• steffi0880
    Dabei seit: 1334966400000
    Beiträge: 76
    geschrieben 1393611828000

    :laughing:

    Na dann kann ich ja auch in dieser Hinsicht beruhigt sein und mich einfach nur drauf freuen!!!!

  • steffi0880
    Dabei seit: 1334966400000
    Beiträge: 76
    geschrieben 1393612530000

    Ich hab übrigens bei Veliduh Island Resort per email angefragt wegen unseres Bungalowunsches Nr.135-160 und fragte nach einem renovierten Bungalow.

    Die haben mir zurückgeschrieben, dass es gar keine renovierten Bungis gibt. Auf den Bildern sehe ich jedoch Bungis mit renovierten, modernen Bädern und Bungis mit alten Bädern.

    ??????????????

  • Gizmo3101
    Dabei seit: 1286928000000
    Beiträge: 118
    geschrieben 1393845356000

    Hallo Steffi,

    wir sind seit kurzem von Velidhu zurück. Vorab, die Insel ist ein Traum was das Essen und die Unterwasserwelt angeht, aber die Zimmer gehen gar nicht. Kaputt, dreckig, Schimmel, Ameisen in der Toilette usw.....sorry, leider kann ich dazu nichts positiveres sagen. Ich hatte eigentlich vor mich hier erst mit einem ausführlicheren Beitrag zu melden, aber dafür benötige ich noch ein wenig Zeit. Es wirkte auf uns leider so, als würde man die Unterkünfte systematisch runterkommen lassen. Wir hatten vor Ort auch nach einem anderen Bungalow gefragt, lt. Pablo gibt es diese tatsächlich nicht. Ich stelle mir seitdem auch die Frage, woher dann die Bilder hier kommen. Konnten wir ihm in dem Moment leider nicht zeigen. Seine Antwort war lediglich, dass die Anlage schließlich von 1979 wäre und man somit nichts anderes erwarten könnte. Na ja, auch alte Anlagen/Unterkünfte kann man sauber halten. Den neuesten technischen Standart hatten wir ja gar nicht erwartet. Bei Gelegenheit werde ich mich auf jeden Fall auch nochmal ausführlicher melden, nichtsdestrotrotz, Gastronomie und Unterwasserwelt sind toll! Und genau das hat uns so geärgert, dass dieser tolle Eindruck durch den Rest leider so zerstört wird.

    Viele Grüße,

    Gizmo

  • Der mit dem Manta tanzt
    Dabei seit: 1390694400000
    Beiträge: 505
    geschrieben 1393851270000

    Da stellt sich mir die Frage: wann is man denn auf den Males schon mal in der Hütte?

    Zum Schlafen, daß wars dann schon. Und wenn ich in den Tropen aufm Topf sitze und daneben hats ne Ameisenstrasse is das völlig normal. Genauso wie handtellergrosse Spinnen, Geckos, hier und da mal ne Kakerlake, Mücken, etc...

    Mich würde da eher der Sandbagger stören, der die Steinkorallen am Hausriff zudeckt!

    Schimmel in der Bude? Wird auf vielen Inseln in der Low Season regelmässig überstrichen und gut is!

  • steffi0880
    Dabei seit: 1334966400000
    Beiträge: 76
    geschrieben 1393851742000

    Oh mein Gott,

    das hört sich ja nicht gerade gut an!!!! Ich wusste zwar, dass die Zimmer alt sind, aber ich dachte wenigstens sauber!!!!!!

    Ich bin echt nicht wählerisch, aber Sauberkeit ist mir wichtig!!!!!!

  • steffi0880
    Dabei seit: 1334966400000
    Beiträge: 76
    geschrieben 1393852079000

    ....... und in anderen Beiträgen liest man immer wieder alt, aber sauber!

  • Aida3
    Dabei seit: 1150934400000
    Beiträge: 1728
    geschrieben 1393852542000

    was genau Gizmos als dreckig empfand, wird er uns vielleicht noch mitteilen.

    Ich empfand das Zimmer als sauber. Bettwäsche ist bei mir sehr wichtig, dass die sauber und gut ist.. Was immer ein Sauberkeits-Kritikpunkt ist, wenn man eine alte Klima im Zimmer hat, da darf man nicht genau hinschauen, das sind Dreckkisten. Auch der Minikühlschrank hat seine Arbeit schon längst getan. Die ein oder andere Fliese angeplatzt, sieht man halt, Duschvorhang ist auch nicht so meins... Aber das der ganze Bungalow dreckig war, kann ich 2x nicht bestätigen. Im Gegenteil  das Hauptzimmer empfand ich sogar als "renoviert" (jedenfalls nicht der kleinste Fleck an der Wand, der von Mückenmorden zeugte..)

    Und die Ameisenstraße hat mich auch nicht wirklich gestört, solange die nicht übers Bett verläuft.

    Steffi, lass es jetzt einfach auf euch zukommen! Trost, man kann auch bis zum Schluß an der Bar bleiben.. ;)

    LG Aida3

    **** Wenn die See ruhig ist, kann jedermann das Steuerrad halten. (Pubilius Syrus) **** 09/2018 - Rom, die ewige Stadt --- 10/2018 - Amari Havodda Malediven --- 03/2019 Luang Prabang/Laos, Koh Yao Yai/Thailand ---
  • voenix
    Dabei seit: 1168560000000
    Beiträge: 143
    geschrieben 1393854959000

    Zu den "dreckigen Zimmern":

    Meine Frau und ich waren Endes letzten Jahres erstmalig auf Velidhu, davor (betreffs Malediven) zweimal auf Fihalhohi. (Ansonsten Kenia, DomRep, und die "üblichen" Mittelmeerziele.)

    Wir beide fanden unser Zimmer - für tropische Verhältnisse - extrem gut in Schuss! Es war sehr sauber und sehr gut gepflegt. Wie gesagt, zumindest für tropische Verhältnisse.

    Ich weiß nicht, was manche da erwarten, oder ob es evtl. negative Einzelfälle gibt (was ich nicht glaube).

    Eher denke ich aber, daß die Geschmäcker/Erwartungen sehr unterschiedlich sind: Denn während wir das Zimmer ganz hervorragend fanden, war das Essen für uns eher eine kleine Enttäuschung.  :p

    Zu den "renovierten" Bungalows, die es nicht gibt: Es gibt zwei verschiedene Bungalowtypen, die einen sind etwas (!) neuer als die anderen. Die Neueren sind praktischer aufgeteilt, weil man bei den Älteren das Klo nur durch die Dusche erreicht. Das ist schon der Hauptunterscheid, meine ich.

    Außerdem gibt es ältere (lautere) und neuere (leisere) Klimaanlagen, aber die sind wild verteilt, hängen also NICHT vom Bungalowtyp ab.

  • Gizmo3101
    Dabei seit: 1286928000000
    Beiträge: 118
    geschrieben 1393856460000

    Aaalsooo....ich versuche es mal kurz auf den Punkt zu bringen. Hauptmangel war der gesamte sanitäre Bereich. Schimmel (und nicht gerade wenig) an sämtlichen Abläufen, rausgerissene Handtuchhalterungen, kaputte Fliesen, Staub und Dreck auf sämtlichen Ablageflächen, man konnte sehen, wo das Wasser beim Duschen abgelaufen ist, diese Stellen waren sauber im Gegensatz zum Rest. Die Ameisenstrasse war nicht im Badezimmer sondern direkt auf und unter und in der Toilette. Sorry, aber da KANN man sich einfach nicht draufsetzen. Unsere Beschwerde bei der Rezeption brachte gar nichts. Erst ein anderer Angestellter, dem wir Stunden später von dem Problem berichtet hatten, brachte uns dann ein Ameisenspray. Und das war nicht der Roomboy sondern ein Angestellter aus dem Gastronomiebereich. Uns hat am meisten erschüttert, dass es einfach niemanden interessiert hat. Und ja, nachdem wir die Flasche mehrfach angewandt hatten, hatte sich das Problem auch erledigt. Aber diese Gleichgültigkeit zu Beginn....einfach traurig! Es ist nicht unser erster Urlaub in einer solchen Region, dennoch mussten wir so etwas noch nie erleben. Es wirkt leider einfach runtergekommen. Mag sein, dass wir Pech hatten, dennoch darf das in meinen Augen bei so einem Reisepreis einfach nicht passieren.

    Positiv: das Bett war sauber und sehr bequem.

    Wir haben uns schlussendlich damit abgefunden, da der Rest der Insel einfach wunderschön ist und auch das Essen war richtig gut. Allerdings werden wir unter diesen Umständen leider nicht zu Wiederholungstätern. Ich will Velidhu nicht schlecht reden, aber man muss sich vorher im Klaren darüber sein, dass die Zimmer wirklich grenzwertig sind. Das war der erste Urlaub, in dem ich solche Dinge überhaupt fotografiert habe, und sobald ich ein wenig mehr Zeit habe, werde ich auch hier das ein oder andere Bild gerne mal hochladen. Ich gehöre nicht zu den Leuten, die die Nadel im Heuhaufen suchen, ganz im Gegenteil, aber hier war ich zum ersten Mal kurz davor wieder abzureisen.

  • jackpot 777
    Dabei seit: 1233619200000
    Beiträge: 1176
    geschrieben 1393867620000

    Ameisen unter dem WC. Na und!Ameisensäure wird in der Homäopathie zur Desinfektion angewendet. Und die anderen angeführten Punkte sind für mich keine Sauberkeitsdefizite. Dass die Bungis nicht so toll in Schuss sind, weiß jeder, der auf die Insel fährt. Das hat erst recht nichts mit dem achso hohen Reisepreis zu tun. Velidhu gehört bestimmt nicht zu den teueren Inseln. Für mehr Komfort muss man schon tiefer in die Tasche greifen. Dass sich ausser euch niemand aufregte, sollte euch zu denken geben.

    Seychellen 23.3-8.4. La Digue-Mahe-Silhouette
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!