• sert
    Dabei seit: 1172534400000
    Beiträge: 248
    geschrieben 1205257821000

    also ich habe meinen müll auch wieder mit nach hause genommen, aber als ich sah, wie mehrerer einheimische ihren müll im meer versenkt haben, und sehr viel dort reingeschmissen haben, isses schon ärgerlich, wenn man auf den müll aufpasst und wieder mit zurück nimmt, und dann sowas

    ...survival of the fittest...:D
  • SonnePur
    Dabei seit: 1170115200000
    Beiträge: 160
    geschrieben 1205330166000

    Bei unserem ersten Maledivenaufenthalt 2001, wurden wir von der Inselleitung aufgefordert unseren Müll in Beutel der Insel zu füllen und am Flughafen gab es eine Sammelstelle wo man diesen Beutel abgeben konnte. Dies ist heute leider nicht mehr der Fall, wir nehmen zwar nach wie vor unseren Müll wieder mit nach Hause, nach dem Sinn frage ich mich aber immer wieder. Wenn man beobachten kann wie auf den Inseln mit Plastikmüll umgegangen wird und, selber schon gesehen, wie genau dieser Müll im Meer versenkt wurde. Wenn man dort weiter so mit der Umwelt umgeht, sehe ich schwarz für eines der letzten Paradiese. :disappointed:

    Sonnige Grüße
  • Orchidee
    Dabei seit: 1113177600000
    Beiträge: 455
    geschrieben 1205337406000

    Hallo!

    Wir haben die von uns mitgebrachten Tuben und Flaschen alle wieder mitgenommen und in Dubai entsorgt, sofern wir diese vor dem Roomboy "retten" konnten!

    Jedoch haben wir die Plastikwasserflaschen, die vom Hotel ausgegeben wurden, nicht alle mitnehmen können ;), dass hätte doch unseren Platz im Koffer gesprengt!

    Leider haben wir mitbekommen, dass alles auf der Insel verbrannt wurde. Nur Metalldosen und Metallabfälle werden auf einer Art Müllkippe gesammelt und in regelmäßigen Abständen von einem Schiff abgeholt!

    Außerdem haben wir mibekommen, was alles so am Strand angespült wurde!!!! Ich gehe davon aus, dass die Einheimischen mit Ihrem Paradies bei weitem nicht so pfleglich umgehen, wie wir es uns wünschen!

    :laughing:

    Gruß

    Tanja

    Man lebt nur einmal, mach das Beste daraus....
  • sert
    Dabei seit: 1172534400000
    Beiträge: 248
    geschrieben 1205356341000

    schön, dass ich nich der einzige bin, der diese erfahrungen gemacht hat

    die haben wirklich alles im meer versenkt, und natürlich auf ner feuerstelle alles restliche verbrand

    was vom meer angespült wird, binden, tampons, flaschen, etc , war auch nicht ohne

    wir haben auch die wasserflaschen dagelassen, den rest haben wir au in dubai entsorgt

    macht einen schon traurig, wie die einheimischen mit dem paradies umgehen, und man selber versucht, jeden einzelnen schnipsel einzufangen und zu sammeln

    mfg martin

    ...survival of the fittest...:D
  • azzurro
    Dabei seit: 1094428800000
    Beiträge: 1765
    geschrieben 1205416400000

    wir hatten unseren müll auch wieder im gepäck.

    auf der nachbarinsel gab es eine verbrennungsanlage direkt am wasser... das sah schrecklich aus :(

    "Der Sinn des Reisens besteht darin, die Vorstellungen mit der Wirklichkeit auszugleichen, und anstatt zu denken, wie die Dinge sein könnten, sie so zu sehen, wie sie sind"
  • iranea
    Dabei seit: 1170460800000
    Beiträge: 3212
    geschrieben 1205526802000

    über den Sinn oder die Sinnlosigkeit den eigenen Müll wieder mitzunehmen, kann man wahrscheinlich Endlosdiskussionen führen. Meiner Meinung nach ist jedes einzelne Stück, welches nicht dort im Meer versenkt oder verbrannt wird, ein Stück weniger und somit zumindest ein kleiner Schritt zum Erhalt dieses Paradieses. Und, wie man sieht, denken doch einige so ;)

    lg Christine

    "Waren wir gestern noch lange?" - "Nööö, aber zum Blamieren hat's gereicht!"
  • sert
    Dabei seit: 1172534400000
    Beiträge: 248
    geschrieben 1205609437000

    hallo christine

    da hast du natürlich vollkommen recht, und deswegen nehmen wir alle au brav unsren müll wieder mit ;)

    mfg martin

    ...survival of the fittest...:D
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!