• Caki1
    Dabei seit: 1191974400000
    Beiträge: 124
    geschrieben 1280305837000

    Hallo Zusammen,

     

    also, so wie es aussieht, werden wir uns für Kuredu entscheiden. Reisezeit 12-14 Tage im Februar 2011.

    Es ist unser erster Urlaub auf den Malediven, von daher haben wir keine besonderen Erwartungen.

    Wir möchten einen allein stehenden Bungalow, ein Hausriff zum Schnorcheln, mehrere Bars um sich den Abend zu vertreiben.

    Wir wollen nicht tauchen und maximal 5.000,- ausgeben. Bis jetzt sind wir bei VP und nicht AI, denn AI wäre ein Aufpreis von 450,-€, das sind aktuell knapp 600 US$ - ich denke nicht, daß man die zu Zweit vertrinken kann.

    Ein Problem ist noch, ich bin eine Fleisch fressende Pflanze und esse keinen Fisch - aber das ist dann wohl ein generelles Problem auf den Malediven? Gibt es in den Büffets auch Fleisch?

     

    Wir möchten auch keine Insel mit so einer hässlichen Betonmauer drum herum und keine Insel wo schon die Sandsäcke überall liegen - bisher habe ich hier keine derartigen Fotos gefunden.

    Meine Schnorchelei beschränkt sich bisher auf Dom Rep und Mexiko, von daher wird jedes Hausriff der Malediven für mich schon der Hammer sein.

     

    Jetzt aber mal ehrlich: Nachdem ich eine Woche HC und das Internet durchforste kommt mir der Preis von knapp 4.500,-€ für VP sehr akzeptabel, zumal da noch die Anreise per Wasserflugzeug drin ist. Da muss doch irgendwo ein Haken sein, evtl. kennt den jemand von den Erfahrenen Malediven Urlaubern?

     

    Danke für Eure Meinungen

    Carsten

  • meiwa
    Dabei seit: 1138752000000
    Beiträge: 542
    geschrieben 1280312204000

    hallo carsten,

     

    wir waren 2x auf kuredu und ich denke, es ist für den einstig eine ganz gute wahl. gerade wenn man angst vor einem inselkoller hat. kuredu bietet halt recht viel, wobei nicht alle bars und restaurants im Ai angebot enthalten sind. aber das hat uns auch nicht gestört, es war trotzdem sehr umfangreich und gut. allerdings hast du auch auf kuredu (wie mittlerweile auf sehr vielen inseln) mauern im wasser. sieht nicht gut aus, ist aber leider erforderlich. gerade auf der aussenriffseite bei den wasserbungalows sind viele.  auch wird der strand dort immer wieder aufgeschüttet, so dass es dort recht viel korallenschutt gibt, aber auch das ist bei den aussenriffseiten bei vielen inseln der fall. kuredu ist recht groß und auch die anzahl der bungalows ist in den letzten jahren gestiegen. dennoch hat man immer ein ruhiges plätzchen am strabd gefunden. die meisten sind eben unter wasser *g*. schön an kuredu ist, dass es trotz den größe eine barfußinsel ist und man auch in den bars und restaurants sandfußboden hat und die schuhe in die ecke stellen kann. die lagune ist zum baden klasse und die vielfalt an fischen ist schon super. selbst am jetty schwirren überfall fische herum.

    essen ist immer ok. gewesen, viele currygerichte, auch fisch aber durchaus auch gute fleischgrichte. pasta gab es auch immer. also ihr werdet nicht verhungern.

    kuredu ist immer etwas umstritten, wie die anderen großen inseln auch, aber wenn man keine vergleichsmöglichkeit hat und man einen schönen einstig haben möchte, ist kuredu wirklich eine gute wahl.

     

    lg

    meike

  • GrafTravel
    Dabei seit: 1275436800000
    Beiträge: 259
    geschrieben 1280312276000

    Wieso soll das ein Haken sein? Kuredu ist die  Gefängnisinsel der Malediven ;)

    Ist halt eine riesengrosse Insel.  Unter Maledivenflair verstehen die meisten was anderes. Umso kleiner und exklusiver die Inseln sind, um so teurer sind sie in der Regel auch. Daher ist Kuredu halt so billig.

  • 1klausfcb
    Dabei seit: 1231200000000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1280392844000

    Hallo ,

    wir waren april 2008 auf kuredu.hatten damals den bungi 118.wir haben es sehr schön dort gefunden.

    hänge mal den eine link von Kuredu dran.hoffe das erleichtert deine zweifel

     

    http://www.kuredu.frowitter.de/DE_index.htm

    grüße Klaus

  • Caki1
    Dabei seit: 1191974400000
    Beiträge: 124
    geschrieben 1280489981000

    Hallo Zusammen,

    habe gestern eine Optionsbuchung getätigt und würde gerne mal von Euch wissen, ob der Preis OK ist..... Liegt ja über unserem Limit.

     

    14 Tage AI im Februar mit Alltours Beachbungalow

    Nonstop Hinflug mit Air Berlin ab DUS

    Nonstop Rückflug mit Air Berlin nach DUS

     

    Der Preis soll sein 5.164,- €

     

    Danke für Eure Meinung

    Carsten

  • Caki1
    Dabei seit: 1191974400000
    Beiträge: 124
    geschrieben 1291380823000

    Hallo Zusammen,

     

    da jetzt ja der Urlaub heute in Genau 10 Wochen beginnt würde ich mal gerne wissen, ob jemand eine Bungalow Nummer auf Kuredu empfehlen kann.

    wir haben einen Beachbungi gebucht.

     

    Wenn schon keine direkte Nummer, evtl. wenigstens die Inselseite, die am schönsten ist?

  • Swissman
    Dabei seit: 1264550400000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1291463476000

    Hallo

    Mit einem Beachbungalow bist du auf der Nordseite der Insel. Die schönere Lagunenseite, die Südseite, ist den Beach Villen und höheren Kategorien vorbehalten.

    Ich würde mich für einen Bungalow auf der Nordostseite entscheiden, dann liegt er sicher nicht hinter der Reihe der Wasserbungalows. Auf www.kuredu.com und hier findest du sicher Pläne der Insel, da kannst du die verschiedenen Lagen sehen.

    Gruss

    W.

  • Rico_Viola
    Dabei seit: 1185580800000
    Beiträge: 65
    geschrieben 1291470184000

    @Contis sagte:

    Hallo Zusammen,

    habe gestern eine Optionsbuchung getätigt und würde gerne mal von Euch wissen, ob der Preis OK ist..... Liegt ja über unserem Limit.

     

    14 Tage AI im Februar mit Alltours Beachbungalow

    Nonstop Hinflug mit Air Berlin ab DUS

    Nonstop Rückflug mit Air Berlin nach DUS

     

    Der Preis soll sein 5.164,- €

     

    Danke für Eure Meinung

    Carsten

    Hallo Contis,

    Der Preis ist für die Zeit glaube ich ok.

    Wir haben vom 29.03-13.04.2011 eine Beachvilla (BEINA) mit AI gebucht.Zuerst gehts mit dem ICE 1. Klasse nach Hamburg.Von dort gehts mit Emirates zuerst nach Dubai.Auf dem Hinflug haben wir dort ca. 3-4h Aufenthalt und auf dem Rückflug ca. 5-6h.Danach geht es mit Emirates weiter nach Male bzw. zurück nach Hamburg.

    Der Preis für 2 Personen ist 6000€.

    Wir wünschen Euch viel Spaß auf Kuredu.

    MfG aus Berlin Rico

  • Haegar69
    Dabei seit: 1171670400000
    Beiträge: 24
    geschrieben 1291472954000

    Kuredu ist auch deshalb relativ günstig, weil sie zu den ersten erschlossenen Hotelinseln auf den Malediven gehört, damals waren die Pachtverträge der Hotelbetreiber mit der Regierung noch preiswerter.

    Kuredu finde ich auch als Einsteigerinsel ideal, weil sie fast alles bietet, was auf den Malediven möglich ist. Allerdings sollte man sich vor Ort über die speziellen Verhältnisse am Hausriff bzw. Außenriff bei der Tauchschule informieren.

     

  • chrisu79
    Dabei seit: 1137542400000
    Beiträge: 405
    geschrieben 1291556049000

    @haegar69: Was meinst Du mit speziellen Verhältnissen? Strömung? 

    Wie ist dass Riff zu bewerten, wenn man es mit bekannten guten Hausriffs wie Embudu oder Eriyadu vergleicht?

    Habe gerade ein Angebot für Anfang April im Auge. 14Tage AI im Gartenbungalow für 2200€ p.P.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!