• miniellert
    Dabei seit: 1226793600000
    Beiträge: 1576
    geschrieben 1385894986000

    Ups - das geht ja garnicht, weder kein Handtüchertausch noch keine Minibarauffüllung , dafür zahlt man doch ?

    Auch Glassplitter etc

    habt Ihr das mal reklamiert ?

    Das sind ja Dinge die definitv ganz oben geregelt werden müssen, welchen Service man bucht und nicht bekommt, der gute Mann sollte dann entweder genau in seine Aufgaben eingewiesen werden oder ausgetauscht, so grausam das klingt

    Hast Du mal die Mauern fotografiert auf der Riffseite, was Du da berichtest heisst für mich ganz klar nur Lagunenseite buchen. Fakalien etc mag ich nämlich höchstens im Klo, im Meer definitiv nicht an mir vorbeiziehen IGITT !!!

    Ellert
  • Cyrus01
    Dabei seit: 1369699200000
    Beiträge: 148
    geschrieben 1385898666000

    Ja in diesen wellenbrechern verfängt sich oft etwas. Aber selbst dort waren sie fleißig am saubermachen, als wir dort waren. 

    eis war übrigens gar nicht unser fall, hat keinem geschmeckt, zu süß für unsere verhältnisse ;-)

  • miniellert
    Dabei seit: 1226793600000
    Beiträge: 1576
    geschrieben 1385905152000

    "Aber selbst dort waren sie fleißig am saubermachen, als wir dort waren. "

    Hier wäre interessant zu wissen von Leuten die da schonmehrfach waren

    ob der Service so schlechter wurde bzw warum einige berichten dass sie nichtmehr zufrieden sind mit Service an diversen Stellen.

    Eingespart an Personal, letzteres ausgetauscht ?

    Wenn die einen schreiben man könne getrost Duschzeug etc zu Hause lassen

    andere bekommen nichtmal frische Handtücher oder die Minibar gefüllt.. sehr seltsam das Ganze

    Ellert
  • Roli77
    Dabei seit: 1301529600000
    Beiträge: 524
    geschrieben 1385910580000

    Ich denke das kommt wohl auf den Roomboy an. Unserer war echt gut.

    Die Minibar wurde regelmäßig/täglich aufgefüllt (dazu muß man aber auch immer die Minibar-Liste ausfüllen und unterschreiben). Handtuchtausch war auch kein Problem. Einmal hatte er uns sogar am Abend, nach der "Reinigung", extra nochmals welche nachgebracht. Duschzeugs wurde auch immer sofort hingestellt.

    Selbst die Nespresso-Kapseln wurden öfters als eigentlich notwendig nachgefüllt.

    Eine Sache mit der ich selbst nicht gerechnet hätte, wurde auch schnell erledigt:

    Die Batterie für die Fernbedienung der Klimaanlage war leer. Ich habe mir gedacht, versuchs mal und leg diese aufs Bett. Nach der Zimmerreinigung war die Fernbedienung mit frischen Batterien bestückt.

    Erst später habe ich gesehen, das es sogar einen Zettel gibt, wo man Probleme aufschreiben kann, damits der Roomboy sieht.

    Roli

  • tina333
    Dabei seit: 1335657600000
    Beiträge: 42
    geschrieben 1385912982000

    Zahlt man eigentlich für die Sachen in der Minibar extra (bei select allinkl.)??

  • rico70260
    Dabei seit: 1230163200000
    Beiträge: 1972
    geschrieben 1385913174000

    Also bei aller Liebe, aber es gibt wohl wichtigeres als über die  Roomboys zu diskutieren.

    So entscheidend ist der doch wohl eher nicht . Meiner war im April auch nicht die grosse Leuchte, aber soweit hat er alles sauber gemacht und es gab keinen Anlass zur Beschwerde. Wenn mal was sein sollte sagt man ihm das eben und gut ist es. Wenn das dann immer noch nicht abgestellt/geregelt wird geht man eine Etage höher. Thema erledigt.

    Glas, Müll etc. auf den Wegen habe ich im April auch nie gesehen. Da war alles piekfein und sauber. Bin ja viel fast überall auch Barfuß gelaufen. Wie bei mir damals und jetzt aktuell sind dies aber immer nur Momentaufnahmen und ich warne davor immer alles gleich zu pauschalisieren das das immer so wäre. Das ist nämlich NICHT der Fall. In aktuellen Bewertungen wird davon ebenfalls nie berichtet.

    " Durch den Mauerbau auf der Riffseite findet immer weniger Wasseraustausch statt, das war gestern eine richtige Drecksbrühe, ich habe sogar Ausschlag davon bekommen und habe Fotos der Fäkalien, Handschuhe, Plastik und sonstigen Müll gemacht. "

    So etwas befürchtet ich ja schon als ich von  dem " Mauerbau "  hörte. Allerdings habe ich diese Dinge ( ausser Fäkalien ) im Wasser im April vor den DBV ja für einige Tage auch schon beobachtet. Das war damals zu 100% Müll von Ukulhas der Nachbarinsel und strömungsbedingt. Ob dies jetzt wieder dort seinen Grund hat oder eben am " Mauerbau " liegt bleibt damit unklar. Auch hier wäre ich vorsichtig jetzt schon den"  Schuldigen " fest zu machen...

    " eis war übrigens gar nicht unser fall, hat keinem geschmeckt, zu süß für unsere verhältnisse ;-) "

    Ja und in dutzenden Bewertungen wird immer wieder gerade vom Eis speziell im The Palm geschwärmt....Daran sieht man mal wieder wie unsinnig es ist über einige Dinge wie z.b. das Essen zu diskutieren. Bleibt eben immer und nur individuelle Geschmackssache.

     

    @tina333

    Nein. Selbst bei AI Basic ist bereits alles in der Minibar umsonst. Aber in der Minibar gibt nur Softdrinks/Wasser etc. und keine alkoholischen Getränke.

  • tina333
    Dabei seit: 1335657600000
    Beiträge: 42
    geschrieben 1385915627000

    Danke für die Info :o))

    Bei uns geht's Ende Feber los. Ich bin schon sehr aufgeregt. Wird unser erster Malediven Urlaub.

    Mich verunsichern derzeit die Beiträge etwas - weil wir haben die Deluxe Beach Villa gebucht. Da soll's ja derzeit nicht toll sein :o((

  • Aida3
    Dabei seit: 1150934400000
    Beiträge: 1728
    geschrieben 1385916643000

    @tina333, ja es ist schwer, bisschen gelassener zu werden angesichts des ersten Maledivenurlaubes, der dann auch immer näher rückt.. aber

    mach dir nicht so einen Kopf, die Gegebenheiten, und gerade die des Strandes, sind dauernd am wechseln. Nicht nur Ebbe und Flut ändern das Bild, auch die Monsunzeiten. Und wenn jetzt einige im Okt/Nov dies berichten, muss das im Februar nicht mehr zutreffen.  Es kann aber genausogut andersherum sein, alle schreiben, welche Stelle die schönste ist, und ist man da - Pustekuchen..

    Was sich definitiv nicht ändern wird, ist das Vorhandensein der Wellenbrecher auf der Seite. Das ihr gar keinen Strand haben werdet, finde ich fast unwahrscheinlich. Die Inselleitung tut ja auch was... Wir haben Kähneweise Sandsackfuhren ankommen sehen. Und die wurden sicher nicht zum Betonmischen genutzt.. 

    Das  gute an Kuramathi ist ja auch, dass man durch die Größe noch ausweichen kann. Erosion auf einer 200mInsel trifft einen da schon anders.

    Gruß Aida3

    **** Wenn die See ruhig ist, kann jedermann das Steuerrad halten. (Pubilius Syrus) **** 09/2018 - Rom, die ewige Stadt --- 10/2018 - Amari Havodda Malediven --- 03/2019 Luang Prabang/Laos, Koh Yao Yai/Thailand ---
  • Cyrus01
    Dabei seit: 1369699200000
    Beiträge: 148
    geschrieben 1385916744000

    Rico, natürlich war das subjektiv, anders kann man essen wohl nicht bewerten ;-). Aber das wird jedem klar sein.

  • rico70260
    Dabei seit: 1230163200000
    Beiträge: 1972
    geschrieben 1385917753000

    " Mich verunsichern derzeit die Beiträge etwas -"

    Und genau da haben wir jetzt den springenden Punkt ! Hier wird aus meiner Sicht völlig unnötig Verunsicherung auf neue Gäste und teils sogar auch auf Repeater ausgeübt.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!