• Gascon
    Dabei seit: 1220745600000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1280656735000

    Ich will Ende Februar 2011 meine erste Malediven Reise mit meiner 10 jährigen Tochter antreten. Vormerken möchte ich dass wir mehrfach in Aegypten waren und das meine Tochter eine Wasserratte ist.

    Nun möchte ich uns doch nicht in Gefahr bringen, da wir beide ungeschickt mit Flossen umgehen...

    Die Auswahr beschränkt sich bei uns, aus finanziellen Gründen, auf Embudu, Biyadhoo und Fihalhohi.

    Kann uns jemand (dringend ! die Flüge habe ich bis Montag blockieren lassen, da nur noch wenige frei sind) eine Empfehlung geben ?

    Die Insel sollte auch einen Lagunenanteil ohne Korallenanteil haben, damit wir mit Luftmatraze oder Luftbot herumtoben können oder einfach nur schwimmen, ohne unter den Bauch schauen zu müssen.

    Fazit: wo hat man ein "Schwimmbad" Anteil ohne Korallen und einen strömungsarmen Riffanteil mit gutem Zugang für Kinder ?

    Danke für eure schnelle Hilfe!

    Ariela

  • daniaufreisen
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 953
    Zielexperte/in für: Malediven
    geschrieben 1280660845000

    Auf Fihalhohi hat es Gezeiten-abhängig doch eine ganz schöne Strömung, manchmal war es schwer, zum Riff zu gelangen oder zurück zum Strand, am Riff selbst "zieht" es dann nicht mehr so stark.

    So etwas wie eine Lagune gibt es auf Fiha nicht, auf der Riffseite beginnt das Riff ziemlich unmittelbar am Strand und ansonsten gibt es keinen echten Strand und auch keine echten Einstiege in seichtes Wasser.

    Embudu und Biyadhoo kenne ich nicht persönlich.

  • Clarki8
    Dabei seit: 1158796800000
    Beiträge: 1718
    geschrieben 1280662529000

    biyadoo könnte schon was für euch sein, aber auch dort gibt es strömungen. zumindest an einigen stellen könnte deine tochter sorglos schnorcheln.

    die insel an sich würde ich aber nicht empfehlen. die doppelstöckigen bungalows waren früher schon nciht einladend und da soll in den letzten jahren nichts dran gemaht worden sein. 

  • Gascon
    Dabei seit: 1220745600000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1280772972000

    Also sind Fiha und Bidi gestrichen. Nun bin ich am zögern zwischen Embudu, Summer Island und Meeru, alle von Neckermann zu einem ähnlichen Preis.

    Dazu kommt dass ich nun auch noch meine Mutter mitnehmen werde (... Beschäftigungstherapie für Tochter und Kind !) und es umso wichtiger ist, dass es eine "Badewanne" gibt.

    Dh ich suche eine preisgünstige Insel mit Unterkunft für 3 Leute, einen tollen Riff (bin von Süd Egypten verwöhnt ... jeden Tag Schildkröten ...), und eine gefahrenlose poolähnliche Lagune wo das Wasser auch bei Ebbe schwimmen ermöglicht.

    Wer kann weiterhelfen ? Die Flüge sind bis zum 4. August blockiert .... Gruss Ariela

  • uweder1
    Dabei seit: 1175990400000
    Beiträge: 920
    geschrieben 1280774261000

    hallo Ariela,

     

    bin zwar auch malediven-technischer Neuling, aber habe mich ausgiebigst schon mehrere Saisons mit den angebotenen Inseln auseinandergesetzt, um sich letztlich dann  für eine der zig Inseln zu entscheiden - auch mit diesem tollen Forum hier ist und bleibt es doch eine schwere Aufgabe für Ersttäter!

     

    Nun zu deinen Wünschen - da du was von Nec schreibst, hast du schon Eriyadu Island Resort unter die Lupe genommen? Wenn du den Katalog zum Blättern hast, dann stehen ganz hinten nach den Hotels die Inselinformationen auf einer Seite zusammengefasst in einer Tabelle (macht eigentlich jeder RV). Bei Eriyadu steht z.b.: Lagune ideal zum Schwimmen, auch bei niedrigem Wasserstand (60 cm) ist Baden angenehm; unter der Rubrik Schnorcheln und Tauchen steht: Artenreiches Hausriff, kann von 06:00 - 20:00 Uhr betaucht werden und ist  idR strömungsarm.

     

    Bist du sicher, dass Meeru von Nec angeboten wird? Im Papierkatalog steht es nicht mit drin.

     

    Bei Velidhu steht auch "wenig Strömung" - ist aber glaub ich ´ne Ecke teurer als Summer Island. Bei Summer Island würd ich dreimal überlegen - der Preis hat doch einen Haken?

    Gruß Uwe

     

     

    P.S. ok - vergiss Eriyadu - hat paar ziemlich schlechte Kritiken in letzter Zeit - muss nicht sein.. und was ist mit Madoogali -?

    "Wenn auf Erden die Liebe herrschte, wären alle Gesetze zu entbehren." (Aristoteles) --- Aug´18 Korfu --- Feb‘19 BKK/Phuket- - Mai‘19 Kuda Rah Maldives - - -
  • Clarki8
    Dabei seit: 1158796800000
    Beiträge: 1718
    geschrieben 1280776475000

    @uweder1:

    Die Hinweise in den Katalogen sind sowas von irreführend.

    Bei SIV steht z.B., dass man die Insel komplett umschnorcheln kann. Tja, wer keine Ahnung hat, vermutet dann, dass es ein Hausriff gibt.

     

    @Ariela:

    Meeru und SIV nicht sind geeignet, denn die haben beide kein Hausriff. Bei SIV gibt es aber kostenlose Bootsausfahrten. Nur da kommt es dann auch drauf an, zu welcher Stelle die fahren.

    Wenn ihr verwöhnt seid, dann reicht euch das sicher nicht, was ihr dirket um die Insel rum seht. Allerdings könntet ihr dort prolemlos ohne Strömungen rumdümpeln.

     

    Soweit ich Embudu von Berichten her kenne, gibt es dort auch oft Strömungen.

     

  • Gascon
    Dabei seit: 1220745600000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1280777739000

    Von Süd-Egypten bin ich tatsächlich etwas verwöhnt ... Gut, Grossfisch gibt's dort beim alleinigen Schnorcheln nicht so viel, nichtsdestotrotz konnte ich ein Baby Hai vorbeiflitzen sehen ... Schildkröten waren jeden Tag an ihrem Fressplatz, und manchmal auch wo anders hin am Schwimmen.

    Embudu scheint riffmässig am besten zu sein, reizt mich unheimlich, aber wenn die Lagune nicht reicht zum normalen Schwimmen für Oma und Kind, dann bringt es mir nichts....

    Wenn die mit Boot - oder mal auch mit dem Taucherboot gegen Bezahlung - gemachten Riffausflüge Hai, Delphin und Schildkröten bringen, dann ist vielleicht doch Summer besser, damit alle etwas davon haben. Für meine Tochter reichen wohl die Fische an der Insel selber - obwohl auch sie schon mit einem metrigen Barrakuda konfrontiert war .... Die Oma ist ja da zum hüten, und ich könnte ausser die 2 kostenlosen Tripps ab und zu mit der Tauchercrew zum schnorcheln mit, vorausgesetzt sie fahren schöne Stellen an !

    Kann jemand dazu mehr sagen ?

    Danke an alle beteiligten !

    (ich schaue übrigens ausser die allgemeine Beschreibung und die Zusammenfassung kaum in den Katalogen, das meiste hole ich aus Holiday Check)

    Also, Tipps zu

  • daniaufreisen
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 953
    Zielexperte/in für: Malediven
    geschrieben 1280782981000

    Ich weiß nicht, ob es preislich noch hinkommt, aber ich würde mal Kuredu näher unter die Lupe nehmen. Hat sowohl eine schöne Lagune als auch ein Hausriff zum Schnorcheln, Bungis gibt es in unterschiedlichsten Kategorien, schließlich wird ja eine Unterkunft für drei Personen gesucht, da wäre man in einem Standard- oder Deluxe-Bungi auf Fiha schon hart an der Grenze, was den Platz anbelangt.

    Schade, dass eher Budget nicht mehr hergibt, sonst hätte ich euch wärmstens Reethi Beach empfohlen...

  • Clarki8
    Dabei seit: 1158796800000
    Beiträge: 1718
    geschrieben 1280784207000

    @Ariela:

    Wenn du ganz sicher gehen willst, dann nimm SIV. Da können Oma und Tochter zumindest sorglos ruplantschen und evtl. sogar mal kostenlos zu einen Riff rausfahren, wenn die eine strömungsfreie Stelle anfahren.

     

    Bei Embudu und eingien anderen Inseln mit Hausriff seid ihr sehr davon abhängig, wie gerade die Strömungsverhältnisse sind.

    Welche Insel wäre denn am günstigsten?

     

    @DaniAlex:

    Reethi würde ich absolut nicht empfehlen. Obwohl man nicht weit zum Riff hat, fand ich es recht mühsam rauszuschnorcheln.

  • Gascon
    Dabei seit: 1220745600000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1280785816000

    Embudu und SIV sind gleich im Preis (SIV 192 euro mehr, aber AI ! v.a. ganz günstige Flugzeiten Freitag - Sonntag ....), dh entscheidend ist Lagune und Riff bzw welche Fische sieht man denn auf den Schnorchelausflügen auf SIV ? Die Beschreibungen auf Embudu von Delphinen und Haien und evt Mantas sind schon faszinierend ... Aber wenn man auf den SIV Schnorchelausflügen auch Haie und Delphine sieht, dann ist vielleicht SIV doch besser ?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!