• geromaro
    Dabei seit: 1273708800000
    Beiträge: 795
    geschrieben 1427540316000

    Der mit dem Manta tanzt:

    @gero, der alte Seebär!

    Der eine Ausrutscher sei Dir verziehen, aber NUR der Eine!

    Manta,  danke Dir, möchte keinen Stress... Die Dhonis wirklich sehr gut. Da kann man als Nichttaucher und interessierter Male Fan durchaus täglich mehr als 80 km fahren und 3 - 4 andere Inseln und HR ansehen.

    Manta & Andy,  ..ihr alten Kampfhähne...die Bälle bitte etwas flacher...ok ? 

    Manta: letzter Beitrag zu Andy etwas sehr daneben...Niveau bitte deutlich anheben.

    Greetings  Gero

    8/18 Alcudia, 11/18 Samana, 5/18+4/19 Seych. Unser Leben wird nicht gemessen an der Zahl unserer Atemzüge, sondern an den Orten und Momenten, die uns den Atem rauben.
  • Der mit dem Manta tanzt
    Dabei seit: 1390694400000
    Beiträge: 500
    geschrieben 1427546692000

    @Gero,

    Du brauchst mir weder zu danken, noch dich vor mir zu rechtfertigen, wo samma denn?

    Ich war nur, sagen wir mal stark verwundert über deine Entscheidung auf Safari (selten dämlicher Name!) aufzuschlagen!

    Aber die Dhonis scheinen zu ziehen...schau mer mal wie lang das noch so geht...

    OT: waren Ende Januar 2 Tage vor Alimatha/Vaavu gelegen, die Insel kam schon vom Boot aus wunderschön rüber, o.k. bei den Wasserhütten halt Augen zu.

    Hatten rübergefunkt, ob Besuch möglich, als Antwort kam: normal kein Problem (waren nur zu sechst), aber bei Vollbelegung machen wir das nicht auf Rücksicht auf die Gäste!

    Mich juckte die Insel anzuschauen, und so lies ich mich Nachmittags nach dem letzten TG am Uthuru Kandu vom Dingi absetzen, so voll in Schnorchelmontur, allerdings mit Geräteflossen an den Käsfüßen.

    Ich trieb bei einlaufender Strömung schön bis vor den Jetty und stieg dort aus, um die Insel, welche einen tollen Palmenbestand hat, zu erkunden.

    Allerdings flog ich da schnell auf/runter, Gottseidank war das Dingi gleich zur Stelle!

    Mein mittlerweile zweiter "Rauswurf" nach Centara/Südari - aber die Insel hat was!

    Leider ausschließlich Italienisches Klientel, Animation, ansonsten wäre die Insel gerade zu Nordostmonsun ne Sünde wert, alleine schon wegen den wahrlich Haiverseuchten Kandus zu dieser Zeit, allen voran Miyaru Kandu!!!

    Beste Grüße an den Seebären!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!