• rico70260
    Dabei seit: 1230163200000
    Beiträge: 1972
    geschrieben 1388928668000

    " Was ist an dem Gerücht dass sich da ständig die Rochen gefährlich tummeln und man da garnicht ins Wasser kann direkt vom Haus aus ?"

    Nichts ! Was alles für ein Blödsinn erzählt wird ... Wahrscheinlich hat das jemand in die Welt gesetzt der die Rochenfütterung gesehen hat und dann lediglich meint die wären in der Anzahl dort auch vor den Wasservillen immer zugange. Außerdem hat man wohl grundsätzlich grössere Chancen mal im Lotto zu gewinnen als auf einen Rochen zu treten...

  • miniellert
    Dabei seit: 1226793600000
    Beiträge: 1540
    geschrieben 1388929132000

    Rico, ich hatte ja gehofft es ist nur ein doofes Gerücht,

    ich kenne Rochen aus Curacao und auch Ägypten, aber das war ne andere Art und die sind vor uns eher geflohen als dass sie uns hätten angreiffen wollen.

    Angefütterte Rochen solltena uch eher zahm sein als gefährlich, ich fass die ja auch nicht an aber würde halt wirklich gerne vom Haus ins Wasser und auch wieder raus ins Haus aus dem Wasser.

    Bisher hiess es auch immer es gäbe kaum Fische in der Lagune, die wären am Riff

    daher kama uch die Schnapsidee im Mondschein zu schwimmen als sehr romantisch zu empfinden, es wird auch früh dunkel am Abend, GG war im September auf Curacao immer beim Sonnenaufgang im Meer und hat es genossen wenn noch alles menschenleer war. Aber da hatte es definitiv keine größeren Fische !

    Einerseits finde ich den Austausch im Netz und auch die ganzen DVDs sehr spannend, manchmal auch sehr verunsichernd, gestern sah ich einen Bericht über angriffslustige Muränen - na danke dachte ich mir, vor denen hab ich eh Angst....

    Ellert
  • DieStachelbeere
    Dabei seit: 1242345600000
    Beiträge: 1044
    geschrieben 1388929820000

    Je mehr man über Meteoriteneinschläge im Internet und in Berichten sieht, desto mehr hat man Angst davor. Sie kommen deswegen aber nicht häufiger vor, als hätte man das Wissen nicht.

    Genauso sehe ich das mit Muränen etc. ... Dir kann vor der Haustür ein Stein auf den Kopf fallen und du bist tot. Mit der gleichen Wahrscheinlichkeit findest du eine angriffslustige Muräne in der Lagune von Kuramathi. Ich habe beim Tauchen schon so viele Muränen gesehen und auch schon viele absolut bescheuerte Taucher, die diese gereizt haben. Nicht eine einzige hat zugebissen. Lediglich als ein Taucher beim Versuch sich festzuhalten dummerweise in die Höhle einer Muräne gegriffen hatte, biss diese zu. Mehr als 2 kleine Bisspunkte an der Hand konnte man da aber auch nicht sehen.

    Mach dich bitte nicht wegen IRGENDETWAS das du IRGENDWO gelesen hast verrückt. Wenn du das nur 1x liest hat das schon seinen Grund, wieso es sonst niemand erwähnt hat.

    Du wirst deine Wasservillenterrasse über die Leiter verlassen können und du wirst auch wieder zurückkönnen. Du wirst auf keinen Rochen treten und dich wird keine Muräne beißen ;) versprochen.

    .. Leaving nothing but bubbles ..
  • rico70260
    Dabei seit: 1230163200000
    Beiträge: 1972
    geschrieben 1388929985000

    Die Rochen greifen nie an sondern hauen schon rechtzeitig vor dem Menschen ab. Problem ist eben im Flachwasser das unbeabsichtigte Drauftreten. Aber wie oft passiert das denn bitte ?  Und wenn überhaupt dann passiert in den meisten Fällen dem Menschen jedenfalls auch nichts weiter... Dem Rochen dann u.U. schon mehr.

    In der Lagune sind schon auch einige Fische unterwegs. u.a. auch Haie. Natürlich im direkten Vergleich zur Riffseite ist in der Lagune fischmäßig schon tote Hose...

    Zum Sonnenaufgang / Sonnenuntergang kann man schon schwimmen. Warum auch nicht. z.b. zum Nachtschorcheln hätte ich auch mal Bock . Ist bestimmt ganz interessant, aber auch etwas gewöhnungsbedürftig beim ersten Mal zumindest. Schade das das nicht  angeboten wird auf Kuramathi.

  • muellerchen73
    Dabei seit: 1382745600000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1388930334000

    Kann mich über die Zeiten echt nicht beschwerwn, wenn man liest, dass es zeitweise 8 - 10 Std Aufenthalt in Doha sein könnten...und Qatar soll ja auch ganz gut sein.

    Wir haben den Aufpreis für den Direktflug dann doch lieber ins das leckere Essen auf Kuramathi in Form von AI Select investiert  :laughing:

    LG Müllerchen

    September 2014 : Kuramathi Island, Malediven <3
  • miniellert
    Dabei seit: 1226793600000
    Beiträge: 1540
    geschrieben 1388930789000

    Müllerchen, wir haben das auch so gemacht mit dem Select und denken wir werden es nicht bereuen.

    Die Langaufenthalte mit Qatar sin die Flüge die am Abend in male erst abgehen, da kann es auch Mitternacht bis 15 h sein - solange kann keiner am Flughafen sitzen !

    Nachtschnorcheln haben wir auf Curacao mal gemacht, in Begleitung der Tauchlehrer (lief übers Delfintherapiecenter) und es war wirklich sehr beeindruckend. Da waren sogar die größeren gesunden Kinder mit, aber die Fische dort sind halt sehr viel friedlicher da andere Arten.

    Ich glaube es gibt viele spannende Dinge die erstmal verrückt klingen, Du kannst es ja im Frühjahr mal anregen *ggg*

    Andererseits, wenn was passiert ist es auch schlecht und wirklich Fische sieht man ja im Riff, nicht dss die dann Schnorchler im Dunkeln mit Beute verwechseln...

    Ich habe auch -Lisa - bisher nichts gehört offiziell über "Fischunfälle" auch werden die Surfer eher in Hawaii von den Haien gefressen.

    Aber das ist wie mit dem Fliegen, es ist viel ungefährlicher als das Autofahren, flugängstlich sind aber doch sehr viel mehr Menschen als autofahrängstlich...

    Ellert
  • DieStachelbeere
    Dabei seit: 1242345600000
    Beiträge: 1044
    geschrieben 1388930858000

    Schwimmen bei Sonnenaufgang/Sonnenuntergang ist natürlich möglich, allerdings würde ich nicht schwimmen wenn es stockdunkel ist.

    Beim Nachtschnorcheln ist man ja auch mit starken Lampen etc. unterwegs und sieht, was herumschwimmt.

    @ellert: die meisten Fische dort sind aber keiner Räuber *gg* von daher braucht man vor denen auch echt keine Angst haben. Und die Räuber, die es gibt, werden dir nicht gefährlich werden.

    .. Leaving nothing but bubbles ..
  • Brisbane7
    Dabei seit: 1389052800000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1389099857000

    Hallo Leute,

    Passage gem. Forenregeln entfernt.

    Ich selber war 3x auf Kuramathi, 2004 damals im Blue Lagoone und zuletzt 2012 und 2013...

    Ich frage mich ernsthaft, wieso Leute auf Kuramathi fahren (bzw. überhaupt auf die Malediven) wenn sie wissen dass dies;

    1) ein muslimisches Land ist  (Schnitzel, Burger u Pommes könnt's eh daheim auch fressen....

    2) huii welch Überraschung, im SALZWASSER , Haie, Muränen, Rochen udgl. leben

    3) Geckos und Schaben der dortigen Flora und Fauna entsprechen

    4) Die Reinheit und hygienischen Bedingungen auf der Insel im dortigen Landesvergleich sehr gut sind (wozu brauch ich eine Klobürste am Zimmer??)

    Ich kann nur sagen, alle meine Aufenthalte auf der Insel waren TOP. Wünsche wurden sofort erfüllt, Essen immer tadellos in Ordnung - und ich bin sehr heikel...

    Passage gem. Forenregeln entfernt.

    Daher meine Empfehlung:

    Die Insel ist Top, egal welche Zimmerkategorie aber achtet darauf nicht unbedingt in der deutschen Ferienzeit zu buchen...

    Passage gem. Forenregeln entfernt.

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1389105402000

    Du solltest die Forenregeln nicht nur akzeptieren, sondern auch lesen und vor allem befolgen.

    Als Einstand nach Maß gibt es zur Begrüßung daher gleich die gelbe Karte!

  • Brisbane7
    Dabei seit: 1389052800000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1389106334000

    die gelbe Karte juckt mich genau garnicht. 

    Alles was da geschrieben steht ist die reine Wahrheit und trifft den Nage auf dem Kopf. Wenn du mit der Wahrheit nicht leben kannst, dann mach von deinem Recht als Admin gebrauch und lösch den Beitrag. 

    Wird aber nichts an der Tatsache ändern, dass sich die Leute gefälligst mal Gedanken machen WO sie Ihren Traumurlaub verbringen wollen..

    danach alles schlechtreden und drüber jammern weil eben doch nicht vorab genauer informiert zu haben UND dann direkt von dort online jammern zeigt wieder die, man möge mir dies verzeihen, typische deutsche Mentalität...

    nörgeln ohne Ende...

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!