• wbachmaier
    Dabei seit: 1236729600000
    Beiträge: 254
    geschrieben 1310046229000

    Meeru IST eine Barfussinsel!

    Überall, auch im Restaurant, steckt man die Füße in Sand, nicht auf Fließen oder Beton.

    Wir haben die Schuhe am Speedboot aus- und beim Abholen erst wieder angezogen!

    Und ja, Meeru ist groß, wir haben es allerdings als Vorteil für uns gesehen....

    Gruß

    wb

    Ein Urlaub auf den Malediven ist für uns dann gelungen, wenn man bei der Rückkehr auf die Frage, was man denn die ganze Zeit getan hat, antwortet: "Nichts!"
  • GrafTravel
    Dabei seit: 1275436800000
    Beiträge: 259
    geschrieben 1310047592000

    ja, Meeru soll eine reine Barfussinsel sein. Allerdings ist wohl auf vielen Wegen nur ganz wenig bis gar kein Sand und es soll besser sein, dort Schuhe zu tragen.  Aber wenn wbachmaier da aktuellere Infos hat, wird das schon richtig sein.

  • Kampfguppy
    Dabei seit: 1159228800000
    Beiträge: 670
    gesperrt
    geschrieben 1310063387000

    Meerufenfushi war mal ne schöne Barfussinsel,jetzt ist es ein völlig überbauter Schuppen der sehr viel von seinem einstmaligen Flair,der Natürlichkeit,verloren hat...

    Endung Fushi = Insel unmittelbar am Aussenriff,also nix mit Hausriff...

    Bandos...nein danke!

    @Anklei

    Denkt doch mal über ein anderes Reiseziel nach

    Warum müssen es für euch unbedingt die Malediven sein? Gründe?

    Helengeli ist ne einfache,echte Taucherinsel,schön wild.

    Für den Fragesteller höchstwahrscheinlich zu einfach,im Vergleich zu Veligandu (das merkt man schon,wenn man auf Helengeli "anlandet",herrlich ;)

    Ausserdem sollte man da schon sicher im Schnorcheln sein,gute Strömung im Einzug von zwei Kandus.

    Grüsschen vom Guppy

  • Aida3
    Dabei seit: 1150934400000
    Beiträge: 1741
    geschrieben 1310068982000

    hallo,

    die Überschrift hätte glatt von mir sein können..gefällt mir, :D

    War auch schon kurz vorm Resignieren und hinschmeißen - Es waren lange nur die Nec/ TOC - Preise da, hatte da auch eine Option laufen, aber mein Preislimit wollte für Velidhu auch nicht so richtig passen.  Dann habe ich vom RB die ITS-Preise bekommen, vorgestern, da hat es uns bald hingehauen - Nec war da ein Schnäppchen!!

    Rewe insgesamt ist Schw-teuer für Winter12, mind. für Male. Also vergiss Jahn und fang schleunigst bei NEC an mit suchen. z.B. das Vilamendoo Resort  mit VP ist sehr günstig, inkl. Wassertaxi - nicht extra zu zahlen wie bei Velidhu!

    Wir haben, da wir auch auf Semesterferien beschränkt sind (Hochsaison!!) dann auf Zubringerflüge verzichtet und machen nun doch Zug zum Flug ab Frankfurt mit Emirates. QR war z.t schon nicht mehr buchbar. Teure Condor gabs noch. Aber unser Preislimit hab ich nur um 60 Euro überzogen - supi.

    Mir kommt es auch vor, als ob alles Bezahlbare sofort vergriffen ist.

    Sonst musst du halt mal FTI anschauen. TUI hat manchmal Schnäppchen, aber bei Malediven weiß ichs nicht, Thulagiri war voriges jahr noch bezahlbar. Aber das ändert sich ja alles dauernd..Mich haben nur die günstigen preise von Vilamendoo begeistert wollte schon schwach werden.

    Gruß Aida3

    **** Wenn die See ruhig ist, kann jedermann das Steuerrad halten. (Pubilius Syrus) **** 09/2018 - Rom, die ewige Stadt --- 10/2018 - Amari Havodda Malediven --- 03/2019 Luang Prabang/Laos, Koh Yao Yai/Thailand ---
  • GrafTravel
    Dabei seit: 1275436800000
    Beiträge: 259
    geschrieben 1310069118000

    Guppy hat eigentlich recht. Wenn Ihr eh nicht taucht, mal an Mauritius gedacht?

    Die haben alle Pool und Zimmer wird es da ohne ende geben. Preislich ist das auch billiger.

    Oder als Geheimtipp ;-) : Bali im Norden..wir waren im Alam Anda ..traumhaftes kleines Ressort ( 10 Bungis oder so) mit Pool, alle Bungis einzelstehend wie auf den Males, kaum andere Touris, nahes Hausriff.   www.alamanda.de

    Wenn Du infos Infos brauchst ..nur zu ;-)

  • krycek
    Dabei seit: 1059177600000
    Beiträge: 97
    geschrieben 1310077954000

    @Aida3 sagte:

    hallo,

    die Überschrift hätte glatt von mir sein können..gefällt mir, :D

    War auch schon kurz vorm Resignieren und hinschmeißen - Es waren lange nur die Nec/ TOC - Preise da, hatte da auch eine Option laufen, aber mein Preislimit wollte für Velidhu auch nicht so richtig passen.  Dann habe ich vom RB die ITS-Preise bekommen, vorgestern, da hat es uns bald hingehauen - Nec war da ein Schnäppchen!!

    Rewe insgesamt ist Schw-teuer für Winter12, mind. für Male. Also vergiss Jahn und fang schleunigst bei NEC an mit suchen. z.B. das Vilamendoo Resort  mit VP ist sehr günstig, inkl. Wassertaxi - nicht extra zu zahlen wie bei Velidhu!

    Wir haben, da wir auch auf Semesterferien beschränkt sind (Hochsaison!!) dann auf Zubringerflüge verzichtet und machen nun doch Zug zum Flug ab Frankfurt mit Emirates. QR war z.t schon nicht mehr buchbar. Teure Condor gabs noch. Aber unser Preislimit hab ich nur um 60 Euro überzogen - supi.

    Mir kommt es auch vor, als ob alles Bezahlbare sofort vergriffen ist.

    Sonst musst du halt mal FTI anschauen. TUI hat manchmal Schnäppchen, aber bei Malediven weiß ichs nicht, Thulagiri war voriges jahr noch bezahlbar. Aber das ändert sich ja alles dauernd..Mich haben nur die günstigen preise von Vilamendoo begeistert wollte schon schwach werden.

    Gruß Aida3

    Und, habt ihr Vilamendoo gebucht? Ich habe den NEC noch nicht und suche auch - wie viele  hier - nach einer noch bezahlbaren Insel, deren Ausstattung mir allerdings nicht unterm Hintern weg zusammenbrechen sollte. Vilemendoo ist doch erst kürzlich renoviert worden, ich zählte die Insel immer zu den etwas teueren Resorts. Wir würden im April oder Mai fliegen wollen, momentan steht noch Kuramathi mit den Garden-Villen auf unserer Liste. Ich denke mal, dass Vilamendoo da doch preislich höher angesiedelt sein wird.

  • Clarki8
    Dabei seit: 1158796800000
    Beiträge: 1718
    geschrieben 1310078933000

    Nee, ganz im Gegenteil. Vilamendhoo war mal eine von den ganz billigen Inseln.

  • krycek
    Dabei seit: 1059177600000
    Beiträge: 97
    geschrieben 1310082254000

    @Clarki8 sagte:

    Nee, ganz im Gegenteil. Vilamendhoo war mal eine von den ganz billigen Inseln.

    Betonung auf "war mal"? :)

  • Kampfguppy
    Dabei seit: 1159228800000
    Beiträge: 670
    gesperrt
    geschrieben 1310097375000

    @Graf Travel

    Bali ist gut,keine Frage...aber Winter wäre das mir jetzt Wettertechnisch zu gefährlich.

    Alam Batu ist auch klasse,tolles Hausriff,supi Bungalows etc...

    Aber wenns mal stärker Regnet...dann haste den ganzen Schlamm und Abfall von den Flüssen im Ozean,und auch an Land ists schön schmierig.

    Bali ist ne klasse Option im Sommer.

    @krycek

    schau doch mal ins Südmale,da Fiha oder Embudu,lezteres ist gerade etwas renoviert worden (Bungalows)

    Das sind mit die "günstigsten" Inseln,aber deshalb nicht schlecht,im Gegenteil...sind wenigstens noch natürlich!

    Schon mal die Angebote der Tauchreise-Veranstalter geprüft ?

    Gruss,Guppy

  • Aida3
    Dabei seit: 1150934400000
    Beiträge: 1741
    geschrieben 1310103936000

    @krycek,

    nein, wir haben nicht Vilamendhoo gebucht, sondern Velidhu. Aber war eben kurz vorm Schwanken.  Vilamendhoo wurde renoviert  und Velidhu zumindest die Bungalows noch nicht. Gewerkelt wird ja immer bissschen, jetzt grad der neue Jetty...

    Velidhu hatte ich nicht empfohlen da kein Smimmingpool vorhanden, den wollte ja die Ertsfragerin haben. Du könntest es ja mal anschauen, wenn du Wert auf gutes Hausriff und gutes Essen legst, die Bungis sind groß und geräumig, aber nicht luxuriös.

    Der Katalog Nec ist noch nicht da, aber es ist eben schon buchbar.. lesen muss man halt im Internet oder im Vorjahreskatalog. Ich hab auch Option bis nä. Woche. Bloß, wo soll noch was gutes günstiges herkommen?

    Gruß Aida3

    **** Wenn die See ruhig ist, kann jedermann das Steuerrad halten. (Pubilius Syrus) **** 09/2018 - Rom, die ewige Stadt --- 10/2018 - Amari Havodda Malediven --- 03/2019 Luang Prabang/Laos, Koh Yao Yai/Thailand ---
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!