• rico70260
    Dabei seit: 1230163200000
    Beiträge: 1972
    geschrieben 1378155293000

    Ja das stimmt wirklich. Nur als Ersttäter weiss man das ja nicht bzw. kann das nicht richtig einschätzen. Man denkt ja bei so einer Insel wie Kuramathi anhand der Masse mit ca. 1800m x 500 m, das da gar keine langen Wege entstehen können. Wenn man dann dort ist stellt sich gerade das dann vollkommen anders dar. Das war eine der interessantesten Erkenntnisse der ganze Reise.... Du bist ja den ganzen Tag - wenn man nicht gerade auf der Liege am Strand liegt oder schnorchelt  - nur am Latschen.  Mehrmals zum Essen, zu den Schnorchelkanälen,  den Bars , zur Rezeption, womöglich noch zum Shop oder der Sandbank etc . pp. Alles schön verteilt über die ganze Länge der Insel. Das summiert sich dann alles und bei der Hitze und wenn man gesundheitlich nicht ganz so top drauf ist merkt man das dann schon. Hört sich vielleicht blöd an, ist aber so. Das spricht dann tatsächlich für eine kleine Insel. Aber ein Mehr an verschiedenen Stränden, mehr Bäume, Blumen und Pflanzen sowie ein vielfaches an Restaurants, Bars etc. spricht wieder für eine grössere Insel.

  • Aida3
    Dabei seit: 1150934400000
    Beiträge: 1692
    geschrieben 1378155535000

    @miniellert,

    daheim hast du aber nicht die Tropentemperaturen/Luftfeuchtigkeit und die Sonne senkrecht über dir, bzw. im "Wald" die schwüle Hitze. 

    Natürlich hat man zeit und kann alles langsam angehen, aber 100m dort sind nicht gleich 100m hier. Und wer mehrmaks am tag Schnorchelt, 3x essen geht, 2x zu bar, 2x zum Fotoshoot je Licheinstrahlung und und und..  der hat nie Langeweile, da muss die Insel keinen km lang sein. .

    Gruß Aida3

    **** Wenn die See ruhig ist, kann jedermann das Steuerrad halten. (Pubilius Syrus) **** 09/2018 - Rom, die ewige Stadt --- 10/2018 - Amari Havodda Malediven --- 03/2019 Luang Prabang/Laos, Koh Yao Yai/Thailand ---
  • miniellert
    Dabei seit: 1226793600000
    Beiträge: 1541
    geschrieben 1378156126000

    Ich werd es hoffentlich im nächsten Herbst sehen - GG und ich wollten bewusst ne größere Insel da ich mir eine ganz kleine nicht vorstellen kann.

    Auch bin ich für eine Restaurantbreite sehr zu haben, zwei Wochen eines wäre meine persönliche Hölle, ich esse gerne und werde es geniessen ohne die Kinder mal in Ruhe !

    Das Klima kennen wir beide nicht, meiner ist schon in Afrika rumgereist , ich nur in Ägypten aber im Hochsommer, das fühlte sich nicht so heiss an als bei uns 40 Grad.

    Ich wäre ja im Wunsch-Traumhaus dann an den Schnorchelkanälen, aber essen und Pool (evtl mal) ist dann schon eine lange Strecke , da habt Ihr recht, essengehen auch, mal was trinken...

    Wenn ich von der Hitze an sich ausgehe geht mein Blutdruck aber eher runter als hoch, gesundheitlich hoffe ich nicht dass dass dann beutelt, aber wissen kann man es nie.

    Aber ich denke wenn man sich allzuviele Gedanken macht, alles bis ins kleine Detail plant ud es dann nicht so klappt ( falsche Hausnummer etc) dann ist man eher gefrustet als wenn man ungefähre Ideen hat und dann positiv überrascht wird.

    DBV sind ja alle an der Ecke und einen kleinen Sandstrand werden sie ja wohl dann haben, oder?

    Ellert
  • LisaHenoch
    Dabei seit: 1185494400000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1378157495000

    toutatis0:

    Hallo Lisa,

    Vorfreude ist doch immer die schönste Freude. Wünsche Euch ganz viel Spaß, Erholung und viele mehr. Bei uns dauert es noch etwas länger...wir würden erst im nächsten Jahr Herbst buchen...

    Auch ich habe alle Seiten von diesem Thread gelesen und ganz viele Fragen wurden dadurch beantwortet.

    Bin gespannt, welche Erfahrungen, Tipps u. ä. Du mitbringst und hier schreibst.

    Einen super schönen Urlaub wünsche ich Euch!

    Vielen Dank! Die Zeit vergeht wie im Flug, so kam es mir zumindest vor! Das Jahr warten hat sich gelohnt & ich werde berichten, wie es war :-)

  • LisaHenoch
    Dabei seit: 1185494400000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1378157685000

    rico70260:

    Diese Vorfreude wird wenn man erst auf Kuramathi ist durch die Freude dort zu sein dann noch um ein vielfaches übertroffen.

    Wünsche auch einen traumhaften Urlaub und vielleicht gibts eine kleine Rückmeldung dann hier im Forum.

    Ich werde berichten :-) ich befürchte nur, dass die Zeit auf Kuramathi dann doch wie im Flug vergeht und der Alltag wieder viel zu schnell auf mich wartet.

    Aber noch bin ich voller Vorfreude auf den Urlaub & werde die Zeit dort genießen, trotz den "langen" Wegen zum Riff ;)

  • jackpot 777
    Dabei seit: 1233619200000
    Beiträge: 1172
    geschrieben 1378160812000

    @ Rico

    Sehe ich genauso, dass der Strand nach dem Wassersport im Bereich der ersten DBV mit Jacuzzi sehr schön ist. Allerdings ist für mich nicht die Breite des Strandes die erste Priorität, sondern die Tatsache, dass man dort in Nischen zwischen den Bäumen etwas Privatsphäre geniessen kann. Das ist am breiten Strandabschnitt zwischen GB und BB nicht möglich. Da stehen auf durchschn. 20 Meter Strand 20 Liegestühle, bei den DBV nur zwei Liegestühle. Merkwürdigerweise waren diese trotzdem immer verfügbar. Bald wahrscheinlich nicht mehr. ;)

    Oktober 16.-31.10 Las Vegas Luxor-GC-MV-Page-Bryce-LV Bellagio Seychellen 23.3-8.4. La Digue-Mahe-Silhouette
  • miniellert
    Dabei seit: 1226793600000
    Beiträge: 1541
    geschrieben 1378196378000

    Buchungsfrage an sich - ich habe hier herausgelesen dass wenn man AI select bucht Tage vorher das Restaurant reservieren muss.

    Ein User fragte ja an wie das vorab sei, also kann man an den ersten beiden Tagen die Restaurants garnicht nutzen weil die Tage der Vorabreservierung vor Ankunft nicht gehen ?

    Macht es dann überhaupt Sinn das vorab zu buchen oder erst upgraden vor Ort ?

    Wo zu buchen ist es denn billigerm, über den RV oder erst nach ANkunft

    bzw geht das vor Ort nach Verfügbarkeit oder sind die froh um jeden der das noch macht ?

    Manche buchen ja auch erstmal normal und dann das Wasserflugzeug nach, macht das Sinn (günstiger?)

    So eine Buchung scheint ja schon eine gewisse Wissenschaft zu sein, auch was Flugzeiten und Gesellschaften angeht, ich habe hier auf den Land definitiv kein Reisebüro das sich da auskennt und werde wegen meines Gutscheins über Holidaycheck gehen...nehme also jede gute Idee hilfreich an !

    Wann im Oktober kommen denn erfahrungsgemäß die Preise raus für Herbst 14 ?

    Die Züge zum Flug bietet ja TUI gratis an, sind die Preise sehr unterschiedlich je nach Abflughafen in Deutschland ? (Wir erwischen leider voll die Herbstferien der verschiedenen Bundesländer)

    In den Berichten im Netz, Reisebüchern etc ist immer von drei Hotels die Rede auf der Insel, seid wann sind die denn zusammen und wie wirkte sich das auch die Ausstattung etc aus ?

    Hat es je einer geschafft die Wunschhauslage/Nummer zu bekommen die er per mail vorher angab ?

    Ellert
  • andante42
    Dabei seit: 1280620800000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1378201543000

    Hallo miteinander,

    wir haben für Ende des Jahres gebucht.

    Wie ist denn der allgemeine Zustand der deluxe bech villen ( letzte Renovierung, Abnutzungserscheinungen) ?

  • Neuseeland 2007
    Dabei seit: 1327795200000
    Beiträge: 266
    geschrieben 1378223267000

    Hallo Ellert, Hallo an den Rest,

    nun habe ich Antwort von TUI und der Rezeption auf Kuramathi.

    Wir waren das mit AL -Select.

    TUI fühlt sich nicht Verantwortlich wegen der Reservierungen und die Rezeption schreibt uns, dass wenn wir On- Line von zu Hause reservieren könnten uns ein Vorteil gegenüber den anderen Gästen auf der Insel entsteht. Können wir nicht nachvollziehen, da wir gar keine andere Möglichkeit hätten für die ersten 2-3 Tage eine Reservierung für die a la carte Restaurants vorzunehmen.

    Wir haben nun beschlossen am ersten Abend mal unser Hauptrestaurant auszuprobieren.

    Wenn wir dann die nächsten Tage Schwierigkeiten mit der Reservierung hätten, dann wird halt TUI im nachhinein von unserem Anwalt Zwecks der Rückerstattung von nicht erbrachten Leistungen hören. Da ich weiß was ich vor Ort und nach dem Urlaub alles bedenken und Regeln muss, sehe ich kein Problem.

    ( Dies klingt  fast so, als würden wir das mit dem Beschweren öfters machen, ist bisher nur ein einziges Mal vorgekommen, trotzdem kenne ich die Rechtslage genau.)

    Ich würde mit unser Erkenntniss doch lieber vor Ort buchen, leider kann es dann immer noch sein, dass man nicht AL-Select buchen kann oder dieses auch nicht im vollen Umfang nutzen kann. Die Rezeption hat für meine Ansicht ein sehr schlechtes System für die Restaurantbuchungen. Hätte da deutliche Verbesserungsvorschläge, die deutlich efektiver wären. Dann wären alle Gäste wesentlich zufriedener.

    Wenn hier schon fast alle schreiben wie lang es noch dauert bis sie auf Kuramathi sind, es sind für uns noch 74 Tage.

    Allen bis dahin viel Spaß und einen schönen Urlaub.

    Gruß aus dem Norden.

  • rico70260
    Dabei seit: 1230163200000
    Beiträge: 1972
    geschrieben 1378228403000

    Danke für diese Info.

    Das ist eine Frage die ich mir auch schon gestellt habe und sicher auch noch viele andere....Es sind ja immerhin 26 € Aufpreis p.P. und Tag die keiner gerne " verschenken " möchte.

    Ich denke aber, das man seitens des Hotels dann vor Ort Möglichkeiten findet dem Gast dann noch ein Spezilitätenrestaurant für den Ankunftsabend zu besorgen. Je nach Auslastung des Hotels am Ankunftstag sollte da was gehen. Das dies nicht unbedingt dann das Restaurant sein wird was man sich vielleicht vorher ausgesucht hat dürfte auch klar sein. Aber da sollte man dann doch soweit flexibel sein statt z.b. im The Reef dann eben im Island Barbecue zu speisen. Wenn alle Stricke reissen und wirklich nichts mehr geht, wird man  auch am ersten Abend im zugeteilten Büffetrestaurant dann satt werden. Es geht ja nun nicht gleich die Welt unter am Ankunftstag mal am Büffet essen zu müssen.

    Am Ankunftstag ( z.b. bei sehr später Anreise ) und am Abreisetag ( z.b. bei morgentlicher Abreise ) wird u.U. die Nutzung der Spezialitätenrestaurants dann nicht mehr möglich sein. Meiner Meinung nach sollte man daraus jetzt aber auch keinen " Flim " machen . Das ist eben dann so. Rechtliche Ansprüche wird man für diese beiden Tage sicher nicht geltend machen können.  Für die anderen Tage sieht das natürlich dann anders aus. Aber das man für ab dem zweiten Tag nichts mehr in den Restaurants bekommt halte ich für undenkbar. Es hat sich auch nun noch niemand hier oder in den Bewertungen dahingehend geäussert oder beschwert. Also muss das System ja irgendwie dann doch gut laufen bzw. funktionieren. Also immer schön ruhig bleiben. Das wird schon.

    Das Reservierungssytem finde ich an sich aber auch nicht sehr " glücklich ".  Auch das man nur für 3 Tage max. im Voraus reservieren kann und nicht gleich für 1 Woche oder noch länger. Man muss dann also alle 3 Tage morgens zur Rezeption laufen und dies immer wieder neu veranlassen. Bei 2 Wochen Aufenthalt schon etwas nervig.  Aber ohne genaue Hintergründe des Reservierungssystems zu kennen sollte man mit Kritik doch sehr vorsichtig. Das vorab - online - eine Tischreservierung nicht geht war mir völlig klar. Das geht alleine aus organisatorischen Gründen doch gar nicht, da dazu immer eine Zimmer -Nr. benötigt wird die oft erst am Ankunftstag vergeben wird. Also vor dem Check-In kann doch in der Hinsicht gar nichts laufen.

    Und das die TUI mit der Restaurantreservierung nichts zu tun hat ist doch auch klar. Das obliegt alleine dem Hotel. Beschwerden nimmt die " Tui Tante " dann sicher aber mit Freude entgegen und gibt diese weiter.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!