• miniellert
    Dabei seit: 1226793600000
    Beiträge: 1563
    geschrieben 1402902914000

    Rico wird sich sicher irgendwann wieder melden. Mnchmal sind einfach andere Dinge wichtiger.

    Oh Jule, ich hoffe der Virus befällt uns nicht auch sonst muss ich mir dringend einen lukrativen Nebenverdient suchen, denn bei uns muss nächstes Jahr ein neues Auto her, da ist dann nichts mit Urlaub.

    OT - Arbeitet her eigentlich jemand beim "größten deutschen Arbeitgeber" und kann mir was zu unserem Insektenschutzmittel und der Wirksamkeit dort sagen ?

    (Da hätten wir noch Afrikareste) und langsam fange ich mit Vorratskäufen an, was man hat das hat man.

    Ellert
  • Handhase
    Dabei seit: 1398211200000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1402934013000

    Hallo,

    ich bin gerade übern Koffer packen und habe da mal noch eine "technische" Frage zu den SIM Karten in Male am Flughafen.

    Kann mir jemand sagen welche größe die SIM's haben, die es in Male zu kaufen gibt?

    Nicht das ich die Karten erst zurecht feilen muss, dass sie ins Telefon passen

    Hier die verschiedenen Größen:

    mobiwatch.de/wp-content/mediathek/SIM-Karten-nano-vergleich.png

    Wer das Lesen aufgibt, verringert das Risiko auf Erfolg und Wissen.
  • kiki929
    Dabei seit: 1389484800000
    Beiträge: 90
    geschrieben 1402934984000

    Die haben die "normale" Größe (also die, die in die früheren Handys gepasst haben), aber stanzen sie dir je nach Bedarf. Habe auch eine Microsim gebraucht und das war kein Problem und in wenigen Sekunden erledigt  ;)

    Wann gehts denn genau los??

  • Jule0307
    Dabei seit: 1284163200000
    Beiträge: 516
    geschrieben 1402938456000

    Für was brauchst du denn überhaupt eine Karte? Dort gibt es doch kostenloses Internet. Auch schon gleich in der kuramathi lounge.

  • OthelloKeks
    Dabei seit: 1385164800000
    Beiträge: 41
    geschrieben 1402958363000

    Jo, über die ganze Insel sind mehrere Wifis verteilt.

    Bei uns hat das "Kuramathi Wi-Fi" am besten funktioniert. Die von TUI meinten zwar, auf dem Zimmer ginge maximal Whatsapp, aber das traf nur auf die übrigen Wifis zu (Es gibt noch "Wi-fi", "Wifi" und "WiFi" :D ).

    Bei uns stand im Zimmer direkt ein Router und ich habe darüber normale Seiten aufrufen und sogar Voicechat machen können.

    Fürs Telefonieren mit euren Lieben empfehle ich für die Zeit die App redphone.

    Wenn man sich vorher mit seiner Familie verbunden/verifiziert hat, die die App ebenfalls haben, kann man darüber ganz normal übers Internet telefonieren. Kostet keinen Cent.

    Die Sprachqualität war zwar nicht immer die beste, aber besser als 2,99 €/min per Handy oder auch extra dort eine Simkarte kaufen :)

    Kuramathi Mai 2014
  • Jule0307
    Dabei seit: 1284163200000
    Beiträge: 516
    geschrieben 1402986194000

    Wir haben immer über Skype telefoniert! :D

    Waren dazu immer in der Lobby, da war der Empfang immer super!

    Im zimmer war ich eigentlich nur ab und zu WhatsApp, Fotos schicken ;)

  • pzl64
    Dabei seit: 1107993600000
    Beiträge: 1624
    geschrieben 1402998676000

    In "meiner" Beach Villa war auch der Router direkt im Zimmer angebracht und Skype usw. hat tadellos funktioniert.

    Nur im Hauptrestaurant hatte ich überhaupt keinen Empfang, aber dort sollte man sich auch nur mit seinem gegenüber beschäftigen und nicht mit dem Smartphone... ;)

  • Handhase
    Dabei seit: 1398211200000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1403014940000

    Na das sind ja gleich mal viele Infos -  Dankeschön!

    Los gehts am 8. Juli

    Die SIM benötige ich, weil den WIFI nicht so recht traue.

    Ich möchte für einige Monitoring Funktionen, z.B. für die Alarmanlage zu Hause und Pushbenachrichtigungen wenn zur WM ein Tor gefallen ist ;) , ständig im Internet sein.

    Wie ich ja bisher hier gelesen habe, ist der Login "nicht ganz einfach".

    Das heißt, es ist nicht getan, wenn ich nur den WIFI-Schalter am iPhone auf ON stelle, sondern man muss sich auch über ein Weboberfläche einloggen.

    Wenn nun Nachts mein iPhone den Login (die sogenannte Session) verliert, bin ich wieder ausgeloggt - also habe keine Internetempfang mehr und würde im schlimmsten Fall verpassen, wenn ich zu Hause Besuch bekomme :shock1:

    Deshalb SIM !

    Wer das Lesen aufgibt, verringert das Risiko auf Erfolg und Wissen.
  • miniellert
    Dabei seit: 1226793600000
    Beiträge: 1563
    geschrieben 1403042657000

    Solch moderne Technik nutzen wir nicht - wir werden dann auch aufs WLAN vertrauen und zweimal am Tag schauen ob unsere Kinder daheim noch leben oder schon verhungert sind...

    Ellert
  • Roli77
    Dabei seit: 1301529600000
    Beiträge: 524
    geschrieben 1403087004000

    Ist zwar nicht unbedingt Kuramathi-spezifisch, aber ich schreibs der Vollständigkeit halber trotzdem hier rein:

    Es gibt einen kleinen Shop von Dhiraagu , der leicht zu finden ist. Dieser befindet sich, wenn du aus dem Flughafenterminal rausgehst, auf der rechten Seite. So groß ists dort nicht, das man es nicht findet.

    Kleiner Tipp, falls Du das erste mal auf den Malediven bist. Lass dich nicht hetzen. Im Normalfall wird man ja beim Rausgehen zunächst zum Reiseveranstalter gehen. Der schickt einen dann weiter zum Schalter und dann eben zum Einchecken für den Wasserflieger oder Boot.

    Einfach mal hingehen, melden das man da ist und dann sagen, das man noch kurz in den Shop gehen möchte. Einchecken usw. machen die danach auch. Da es keine fixen Flugzeiten gibt, kein Problem.

    Im Shop selbst brauchst Du dann zumindest den Reisepaß für die Registrierung. Ausfüllen brauchst Du nichts, das machen die. Einfach eine Prepaid-Sim mit Data Unlimited Package verlangen. Die Simkartengröße kannst auch auswählen. Kostengünstiger kommst nicht weg. Bezahlen kannst in Dollar oder Euro.

    Ich hatte beim letzten Urlaub noch meine Simkarte vom vorletzten Mal, dh ich konnte sie dann im Shop einfach aufladen lassen. Das Data-Package konnten sie nicht aktivieren, weil es Probleme im Shop gab. Aber da muß man dann einfach nur eine SMS an eine bestimmte Nummer und dem richtigen Text versenden (wurde mir aufgeschrieben). Hat problemlos geklappt.

    Ich habe ein älteres HTC Smartphone verwendet, welches als Hotspot fungierte. Mit den Iphones/Ipads konnte man sich dann einfach verbinden.

    Falls Du Infos zu den APN-Einstellungen oder generell zu den Einstellungen, Tarifen usw. brauchst, dann lass mir deine Mail per PN zukommen. Ich habe mir seinerzeit die Infos rauskopiert und mitgenommen.

    Die Einstellungen sollten auch nach Aktivierung per SMS kommen, aber das hat bei mir länger gedauert, da hatte ich schon alles händisch eingetragen.

    LG

    Roli

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!