• meiwa
    Dabei seit: 1138752000000
    Beiträge: 542
    geschrieben 1273831882000

    morgen!

    kann mir jemand was zu den nebenkosten auf helengeli sagen?

    ich bin gerade am gucken und da bin ich auf helengeli gestoßen. leider finde ich in den bewertungen nichts über die NK. ich hab einige inseln zur auswahl und bin doch etwas hin-und her....

    embudu mit vp, summer island ai, thulhagiri hp und helengeli hp.

    der mann findet vp oder ai toll, ich und die kinder (11+17) legen eher wert auf ein schönes hausriff, tolle vegetation und einen schönen strand (ok. ich kann mit wellenbrechern leben) zudem wollen wir alle gerne mit dem wasserflugzeug ankommen (ok. das wird bei embudu und thulhagiri nichts), die schuhe in die ecke stellen und auf keinen fall in einem doppelstöckigen haus wohnen.

    wir waren 2x auf kuredu (1x vor 11 jahren in den alten beachbungis, dann vor 6 jahren in der jacuzzi-beachvilla) , wollen nun aber gerne eine kleinere insel.

    für embudu und summer island spricht eindeutig der doch sehr günstige preis, für helengeli und thulhagiri die wenigen bungalows und die "barfüßigkeit".

     

    also, wenn mir noch jemand entscheidungshilfen geben kann: her damit!

     

    danke

    meike

  • Gabriele63
    Dabei seit: 1127952000000
    Beiträge: 60
    geschrieben 1279834922000

    Ja wir wollen auch auf Helengeli Urlaub machen,

     lt der Hompage haben einige Delux Bungi

     ein super Bad mit Jacuzzi...nur leider kennt das bei uns kein Veranstalter....gibts nur normale Bungi mit Aussendusche.....kann uns da wer weiter helfen?

     

    danke

    Gaby

    Träume nicht dein Leben - sondern Lebe deinen Traum !
  • GrafTravel
    Dabei seit: 1275436800000
    Beiträge: 259
    geschrieben 1279837774000

    ganz klar Helengeli. Sun Island hat nicht viel mit  den Malediven zu tun und Helengeli hat  eins der besten Hausriffe der Malediven.  Die  Tauchplätze sind genial da direkt am Kanal. Die Deluxe Bungis kann man direkt auf der Seite reservieren: www.helengeli.net/german/reservations.html

  • Gabriele63
    Dabei seit: 1127952000000
    Beiträge: 60
    geschrieben 1279877725000

    ...habe Kontakt aufgenommen mit Manager Manfred von Helengeli:

    *)kein All inclusive zubuchbar

    *)ein Deluxbungi - US 33 extra --lange vorab reservieren -Aufpreis kann man vorort nachzahlen

    so hoffe allen auch ein wenig geholfen zu haben

    lg

    gaby

    Träume nicht dein Leben - sondern Lebe deinen Traum !
  • Legolas
    Dabei seit: 1116547200000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1433260643000

    Hallo,

    habe gelesen, dass Helengeli Nov/Dez 2015 wieder eröffnet werden soll. Kann mir jemand sagen , wie das Hausriff dort aussieht ?

    Kann man davon ausgehen, dass das Hausriff unter den Bauarbeiten gelitten hat ?

    Vielen Dank

  • daniaufreisen
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 953
    Zielexperte/in für: Malediven
    geschrieben 1433263658000

    Ich selbst kenne das Hausriff von Helengeli nicht. Habe aber von verschiedenen Helengeli-Reisenden gehört, die mit dem Hausriff prinzipiell zufrieden waren, aber von teilweise recht starker Strömung berichtet haben. Der Fischreichtum muss bis dato ganz ordentlich gewesen sein, die Korallen eher Mittelmaß. Man kann sicher davon ausgehen, dass die Umbauarbeiten nicht ganz ohne Spuren am Riff stattfinden werden, wobei ich laut diesem Bericht davon ausgehe, dass es keine "richtigen" Wasservillen gibt (deren Bau richtet erfahrungsgemäß den meisten Schaden an), sondern "nur" Lagoon-Villen, die mit dem vorderen Teil im Wasser stehen. Eröffnet werden soll das Resort als OBLU by Athmosphere at Helengeli als 4*-AI-Insel. Wird mit 114 Villen ganz gut voll werden...

  • Legolas
    Dabei seit: 1116547200000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1433494281000

    Vielen Dank für die schnelle Antwort.

    Ich wollte eigentlich wegen des Hausriffs auf Bathala Urlaub machen. Die schlechten Unterkünfte war ich bereit hinzunehmen. Aber jetzt habe ich gelesen, dass auch das Essen schlechter geworden sein soll. Deshalb suche ich jetzt nach einer Alternative. Allerdings scheint mir das Hausriff von Helengeli bei weitem nicht an Bathala heranzukommen. Wenn mir noch jemand einen Tipp hat, bin ich dankbar. Reisen will ich Jan/ Feb 2016. Wichtig ist mir vor allem das Hausriff zum Schnorcheln, Einzel- oder höchstens Doppelbungalows und da ich die Unterkunft allein bewohnen werde, eine Preisgrenze bei ca. 4000,- Euro. Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.

    Vielen Dank

  • Aida3
    Dabei seit: 1150934400000
    Beiträge: 1655
    geschrieben 1433497452000

    Hallo Legolas,

     hast du den Thread zum Hausriff-Ranking schon gelesen. Vielleicht hängst du dich mit deiner Anfrage dort mit rein?

    Thread Hausriff-Ranking

    Mein Tipp wäre noch mal nach Ellaidhoo zu schauen. Strandfeeling aber hier eingeschränkt. 

    Sehr gutes Essen hat Makunudu und ist auch noch halbwegs bezahlbar.  

    LG Aida3

    -- Wenn die See ruhig ist, kann jedermann das Steuerrad halten. (Pubilius Syrus)
  • daniaufreisen
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 953
    Zielexperte/in für: Malediven
    geschrieben 1433508063000

    Ich denke, wennn Helengeli im November als 4*-AI-Resort eröffnet wird und nach dem gleichen Konzept verfahren wird wie auf Kanifushi, dann wirds mit den 4000 Euro knapp für eine Person, weil die Malediven ja leider im recht saftige Einzelzimmeraufschläge haben...

  • Legolas
    Dabei seit: 1116547200000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1433543839000

    Der Preis kommt in etwa hin. Ich denke, dass das vielleicht noch so eine Art "Einführungspreis" ist, da sie ja neu eröffnen. Später wird's bestimmt teurer.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!