• jackpot 777
    Dabei seit: 1233619200000
    Beiträge: 1176
    geschrieben 1424020121000

    In den Beachbungis gibt es breite bequeme Zusatzbetten. Unser Sohn hatte super Platz darin. Sehr empfehlenswert. Der Bungi war eh sehr gross, kein Problem sich ins Bad oder ins Freie zu bewegen.

    Seychellen 23.3-8.4. La Digue-Mahe-Silhouette
  • Aida3
    Dabei seit: 1150934400000
    Beiträge: 1728
    geschrieben 1424079600000

    @blitz_wa,

    sosehr ich sonst auch ein Fürsprecher für die BeachVillen bin, und  darauf verweise, dass die Deluxe Beach Villen Doppelhäuser sind, würde ich dennoch für euren speziellen Fall nicht die Beachvilla empfehlen, sondern die Deluxe Beach Villa. 

    Es ist nicht ganz unerheblich, dass man bei den Beachvillen im Garten wohnt und den Strand nicht vor der Terasse hat. Eigentlich nicht weiter schlimm als Schnorcheler, Taucher oder Erwachsener. Aber mit Kind, dazu so einem kleinen, ist es einfach bequemer, den Sand direkt an der Terasse zu haben und das Wasser in 5 m Entfernung.

    Ich kann mich noch gut erinnern, wie wir vom Beachbungi jeweils voll bepackt (ja nichts vergessen!!) zu den Beachliegenn "gewandert" sind, mit Sack und Pack..mit kleinen Kind stell ich mir das noch aufwändiger vor.. So kann man schnell mal zurückhuschen ins Zimmer wie man lustig ist...(Haben jetzt grad den direkten Vergleich von Beachbungi auf Thudufushi gehabt, wo wir quasi von Terasse zum Baden und Schnorcheln sind - kein Vergleich mit der riesigen Insel Kura..!!)

    Babybett passt definitiv rein. Die würden ja sonst auch keine Zusatzbelegung erlauben.. Grundrissse der Villen gibt es auf der Kuramathi-Homepage.

    LG Aida3

    **** Wenn die See ruhig ist, kann jedermann das Steuerrad halten. (Pubilius Syrus) **** 09/2018 - Rom, die ewige Stadt --- 10/2018 - Amari Havodda Malediven --- 03/2019 Luang Prabang/Laos, Koh Yao Yai/Thailand ---
  • peterstal
    Dabei seit: 1312588800000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1424208809000

    Haben hier im Forum von dem Streit mit der Nachbarinsel gelesen. Da wir Ende März für 10 Nächte nach Kuramathi kommen ( mit Quatar via Doha; im Beach Bungi mit 14jähr. Sohn ) sind wir erstmal nervös geworden. Nachdem wir uns dann in unserem Reisebüro wegen dieser Angelegenheit gemeldet haben, hat sich dieses sogleich mit TUI kurzgeschlossen. Wir hatten schon mit dem Gedanken gespielt, auf eine andere Insel - ev. Kuredu oder RC bei kürzerem Aufenthalt - umzubuchen ( ist bei noch mehr als 31 Tage vor Abflug möglich ). Stellungnahme von TUI war, dass zwar eine Umbuchung möglich ist, aber der der Streit sei inzwischen beigelegt und man rechne nicht mehr mit Störungen. Auch sind die Ausflüge zur Nachbarinsel wieder aufgenommen. Nach Rücksprache mit unserem Reisebüro bleiben wir nun doch bei Kuramathi und hoffen, dass wir dort wieder ruhige und schöne Urlaubstage verbringen können ( waren letztes Jahr zu Ostern das Erste Mal dort und so begeistert, dass wir schon im Mai 2014 wieder für dieses Jahr gebucht haben ).

  • Lutz u. Birgit
    Dabei seit: 1129680000000
    Beiträge: 120
    geschrieben 1424607394000

    Hallo zusammen,

    wir sind im Mai auf Kuramathi und hab mal noch ein paar Fragen:

    Wir haben einen Zwischenstop in Dubai. Wie ist dort der Ablauf des Transits...Gepäck etc. Wir fliegen mit Emirates.

    Dann noch die Frage, wie es in Male nach der Ankunft weitergeht. Wird man von TUI-Mitarbeitern empfangen oder....wir fliegen mit Wasserflugzeug weiter nach Kuramathi.

    Danke schon einmal für Eure Antworten.

    Gruß Lutz

  • DieStachelbeere
    Dabei seit: 1242345600000
    Beiträge: 1044
    geschrieben 1424607858000

    Hallo Lutz,

    die Frage gehört eig. ins Airline-Forum aber ich beantworte sie hier trotzdem :)

    Achte darauf, was beim Check In an deinem Heimatflughafen auf den Koffern steht. Steht MLE drauf (das ist der Ländercode für Hulhule/Malé/Malediven), dann wird das Gepäck in Dubai durchgecheckt und du musst nichts weiter tun als zu deinem neuen Abfluggate zu gehen (steht auf den großen Bildschirmen, wo ihr in Dubai wegfliegt). Dies ist das Standardprozedere! Wenn du dir ganz unsicher bist, kannst du auch nachfragen beim Check In am Heimatflughafen (mach ich immer ;) bin ein Schisser). Zu 99,9% wird die Antwort sein "wird durchgecheckt, Sie bekommen Ihr Gepäck erst wieder auf den Malediven".

    Nach der Ankunft auf Male gehts für euch erstmal durch die Sicherheitskontrolle (Pass, Visum -> den Antrag dafür bekommt ihr am Flug Dubai-Male zum Ausfüllen). Dann holt ihr euer Gepäck, dieses wird dann nochmal durchleuchtet. Danach wartet in der Abflughalle jemand von TUI auf euch, der euch gleich eure Zimmer zuweist (Nummer steht am Kofferband ;) ) und euch zum Wasserflugzeug-Terminal begleitet.

    Ihr müsst also nix im Alleingang machen :)

    Schönen Urlaub!

    .. Leaving nothing but bubbles ..
  • Der mit dem Manta tanzt
    Dabei seit: 1390694400000
    Beiträge: 505
    geschrieben 1424624902000

    "wird durchgecheckt, Sie bekommen ihr Gepäck erst wieder auf den Malediven".

    Wahnsinn...jetzt wird mir so einiges klar...

  • DieStachelbeere
    Dabei seit: 1242345600000
    Beiträge: 1044
    geschrieben 1424625694000

    Was an dieser Aussage ist nicht richtig bzw. was wird dir klar?

    .. Leaving nothing but bubbles ..
  • miniellert
    Dabei seit: 1226793600000
    Beiträge: 1576
    geschrieben 1424701578000

    huhu

    wir sind in Male angekommen, haben die Koffer bekommen, sind rausgegangen, da stand ein netter Herr von TUI, hat uns gezeigt wo das Wasserfliegerterminal ist, den Weg haben wir alleine gefunden.

    Dort wird nochmals gewogen - beachte die anderen Freigepäckmengen an Gepäck zwischen Wasserflieger und dem Langstreckenflug.

    Am Schalter gibt man das Gepäck dann ab für den Wasserfliegertransfer und wird rübergebracht mit dem Bus zur Lounge. Übergepäck wird dann dort bezahlt ( im EG)

    Ich hab mich in Male erstmal umgezogen, im Flieger wars kalt, dort sehr warm.

    Ellert
  • toutatis0
    Dabei seit: 1361750400000
    Beiträge: 82
    geschrieben 1425026896000

    Hallo zusammen,

    jemand mal die letzten Bewertungen über Kuramathi gelesen?

    Ich lach mich echt schlapp....was dort ein 61-65jähriger berichtet. Neugierigerweise habe ich mal geguckt, wo dieser Herr überall schon war...also, Kuramathi war schlecht, Türkei war schlecht...Dom Rep war schlecht (da war er aber schon 2 x, komisch oder?) wo es 1 x schlecht ist, fahre ich nicht ein zweites Mal hin...aber...in Deutschland genauer in Hessen...da war's schön!

    Sollte uns das zu denken geben? :shock1:

    Countdown läuft...noch 68 Tage.....*lol*

    LG

    Liebe Grüße Katrin Ich mach da Urlaub, wo es MIR gefällt und nicht da, wo andere sagen, es sei toll!
  • miniellert
    Dabei seit: 1226793600000
    Beiträge: 1576
    geschrieben 1425027374000

    Aber wenn doch die Anreise so

    beschwerlig

    war ?

    Bewertungen mit so wenig Text solltem an nie ernst nehmen,

    ich finde egal wo jede negative Bewertung sehr wertvoll

    wenn sie begründet ist und auch so formuliert dass Dritte daraus etwas herauslesen können.

    Jeder hat an einen Urlaubsort und ein Hotel Erwartungen,

    sollten diese nicht erfüllt werden heisst das nicht das das Hotel schlecht ist sondern ggf auch dass die Erwartungen falsch waren.

    Aber dazu äussert er sich nicht -

    ggf hat er einen persönlichen Diener erwartet der ihm in der Früh die Fußnägel schneidet und den Popo putzt

    da war er dann sicher endtäuscht

    oder er meinte de Wasserflieger ist ein Hubschrauber der direkt auf seinem Villadach landet und die Rolltreppe ihn ins Schlafgemach führt ?

    Ärger Dichnicht,

    mach Dir Dein eigenes Bild,

    ausser gewissen Mängeln imm Service hatten wir nichts zu bemängeln.

    Und ich bin in Sachen Essen zB extrem mäkelig....

    Ellert
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!