• Girly1995
    Dabei seit: 1267660800000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1311949152000

    Hallihallo,

    mein Freund und ich würden 2012 gerne unseren zweiten Maledivenurlaub antreten und suchen die passende Insel. In diesem Jahr waren wir auf Veligandu in einer JVW. Nun haben wir doch ein paar Ansprüche an unseren Urlaub und an die Insel, aber ich weiß einfach nicht welche die richtige sein soll. Habe mir schon trilliontrilliaden Hotels angesehn, aber vielleicht habt ihr ja den ultimativen Tipp!?

     

    Wir hätten gern:

    Halboffenes Bad

    Holzliegen auf der Terrasse

    Einzellbungalow, bevorzugt Wasserbungalow

    Kleine Barfußinsel

    Keine Animation/Party etc.

    Gutes Essen

    Schönes Hausriff, welches ohne Boot zu erreichen ist

    Wenns geht ohne viele Mauern um die Insel

     

    Es soll nicht wieder Veligandu werden, auch wenns dort sehr toll war!

    Unser Budget liegt bei 3000 € pro Person (+/- 500€) für Wochen, verreisen können wir in der Zeit von Januar bis einschl. April.

     

     

    (Falls jemand einen anderen Ort auf dieser Welt kennt, der auch ins Schema passt, hören wir uns diesen Vorschlag auch gerne an ;) )

  • 123nina
    Dabei seit: 1162857600000
    Beiträge: 178
    geschrieben 1311950143000

    Angaga könnte passen, ansonsten noch Kandholhu, aber merke:

    Wo viele Wasserbungis sind = gleich kaputtes Riff! Auf Veligandu war alles traumhaft bis diese Sch... Dinger kamen - alles kaputt gemacht.

    Würde mir ehrlich überlegen, ob ich da wohnen möchte. Die Strandbungis auf Kandholhu haben kein halboffenes Bad, sondern eher schon einen halboffenen Badetempel ;-).

     

     

  • Girly1995
    Dabei seit: 1267660800000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1311951107000

    Du hast Recht 123nina, Ich würde mittlerweile auch eine weniger durch Wasserbungalows bebaute Insel bevorzugen. Auf Veligandu war ja wirklich alles damit "zugepappt".

    Angaga habe ich mir auch schon angeschaut und die Insel gefällt mir schon ganz gut. Aber von Kandholhu hab ich noch gar nichs gelesen....ich glaube ich hab mich grad verliebt :D   Da werd ich mal dran bleiben. Danke!!

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1312063038000

    @girly

    schau dir mal dhiggiri an.

    das hausriff ist nicht der burner.

    aber man kann ein bißchen was sehen.

    der rest passt auch.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • BineW
    Dabei seit: 1149292800000
    Beiträge: 100
    geschrieben 1312069392000

    Dhiggiri ist eine wunderschöne Insel, aber:

    Halboffenes Bad haben nur zwei Strandbungis;

    Holzliegen haben zumindest die Strandbungis nicht (Plastikliegen);

    Keine Animation/Party trifft bei Dhiggiri leider auch nicht zu;

    Hausriff würde ich auch nicht als schön bezeichnen, eher als fischreich.

    Einmal Malediven - immer Malediven
  • dexiUbine
    Dabei seit: 1194566400000
    Beiträge: 265
    geschrieben 1312969079000

    was ist denn eigentlich mit Bathala im Nord-Ari Atoll??

     

    Seit ein paar Tagen bastel ich mir unseren Winterurlaub zusammen und bin bei einigen Vernanstaltern auf diese Insel gestossen. Hört sich ein bisschen nach Angaga an und trifft die Kriterien. Barfussinsel, kann umrundet werden, halboffenes Bad und das Riff soll auch noch intakt sein...

     

    Kennt jemand die Insel? Bewertungen sind ja recht älter...

    ...manchmal kann Regen viel schöner als Sonnenschein sein...
  • Kampfguppy
    Dabei seit: 1159228800000
    Beiträge: 670
    gesperrt
    geschrieben 1312973910000

    Hi,

    deine Beschreibung trifft zu!

    Wenn Males wie früher,dann Bathala...

     

    Gruss,Guppy

  • ralfkub1970
    Dabei seit: 1245801600000
    Beiträge: 221
    geschrieben 1312977694000

    wer war denn in letzter Zeit auf Bathala ? ich höre allerorts nur Lobeshymnen, aber offizielle Bewertungen gibts seit 2006 nicht mehr.

     

    Irgendeinen Grund wird´s doch haben, wenn die Italiener das Kommando abgegeben haben ?!? oder wurden sie "verbannt" wg. allzulauter Karaoke-Einlagen ;)

     

    Ich will keine Panik verbreiten, aber der Hype sollte schnellstens durch aktuelle Bewertungen belegt werden, bin mal auf Sandro-tt´s Reisebericht gespannt......

     Einen Vorteil hat die frühe Buchung natürlich, nach dem Motto "der frühe Vogel fängt den Wurm" lockt die Insel mit niedrigen Einstandspreisen...... :D

    p.s. . : ich war mal 1998 in einem Hotel auf der Dom.Rep. in Juan Dolio, das war so toll, dass ich mit meiner Freundin sechs jahre später nochmal dorthin gefahren bin, da kam der Schock, in den letzten sechs jahren wurde absolut nix am Hotel gemacht, alles war **********, ein Block schon komplett geschlossen, nur mal so am Rande, was alles in sechs Jahren passieren kann.....

  • sandro-tt
    Dabei seit: 1138060800000
    Beiträge: 604
    geschrieben 1313047665000

    Also, eins ist sicher!!! Wer Bathala bucht, weiß, dass er 3 Sterne gebucht hat und keinen Luxus erwarten kann. Wo Werner Lau ist, ist immer Qualität angesagt!! Aktuelle Reiseberichte gibt es genug in italienischen Foren. Deutsche Berichte kannst Du erst ab frühestens Mitte November erwarten. Die Insel wird von September bis Anfang November zur Renovierung geschlossen. Desweiteren habe ich mich in einem italienischen Forum angemeldet und stehe da, mit einigen aktuellen Rückkehrern in Verbindung. Es ist alles in Ordnung. Alle waren zufrieden und vom Hausriff begeistert. Warum das maledivische Management die Zusammenarbeit mit Azemar gekündigt hat, kann ich Dir nicht beantworten. Auch auf Madoogali wurde der Vertrag mit Azemar gekündigt. Es wird schon seine Gründe haben.  Für uns in Deutschland hat es jedenfalls nur Vorteile!!!

    lg

    sandro

  • Kampfguppy
    Dabei seit: 1159228800000
    Beiträge: 670
    gesperrt
    geschrieben 1313050556000

    Servus,

     

    ich hoffe inständig,dass sich wenigstens ein paar Inselpächter an Bathala ein Beispiel nehmen und nicht alles verbauen auf den Eilanden.

    Mir gibt eine Insel,zugepflastert mit WB´s,Wellness,Spa,Tennis,Pools,und der ganzen anderen Scheisse nichts.Das ist Verschandelung in Reinstform und hat mit den Males nichts am Hut...genauso wie das meiste Publikum auf solchen gekünstelten Retorten.

     

    Back to the Roots...Werni machts möglich-dafür Daumen hoch!

     

    Gruss,Guppy

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!