• checkholi88
    Dabei seit: 1317168000000
    Beiträge: 42
    geschrieben 1369732799000

    Hallo,

    in 17 Tagen ist es soweit :)

    Da treten jetzt aber noch einige Fragen auf :(

    Was soll ich denn überhaupt noch mitnehmen?

    Also Schnorchelset habe ich schon. Unterwasserkamera (einweg) für 27 Bilder habe ich auch 2 Stück bestellt.

    Was meint ihr, was ich dort noch brauchen werde?

    Und was kostet mich denn überhaupt (in der Regel) dort eine Tauchkurs? Darf man ohne Tauchkurs nicht tauchen?

    Wo ich letzte Sommer in Alanya war, bräuchten wir keine Tauchkurs usw.

    Sorry, wenn die Fragen wirklich unnötig sind, aber zum ersten mal im Malediven ;) Da ist man halt ein bisschen aufgeregt :)

  • Denise5oo
    Dabei seit: 1358899200000
    Beiträge: 54
    geschrieben 1369733967000

    Also, noch brauchen wirst du definitiv Mückenspray und Sonnencreme (hoch!)

    Bzgl. Tauchkurs & Kosten: erkundige dich am besten direkt auf der Homepage des Hotels, http://www.oceandimensions.com/index.aspx

    Soweit ich weiß, musst du eine "Tauchtauglichkeitsuntersuchung" in Deutschland machen lassen. Die meisten Tauchbasen verlangen diese, bzgl. Versicherung und Haftung bei Unfällen.

    Aber am Besten, du schickst einfach eine Mail an das Hotel/ Tauchbasis des Hotels und erkundigst dich dort.

     

    06/13 Malediven* 09/14 Malediven * 04/16 Punta Cana * 04/17 Akumal Bay Beach & Wellness Resort
  • pzl64
    Dabei seit: 1107993600000
    Beiträge: 1677
    geschrieben 1369734156000

    ...und für so ein Zielgebiet würde ich eine einigermassen vernünftige Unterwasserkamera mitnehmen.

    Die Einweg-Kameras sind eigentlich nicht zu gebrauchen...

  • Zausel2
    Dabei seit: 1118275200000
    Beiträge: 434
    gesperrt
    geschrieben 1370526782000

    @holi88 oder wie auch immer, vielleicht solltest Du erstmal einen Reiseführer für die Malediven lesen, bevor Du ständig so einen Senf fragst!! Auch in der 'Türkei brauchst Du einen Tauchschein!!!

  • DieStachelbeere
    Dabei seit: 1242345600000
    Beiträge: 1044
    geschrieben 1370527687000

    Ein Tauchschein ist auf der ganzen Welt notwendig, um tauchen gehen zu können. Auch in der Türkei oder sonst wo! Alles andere ist Scharlatanerei und geht auf Kosten deiner eigenen Gesundheit. Tauchen ist nicht ohne und birgt viele Risiken, die man ohne eine richtige Ausbildung nicht kennt und auch nicht einschätzen kann!

    Was du sonst noch im Urlaub brauchst, weiß ich leider nicht. Das weißt wohl nur du ;)

    Wie schon geschrieben, die Einwegkameras kann man eigentlich vergessen. Vorallem beim Tauchen, weil sie nicht für diese Tiefen geeignet sind und dadurch sowieso kaputt gehen. Lieber eine ordentliche Kamera besorgen ..

    .. Leaving nothing but bubbles ..
  • Cornelia198
    Dabei seit: 1215734400000
    Beiträge: 182
    geschrieben 1370531066000

    Was die Einweg-Unterwasserkameras angeht, kann ich nur bestätigen, was pzl64 schon geschrieben hat. Mir ist meine (einigermaßen vertretbare) Unterwasserkamera während des Urlaubs dort kaputtgegangen, und ich habe mir dann eine Einwegkamera im Inselladen geholt, um nicht ganz "unbewaffnet" zu sein. Das Geld hätte ich mir sparen können, die Fotos waren für den A****. Unter Wasser brauchst du Qualität, damit die Fotos überhaupt was werden. Ohne einen vernünftigen Zoom brauchst du es gar nicht erst versuchen.

    Was die Packliste angeht: alle langen Hosen und Oberteile mit auch nur kurzen Ärmeln oder engerem Halsausschnitt sollten zu Hause bleiben. darin schwitzt du dich doch nur tot. Nimm Caprihosen für abends und Shorts und Bermudas für tagsüber mit, dazu alles an Sonnentops, was du besitzt. Das sind die Sachen, die du wirklich tragen wirst. Etwas Geschlosseneres/Langärmeligeres würde ich nur für den Besuch auf einer Einheimischeninsel anziehen, da wirst du sonst böse Blicke bekommen.

    Ansonsten: Sonnenschutz Faktor 50, Anti-Brumm forte, anständig Lesestoff. Fürs Schnorcheln nimm noch eine Radlerhose und ein T-Shirt (am besten so ein Joggingshirt, technische Faser) mit, damit du dir beim Schnorcheln nicht den Rücken und die Oberschenkel verbrennst, die Sonne ist seeehr heftig da unten am Äquator!

    Was ich auch noch gerne mitnehme, ist ein kleiner Handfeger, damit befreie ich meine Füße vom Sand, bevor ich den Bungi betrete. Muß ja nicht sein, daß man da ständig den Sand vom Barfußlaufen reinschleppt. Taschenlampe ist im allgemeinen im Bungi vorhanden, nehmt die immer schön zum Abendessen mit, dann kann man den Rückweg besser wiederfinden und tritt nicht auf Einsiedlerkrebse.

  • burton_
    Dabei seit: 1321747200000
    Beiträge: 1157
    geschrieben 1370534719000

    Cornelia198:

    "Was die Packliste angeht: alle langen Hosen und Oberteile mit auch nur kurzen Ärmeln oder engerem Halsausschnitt sollten zu Hause bleiben. "

    Dem möchte ich widersprechen! Kurzärmelig darf es dann vor allem abends im Restaurant dann doch sein, schulterfrei ist nicht bei jedem so sehenswert ;)

  • Cornelia198
    Dabei seit: 1215734400000
    Beiträge: 182
    geschrieben 1370535094000

    Da hast du recht... insbesondere für Männer. Ich gehe mal davon aus, du bist einer? ;)

  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4064
    geschrieben 1370536281000

    Das mim Tauchschein stimmt so ja nicht ganz. Möcht jetzt ja keine PADI Werbung machen, aber er kann auch beliebig oft einen Discover Scuba Dive machen ... dazu braucht man ja keinen Schein. Kostet halt meist 50% mehr als ein normaler Tauchgang & geht üblicherweise auch keine 4m runter. :D

    born 2 dive - forced 2 work
  • DieStachelbeere
    Dabei seit: 1242345600000
    Beiträge: 1044
    geschrieben 1370538414000

    @oZiM: und wenn du beliebig oft einen DSD machst zählst du dich zu einem Taucher? Na dann ........... Klar geht das vom Prinzip her aber man sieht genau NULL und nach ein paar Mal DSD hätte man sich auch locker schon einen OWD leisten können ...

    .. Leaving nothing but bubbles ..
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!