• kroeti
    Dabei seit: 1174348800000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1251396222000

    Hallo,

    wir waren bisher immer im März auf den Malediven. Im  März 2008 war das Wetter allerdings länger schlecht, die Sicht unter Wasser sehr eingeschränkt usw., deshalb wollten wir 2010 mal Ende Juni/ Juli probieren. Dass das Wetter nicht schlechter sein muss als im März habe ich schon gelesen.Könnt ihr mir noch was zur Sicht beim Schnorcheln sagen?

    Danke und viele Grüße Kröti

  • daniaufreisen
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 953
    Zielexperte/in für: Malediven
    geschrieben 1251408243000

    Es kommt natürlich an, in welches Atoll du verreisen möchtest, aber generell ist während des SW-Monsuns die Sicht unter Wasser schlechter als im März.

    In diesem Jahr hatten wir im Mai/Juni auf Reethi eine miserable Sicht und das war erst der Anfang des Monsuns...

    In vielen aktuellen Reiseberichten liest man von schlechter Sicht.

    Aber etwas Positives hat es: Wo viel Plankton, da viel Großfisch :)

  • kroeti
    Dabei seit: 1174348800000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1251637389000

    Hallo ,

    wir überlegen nach Dhiggiri (felidhu) zu fahren.

    Gruß Kröti

  • Male_Lady
    Dabei seit: 1268784000000
    Beiträge: 71
    geschrieben 1299857154000

    Hallo Zusammen,

    möchte das Thema nochmal aufgreifen:

     

    Ist die Sicht unter Wasser in den "Regenmonaten" schlechter?

    Hat es mit dem Regen zu tun? Also bei Sonnenschein auch gute Sicht?

    Ist das Wasser unruhiger als im Feb./März?

     

    Danke schon mal, für Eure Antworten.

    **** Malediven Bathala **** Am 30. April 2012 gehts los ****
  • sandro-tt
    Dabei seit: 1138060800000
    Beiträge: 604
    geschrieben 1299906684000

    Wir waren bis jetzt nur in der Zeit von Juni - September auf den Malediven. Auf Vilu Reef hatten wir sehr gute Sicht, 2008 auf vilamendhoo sehr gute Sicht, allerdings 2010 auf Madoogali sehr schlechte Sicht. Letztes Jahr soll dass Wetter allgemein sehr schlecht gewesen sein. Man kann sich nicht an irgendwelche Werte richten. Wir fliegen jetzt Ende April wieder hin.  Das ist alles ein Glücksspiel. Übrigens hatten Bekannte im März letzten Jahres auch schlechtes Wetter und schlechte Unterwassersicht.

    sandro

  • hannibunny01
    Dabei seit: 1238112000000
    Beiträge: 57
    geschrieben 1300099760000

    Hallo,

     

    also, lacht jetzt bitte nicht, aber wie kann ich mirdie schlechte Sicht vorstellen? Das man halt nur einige Meter weit sieht oder das man wirklich direkt vor einem kaum noch was sieht? Sorry, wegen der "blöden" Frage, aber ich schnorchel noch nicht so lange, und da ich in Kürze auch auf die Malediven fahre, wäre das für mich schon interessant!

     

    LG und danke

    nicole

     

  • Male_Lady
    Dabei seit: 1268784000000
    Beiträge: 71
    geschrieben 1300178189000

    Hallo,

     

    ich frage mich ebenso wie du, hannibunny01, wie man sich die schlechte Sicht vorstellen kann :frowning: .

     

    Ich habe mal irgendwo gelesen, dass in den "Regenmonaten" die Sicht aufgrund vermehrter Plankton-Aufkommen eingeschränkt ist. Des Weiteren verurachen diese Organismen auch Ohrenentzündungen.

    Bitte korrigiert mich, wenn ich etwas falsch aufgefasst habe.

     

    Viele Grüße

    **** Malediven Bathala **** Am 30. April 2012 gehts los ****
  • Kampfguppy
    Dabei seit: 1159228800000
    Beiträge: 670
    gesperrt
    geschrieben 1300179766000

    @Male Lady

    Fangen wir mal an,bei soviel Expertise ;)

    Wie bekannt sein sollte,gibt es da Monsunzeiten.

    Dez-April = NO-Monsun

    April =Übergangsperiode

    Mai-Nov =SW-Monsun

    November = Übergangsperiode

    Bei NO Monsun laufen die Hauptströmungen von Ost nach West,

    zu SW Monsun von West nach Ost

    Und dann haste da noch die Gezeitenströmungen in den Kandus ;)

    Fazit: Zu NO Monsun auf einer Insel auf der Ostseite eines Atolles haste i.d.R gute Sicht,auf der Westseite ,bedingt durch die Hauptströmung von Ost nach West vermehrt Plankton,welches aus dem Atoll rausgespült wird.

    Das wiederum zieht Filtrierer wie Mantas und Walhaie an,schöner Nebeneffekt!

    Gruss,Guppy

  • Male_Lady
    Dabei seit: 1268784000000
    Beiträge: 71
    geschrieben 1300180760000

    Hallo Gruppy,

     

    wenn ich deinen Beitrag richtig verstanden habe, dann bedeutet das:

     

    Von Mai bis November (also SW-Monsun) hat man auf der Westseite eines Atolls gute Sicht, da die Hauptströmung von West nach Ost zieht. (Plankton werden Richtung Osten geschwämmt).

     

    Das ist gut zu wissen, dann weiß ich jetzt auch umgekehrt für den NO-Monsun wo Sicht unter Wasser besser ist. ;)

     

    **** Malediven Bathala **** Am 30. April 2012 gehts los ****
  • Kampfguppy
    Dabei seit: 1159228800000
    Beiträge: 670
    gesperrt
    geschrieben 1300183244000

    Hi Lady,

    die Kandidatin hat 100 Punkte!

    Man muss allerdings noch dazu sagen,dass sich die Übergangsperioden bei unserem Weltklima verschieben können (früher konnte man die Uhr drauf stellen),heutzutage stimmt vieles nicht mehr.

    Das heisst,der Monsun kann früher einsetzen,oder aber er lässt sich noch ein bisschen Zeit,oder aber...

    Die letzten Jahre waren auf den Males von Wetterkapriolen bestimmt!

    Gerne mehr via PN.

    Gruss,Guppy

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!