Fragen zu Pauschal-/Individualreise und dem ersten Maledivenaufenthalt

  • Yeahma
    Dabei seit: 1157587200000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1432518012000

    Hallo zusammen,

    meine zukünftige Frau und ich planen gerade unsere Hochzeitsreise, die grob zwischen dem 26.9. und 14.10. stattfinden soll. Wir sind bei den Malediven hängen geblieben. Der Plan:

    Flug mit Turkish Airlines über Istanbul. 3-4 Tage in Istanbul, dann Weiterreise zu den Malediven. Dort würden wir uns 7-10 Tage aufhalten. Das Hotel würden wir über einen Reiseveranstalter (eigene Anreise) buchen.

    Spricht etwas dagegen, den Malediven-Aufenthalt so individuell zusammenzustellen? Ich habe da in manchen Threads Zweifel gelesen, die aber nicht näher begründet wurden.

    Meine weitere Frage in diesem Zusammenhang: Welche Insel/welches Resort könnt ihr uns empfehlen? Wir wollen einfach einen entspannten Urlaub verbringen, zum ersten Mal Schnorcheln und evtl. sogar einen kleinen Surfkurs machen (optional). Das Hotel sollte mindestens 4 Sterne haben. Ich denke Halbpension würde uns genügen. Unser Budget (nur für das Malediven-Hotel) liegt bei 1000-1400 Euro.

    Wie viel sollte man zusätzlich einplanen, wenn wir Wasser und Softdrinks am Tag und mal einen Cocktail am Abend trinken wollen?

    Ich würde mich freuen, wenn ihr mich beraten könnt. Danke :)

  • Inspired
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 1265
    geschrieben 1432536594000

    Hi,

    meine in Sachen Malediven unerfahrene, aber in Sachen Individualreise äußerst erfahrene Antwort: Ich buche meine Reisen seit vielen Jahren IMMER individuell und bin der Meinung damit deutlich besser zu fahren als pauschal: Man hat es einfach viel mehr in der Hand selbst zu entscheiden, was wann wie passiert und was nicht.

    Auf die Nase gefallen bin ich dabei noch nie. Ich selbst würde nur dann eine Pauschalreise (im Sinne von Flug, Hotel, Transfer gemeinsam) buchen, wenn es günstiger wäre und mir nahezu das bringen würde, was ich auch sonst buchen würde. Das habe ich mal mit einer Woche Malta und einmal mit zwei Wochen Madeira gemacht.

    Ansonsten machen diese vielen Threads zu umgebuchten Flügen und die immer wiederkehrenden Antworten, man habe da keine Chance etwas zu unternehmen, mir eher Bauchschmerzen...

    Aber ob in Sachen Malediven da ein besonderer Haken ist, der von einer individuell gebuchten Reise abhalten sollte, das wird dir sicher noch jemand erzählen...

    Life is unpredictable - eat dessert first!
  • Neuseeland 2007
    Dabei seit: 1327795200000
    Beiträge: 266
    geschrieben 1432545556000

    Hallo,

    warum wollt Ihr Zeit in Istanbul verschwenden?

    Mit dem Budget von  1000,- - 1400,- mit HP solltet Ihr eine Insel  im Sept. finden.

    Ich hoffe da  ist nicht schon der Wasserflieger mit inbegriffen, die Kosten allein belaufen sich schon um die 300,- € pP.

    Bisher haben wir immer individual gebucht, ist auf den Malediven auch kein Problem.

    Flug mit einer entsprechenden Airline, dann Hotel extra. Bedenkt aber, dass man das Hotel besser und günstiger über einen Reiseveranstalter bucht. Der Transfere zu der gebuchten Insel wird dann immer automatisch dazu gebucht, ist so im System hinterlegt.

    Vorteil man muss sich ab Male um nichts mehr selber kümmern, trotz individual Buchung.

    Wenn man die Insel direkt bucht ist das immer teurer.

    Wir haben dieses Mal pauschal gebucht, war trotz des Wunschflugs günstiger wie individual.

    Man kann sich auch eine Pauschalreise etwas selber zusammen stellen.

    Pauschal bedeutet halt mehr Rechte und wenn auf Grund des Wetters z.B.  der Transfere verschoben werden muss und man dann z.B. seinen Rückflug verpasst, dann sind die meisten Reiseveranstalter bei Pauschalbuchung so kulant, dass man kostenlos oder für nur geringen Aufschlag umbuchen kann , bei Individualbuchung bleibt man auf den Mehrkosten hängen. Kann auf Grund des Wetters durchaus passieren. ( Ist schon häufiger passiert)

    Ansonsten stimme ich dem Inhalt des vorherigen Beitrags zu.

    Was Nebenkosten angeht, dann solltet Ihr mal über AL nachdenken, lohnt sich wegen der hohen Preise fast immer. Dann wird es aber eng mit dem Budget. 7 Tage für die Malediven definitiv zu kurz.

    Was die Inselauswahl betrifft, da gehe doch in das bestehende Forum und definiere Deine Wünsche.

    Gruß

  • Domino27
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 2415
    geschrieben 1432562283000

    Wie kommst Du drauf, dass TO Zeit in Istanbul verschwendet? Ich denke mal er hat sich diese Kombination bewußt ausgesucht, denn große Preisdifferenzen gibt es bei den Flügen im Vergleich zu anderen "Zwischenstop"-Verbindungen nicht.

    Und 7 Tage auf den Malediven sind nicht zu kurz, wenn man sich von Anfang an darüber im Klaren ist. Ich würde nicht mehr länger als 8 Nächte auf die Malediven fliegen.

    Ansonsten @ Yeahma sind die Malediven durchaus individuell buchbar. Ich würde Dir aber auch empfehlen das Hotel über einen deutschen RV zu buchen. 4 Sterne bei dem Budget könnten allerdings knapp werden.

    Je nach Insel solltest Du für Softdrinks und Cocktail mit 30-45 $ pro Person/Tag rechnen. Zusätzliche Snacks neben der Halbpension sind da allerdings nicht inkludiert.

    Ich esse Schokolade nur an Tagen, die mit einem „G“ enden – und mittwochs.
  • Neuseeland 2007
    Dabei seit: 1327795200000
    Beiträge: 266
    geschrieben 1432567193000

    Hallo Domino,

    klar das ist jedem selbst überlassen wie lang er fährt, aber mit dem langen Flug  sollte man schon ein paar Tage mehr einplanen. Ich persönlich finde 8 Tage einfach zu kurz. Anreisezeit inkl. aller Warte-, Umsteige und An- Auscheckzeiten sind im Minimum ca. 15 Std. Dies  kann aber auch mal locker 24 Std. sein. Bei den 15 Std. sind noch keine Fahrten zum Flughafen berücksichtigt. Also oft geht ein ganzer Tag drauf bis man auf seiner Insel ist. Beim Rückflug sieht es nicht viel besser aus! Bei der langen Anreise brauchen wir Minimum 2 Tage um überhaupt mit der Erholung anzufangen!

    Istanbul, wie die gesamte Türkei ein persönliches no go.

    Also nicht persönlich nehmen fals Türkei Fan. Waren 2x in jungen Jahren da. Würden auch nie nach Ägypten fliegen, Tunesien 1x und nie wieder, sowie fast alles rund ums Mittelmeer.

    Sind eigentlich mehr Nordlandfans  Ausnahmen wie z.B. Malediven gibt es halt.

    Warum ich auch gegen istanbul bin, liegt am Budget von Yeahma.  Da würde ich alles auf die Malediven setzen, statt einen, sicherlich nicht unerheblichen Betrag, in Istanbul zu lassen.

    Gruß

  • Domino27
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 2415
    geschrieben 1432568165000

    Meine Traumkombi wäre Istanbul-Malediven auch nicht, aber es geht ja auch nicht um meine Vorlieben. Bezüglich Länge des Aufenthaltes bleibe ich bei meinen 8 Nächten aber nicht nur auf den Malediven. 

    Den Hinflug wählen wir in der Regel als Nachtflug während wir für den Rückflug einen Tagflug präferieren. :D

    Ich esse Schokolade nur an Tagen, die mit einem „G“ enden – und mittwochs.
  • Yeahma
    Dabei seit: 1157587200000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1432588857000

    Danke schon einmal für die Hinweise!

    Der Grund, warum wir Istanbul als Zwischenstopp gewählt haben: Der Flug war günstig und Istanbul ist eine Stadt, die wir noch nicht kennen. Wir befürchten, dass mehr als etwa 9-10 Tage auf den Malediven vielleicht doch zu langweilig werden könnten.

    Wir wollen unbedingt ein paar Tage Entspannung und "Luxus", aber haben etwas Angst, dass zu viel evtl. zu langweilig wäre.

  • pzl64
    Dabei seit: 1107993600000
    Beiträge: 1624
    geschrieben 1432647072000

    Ich würde Pauschal nur noch buchen, wenn der Preis günstiger als Individual ist.

    Beispiel: Kurmathi, Pauschal gebucht, Wasserflugzeug nachbuchen lassen , kein Problem. Preis etwa 1:1 gegenüber individual, nur Zug zum Flug ist zusätzlich dabei.

    Dann das Problem: Die haben es bis jetzt immer noch nicht hinbekommen, für den LH Flug den aufpreispflichtigen Sitzplatz zu buchen, (obwohl ich das vorher per Mail extra geklärt habe und es kein Problem wäre)!

    Bei direkter Flugbuchung alles kein Problem, bei Pauschalreise erst nach ausstellung der Tickets (ca. 4 Wochen vor Abflug) möglich.

    Leider gibt es bei Pauschalreisen einige Haken, Vorteile sehe ich nur sehr wenige...

    Gerade auf den Malediven, wo im Normalfall der Transfer sowieso vom Hotel organisiert wird...

  • Domino27
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 2415
    geschrieben 1432651586000

    @Yeahma

    Nochmals, Du musst Dich hier für den Aufenthalt in Istanbul nicht rechtfertigen :p .

    Wenn ich Deinen Beitrag von heute lese hast Du den Flug ja schon gebucht, von daher bleibt Dir ja jetzt eh nur noch die getrennte Buchung der Hotels, oder?

    Ich esse Schokolade nur an Tagen, die mit einem „G“ enden – und mittwochs.
  • lippfried
    Dabei seit: 1214352000000
    Beiträge: 110
    geschrieben 1432651844000

    Wir waren im letzten Jahr (Ende Oktober) für 6 Nächte auf Royal Iland und als Stopover auf dem Rückweg 3 Nächte in Abu Dhabi.

    Das hat ein Reisebüro nach unseren Wünschen kombiniert. Wird bei Eurem Buged aber wohl recht eng ...

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!