• KTM-Flori
    Dabei seit: 1203033600000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1203418262000

    Liebe Sina,

    diese Bemerkung von mir,kann ich mit Fotos beweisen

  • Sina1
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5229
    gesperrt
    geschrieben 1203418366000

    Lieber nicht - auch die Reiseleitung hat nämlich Persönlichkeitsrechte und ich bezweifele, daß sie mit der Veröffentlichung ihrer Fotos einverstanden wäre.

    Und jetzt bitte back to topic.

  • Steakhouse
    Dabei seit: 1235952000000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1203418431000

    Die beiden Reiseleiter lagen immer mit am Pool. Das stimmt schon, war aber nichts schlimmes bei. Hat sich keiner dran gestört. Die beiden haben dort einen guten Job gemacht. Waren immer ansprechbar, mussten sich einiges anhören. Hatten für jeden ein offenes Ohr. .....

    Sie hatten ja auch ihre festen Sprechzeiten ...

  • KTM-Flori
    Dabei seit: 1203033600000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1203419129000

    wir hatten auch kein Problem damit,wollte nur mitteilen das wir nicht einfach Behauptungen hier schreiben.Selbstverständlich behalten wir die Fotos für uns.Es ist nur sehr ärgerlich,das so viele Dinge die einen versprochen wurden nicht realisiert wurden.Trotz alledem haben die beiden sich schon sehr bemüht.

  • andomey
    Dabei seit: 1199923200000
    Beiträge: 47
    geschrieben 1203422110000

    Wo hätten die Beiden sich sonst hin legen sollen ? an den Strand ? Dazu müßten sie erst auf eine andere Insel fahren. :laughing:

    Im Übrigen fand ich die Beiden sehr nett.

    Andreas

  • jtfaust
    Dabei seit: 1200268800000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1203422244000

    hallo,

    habe eine ganz andere Frage und wäre dankbar für Eure Hilfe. Ich fliege zum 1. Mal nach Malediven und habe (möchte auch nicht) keine Kreditkarte. Ich nehme einfach Bargeld mit, ist das beim Auschecken ein Problem? ich glaube eher nicht, möchte aber die Erfahrenen um Ihre Meinung bieten...:-)

    Ausserdem bin ich dankbar für jeden Bericht hier, egal ob pos. oder neg., Alle Leute, die schon auf Herathera waren, wissen am besten wie es ´dort aussieht und ob ich dahin fliege, oder doch nicht ist mir überlassen:-)

    Bei uns gehts in 2 Wochen los und ich kann nicht mehr abwarten:))

    Ich wünsche allen einen schönen Urlaub :D

  • NK1975
    Dabei seit: 1163548800000
    Beiträge: 50
    geschrieben 1203424716000

    Hallo jtfaust,

    man kann mit Kreditkarten zahlen oder natürlich auch mit Bargeld. Wieso sollte das beim Ausschecken ein Problem sein?

    Wir nehmen z.B. immer nur eine kleinen Betrag an Bargeld mit, damit wir dem Personal Trinkgeld geben können. Alles andere wird am Schluss mit Karte gezahlt.

  • jtfaust
    Dabei seit: 1200268800000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1203427934000

    vielen Dank NK1975:-)

    und besser Dollar mitnehmen, nicht wahr? eben wegen den kleinen Noten, die man fürs Trinkgeld braucht. Mein Bekannte hat erzählt, Euro wird meistens 1:1 gewechselt...

    Und noch eine Frage, ich gucke Eure schöne Bilder an, habt ihr keine Angst in die Nähe von den Stachelrochen zu kommen?...Man weiss ja wie sie gefährlich sein können. Trotzdem ist das ein bestimmt schönes Erlebnis...

  • RalphMartina
    Dabei seit: 1182297600000
    Beiträge: 282
    geschrieben 1203432782000

    Hallo jfaust ! Auf alle Fälle sind Dollar günstiger.Mit Euro-Münzen können die Leute nichts anfangen bekommen sie auch auf der Bank nicht getauscht.Uns ist auch schon passiert das 1 zu1 getauscht wurde und das muß ich nicht haben. Aus diesen Grund Dollarnoten.Na dan bis in 14 Tagen

  • cyberman
    Dabei seit: 1174521600000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1203436027000

    Hallo,

    wir sind jetzt gerade die erste Woche von drei hier auf Herathera, zu der Situation hier ist ja viel geschrieben worden, also Fakt ist:

    - Die Insel ist zum Baden völlig ungeeignet, ausser man möchte im Pool Baden.

    - Der Pool an der Dhoni-Bar ist recht groß und zur Zeit nicht überfüllt, das liegt vermutlich an den nur 5-8 Sonnenschirme die dort sind. Die restlichen Schirme liegen laut Reiseleitung noch in Dubai.

    - Auf der Lagunenseite ist nur bei Ebbe ein kleiner Strand, bei Flut ist der Strand nicht mehr vorhanden.

    - Die Meerseite ist zum Baden, wegen der Korallen/Steine und der Brandung nicht geeignet

    - Das Seegras sit bei uns ca. 300m breit, bei Flut ist mit einer Luftm. ein überschwimmen ohne Prob. möglich

    - Unsere BeachVilla ist sehr schön, keine Tierchen, alles sehr sauber und von der Terasse aben wir einen super Blick aufs Meer und die Sonnenuntergänge.

    - Im Moment sind die Internetzugänge (WLAN und LAN) noch kostenlos

    - Die Reiseleitung sehr nett und bemüht sich alle Wünsche zu erfüllen, beide haben immer (auch am Pool, beim Tauchen oder beim Essen) ein offenes Ohr. (es gibt eigentlich keine Sprechzeiten)

    - Das Essen ist super, allerdings ist das nicht zum Abnehmen gedacht ;-))

    es ist immer Reichlich da, am Buffet sind auch immer Kellner die einem Auskunft über die Gerichte geben

    - Das Divecenter kämpft noch etwas mit den Startschwirigkeiten, es ist aber auch hier immer jemand zur Hilfe wenn z.b. die Kiste mit dem Tauchzeug nicht aufs Boot gebracht wurde. Die Leihausrüstug ist Neu , es sind 2 Bauer Kopressoren da, 12 Liter Alu Flaschen, es wird Morgens und Nachmittags zum Tauchen gefahren, zusätzlich wird Morgens noch eine 2 Tank Ausfahrt angeboten.

    - Die Tauchplätze die ich hier bisher betaucht habe sind nicht wirklich vergleichbar mit den Philippinen, Thailand oder Rotes Meer (hier habe ich mir mehr Versprochen)

    - Auf der Inselstrasse fahren kleine Trasporter, Mopeds und Kleinbusse, letztere befördern die Gäste. Das ist aber nicht wirklich ein Prob.

    - Das Personal ist sehr nett.

    Fazit:

    Als Badeurlaub würden wir die Insel im Moment nicht buchen (fehlender Strand, Fehlender Sand, Seegras und Seegurken).

    Zum Tauchen und Relaxen ist es OK zumal bei dem Preis.

    Wir sind jetzt zum 1. Mal auf den Malediven und unserer Meinung nach ist Herathera keinesfalls eine "Trauminsel", wie man sie sich auf Grund von allen möglichen Fernseh-Reisemagazinen, Katalogen etc. vorstellt. Wenn man diese Malediven-Bilder im Hinterkopf hat, wird man von hier sehr enttäuscht sein, wie wir auch.

    Momentan fehlt das typisch tropische Ambiente in der Anlage: zwischen den Bungalows, am Pool der Dhoni-Baar, im und am Restaurant sind so gut wie keine Blumen etc. zu finden. Alles ist sehr kahl; es werden zwar ein paar Pflänzchen gepflanzt, aber bis die groß und ansehlich sind, werden u.E. ein paar Jahre vergehen.

    Wir gehen jetzt zum Abend-Buffet und wünschen viel Spaß beim lesen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!