• king_kaba
    Dabei seit: 1223164800000
    Beiträge: 263
    geschrieben 1363787516000

    Hallo mausi3,

    ich hatte Ende letzten Jahres mal intensiv für unseren nächsten Maledivenurlaub im August recherchiert und dabei auch Preise für Pauschal und Baukasten (Insel über Veranstalter, Flug direkt bei Fluggesellschaft) erstellt. Jeweils für 2 Personen, 12 Nächte VP und 12 Nächte AI (wo angeboten). Kann ich dir gerne in Gänze als PN zukommen lassen.

    Hier nur eine kurze Zusammenfassung:

    • Das Delta zwischen Eigene Anreise und Pauschal lag zwischen 414.- Euro (Thulhagiri) Preisvorteil Eigen Anreise AI und 66.- Euro (Biyadhoo) Preisvorteil Pauschal AI.
    • Bei 12 betrachteten Inseln war Pauschal nur 3x günstiger als Eigene Anreise
    • Über alle Inseln lag der Preisvorteil für Eigene Anreise bei durchschnittlich 120 Euro (AI) bzw. 112 Euro (VP)
    • Als Flug hatte ich eine Emirates-Verbindung aus HH kalkuliert (859 Euro p.P.). HAM-DXB-MLE mit 3.5 Stunden Aufenthalt in Dubai auf dem Hin- und 2 Stunden Aufenthalt auf dem Rückflug.

    Gebucht habe ich dennoch am Ende pauschal, da ich bei einem Reisebüro mit 6%-Reisepreisrückvergütung gebucht habe und Pauschal somit für mich doch wieder günstiger war (Reisepreisrückvergütung wird in dem Reisebüro nicht auf eine separate Flugbuchung gewährt).

    Muss man sich halt alles individuell ausrechnen, um sagen zu können, was für einen (finanziell und/oder flugzeittechnisch) günstiger kommt. Weiterhin muss man natürlich auch abwägen, ob man bereit ist, das bei Individualbuchungen höhere Risiko im Falle von Flugstornierungen einzugehen.

    Gruß aus dem verschneiten Norden,

    Kaba

  • DieStachelbeere
    Dabei seit: 1242345600000
    Beiträge: 1044
    geschrieben 1363787623000

    Genau das wollte ich auch noch ansprechen - bei Problemen beim Flug ist, wenn mans pauschal gebucht hat, der Reiseveranstalter zuständig. Wenn mans selbst gebucht hat, muss man sich selbst um Informationen kümmern und auch darum, dass man dann trotzdem irgendwie rechtzeitig zur Insel kommt. Ist natürlich auch nicht unerheblich!

    .. Leaving nothing but bubbles ..
  • luemmelchris
    Dabei seit: 1265932800000
    Beiträge: 90
    geschrieben 1363787921000

    Deshalb rede ich bei den Flügen immer von den grossen Airlines, das sind LINIENflüge, da gibts keine Änderugen bzgl des Fluges..

    Und der Preis von 834 bei Emirates ist realtiv teuer.. da würde ich dann auch pauschal buchen.. wobei 6% für ein Reisebüro sehr viel sind.. wobei 6% von 834 sind ja "nur" knapp 50€

  • DieStachelbeere
    Dabei seit: 1242345600000
    Beiträge: 1044
    geschrieben 1363788248000

    Ein Flug kann immer mal ausfallen - egal ob technisches Gebrechen oder irgend etwas anderes! Auch bei LINIENFlügen ;)

    .. Leaving nothing but bubbles ..
  • luemmelchris
    Dabei seit: 1265932800000
    Beiträge: 90
    geschrieben 1363790081000

    Das ist aber bei Linienairlines mit anderen Auflagen geregelt als bei pauschalen, und die haben ganz andere Möglichkeiten für ersatz usw.. man kann sich logischerweise auch auf alles verlassen.. und da ja der Transfer gebucht ist, wird der ja auch auf den Flieger abgestimmt.. und ob jetz tEmirates auf Male bessere Leute oder Kontakte hat als zB Der Tour möchte ich nicht verwetten.. von den kleinen Reiseveranstaltern mal ganz abgesehen, wie jagerade in einem anderen Thema zu lesen

  • king_kaba
    Dabei seit: 1223164800000
    Beiträge: 263
    geschrieben 1363793885000

    Wenn mein Flug ausfällt und ich habe pauschal gebucht, habe ich ggfs. auch Möglichkeiten einer Reisepreisminderung auch für den Hotelteil. Wenn ich individuell gebucht habe, ist es mein Problem, ob ich rechtzeitig auf die Insel komme oder nicht.

    Und da es Emirates (und auch jeder anderen Fluggesellschaft) bei Direktbuchung egal ist, wo und wie ich meine Unterkunft gebucht habe, muss ich mich in diesem Fall um die Verschiebung des Transfers kümmern. Bei einer Pauschalbuchung macht das der Veranstalter.

    @ luemmelchris:

    Warum buchst du bei einem Flugpreis von 859.- grundsätzlich pauschal? Auch wenn Hotel plus Flug dann immer noch (viel) günstiger als pauschal ist?

    Und: Die 6% gibt es NICHT auf den Flug, nur auf Pauschal oder Veranstalterbuchung Hotel. Hat bei mir bei Pauschalbuchung rund 300 Euro gemacht.

  • luemmelchris
    Dabei seit: 1265932800000
    Beiträge: 90
    geschrieben 1363799097000

    Das mit dem Hotelteilreisepreisminderung hast du auch bei einer reinen Flugbuchung, weil du somit deinen Urlaub nicht antreten kannst.. von daher keinen Unterschied.

    Ich sage ja nicht, dass es besser ist, wenn man es getrennt bucht, ich sage nur, ich habe es immer so gemacht und es gab nie Probleme. Und Transfer auf die Insel sollte eigentlich nicht das Problem sein.. aber ja wie immer kann es auch dort mal Probleme geben wenn alles schief läuft..

    na weil wenn es pauschal 859 kosten würde und es auch bei einzelbuchung soviel kostet es logisch keinen Vorteil für Einzelbuchung gibt :-)

    Nur ist 859 halt zuviel für den Flug generell.. wie gesagt, wir haben jetzt für Juni 600 bezahlt.

    Ja auf den Flug gibts den Rabatt nicht, hat mich auch gewundert.. aber 6% sind trotzdem sehr viel.. gibts bei meinem Reisebüro nicht..

  • rico70260
    Dabei seit: 1230163200000
    Beiträge: 1972
    geschrieben 1363803503000

    Bucht man den Flug direkt bei einer Airline und geht vorher via qipu.de auf die jeweilige Airline Webseite, gibts übrigens auch noch mal Cashback auf den Flugpreis. Aktuell  z.b.

    2 % bei Qatar und Etihad sowie 1,25% bei Emirates Flügen. Kleinvieh macht eben auch Mist....

  • king_kaba
    Dabei seit: 1223164800000
    Beiträge: 263
    geschrieben 1363804541000

    Nein, warum solltest du bei Flugausfall eine Reisepreisminderung für das Hotel beim Veranstalter geltend machen können, wenn du den Flug dort nicht gebucht hast? Was du aber natürlich versuchen könntest, ist bei der Airline Schadenersatz einzuklagen. Kann vielleicht tatsächlich auf das Gleiche rauskommen, wenn auch wohl mit mehr Aufwand verbunden. Aber egal.

    Und zum Flugpreis: Ich weiß ja nicht, ab wo du fliegst, aber ab Hamburg gab es keinen Flug für 600 Euro mit erträglichen Flug- und Wartezeiten, der morgens in Male ankommt. Ich hab eben mal kurz für Juni nachgeschaut. Der derzeit günstigste für Juni (den ich gefunden habe) kostet 660 Euro bzw. 665 Euro (Ethihad bzw. Air Berlin), beinhaltet zweimaliges Umsteigen und kommt zudem erst um 15.00 Uhr an.

    Und mit der Bahn nach Frankfurt habe ich vor ein paar Jahren einmal gemacht. Das geht - speziell auf dem Rückweg - gar nicht. Da ist die ganze Erholung zuhause schon wieder weg. Und dann noch bei der Pünktlichkeit der DB das Risiko, dass man irgendwo mal wieder seinen Anschluss verpasst und dann den Flieger nicht kriegt...

    Wie gesagt, ob pauschal oder individuell für einen vorteilhaft ist, hängt von vielen Faktoren ab und ist daher nicht 'pauschal' zu beantworten. Und nicht immer ist die günstigste Option auch die nach Abwägung aller Kriterien beste.

    Von meinen bisherigen 5 Maledivenreisen habe ich 2 individuell und 3 pauschal gebucht. Und bei meinen anderen Fernreisen komme ich auf ein ähnliches Verhältnis.

  • king_kaba
    Dabei seit: 1223164800000
    Beiträge: 263
    geschrieben 1363805165000

    @rico:

    Kannte ich noch gar nicht. Klingt auf jeden Fall interessant. Auch wenn - zumindest bei Eimrates - da steht:

    "Eine Cashback-Auszahlung erfolgt nur, wenn Du Deinen Flug/ Deine Flüge in Euro gebucht hast. Das Cashback für Deine Flugbuchung bezieht sich auf den reinen Nettobuchungspreis, also abzgl. Steuern, Gebühren & sonstigen Zuschlägen."

    Also gibts die Prozente nicht auf den kompletten Flugpreis, wobei Steuern und Gebühren bei Langstreckenflügen aber natürlich relativ gesehen auch nicht so ins Gewicht fallen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!