalows mit Verbindungstür, die du aber nur über das Reisebüro anfragen kannst. Hier ist meiner Meinung nach alles gegeben, was du beschrieben hast. Es wird aber niemals mit einer Insel wie Lilly Beach mithalten können!

    Veligandu erfüllt ebenfalls alle Kriterien.

    Oktober Nika Island Resort **Weihnachten Mein Schiff 4 Kanaren**August ´16 Mein Schiff 4 Südnorwegen***
  • Roli77
    Dabei seit: 1301529600000
    Beiträge: 524
    geschrieben 1399632652000

    Hallo,

    ich war sowohl auf Vakarufalhi als auf auf Reethi Beach (siehe meine Bewertungen).

    Ich denke da Du bislang auf höherpreisigen Inseln warst, kann man zB Reethi nicht so direkt damit vergleichen.

    Uns hat es jedenfalls auf beiden Inseln sehr gut gefallen. Zu den Getränkepreisen auf Reethi, meine ich mich zu erinnern, das sie im Bereich wie auf fast allen Inseln gelegen sind, dh. Softdrinks 4-5 Dollar.

    Ob sich AI auszahlt muß sich eh jeder selbst ausrechnen. Bei uns wars definitiv gut, das wir es genommen haben.

    LG

    Roli

    PS: Bilder / Videos der Unterwasserwelt von Reethi findest Du bei meiner Bewertung.

  • daniaufreisen
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 953
    Zielexperte/in für: Malediven
    geschrieben 1399633160000

    Ich war von den genannten bislang auf Bandos (2014) und Reethi (2009). Vilamendhoo hatten wir immer mal wieder auf dem Print, ist es irgendwie aber nie geworden.

    Das Hausriff ist Bandos ist vielfältiger und schöner vom Korallenbestand, aber nicht schlechter oder besser zu beschnorcheln als das auf Reethi Beach. Auf Reethi hat es die Möglichkeit auf der Ost-Seite der Insel (Lagunen-Seite) an kleineren Blöcken zu schnorcheln (Höhe Moodhu-Bar), ist für Kinder bestimmt auch ganz nett (war unsere Schlecht-Wetter-Schnorchelalternative, wenn auf der Westseite zu viele Wellen waren). Gegen Abend kommen immer große Rochen in diesen Bereich, weil dort auch die Fütterung stattfindet.

    Von der Unterbringung käme auf Bandos eine der Gardenvillas in Betracht, weil diese direkt am Pool liegen und eine schöne Terrasse haben. Alternativ auch die Doppelstock-Villen, da hätte es den Vorteil, dass die Eltern oben und die Kids unten schlafen. Nur diese Villen haben ein offenes Bad.

    Die Zimmer auf Reethi sind neuer und moderner, von Familien werden auch gerne die Gardenvillen genutzt (konnte man aber nicht offiziell buchen 2009).

    Der Pool auf Reethi machte mir seinerzeit einen etwas verkommenen Eindruck, man hat dort auch nie jemanden gesehen.

    Bei den von euch bisher besuchten Inseln handelt es sich ja schon um echte Trauminseln, alleine schon von der Optik. Das ist Bandos im Vergleich eher nicht, Reethi passt da schon besser.

    Wie schon oft geschrieben sah ich für uns auch den AI-Aufpreis auf Reethi nicht als gerechtfertigt an. Getränke haben dort das übliche Malediven-Niveau. Was ich relativ teuer fand waren die Mittagssnacks in der Moodhu-Bar, da war unter 10-15$ nichts zu bekommen.

  • mn2112
    Dabei seit: 1241654400000
    Beiträge: 133
    geschrieben 1399633393000

    Nach meines Wissens, kann man wirklich nur die Deluxe Bungalows mit 2 Erwachsenen und 2 Kindern buchen! Wir hätten nämlich auch gerne woanders gewohnt!

    Kannst natürlich direkt auf der Insel anfragen. Bei uns war es jedenfalls nicht möglich.

    Oktober Nika Island Resort **Weihnachten Mein Schiff 4 Kanaren**August ´16 Mein Schiff 4 Südnorwegen***
  • lunseli77
    Dabei seit: 1386201600000
    Beiträge: 124
    geschrieben 1399640577000

    hallo zusammen

    Ich lese hier gerade interessiert mit.

    Auch wir wollen im nächsten April 2015 mit unserem Sohn ( 5 Jahre) auf die Malediven.

    Wir haben uns eigentlich schon fast definitiv für Reeti Beach entschieden, da diese Insel alles bietet was uns wichtig ist ( Barfussinsel, Einzelbungalow, Hausriff und Pool)

    Ich habe mich auch nach Alternativen umgesehen und Vilamendhoo angeschaut. Dort stört mich eben auch, dass die Insel "zweigeteilt" ist. Ein Teil nur für Erwachsene und der andere Teil mit Kindern. Ich habe gelesen, dass man am Strandabschnitt für Adults kaum stehenbleiben darf mit Kind. Weiss aber eben auch wie extrem dass es ist.

    Möcht mich eigentlich auch mit Kind auf der ganzen Insel bewegen können.

    Bando ist mir zu nahe an Male.

    Filitheyo hab ich auch angeschaut, aber der Einzelbungalow mit AI ist uns dann zu teuer.

    Vielleicht meldet sich noch jemand, der mit Kind auf Vilamendhoo war?

    Gruss Lunseli

  • meli 1977
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 82
    geschrieben 1399645932000

    Hab gerade vom Reisebüro für beide Inseln Angebote bekommen, wobei Reethi ca. 2000,-  teurer ist. Ist Reethi dafür auch schöner;-)

    Kann mir jemand sagen wie das mit der Strömung beim Schnorcheln auf Vila ist. Kann ich mit den Kindern dort schnorcheln?

    Dann kann ich mich nicht entscheiden ob wir Condor direkt oder mit Quatar fliegen sollen. Klappt das Umsteigen dort problemlos? Hätten nur 1,5 STD Zeit. In Bangkok wurde so eine Umsteigezeit letztes Jahr gaaaaaaaaaanz knapp und wir haben den Flieger nur in letzter Sekunde erreicht.

    Ach ja wegen den vorher besuchten Inseln. Lily Beach war damals noch keine "Luxus-Insel". Angaga fanden wir toll aber mit Kindern brauchen wir jetzt einen Pool;-)

    LG

    Meli

  • daniaufreisen
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 953
    Zielexperte/in für: Malediven
    geschrieben 1399659043000

    Die meisten Preise für April nächsten Jahres kommen ja erst im Juli, ich würde mich deswegen noch nicht verrückt machen und auf Teufel komm raus jetzt schon buchen. Reethi ist sehr beliebt und gerade während der Ferienzeit gut gebucht, ggf. könnt ihr ja hier bei einem Veranstalter schonmal eine Option erheben.

    Die Stärke der Strömung wechselt ja von Mondphase zu Mondphase, außerdem spielen auch die Gezeiten und der vorherrschende Monsun eine Rolle. Es wird dir niemand sagen können, wie im nächsten Jahr im April die Strömung ist. Aber was man allgemein so aus den RB's von Vilamendhoo rausliest, ist das mit der Strömung machbar.

    Ich habe auf den Malediven erst zwei Inseln mit teilweiser starker Strömung erlebt. Das war dann aber auch nicht immer so sondern nur bei auslaufender Flut (Athuruga und Filitheyo).

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!