• Buudl
    Dabei seit: 1295308800000
    Beiträge: 66
    geschrieben 1328885999000

    Stimmt Pasi,

     

    deshalb war ja mein letzter post auch auf Betti26 bezogen, gerade weil du ja schon oft erwähnt hast, dass du Kontakt zum AA aufgenommen hast und es bislang keine Reisewarnung gibt  ;)

     

    Hoffe du bekommst bald Nachricht!

    14.10.12-26.10.12 Kandholhu 12.10.13-25.10.13 Reethi Beach
  • Christina F.
    Dabei seit: 1303948800000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1328887257000

    @ZakiNadia sagte:

    Wir werden, solange keine ausdrückliche Reisewarnung vom AA gemeldet wird, weder umbuchen, noch stornieren :-) Ich lasse mir die Vorfreude jetzt nicht mehr nehmen :laughing:

     

    Malediven, wir kommen :D

    wir handhaben das genauso - unser Flieger geht in 19 Tagen - da wird solange keine ausdrückliche Reisewarnung besteht nichts storniert oder umgebucht. Glaube die Medien "übertreiben" auch immer ein kleines bisschen. Verlass mich da ehr auf das AA....

    Von demher - Daumen drücken dass es nicht soweit kommt ;)

  • Claudi!
    Dabei seit: 1155945600000
    Beiträge: 41
    geschrieben 1328887946000

    @Christina F. sagte:

    wir handhaben das genauso - unser Flieger geht in 19 Tagen - da wird solange keine ausdrückliche Reisewarnung besteht nichts storniert oder umgebucht. Glaube die Medien "übertreiben" auch immer ein kleines bisschen. Verlass mich da ehr auf das AA....

    Von demher - Daumen drücken dass es nicht soweit kommt ;)

     

    Richtig, wir machen es genauso. Haben unseren Urlaub schon ewig geplant und gebucht und freuen uns schon fast ein Jahr auf den Urlaub. Bei uns ist es in 25 Tagen soweit. Morgen geht es nochmal zum Shopping, den Rest für den Urlaub besorgen :D

  • Flammi99
    Dabei seit: 1191196800000
    Beiträge: 249
    geschrieben 1328888066000

    Kann euch gut verstehen, Vorfreude ist ja genauso schön wie der Urlaub ansich....kann mich nur wiederholen, drücke euch die Daumen!

     

    Oh..gerade gesehen, dass das AA Grossbrittanien Reisewarnung "level 1" ausgerufen hat...Liest sich nicht gut...so ein Mist

     

    http://www.fco.gov.uk/en/travel-and-living-abroad/travel-advice-by-country/asia-oceania/maldives

    Flammi
  • Caki1
    Dabei seit: 1191974400000
    Beiträge: 126
    geschrieben 1328888597000

    Flammi,

    in genau demselben Artikel steht aber auch

     

    "Our advice against all but essential travel to Malé Island does not include Malé International Airport or travel from the airport to any part of the country other than Malé Island."

     

    Also - erstmal keine Panik, die Lage wird ähnlich wie beim AA eingeschätzt.

     

    Wir fliegen in 15 Tagen nach Kuredu....

     

  • Flammi99
    Dabei seit: 1191196800000
    Beiträge: 249
    geschrieben 1328888739000

    @claki

    keine sorge..bin Panik frei. Ich sorge mich natürlich etwas um Freunde die auf den Inseln sind, aber solange die sich regelmässig melden ist alles ok....ich frage mich nur, wie man die Empfehlung des AA "...kurz vor Reiseantritt dringend den RV zu kontaktieren und die aktuelle Lage abzufragen.." umsetzen soll, wenn nachweislich der Grossteil der Reiseleiter in Resorts untergekommen sind und gar nicht mehr in Male sind...eigenartig.. :frowning:

    Flammi
  • Caki1
    Dabei seit: 1191974400000
    Beiträge: 126
    geschrieben 1328889193000

    Stimmt schon...

    Die Sorge/Gedanken um den Flughafen kreisen natürlich auch bei mir im Kopf...

     

    Wenn man erstmal im Resort angekommen ist, wird die Lage sicher ruhig sein.

     

    Aber ich kann mir nciht vorstellen, daß jemand den Ast auf dem er sitzt absägt, sprich, daß die Malediven es riskieren, die Touristen zu verlieren....

     

    Klingt evtl. "großkotzig", aber so viele Aufständische kann es ja nicht geben, wenn ich das mit der Flughafenblokade in Bangkok letztes Jahr vergleiche....

     

     

  • Flammi99
    Dabei seit: 1191196800000
    Beiträge: 249
    geschrieben 1328890816000

     

    Klingt evtl. "großkotzig", aber so viele Aufständische kann es ja nicht geben, wenn ich das mit der Flughafenblokade in Bangkok letztes Jahr vergleiche....

     

     

    @caki

    sorry, also das finde ich echt daneben

    Flammi
  • rosarot1965
    Dabei seit: 1284854400000
    Beiträge: 122
    geschrieben 1328892370000

     

    Ich bin eigentlich noch ganz entspannt, hab ich ja noch bis Ende April Zeit.

    Ich habe nur mal in den AGB`s von ITS nachgeschaut und da steht drin,

    Umbuchung wird gehandhabt wie Stornierung. Es gibt aber auch Fälle, wo

    es nur eine geringe Gebühr ist.

     

    Ich habe jedenfalls auch noch nichts von einer direkten Reisewarnung gehört und

    und lass mir meinen Urlaub noch nicht vermiesen und freu mich riesig drauf.

     

    Rosarot

    Malediven (2011, 2012, 2013, 2014); Thailand 2015; Mauritius 2015; Seychellen 2016; Ibiza 2016; Seychellen 2017
  • jackpot 777
    Dabei seit: 1233619200000
    Beiträge: 1187
    geschrieben 1328897251000

    @w.bachmeier

    So abwegig ist dein Gedanke gar nicht, dass die Islamisten auf den Inseln einen Aufpasser oder eine Art exekutive Polizei stationieren.

    Im Wesentlichen geht es denen doch nur darum die Inhalte und Werte ihrer Religion aus Ihrer Sicht zu schützen.

    Warum sollten die Touristen an An-oder Abreise gehindert werden? Kann ich mir nicht vorstellen. Ich glaube eher, dass der Alkoholverbot wieder auflebt und die Spas wieder geschlossen werden. Die Gründe hierfür hast du selbst beschrieben...

    Auf weitere Einschränkungen dürfen wir sehr gespannt sein. Die lassen sich bestimmt noch was einfallen.

    Hab übrigens im letzten Jahr auf Fiha zum ersten Mal eine Touristin beim Oben Ohne Sonnenbaden gesehen. Die Dame kam nicht aus den neuen deutschen Bundesländer sondern aus dem grossen neuen Bundesland noch weiter östlich. Man sollte meiner Meinung nach die Normen eines Landes respektieren. Ich will nicht wirklich wissen, welche islamistischen Normen noch im Allgemeinen mit Füssen getreten wurden...

    Im Grunde waren die Malediven unter ihrem bisherigen Präsidenten äußerst tolerant. Hätten sich die Fundis , wie in den nördlich der Emirate liegenden Länder schon früher durchgesetzt, wären die Regeln die nun folgen werden längst wie auch dort bereits die Norm. Und in die Länder reise ich auch nicht (mehr).

    Las Vegas Mirage 22.5-2.6
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!