• wbachmaier
    Dabei seit: 1236729600000
    Beiträge: 254
    geschrieben 1368184430000

    @Woody: Du kannst doch Mexico und DomRep nicht in einen Topf mit den Malediven werfen!!!!

    Die Malediven sind eine (wenn auch manchmal etwas verklärte) Traumdestination, wo man auf Inseln fernab jeglicher Störung die Seele baumeln lassen kann.

    Vergleiche doch einfach mal die Klientel, die nach Mexico oder DomRep fliegt mit der auf den Malediven...

    Ist Euch schon mal die Idee gekommen, dass die Malediven deshalb teurer als andere Desitnationen sind, weil man eine gewisse Klientel dort haben bzw. nicht haben will?

    (Vergl. auch Seychellen oder Mauritius)

    Und dass man lieber Regen und Sturm in Kauf nimmt, nur um am Stammtisch anzugeben, dass man auf "billig" auf den Malediven war, ist... :frowning:

    Wenn man statistisch wahrscheinlich schönes Wetter will, muss man von Januar bis März fliegen, wo es halt teurer ist...

    Grüße

    wb

    Ein Urlaub auf den Malediven ist für uns dann gelungen, wenn man bei der Rückkehr auf die Frage, was man denn die ganze Zeit getan hat, antwortet: "Nichts!"
  • Woody_
    Dabei seit: 1083456000000
    Beiträge: 9960
    geschrieben 1368199158000

    Also als ich damals auf den Malediven war kostete Meeru 2 Wochen VP Landvilla um die 2400.

    Heute genau selbe Insel,Zeitraum etc  (aber keine Landvilla,sondern die normalen Zimmer!) schon ab 3091 Euro aufwärts!

    Ich weiß ja nicht was du unter "Klientel" verstehst,als es da noch günstiger war auf den Malediven,lief da kein negatives "Klientel" rum.

    Und letztes sowie vorletztes Jahr war ich in Mexiko,da waren auch keine Säufer etc in den Hotels.

    Nur weil unsereins kein dickes Konto hat ,heisst das ja wohl noch lange nicht das du uns automatisch zu irgendwelchen Assozialen zählen musst.

    Es gibt Leute die haben fett Geld und meinen sich im Urlaub daneben benehmen zu müssen,zu welchem Klientel zählen die denn da deiner Meinung nach???

    Es ging ja um DaniAlex Aussage,das "saubillig" für die Malediven selbst in der Regenzeit nicht zutrifft.Und im Vergleich zu anderen Ländern ist es ja auch so.

    Mexiko z.B.hat auch schöne Orte und da gehts auch günstiger,teilweise auch ausserhalb der Regenzeit.

  • wbachmaier
    Dabei seit: 1236729600000
    Beiträge: 254
    geschrieben 1368211327000

    Mit "Klientel" meine ich genau die Leute, die dann auf Meeru die ganze Zeit rumlaufen und nur am mosern sind, weil die Malediven ja ach so teuer sind.

    Weil ein 0,3er Bier in der Bar umgerechnet 5 Euro kostet, wo es doch die Flasche beim Lidl für 39 Cent gibt.

    Weil die Massage doppelt so viel kostet als im Bayerischen Wald oder Hochauerland....usw.Das haben wir oft genug erleben und uns für deutsche Idioten fremdschämen dürfen...

    Die Malediven muss man sich leisten wollen, sonst kann man auch nach Mexico oder in die Dom Rep fahren!

    Wir haben es nicht so dicke, wie Du mich jetzt hinzustellen versuchst, aber egal:

    Auf den Malediven ist alles jeden Cent wert, obwohl auch wir auf günstiges Preis-Leistungsverhältnis Wert legen!

    Dass der Geldbeutel kein Garant für Benehmen ist, da pflichte ich Dir bei...

    Grüße

    wb

    Ein Urlaub auf den Malediven ist für uns dann gelungen, wenn man bei der Rückkehr auf die Frage, was man denn die ganze Zeit getan hat, antwortet: "Nichts!"
  • Woody_
    Dabei seit: 1083456000000
    Beiträge: 9960
    geschrieben 1368219300000

    Na da sind wir uns ja wenigstens im letzten Punkt einig. :p

    Gerade manche denken WEIL sie es "dicke" haben können se sich alles erlauben(ich mein damit jetzt nur Alkohol trinken bis zum umfallen,sondern z.B herablassendes Verhalten gegenüber den Angestellten,Müll liegen lassen etc...).

    Bier trink ich eh nicht,meistens nur Wasser und Cola.

    Von den Leuten die ich auf Meeru kennen lernte hat keiner gemosert und ne Massage hab ich mir auch gegönnt ;) .

  • mausi3
    Dabei seit: 1289520000000
    Beiträge: 144
    gesperrt
    geschrieben 1368224158000

    By the way, wir waren schon oft auf den Malediven, "außerhalb" der Regenzeit und haben festgestellt, dass genau die "Leute", dies nicht soo "dicke" haben, es enorm krachen liessen. So nach dem MOTTO "einmal" Malediven, AL, das muss knallen. In dem Thread hier gings ja um die Reisezeit Sept. 10 Tage, ich weiß immer noch nicht, ob jetzt mit An- und Abreisetage, aber egal. Fassen wir mal zusammen: Fakt ist, die Malediven am "billigsten" zu bereisen, ist die Regenzeit. Da kann jetzt letztendlich jeder posten, was er will, es ist so. Die Preisspanne zwischen REGENZEIT und außerhalb, ist enorm. Die Reiseveranstalter sind auch nicht "blöd". Deswegen war mein Rat, wegen 10 Tagen Malediven in der Regenzeit, sich eine andere Destination zu suchen, FERNREISE außerhalb der Regenzeit. Amüsant ist es aber immer dennoch zu lesen "wie begeistert" die Maledivenurlauber in der Regenzeit waren. KEIN REGEN. Unglaublich, aber wahr. Wenn man sich einen Maledivenurlaub nur in der Regenzeit leisten kann, ist doch okay, so what??? Nur sollte man dann auch mal die Wahrheit posten. ;)

  • jackpot 777
    Dabei seit: 1233619200000
    Beiträge: 1172
    geschrieben 1368225664000

    Alles ist relativ. Sogar die Zeit bzw. Malediven in der Regenzeit. So eine einseitig geführte Diskussion gibt es hier selten zu lesen. Es geht doch nicht nur um Jahreszeit und Preis. Das ist doch Quatsch. In den Hauptmonaten Jan- März ist doch ne Insel wie Kuramathi (Mausis Lieblingsinsel im Gardenbungi, oder Dixiklohäuschen in Reihe) immer noch billiger wie ne Topinsel wie Athuruga, Vakarufalhi, Thudufushi u.a in der Regenzeit. Das hat doch nicht unbedingt etwas mit der jeweiligen Finanzkraft zu tun. Die Malediven sind ein Ganzjahresziel und wer noch keinen Tropensturm erleben durfte hat etwas verpasst. Über das ganze Kalenderjahr regnet es selten über einen längeren Zeitraum durch. Und die Statistik über die Anzahl der Regentage wird auch bei ein paar ml/qm geführt.  Wieso fliegt Mausi ind die Domreps während der Regenzeit Dezember? Im Übrigen differieren die Preise außerhalb der Saison gar nicht so sehr. Bei 14 Tagen Kuramathi ai reden wir vielleicht über 400 € pro Person. Saubillig sind hier nur die intoleranten Aussagen. Grüße aus Angsana- Ihuru.

    Oktober 16.-31.10 Las Vegas Luxor-GC-MV-Page-Bryce-LV Bellagio Seychellen 23.3-8.4. La Digue-Mahe-Silhouette
  • sandro-tt
    Dabei seit: 1138060800000
    Beiträge: 604
    geschrieben 1368226527000

    mausi3:

    By the way, wir waren schon oft auf den Malediven, "außerhalb" der Regenzeit und haben festgestellt, dass genau die "Leute", dies nicht soo "dicke" haben, es enorm krachen liessen. So nach dem MOTTO "einmal" Malediven, AL, das muss knallen. In dem Thread hier gings ja um die Reisezeit Sept. 10 Tage, ich weiß immer noch nicht, ob jetzt mit An- und Abreisetage, aber egal. Fassen wir mal zusammen: Fakt ist, die Malediven am "billigsten" zu bereisen, ist die Regenzeit. Da kann jetzt letztendlich jeder posten, was er will, es ist so. Die Preisspanne zwischen REGENZEIT und außerhalb, ist enorm. Die Reiseveranstalter sind auch nicht "blöd". Deswegen war mein Rat, wegen 10 Tagen Malediven in der Regenzeit, sich eine andere Destination zu suchen, FERNREISE außerhalb der Regenzeit. Amüsant ist es aber immer dennoch zu lesen "wie begeistert" die Maledivenurlauber in der Regenzeit waren. KEIN REGEN. Unglaublich, aber wahr. Wenn man sich einen Maledivenurlaub nur in der Regenzeit leisten kann, ist doch okay, so what??? Nur sollte man dann auch mal die Wahrheit posten. ;)

    Ja......, mal wieder ganz die alte Manier. Urlauber die in der Regenzeit auf die Malediven fliegen, der Lüge zu bezichtigen, dass sie ein gutes Wetter vor Ort hatten :shock1:

    So wie wir alle wissen, wurde von Dir überwiegend die Kategorie Gartenbungi gebucht und das auch noch über Silvester......!!! Hier gibt es viele im Forum, die generell nie einen Gartenbungi buchen würden....!!! Der normale Urlauber zieht die direkte Strandlage vor.  Dann fragt man sich natürlich schon..., warum gerade Du hier immer alle anderen zurechtweist.

    Ich selber würde jedenfalls nie zur teuersten Reisezeit meine Zeit in einem Gartenbungalow verbringen, nur um zu dieser Zeit auf den Malediven meinen Urlaub zu verbringen. Da ziehe ich immer meinen Strandbungalow in der Regenzeit vor.

    Über Weihnachten und Silvester hat es jedoch auch schon einige Male Schlechtwettertage gegeben. Wenn ich mir den März heuer anschaue....., dann hatten ja sehr viele Maledivenreisende großes Pech, in Deiner ach so guten Reisezeit....!!! Wie erklärst Du ihnen das dann????

    Sonnige Grüße aus dem Südariatoll zur Regenzeit :laughing:

  • Woody_
    Dabei seit: 1083456000000
    Beiträge: 9960
    geschrieben 1368292126000

    mausi,wenn die Urlauber die zur Regenzeit da waren Glück hatten und keinen Regen hatten und diese deiner Meinung nach schwindeln.....

    Haben dann auch alle die Urlauber geschwindelt die zwischen Jan-März (Trockenzeit)da waren,und Regen   hatten???? :laughing: :rofl:

  • mausi3
    Dabei seit: 1289520000000
    Beiträge: 144
    gesperrt
    geschrieben 1368317038000

    Hi sandro, bist auch mal wieder zu hören. In den anderen Foren im Netz hier bist ja nicht der "Brüller" mit der Wahrheit. Soviel zu den "sonnigen" Grüßen aus dem Südariatoll. Besser ist es immer, wenn man hier überall postet, man bleibt bei der Wahrheit, denn dann fällt man mit seinen Lügen nicht auf. Es ist richtig, wir buchen immer Gardenbungi, fliegen außerhalb der Regenzeit, meist 3 Wochen AL über Weihnachten, das hab ich hier alles schon gepostet. Es muß letztendlich ja jeder selber wissen, wann er wohin fliegt, welche Verpflegungsart er wählt, ect. ect. Explizit sollte man dennoch beim "posten" dann bei der "Wahrheit" bleiben. Und die Maledivenurlauber, welche ein "bisschen" Erfahrung haben, nicht für "blöd" anschauen. Fazit: Jeder muß halt buchen, was er will und vor allem finanziell kann. Grüße noch ans sonnige Südariatoll, oder vielleicht doch ins Frankenländle??? :laughing:

  • sandro-tt
    Dabei seit: 1138060800000
    Beiträge: 604
    geschrieben 1368327170000

    Schön, daß Du hier weiter andere Member der Lüge bezichtigst....!!!! Genau, dass hatten wir in anderen Foren ja auch schon, da muss ich Dir voll und ganz Recht geben!!!

    Der Unterschied ist nur, dass wir noch in entsprechenden Foren sind und Du nicht mehr!!! Darüber würde ich mal nachdenken!!! ;)

    Und bitte gebe Deine Maledivenerfahrung hier nicht immer zum Besten...., brauchbare, glaubwürdige und vor allem auch respektvole Kommentare werden hier und in allen anderen Foren erwartet...., und genau damit hast Du ja ein ganz großes Problem!!!

    :laughing:

    So und jetzt muss ich mir mal wieder einen der traumhaften Sonnenaufgänge im Ariatoll anschauen...!!!!

    lg

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!