• semi_ramses
    Dabei seit: 1185321600000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1185367882000

    Hallo Ihr Malediven - Kenner!

    Wir waren noch nie auf den Malediven und möchten gerne nächstes Jahr dort heiraten.. Traum von weißen Sandstränden und türkisfarbenem Meer und Ruhe...wer will das nicht? ;)

    Wir haben ein Kind dabei...unter 2 Jahren. Hat jemand gute Erfahrungen gemacht? Ich bin für jeden Tipp dankbar..

    Wir wollten 2 Wochen, Strandbungi, 4* Insel, mittlere Größe.

    Bin für alles offen.

    Danke für viel Feedback.

    Susan.

  • putamadre
    Dabei seit: 1159747200000
    Beiträge: 53
    geschrieben 1185465599000

    Hey Ramses,

    wir haben für uns entschieden, dass unsere Kleine auf grosse Reisen mit darf, wenn sie sich artikulieren kann, wo und was weh tut - vorher macht es keinen Sinn kleine Kinder mit in exotische Länder mit zu nehmen...

    Es gibt 2 Inseln auf den Malediven, die eine Kinderbetreuung anbieten:

    Bandos und Kanuhura - auf beiden Inseln ist auch ein Arzt stationiert.

    Ansonsten kannst du die Malediven als grossen Sandkasten betrachten, da haben die Kleinen immer Spass. Mittags ein Schläfchen gehalten, dann sind sie auch bis Abends recht fit - und ab 21 - 22 Uhr ist man ja selbst müde :D

    Unsere Kleine war letztes Jahr zum ersten Mal mit auf Summer Island, allerdings war sie damals schon 4 Jahre alt - aber dort haben sich alle Angestellten sehr liebevoll um sie gekümmert!

    Anders war es auf Fihalhohi (keine Kinder aufs Tauchboot, keine Kinder in die Wasserbungalows) und auf Olhuveli (keine Kinder in den Pool!!!)

    Du solltest also vorher sondieren, welche Insel nicht nur die Fahne "kinderfreundlich" heraushängt, sondern auch so praktiziert!

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1185481197000

    @semi ramses

    das gesetz sollte ab diesem jahr geändert werden, aber von einer änderung weiß ich nichts. also glaube ich, dass man auf den malediven nicht heiraten kann. du kannst dort nur eine zeremonie abhalten, wenn du schon verheiratet bist.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • sharkproject
    Dabei seit: 1127692800000
    Beiträge: 270
    geschrieben 1186687149000

    hi,

    wir waren mit unserer Tochter (1,5 Jahre) vor ein paar Jahren auf Dhigufinolhu, heißt aber jetzt Anantara.(Süd-Male_atoll) Dort gibts eine riesige flache Lagune ohne Korallenblöcke und Wellen wo die KLeine unbeschwert planschen kann.

    Kinderanimation findet man kaum auf den Malediven, aber die Kleine hat sich nicht gelangweilt, (Burgen bauen, wassergräben buddeln, Rennkrebse fangen, Muscheln suchen...)

    Und aufs Boot durfte sie auch mit ,die Crew hat aufgepaßt, so dass ich zusammen mit meinem Mann tauchen gehen konnte !

    Außerdem kann man per Steg zur Nachbarinsel laufen...

    Achtet bei eurer Wahl auf die Entfernung vom Hausriff, je weiter weg desto besser.

  • tina-taucher
    Dabei seit: 1117065600000
    Beiträge: 33
    geschrieben 1186788678000

    Hallo!

    Unsere Tochter ist nun auch in dem Alter und wir haben auch schon "Heimweh" nach unserem Kuramathi. :(

    Ich würde den Punkt Kinderbetreuung ganz außer Acht lassen, denn für die ganz Kleinen gibt es die sowieso fast nie, das wären dann eher Babysitter.

    Für dieses "Zwischenalter" ist es eben schwierig.

    Ich würde vorab Infos einholen ob es Kinderstühle und Kinderbetten gibt, denn man sieht eigentlich so gut wie keine Kinder auf den Inseln wobei das Klima bestimmt nicht schlecht ist.

    Info: Auf Kuramathi gibt es ein kleines Krankenhaus mit deutschen Ärzten. Ein wichtiger Punkt wenn man mit Kindern unterwegs ist.

    Tina
  • Sue1975
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 810
    geschrieben 1186848747000

    Bin selbst Mama und habe einen fast vierjährigen Sohn. Ich war inzwischen fünfmal auf den Malediven und habe auch vor, mit Kind diese noch einmal zu bereisen - aber JETZT NOCH NICHT.

    Dies soll keine Wertung sein, ob das richtig ist oder nicht mit Kind auf die Males zu fliegen... dies nur als Anmerkung. Anscheinend habt Ihr Euch eh schon entschieden und dann ist das auch gut so.

    Ich möchte Simon einfach diesen Monsterflug nicht zumuten. Er fliegt zwar sehr gern und die meisten Flüge nach Male gehen eh über Nacht, aber dann dieses Umsteigen... nä. Wir haben es dieses Jahr erstmal mit Türkei probiert und das hat gut geklappt. Ich denke, noch bevor der Lütti in die Schule kommt werde ich Males auch mal ausprobieren.

    Schließe mich insofern meiner Vorschreiberin an, dass ich es eher vorteilhaft finde, wenn mein Kind mir sagen kann, WAS es genau hat, wenns mal Probleme gibt. Auch wenn sich im Laufe der Jahre die medizinische Versorgung auf den Males wirklich um Längen gebessert hat, es ist insofern immer noch ein "unterentwickeltes" Land *g* Das einzige KH gibts direkt auf Male, dazu käme dann noch der Transfer auf die Insel und back. Allerdings hat inzwischen fast nahezu jede Insel zumindest eine Krankenschwester an Land oder einen Arzt oder jemanen in der Tauchschule, der über Grundwissen der Medizin verfügt. Auch Medikamente sind meistens in der Tauchschule zu finden.

    Wenn ich mit Kind in Urlaub fahre mag ich dieses dann eigentlich nicht in der Kinderbetreuung abgeben. Ich bin jetzt wirklich nicht das Format Alpha-Tier, was mein Mutterdasein angeht... aber wenn mein Sohn schon mal mitkommt, dann verbringe ich auch die Zeit mit ihm. Den Gedanken, dass es eine Kinderbetreuung auf der Insel gibt, finde ich beruhigend und fand es auch in der Türkei - GENUTZT haben wir sie nicht einmal!

    Ich PERSÖNLICH finde, dass das perfekte Kinderreisealter bei den Males irgendwo zwischen 4 und 8 angesiedelt ist. Da sind sie schon groß genug, um sich selbst beschäftigen zu können, können zur Not schon schwimmen, man kann sie auf dem Flug beschäftigen - aber wiederum sind sie zu klein um festzustellen, dass Malediven eigentlich stinklangweilig sind *g* - da reicht dann schon der gameboy.

    Ich würde Euch eine größere Insel empfehlen, sowas wie Sun Island, Meeru oder Kuredu, Kuredu hat allerdings Sandfliegen das nur als Anmerkung. Kanuhura finde ich persönlich arg teuer.

    Die Angestellten sind wahnsinnig freundlich zu Kindern, sowas habe ich bisher nur noch mal in Italien oder der Türkei erlebt.

    Reisebetten werden manchmal gestellt, da würde ich vorab auf der Insel direkt noch mal nachfragen.

    Es gibt ein sehr gutes Maledivenforum, wo ich leider hier keinen link setzen darf, da wird einem immer sehr gut geholfen.

    LG Sue
  • Haegar69
    Dabei seit: 1171670400000
    Beiträge: 24
    geschrieben 1187035257000

    Die Malediven sind meiner Meinung kein Reiseziel für Kleinkinder:

    - ärztliche Versorgung bestenfalls gerade so ausreichend

    - extreme Sonneneinstrahlung, mittags sehr heiß

    - langer Flug 9,5 Stunden

    Entweder man fliegt dort hin bevor man Kinder bekommt oder wenn die Kinder größer sind.

  • yvostef
    Dabei seit: 1186876800000
    Beiträge: 77
    geschrieben 1187041326000

    wir waren letztes jahr mit unseren sohn ( war da 19 monate ) auf reethi beach und ohne probleme ...jetzt im mai auf angaga und thulhagiri ( er war 31 monate ) und nach kleinen magenproblem für 2-3 tage und arztbesuch war urlaub für den kleinen wieder schön ! muß aber jeder selber wissen ...aber zu behaupten : machen aber einige gerne die males sind nichts für kleine kinder kann ich nicht verstehen : muß ich aber auch nicht ...das nächste mal ist er 43 monate und besucht dann das 3 mal die males ; -) !

  • Sue1975
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 810
    geschrieben 1187567814000

    yvo, wo wollt Ihr dann hin? Du denkst schon daran, dass ich mit Simon auch noch mal wollte? Dann hat Dein Sohn gleich nen Spielkameraden *g*

    LG Sue
  • yvostef
    Dabei seit: 1186876800000
    Beiträge: 77
    geschrieben 1187599425000

    @Sue1975 sagte:

    yvo, wo wollt Ihr dann hin? Du denkst schon daran, dass ich mit Simon auch noch mal wollte? Dann hat Dein Sohn gleich nen Spielkameraden *g*

    sue , ihr seit bis jetzt nicht ? wolltest doch ! aber wir wollen anfang mai 2008

    nach herathera : das ist sicher nette insel für kinder :-) ... wenn du mehr wissen wilst weist ja wo du mich findest ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!