• seventh_son
    Dabei seit: 1227052800000
    Beiträge: 182
    geschrieben 1482397382567

    Hallo zusammen,

    wir möchten im August unsere Fliterwochen verbringen. Da die Malediven ja ein eher hochpreisiges Ziel sind, aber in dieser Zeit Nebensaison ist, haben wir sie als Ziel in's Auge gefasst. Mit welchem Wetter müssten wir im Detail rechnen? Es kann wohl immer mal regnen, aber wie sind eure Erfahrungen? Wieviele Regentage? Ist es sehr schwül?

    Wir würden gerne für 11-12 Tage bei ca. 1800 Euro p.P. landen. Ist das realistisch? Und welches Hotel würdet ihr in diesem Rahmen empfehlen? Es soll ein entspannter Strand-Urlaub werden, gerne eher einsam. Aber die Möglichkeit, sich auch mal 1-2 Tage etwas anzuschauen, sollte gegeben sein.

    VG

    Marc

  • pzl64
    Dabei seit: 1107993600000
    Beiträge: 1626
    geschrieben 1482399134655

    @seventh_son sagte:

    Mit welchem Wetter müssten wir im Detail rechnen?

    VG

    Marc

    Was erwartest du auf diese Frag für eine Antwort?

    Einige werden schreiben, überhaupt kein Problem, nur immer mal ein Schauer.

    Andere Schreiben, dass es eine Woche durchgeregnet hat.

    Dieses Risiko musst du eingehen, nicht für umsonst ist es im August so günstig.

    Mir persönlich ist das Risiko zu hoch, bezahle lieber mehr und fahre im März und hatte immer Top Wetter.

    Die Sicht gerade beim schnorcheln ist auch meist wesentlich schlechter, das sollte man auch bedenken...

  • wbachmaier
    Dabei seit: 1236729600000
    Beiträge: 254
    geschrieben 1482399663361

    Hallo seventh_son!

    ich habe das Gefühl dass Du Dich bisher NULL mit der Destination Malediven auseinander gesetzt hast.

    Sonst würdest Du solche Fragen wie "Mit welchem Wetter müssen wir im Detail rechnen" oder viel besser: "Aber die Möglichkeit, sich auch mal 1-2 Tage etwas anzuschauen" nicht stellen.

    Mach Dich doch erst mal schlau, auch in diesem Forum, bevor Du weiter ins Detail gehst.

    Zum Klima gibt es einen Wetterthread, und die Preisvorstellungen kannst Du leicht selber überprüfen, indem Du nach Buchungen schaust...

    MfG

    wb

    Ein Urlaub auf den Malediven ist für uns dann gelungen, wenn man bei der Rückkehr auf die Frage, was man denn die ganze Zeit getan hat, antwortet: "Nichts!"
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16137
    geschrieben 1482402609189

    Bei diesem Budget sollte auch in der Nebensaison klar sein, daß man dafür nicht wirklich "Luxus" erhälz...je nachdem, welche Erwartungen/Vorstellungen ihr mit euren Flitterwochen auf den Malediven verbindet.

    "1-2 Tage etwas ansehen"? Was wollt ihr euch ansehen? Die Auswahl besteht letztlich in einer Einheimischen-Insel (falls in der Nähe), einem Bootsausflug zum tauchen/schnorcheln/angeln und das war es dann quasi auch schon.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • seventh_son
    Dabei seit: 1227052800000
    Beiträge: 182
    geschrieben 1482407931299

    @pzl64: Leider geht nur der August. Wir haben uns auch nicht auf die Malediven festgelegt, es gibt andere Fernziele wo Saison ist und nicht mit Regen zu rechnen ist. Da die Malediven für mich aber aufgrund der Inselwelt etwas besonderes ist und die Preise im August im Rahmen sind, kamen sie in den Sinn.

    @wbachmaier: Wie schon geschrieben sind die Malediven nur eine Möglichkeit von mehreren Destinationen. Ich habe ja immerhin schonmal herausgefunden, dass Nebensaison ist, das Wetter nicht unbedingt beständig sein wird und mir auch schon Hotels angeschaut. Auch wenn ich grundsätzlich eine Vorstellung habe, dass das Wetter nicht mit Februar/März vergleichbar ist, würden mich dann eben doch persönliche Einschätzungen von Leuten, die oft dort sind, interessieren. Denn aus statistischen Durchschnittswerten kann man nicht immer die wirklichen Verhältnisse vor Ort, die ja auch etwas mit "gefühlten" Dingen zu tun haben, bestimmen.

    Und auch die Frage, sich mal außerhalb des Hotels etwas anzuschauen halte ich nicht für Schwachsinn, wie du es darstellst. In den Hotelbeschreibungen ist schon immer mal wieder von Moscheen o.ä. die Rede. Natürlich muss man dann oft die Insel wechseln, um etwas anderes zu sehen.

    @Holginho: Luxus muss nicht sein, aber 4 Sterne sind drin denke ich.

  • Domino27
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 2415
    geschrieben 1482415021467 , zuletzt editiert von Domino27

    4 Sterne halt ich für gewagt. Kommt drauf an was mit den 1.800 Euro abgedeckt werden soll. Velidhu mit Halbpension ist gerade so machbar. Bei Halbpension müsst Ihr aber immer noch mindestens Getränke bei den Kosten einplanen. Und die sind auf den Malediven nicht gerade günstig. Auch wenn der August Nebensaison ist, ist August eben in Europa Ferienmonat und dementsprechend kalkulieren auch die Veranstalter.

    Wenn Ihr also beim Budget nicht noch etwas drauflegen könnt, würde ich Euch eine andere Destination empfehlen, man möchte ja die Flitterwochen auch nicht im Sparzimmer verbringen, nur um hinterher sagen zu können man war auf den Malediven.

    Gib einfach mal Deine Reisedaten hier bei HC ein und schau Dir dann die Hotels an, die preislich machbar sind. Über die oben festgetackerte Linkliste kannst Du dann die einzelnen Resorts nochmals checken, ob die für Euch in Frage kommen.

    Lass Dich von gar zu günstigen Angeboten nicht täuschen. Dies sind immer mehr Einheimischen-Inseln, das muss man wollen.

    Ich esse Schokolade nur an Tagen, die mit einem „G“ enden – und mittwochs.
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16137
    geschrieben 1482422585009

    Zum Thema "Inseln wechseln um sich etwas anzusehen"...euch ist hoffentlich bewußt, daß dies u.U. auch wieder mit ggfs. nicht unerheblichen Kosten verbunden ist. Längst nicht jede Urlauberinsel hat in auch nur halbwegs erträglicher Entfernung eine Einheimischen Insel auf der man sich etwas "ansehen" kann. Und mit 'nem Wasserflugzeug irgendwohin...das kostet.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18170
    Verwarnt
    geschrieben 1482438853550

    @seventh_son sagte:

    ...

    Denn aus statistischen Durchschnittswerten kann man nicht immer die wirklichen Verhältnisse vor Ort, die ja auch etwas mit "gefühlten" Dingen zu tun haben, bestimmen. ...

    Und da jeder anders "fühlt" solltest Du Dir die statistischen Werte anschauen und mit etwas Dir Bekanntem vergleichen, damit Du selber dran fühlen kannst :wink:

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • seventh_son
    Dabei seit: 1227052800000
    Beiträge: 182
    geschrieben 1483181564226

    Danke für alle Antworten. Der Tipp, auf das Budget noch etwas draufzusatteln hat sich bei der weiteren Suche als sinnvoll erwiesen. Wir haben jetzt für 2200 Euro pro Person einen Wasserbungi auf Summer Island Maldives für 11 Tage/VP ergattert. Damit haben wir unsere kleine Insel und können die aktive Zeit auf dem Wasser verbringen.

    Gruß

    Marc

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!