• Klaus11
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 266
    geschrieben 1314699999000

    Als mehrmaliger Dom-Rep. Urlauber rate ich dir zu allerserst mal von der Region Punta Cana ab. Das ist absoluter Massentourismus auf engsten Raum. Wenn es die Dom-Rep trotzdem werden soll, schaut euch die Halbinsel Samana an. Dort gibt es lange Sandstrände, Palmenwälder bis zum Meer und noch nicht so viel Massentourismus. Dafür ist der Transfer länger.

    Auf den Malediven waren wir auch gewesen. Eigentlich hatte ich ein wenig "Muffe" davor. Hatte zu meiner Frau gesagt, wenn ich die Insel in 30 Minuten umrunden kann, bekomme ich spätestens in der 2. Woche einen Inselkoller. ABER dem war nicht so! Ich bin zwar kein Tauch- und Schnorchelfreak, um Fische zu gucken reicht es aber und die Ruhe und Erholung hat etwas für sich. Dann noch eigene Liegen, kein Kampf morgens um sechs um die besten Plätze, einfach ausschlafen, in Ruhe frühstücken und dann zu den Liegen gehen -- absolute Spitze! Inselhopping oder kleinere Ausflüge werden auch geboten.

    Fazit: Wenn ihr Ausflüge an Land unternehmen wollt, also Abwechslung braucht nehmt die Dom-Rep, incl. allen Nachteilen der großen AI Anlagen. Wenns irgend möglich ist, empfehle ich aber die Halbinsel Samana (wir waren im El Portillo), aber auf keinen Fall Punta Cana, Puerto Plata oder Bayahibe.

    Wollt ihr euch richtig erholen, ohne Streß, nehmt die Malediven. Übrigends wir haben über Weihnachten die Malediven der Dom-Rep vorgezogen, weil unser letzter Dom-Rep Urlaub in Bayahibe enttäuschend verlief (s. Bewertung).

  • Cornelia198
    Dabei seit: 1215734400000
    Beiträge: 182
    geschrieben 1314822284000

    Hallo JennyK,

     

    ich kann eigentlich auch nur bestätigen, was die anderen Poster hier über die Malediven geschrieben haben. Ruhe pur, wundervolle Über- und Unterwasserwelt... glaubt mir, wenn ihr da erstmal den Kopf ins Wasser gesteckt habt, zieht ihr ihn so schnell nicht wieder raus! Da tobt das Leben nur so! Und nicht nur Kleinzeug, auch große Viecher, z. B. Rochen, Schildkröten und Haie (keine Sorge, die tun nix). Da kann einem gar nicht langweilig werden, auch wenn die Insel so klein ist. Auch ich hatte die Sorge vor Inselkoller und stellte fest, daß ich mich völlig umsonst gesorgt hatte.Hinzu kommt auf den Malediven dieses phantastische Gefühl mit Namen Barfuß-Urlaub. Schuhe erst gar nicht in den Koffer packen, man braucht sie sowieso nicht! Ich bin zuhause dann noch fast eine Woche lang weiter auf Socken herumgelaufen, weil ich mich nicht wieder an Schuhe gewöhnen wollte!

     

    Was Inselempfehlungen angeht: schaut euch mal Velidhu an. Ich weiß nicht, ob´s vom Budget her hinkommt, hängt wahrscheinlich auch von eurer Reisezeit ab. Außerdem sind die Bungis doch etwas abgewohnt, aber ansonsten sind Insel und Hausriff ein Traum.

  • Huby 07
    Dabei seit: 1174435200000
    Beiträge: 110
    geschrieben 1314834743000

    Hallo,

    ja es wurde ja schon einiges geschrieben und ich kann mich da nur anschließen. Für das ware Urlaubsfeeling auf jedenfall die Malediven. Ich hatte auch vor nur eine Woche zu bleiben , da ich dacht ich würde mich langweilen, zum Glück hat meine Frau mich zu einer zweiten Woche überedet. Es lohnt sich und Erholung Pur. Und der Riesenpool rund um die Inseln mit all den tollen Fischen W O W !!! Vergleichbares noch kaum wo anders gesehen.

    Die Liebe ist wie das Leben selbst, kein bequemer Zustand sondern ein großes wunderbares Abeteuer
  • king_kaba
    Dabei seit: 1223164800000
    Beiträge: 263
    geschrieben 1314871894000

    @Cornelia198 sagte:

    Was Inselempfehlungen angeht: schaut euch mal Velidhu an. Ich weiß nicht, ob´s vom Budget her hinkommt, hängt wahrscheinlich auch von eurer Reisezeit ab.

    Hallo Cornelia,

     

    Jenny schreibt doch, dass sie für mind. 8 Nächte im April fliegen will. Und da kostet Velidhu knapp 1.900.- Euro pro Nase. Und liegt damit deutlich über dem Budget von Jenny. Hatte ich übrigens schon ein paar Posts zuvor geschrieben...

     

    Gruß,

    Kaba

  • Jenny.K1986
    Dabei seit: 1314576000000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1314955645000

    Hallo zusammen,

     

    ich möchte mich erstmal bei euch für die vielen Tipps bedanken.

    Wir haben uns jetzt für die Malediven entschieden. Gebucht haben wir jetzt ein Superiorzimmer bei Summer Island Village. Jetzt müssen wir nur noch hoffen, dass dann auch nächstes Jahr im April die neuen Bungalows fertig sind :-)

     

     

    VG Jennifer

  • aspire77
    Dabei seit: 1263081600000
    Beiträge: 105
    geschrieben 1314994500000

    Auf Kuredu war ich noch vor der Wasserbungalow, Pool und Golfplatz Zeit. Da war die Insel noch richtig gut. Bei den Caves, beim Schiffswrack und beim Aquarium bekommt man schon was zu sehen. Jetzt wäre mir die Insel ehrlich gesagt zu sehr an Massentourismus angepasst. Zuviel los, damals fühlte man sich fast alleine obwohl die Insel voll war. Gut es waren deutlich weniger Zimmer verfügbar als jetzt und groß ist sie ja auch.

     

    Also Kuredu könntest du noch am ehesten mit Punta Cana vergleichen. Die anderen Inseln bis auf wenige Ausnahmen haben damit sehr wenig zu tun.

  • Clarki8
    Dabei seit: 1158796800000
    Beiträge: 1718
    geschrieben 1314996171000

    @Jenny:

    Gute Entscheidung!

    In der DomRep hättet ihr zwar deutlich mehr fürs Geld bekommen, aber Bungitür auf und rein ins Merr bekommt ihr in der DomRep nicht, ohne vorher über andere Touris zu stolpern ;)

    Und Schuhe aus lassen habe ich in der DomRep auch immer vermisst. 

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!