• Malaica82
    Dabei seit: 1447113600000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1447161385000

    Hallo Ihr Lieben,

    mein Freund und ich sind über Weihnachten/Neujahr auf Sri Lanke. Nun wollen wir einen Kurztrip von 4 Tagen auf die Malediven machen (Flugdauer nur 1 Std.).

    Nun wühle ich mich schon einige Tage durch das Internet und bin nun ganz verwirrt bei den 1.192 Inseln. Viell. könnt Ihr uns einen Tip geben und uns eine Insel empfehlen, welche nicht zu weit weg vom Flughafen (wegen dem teuren Transfer/Zeit/Kosten) ist und die dennoch ein Hausriff oder ein nahegelegenes Riff hat, welches man leicht erreichen kann zum schnorcheln.  Es sollte auch bezahlbar sein. Großen schnick schnack benötigen wir nicht.

    Viell. kann uns auch jemand einen Link nennen, wo die ganzen Fahrzeiten der Fähren auf die unterschiedlichen Inseln aufgeführt sind. Wir kommen an einem Montag Abend nach 21.30 Uhr auf Male an und fliegen an einem Freitag, um 9.30 Uhr wieder ab Male weg. Vermutlich wird es nicht vermeidbar sein, dass wir die erste und die letzte Nacht in der Hauptstadt übernachten.

    Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.

    Herzlichen Dank.

    Grüße Malaica

  • Domino27
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 2415
    geschrieben 1447166042000

    Herzlich Willkommen im Forum HC Malaica82.

    Ich würde die Suche wie folgt angehen. Gib hier auf HC mal für Malediven im Modus "eigene Anreise" die Tage ein wann Ihr ankommt und wann Ihr wieder abreist.

    Der Transfer von Hulule zur Touristeninsel ist in der Regel bei den deutschen RV's schon inkludiert. Schaut am besten nach den Male-nahen Atollen, damit Ihr nicht zu lange für den Transfer braucht.

    Weihnachten/Neujahr ist natürlich absolute High-Season auf den Malediven, erwarte da also keine Schnäppchen.

    Schaut mal welche Inseln überhaupt noch verfügbar sind. Die Ankunft ist natürlich spät, könnt Ihr keinen früheren Flug nehmen? Abflug um 9.30 Uhr kann passen, dass Ihr die Nacht noch auf der Insel bleiben könnt.

    Von einer Reise auf eine Einheimischen-Insel würde ich derzeit absehen. Der Ausnahmezustand ist zwar erstmal nur für 30 Tage ausgerufen, aber man weiß nicht ob dieser noch verlängert wird.

    Ich esse Schokolade nur an Tagen, die mit einem „G“ enden – und mittwochs.
  • Malaica82
    Dabei seit: 1447113600000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1447169203000

    Hallo Domino,

    herzlichen Dank für Deine Nachricht.

    Die Flüge sind schon gebucht.

    Weist du wo ich die verschieden Zeiten der verschiedenen Fähren zur jeweiligen Insel einsehen kann? Und auch die Fahrdauer?

  • Domino27
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 2415
    geschrieben 1447173048000

    Nein zu den Fähren kann ich Dir nichts sagen. Normalerweise werden die Transfers von den Inseln selbst gemanaged. Das richtet sich ja auch nach den Flügen die ankommen.

    Die Fähren fahren wohl eher die Einheimischeninseln an.

    Ich esse Schokolade nur an Tagen, die mit einem „G“ enden – und mittwochs.
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18109
    Verwarnt
    geschrieben 1447180068000

    @'Domino27' sagte:

    ... Gib hier auf HC mal für Malediven im Modus "eigene Anreise" die Tage ein wann Ihr ankommt und wann Ihr wieder abreist.

    Der Transfer von Hulule zur Touristeninsel ist in der Regel bei den deutschen RV's schon inkludiert. ...

    Hey Domino, mal für einen Interessierten, der sich immer mal alle Optionen für die Zukunft offen halten mag ;)

    Habe ich das wirklich richtig verstanden, wenn ich eine der Inseln über einen RV im Modus eigene Anreise buche, ist der Transfer vom Flughafen zur Insel überwiegend inbegriffen? Gilt das auch für Flugtransfers?

    Wäre ein sehr interessanter Aspekt, den ich irgendwo schonmal gelesen hatte, meine es jedenfalls im Hinterkopf zu haben, weil es mich doch überraschte, kenne ich es von anderen Destinationen bei eigener Anreise doch so nicht.

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Domino27
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 2415
    geschrieben 1447182532000

    Ja Doc, das ist so, dass bei den dt. RV's der Transfer obligatorisch mit drin ist. Bei booking weiß ich es nicht. Bei Gulet zeigt's den Preis ohne aber es steht dabei, dass der Transfer

    obligatorisch mitgebucht werden muss.

    Für Inseln die sowohl mit Boot als auch mit Flugtransfer zu erreichen sind, ist in der Regel der günstigere Bootstransfer inkludiert, Flug kann dann aber optional dazugebucht werden.

    Bei den Inseln die aufgrund der Entfernung nur mit Flugtransfer zu erreichen sind, ist dieser dann inkludiert. ;)

    Ich esse Schokolade nur an Tagen, die mit einem „G“ enden – und mittwochs.
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18109
    Verwarnt
    geschrieben 1447183958000

    Lecker, ich wollt`s irgendwie nicht glauben und eröffnet neue Horizonte :kuesse:

    Edit: Nur, daß wir uns wirklich richtig verstehen, sagen wir, ich buche 10 Nächte Insel X bei Veranstalter Y für 250€ die Nacht, macht 2500€ inklusive Transfer, oder kommt der dann on top und ich muß den über diesen Veranstalter buchen?!

    Ich hatte nämlich schonmal Preise über eigene Anreise geschaut, weil ich gerne meine Flüge selbst zusammenstelle und die Specials nutze, weißt Du ja ;)

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Domino27
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 2415
    geschrieben 1447186321000

    Ja genau, ich buch ja meist bei MWR und da ist es genau so wie beschrieben, erst letztens so gebucht. 6 Nächte angezeigter Preis 3.365 Euro für 2 Personen und das war dann auch der Endpreis inkl. Transfer.

    Du brauchst dann nur noch dem VA Deine Flugzeiten mitteilen, damit dies entsprechend veranlasst wird. Aber letztendlich gehst Du nach Ankunft in Male zum Veranstalter nennst ihm die gebuchte Insel und der schickt Dich entweder zu den Booten oder zum Wasserflug Check-in.

    OT: Vielleicht lassen sich die Malediven ja mit Tokio verbinden :kuesse:

    Ich esse Schokolade nur an Tagen, die mit einem „G“ enden – und mittwochs.
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18109
    Verwarnt
    geschrieben 1447187303000

    Ich werde es prüfen und Dir berichten :D

    Danke nochmal und gute Nacht :kuesse:

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • daniaufreisen
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 953
    Zielexperte/in für: Malediven
    geschrieben 1447239255000

    @Malaica: Die Pläne der Fähren findest du hier.

    Bedenke, dass aufgrund des Freitags (wie bei uns der Sonntag) keine Fähren fahren, du also richtig vermutest, dass du am An- und Abreisetag auf Male/Hulule übernachten musst. Das Auswärtige Amt warnt derzeit vor Aufenthalten in Malè. Außerdem werden auch nicht alle Inseln täglich mit der Fähre angefahren, das schränkt die Auswahl weiter ein. Alternativ ist ein Privattransfer zu überlegen, bieten viele Gästehäuser gegen Aufpreis an. Bleiben also netto zwei, max. drei Nächte auf einer (Einheimischen-)Insel im Guesthouse, wenn ihr das selbst organisiert mit der Fähre/Privattransfer machen wollt. 

    Alternativ wäre, wie schon von Domino geschrieben, die Möglichkeit eine günstige Touristeninsel Nahe Malè mit Speedboottransfer über einen deutschen RV, eigene Anreise, zu buchen. Da ist der Transfer dann schon dabei.

    Ich werfe mal Embudu, Thulhagiri, Bandos, Fihalhohi, Biyadhoo ins Rennen. Allerdings werden die über Weihnachten/Silvester vermutlich schon ziemlich gut gebucht sein und beinhalten immer die obligatorischen Zuschläge für Weihnachts-/Silvesterdinner...

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!