• TamiMLK112
    Dabei seit: 1359331200000
    Beiträge: 96
    geschrieben 1365942335000

    Ich freu mich über jeden sinnvollen Kommentar :-)

  • Jette2000
    Dabei seit: 1203120000000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1389113358000

    Wie kann man sich auf dem Speedboot am besten schützen um nicht noch mehr rückenprobleme zu bekommen? hat da jemand erfahrung? wir kommen nur mit dem Spaadboot nach Meeru und mein mann hat einen Bandscheibenschaden...Ist es wirklich so schlimm wie manche schreiben oder hat jenand auch gute erfahrung mit dem speedboot?

    danke

  • Aida3
    Dabei seit: 1150934400000
    Beiträge: 1706
    geschrieben 1389114704000

    hallo jette2000,

    selbst wenn du hier Tipps bekommst von Urlaubern, die gute Erfahrungen gemacht haben, bleibt doch bei euch ein Restrisiko haften. Keiner kann sagen, was für Wetter an eurem Reisetag herrscht, wie die Wellen sein werden? Wie akut sind die Rückenprobleme deines Gatten - das weiß hier doch keiner. Hier würde eher ein Gespräch mit dem Arzt zu Hause nützen. 

    Wir sind Speedboot gefahren bei gutem Wetter, so 30 min am Stück hält man schon mal aus. Aber das ist doch für jeden anders. Und Bei hohen Wellen hab ich es zum Glück nicht erlebt..

    Da ich auch eher zu der Gattung gehöre, Probleme lösen, bevor sie da sind, würde ich auch nach Hotelalternativen Ausschau halten. Da seid ihr nun natürlich vom Veranstalter abhängig, was da nun so geboten werden würde. Also entweder Speedboot bis max 30 min  (Gibts nicht wirklich viele Alternativen für euch ausser evtl. Bandos oder Thulhagiri) oder Wasserflugzeug in andere Atolle, was anders würde ich da nicht machen.  

    LG Aida3

    .

    **** Wenn die See ruhig ist, kann jedermann das Steuerrad halten. (Pubilius Syrus) **** 09/2018 - Rom, die ewige Stadt --- 10/2018 - Amari Havodda Malediven --- 03/2019 Luang Prabang/Laos, Koh Yao Yai/Thailand ---
  • Jette2000
    Dabei seit: 1203120000000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1389115540000

    danke aida für deine schnelle Antwort:

    da wir zu viert sind, 2 erwachsene und 2 Kinder...(9 und 14 Jahre alt) bleiben nicht viele Alternativen übrig...es gibt nicht viele bezahlbare Hotels die mit dem Wasserflugzeug angeflogen werden und dann noch Kinder mitaufnehmen...

    ...der Transfer dauert 45 Minuten...die Mitarbeiterin im Reisebüro hat gesagt wir sollten genug Kissen mitnehmen, das sich mein mann drauf setzen kann...

  • Aida3
    Dabei seit: 1150934400000
    Beiträge: 1706
    geschrieben 1389116099000

    was für RV habt ihr denn? Und habt ihr sehr eng kalkuliert? Umbuchung auf WF wird sicher teuerer..

    Aber es gibt auch einfache Inseln, die sehr schön sind.  Könnt ihr auf Velidhu umbuchen? da gibt es neuerdingsFamily-Units. Werden wahrscheinlich 2 nebeneinanderliegende Bungis sein. Ansonsten schölne Insel, aber nicht so schicki wie viellleicht Meeru.

    Gleiches gilt für Bathala, Thulhagiri, Ellaidho. 

    Was ist mit Reethi ?

    Aida3

    **** Wenn die See ruhig ist, kann jedermann das Steuerrad halten. (Pubilius Syrus) **** 09/2018 - Rom, die ewige Stadt --- 10/2018 - Amari Havodda Malediven --- 03/2019 Luang Prabang/Laos, Koh Yao Yai/Thailand ---
  • Urlaubsreif_311
    Dabei seit: 1356825600000
    Beiträge: 106
    geschrieben 1389117608000

    Hallo Jette2000,

    wir sind zwar auf den Malediven noch kein Speedboot gefahren, aber in der Karibik sehr oft.

    Dort wurden Leute mit Rückenbeschwerden immer in den hinteren Bereich des Speedbootes gesetzt. Bei Wellengang war im vorderen Bereich "mehr" los. Meine Freundin hat hat ein Hüftleiden, sie saß ganz hinten (Schwimmweste als Polster) und alles war gut.

    Ein paar "Vitamine" vor der Fahrt sind auch hilfreich.

    Für unseren ersten Maledivenurlaub im Juli, haben wir aufgrund der Zeitersparnis den Wasserflieger gebucht, waren pP ca 89 €. Wir haben uns für Velidhu entschieden und fanden hier stimmt das PreisLeistungsangebot. (Unser Kind ist dann auch 14 und muss somit voll zahlen) Schaut euch die Insel doch mal an, vielleicht passt sie in eure preislichen Vorstellungen.

    lg

  • rico70260
    Dabei seit: 1230163200000
    Beiträge: 1972
    geschrieben 1389121825000

    Rückenprobleme sind doch immer ganz individuell zu sehen und niemand wird hier zu einem konkreten Einzelfall was sagen oder was empfehlen können. Fakt ist, das bei schlechtem Wetter und hohem Seegang  das ganze dann sicherlich für  einen bereits geschädigten Rücken zu einem " Höllenritt " ausarten KANN. Dann können auch nur 30 Minuten zur Qual werden.

    Bitte aber auch bedenken, das man zwar beim Wasserflieger in der Luft diese ganze Problematik nicht an, aber beim Start und/oder der Land je nach Seegang auch. Bei meinem Rücktransferflug gabs Sturm und hohe Wellen und da hat der Flieger beim Start doch einige wenige aber dann Hammerharte Schläge an die Passagiere weitergegeben. Also auch der Flugtransfer ist in der Hinsicht und bei ensprechendem Wetter nicht ganz ohne für den Rücken. Es kommt halt auf das Wetter an was man dann gerade erwischt.

  • Jette2000
    Dabei seit: 1203120000000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1389122898000

    danke für eure ehrlichen Antworten...

    ich hoffe das wetter spielt für uns und wir haben eine ruhige see...

     

    lg jette2000

  • Aida3
    Dabei seit: 1150934400000
    Beiträge: 1706
    geschrieben 1389127525000

    ist zwar jetzt etwas OT, aber zur Vorbereitung auf die Fahrt kann eine Stärkung der Rückenmuskulatur nicht schaden.

    Mein Mann z.B. hat seine Bandscheibenprobleme mit den 5 Tibetern gut in den Griff bekommen  und ist seit Jahren beschwerdefrei.  Er ist da aber auch sehr akribisch mit den täglichen Üben.  War zwar jetzt nicht die Urlaubsfahrt der Beweggrund, aber ihr könntet doch z.b. bis zur Reise noch damit anfangen.   

    LG

    **** Wenn die See ruhig ist, kann jedermann das Steuerrad halten. (Pubilius Syrus) **** 09/2018 - Rom, die ewige Stadt --- 10/2018 - Amari Havodda Malediven --- 03/2019 Luang Prabang/Laos, Koh Yao Yai/Thailand ---
  • Jette2000
    Dabei seit: 1203120000000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1389128857000

    hallo aida...

     

    was sind oder was ist Tibetern?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!