• exxerich
    Dabei seit: 1389312000000
    Beiträge: 33
    geschrieben 1412686970000

    Ich werde auf jeden Fall mal Rückmeldung geben :).

    Evtl sogar mit Fotos. 

    Vielleicht trifft man sich ja mal Yosie :)

    Ich bin so voller Vorfreude und jeder der letzten Arbeitstage zieht sich wie Kaugummi.

    Dafür sind hier einige Neidisch auf mich, da meine Kollegen alle schon im Urlaub waren und ich jetzt wo es kalt wird in den Urlaub fliege :D

    Gruß

  • bijzhd
    Dabei seit: 1204675200000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1412800460000

    Seit heute früh hat uns Deutschland wieder. Wir waren seit dem 29.09. auf Meeru und in dieser Zeit hatten wir vom Wetter her alles. Sei es den ganzen Tag Regen und Wind (was aber auf der überdachten Terrasse in der Liege gut auszuhhalten war, es ist ja warm), einige bewölkte aber überwiegend trockene Tage (mit kurzen Regenschauern) und einige wunderschöne, sonnige Tage. 

    Genießt Eueren Urlaub einfach und lasst Euch nicht schon vorher verrückt machen. Es ist einfach nur traumhaft schön, lasst Euch beneiden, dass Ihr das noch vor Euch habt.

    Birgit

  • flowere
    Dabei seit: 1279670400000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1413043219000

    Hallo

    Mein Mann und ich möchten nächste Woche unseren Urlaub auf Meeru buchen und verzweifeln gerade etwas an der "Zimmerwahl". Ich habe viel hier im Forum gelesen und auch Bilder auf dem Bewertungsportal angeschaut, aber irgendwie kam ich noch zu keinem Schluss.

    Zur Auswahl stehen Beach Villa und Jacuzzi Beach Villa. Wasservilla haben wir bereits ausgeschlossen, da man (zumindest laut der Bilder) unter einem Schirm und nicht unter Palmen liegt.

    wichtig ist uns:

    - feiner Sand am Strand und im Wasser

    - Palmen als Schattenspender

    - die Palmen sollten auch nicht unbedingt 20m vom Wasser entfernt stehen (Wir laufen lieber 20m von der Villa an den Strand uns sehen dafür von der Liege aus das Meer)

    Besonders unsicher bin ich mir bei der Beachvilla, da ich einmal gelesen habe, dass die 200er BVs eher zum Schnorcheln sind und man dort eventuell sogar Badeschuhe braucht. Die 400er wiederum nicht so gut wegen dem Generator sind?! Wer war denn schon einmal in einer Beach Villa und kann das bestätigen/widerlegen?

    Bei den JBV habe ich gelesen, dass die Nr. 648-658 empfehlenswert sind. Aber passen die auch zu unseren Vorstellungen? Worin liegt das"Problem" bei den anderen JBV?

    Unser erster Maledivenurlaub war auf Kuramathi und dort haben wir festgestellt, dass die Strandabschnitte schon sehr unterschiedlich sein können und möchten jetzt natürlich nicht die falsche Villa buchen.

    Vielen Dank schonmal!

  • Yosie99
    Dabei seit: 1398816000000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1413106886000

    Ich denke egal ob du eine Beach Villa oder eine Jacuzzi Beach Villa wählst, da man dir dann nicht garantieren kann dass du bestimmte Nummern bekommst, können dir hier zwar schöne Strandabschnitte empfohlen werden, aber vielleicht landest du dann doch statt in den gewünschten 600ern eben in den 100ern.

  • flowere
    Dabei seit: 1279670400000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1413120608000

    Genau deswegen frage ich ja, was an den anderen JBV außerhalb des Bereiches 648-658 nicht optimal ist. Für uns spielt ja der Strandabschnitt und nicht der Abstand der Villa zum Strand die Hauptrolle. Wir würden dann die Villa buchen, wo wir am ehesten an einem für uns passenden Strandabschnitt eine Unterkunft bekommen. Wenn die 200er BV alle eher zum Schnorcheln als zum Baden geeignet sind, dann würde die Beach Villa für uns komplet rausfallen. Auf die Erfüllung der Nummernwünsche verlassen wir uns nicht. Hat vor drei Jahren auf Kuramathi nämlich auch nicht geklappt, allerdings war dort der Strandabschnitt der gleiche und es Unterschied lag nur im Fußweg zum Strand.

  • omnium.primus
    Dabei seit: 1388966400000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1413234274000

    Wir können uns nicht so richtig zwischen Meeru, Gangehi und Villamendhoo entscheiden  :frowning:

    Gangehi ist zwar am schönsten finde ich, aber vielleicht zu klein für 14 Tage Strandurlaub. Von Meeru hören wir aber auch nur gutes, die Bewertungen sind auch super...

    Vilamendhooo... naja, mein Arbeitskollege war letztes Jahr dort und ist begeistert  ;)

  • cd1306
    Dabei seit: 1344384000000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1413236792000

    flowere:

    Hallo

    Mein Mann und ich möchten nächste Woche unseren Urlaub auf Meeru buchen und verzweifeln gerade etwas an der "Zimmerwahl". Ich habe viel hier im Forum gelesen und auch Bilder auf dem Bewertungsportal angeschaut, aber irgendwie kam ich noch zu keinem Schluss.

    Zur Auswahl stehen Beach Villa und Jacuzzi Beach Villa. Wasservilla haben wir bereits ausgeschlossen, da man (zumindest laut der Bilder) unter einem Schirm und nicht unter Palmen liegt.

    wichtig ist uns:

    - feiner Sand am Strand und im Wasser

    - Palmen als Schattenspender

    - die Palmen sollten auch nicht unbedingt 20m vom Wasser entfernt stehen (Wir laufen lieber 20m von der Villa an den Strand uns sehen dafür von der Liege aus das Meer)

    Besonders unsicher bin ich mir bei der Beachvilla, da ich einmal gelesen habe, dass die 200er BVs eher zum Schnorcheln sind und man dort eventuell sogar Badeschuhe braucht. Die 400er wiederum nicht so gut wegen dem Generator sind?! Wer war denn schon einmal in einer Beach Villa und kann das bestätigen/widerlegen?

    Bei den JBV habe ich gelesen, dass die Nr. 648-658 empfehlenswert sind. Aber passen die auch zu unseren Vorstellungen? Worin liegt das"Problem" bei den anderen JBV?

    Unser erster Maledivenurlaub war auf Kuramathi und dort haben wir festgestellt, dass die Strandabschnitte schon sehr unterschiedlich sein können und möchten jetzt natürlich nicht die falsche Villa buchen.

    Vielen Dank schonmal!

    Hallo :) :laughing:

    Wir kommen frisch aus Meeru und sind erst seit gestern wieder in Deutschland.

    Wir haben auch schon überlegt wieder zu kommen, aber sehen eben genau das Problem, dass die Insel so unterschiedlich sein kann...

    Wir haben an unserem ersten Tag eine Water Villa Nr. 517 bekommen. Und die restlichen Zeit waren wir in der JBV Nr. 648. 

    Die Water Villa fanden wir nicht so schön bezüglich der Lage und der Einrichtung. Es wurden viele Korallenstückchen angeschwemmt und die Hütten sind zu nah aneinander, aber das kommt ja für euch eh wegen den Palmen nicht in Frage.

    Unser Umzug in die JBW 648 war traumhaft!

    Es war perfekt!

    Unsere Liegen haben wir ca. 20 Meter vorgezogen - wir lagen dann unter den Palmen und hatten noch so ca 10-20 meter ins meer.  Hatten also traumhaften Blick auf das Meer. Es liegt auch weit und breit keiner daneben, weil eben so viel Platz da ist!!

    Der Strand war dort absolut perfekt, schön weich und keine Korallen. Wir konnten jedes Mal bedenkenlos reinlaufen! Eben genauso wie man es sich vorstellt!!

    Zum Schnorcheln sind es ca. 40 Meter bis zum Riff, bei Ebbe konnten wir hinter gehen, bei Flut mussten wir gegen die Strömung schwimmen, man konnte dann nicht mehr stehen.

    Als wir um die Insel gelaufen sind haben wir festgestellt, dass die oberen 600er JBV wirklich schöner sind... Die ersten 10 JBV also 601 aufwärts liegen etwas ungut... Die Nr. 601 hat z.B. direkt die Dhoni Bar mit dem Pool vor der Haustüre, die haben überhaupt keinen Meerblick und als nächstes kommt der Bootsverleih, den haben die auch vor der Türe. Das wäre für uns nichts gewesen, da wären wir sehr enttäuscht gewesen! 

    Die 100 JBV haben uns auch nicht so zugesagt. Es sind schon welche dabei, bei denen der Strandabschnitt ganz ok und schön ist! Aber hier ist uns aufgefallen dass auch die ersten der 100er JBV direkt am Hafen liegen, hier konnten wir einen unangenehmen Öl-Geruch wegen der Boote feststellen.

    Bei den 200er Beachvillen ist uns aufgefallen, dass man wirklich Badeschuhe braucht. Hier waren Steine und Korallen bei den ersten Metern im Meer. 

    Auf diesem Teil der Insel (100er JBV, 200er BV) ist auch aufgefallen, dass viele Familien mit Kindern unterwegs sind und vorallem viele Asiaten... die sind uns sehr negativ aufgefallen! Sie sind laut und machen Dreck und können sich einfach nicht anpassen. Außerdem kann man in diesem Bereich nur im Farivalhu Restaurant essen, was uns persönlich nicht so zugesagt hat, da man hier auch nicht den Blick auf das Meer hat... Im Malaan konnten wir so schön auf der Terasse essen und hatten das Meer nur ein paar Meter entfernt! Das war schon ein Erlebnis - wundervoll!! Unser Kellner hat uns in diesem Punkt sogar zugestimmt...

    Als Fazit kann ich nur sagen, dass wir es einfach gut erwischt haben. Wir würden sofort wieder kommen, wenn wir wüssten, was für eine Villa wir bekommen würden, da hier einige für uns ein klares no go sind! Klingt hart ist aber einfach so.. vor allem weil man in der selben kategorie den selben preis bezahlt und dann möchte ich doch auch den schönen Strand vor der Türe haben und nicht irgendeinen bootsverleih ;)

    Das war zwar jetzt sehr ausführlich aber ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen :))

    Ich bin mir sicher, dass es andere wiederrum anders sehen, aber das mit den hohen 600er JBV hat man nun schon sehr oft hier gelesen...

    Liebe Grüße!!

  • flowere
    Dabei seit: 1279670400000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1413388629000

    Vielen Dank für die ausführliche Nachricht. Du hast mir damit bestätigt, was ich befürchtet hatte. Bei jeder Villa kann ich Glück haben und am für mich idealen Teil der Insel landen oder ich habe Pech und ärgere mich.

    Da ist mir das Risiko zu groß, am Ende enttäuscht zu sein.

    Wir haben uns deshalb nun doch wieder für Kuramathi entschieden. Dort liegen alle Beach Villen am gleichen Strandabschnitt und unterscheiden sich nur um ein paar Schritte Fußweg zum Strand.

  • Yosie99
    Dabei seit: 1398816000000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1413777870000

    Kleiner Gruß von Meeru. 

    Unsere Erwartungen wurden voll erfüllt. Es ist wunderschön hier. Wir haben wie gewünscht eine JBV im 600er Bereich bekommen. Die Emirate Flüge waren gut und unsere Taktik im hinteren Bereich Fenster und Gangplatz zu buchen ging voll auf, der Mittelplatz blieb frei.  Am Flughafen haben wir auch nur ca. 15 min. aufs Boot warten müssen. Im Flughafen gab's schon vom Reiseveranstalter eine Flasche Wasser. Eine zweite dann auf dem Boot. Die Verteilung der Zimmer war nach 10 min.  erledigt. Im Bungalow  erwartete uns dann schon erfrischende Kühle der Klimaanlage und ein schöner Obstteller.  Da man beim Ankunftformular auch das Hochzeitsdatum angibt bekamen wir am 3. Tag als Honeymooner nochmal einen Obstteller und eine Einladung zur Cocktail Party,  obwohl unsere Hochzeit schon vor 10 Monaten war. Das Wetter ist zur  Zeit durchwachsen und bietet alles von Sonne bis Regen, aber nach heißen Sonnenstunden tut so einer Schauer auch ganz gut. Einmal haben wir im Strömen den Regen im Jaccuzi gesessen.  Das war toll.  Also alles bestens hier. 

    Yosie

  • exxerich
    Dabei seit: 1389312000000
    Beiträge: 33
    geschrieben 1413904139000

    Hi Leute. 

    Auch wir sind seit Donnerstag auf meeru. Samstag hat es den ganzen Tag geregnet aber seit Sonntag ist alles bestens hier. Ansonsten kann ich mich yosie nur anschließen. Zimmer Top, freundliche Mitarbeiter, Cocktails genial und das Wasser auch. Sind in der jbv 637 und ich muss sagen, das sie Top ist. Einen genauen Bericht gebe ich ab wenn wir wieder zurück sind :).  Der Wettervorhersage kann man nicht glauben. Bisher hat kein Tag gestimmt.

    Bis dann :)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!