• Claudia333
    Dabei seit: 1206489600000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1207046722000

    Hallo,

    lässt es sich ohne Klimaanlage im Juni/Juli (2008) auch in einem Doppelzimmer (statt Superior) aushalten? Kennt einer die Unterschiede zwischen den zwei Zimmerarten - lt. www-Recherche soll ein Umbau letztes Jahr stattgefunden haben?

    Vielen Dank!

    Sonnengrüße

    Claudia

    Hinweis der Admins

    Hier kann und darf über alles zum Thema Embudu diskutiert werden.

  • hansdampf2280
    Dabei seit: 1152144000000
    Beiträge: 176
    geschrieben 1207053159000

    hallo,

    als wir letztes jahr ende mai anfang juni auf embudu waren hatten wir ein Sup. bungi mit klima.

    wir waren froh das wir eine klima hatten.

    in der zeit wo wir dort waren wurden einige Sup. bungis gerade renoviert.

    die classic bungis sollen auch nur so holzlamellen als fenster haben (das es durchziehen kann).

    ich würde lieber ein Sup. bungi nehmen,da der preisunterschied nicht groß ist.

    - Ägypten 06 - Sharm El Sheikh - Ibiza 06 - Ägypten 06 - Hurghada - Malediven 07 - Embudu - Malediven 08 - Fihalhohi - Philippinen 09 - Thalatta Resort (Negros) - Ägypten 10 - Marsa Alam (The Oasis) - Sulawesi 10 (Lembeh Strait & Bunaken Nationalpark) - Philippinen 11 (Cabilao - Polaris & Bohol - Coco White Beach Resort)
  • Clarki8
    Dabei seit: 1158796800000
    Beiträge: 1718
    geschrieben 1207054763000

    ich war schon mal im juli auf den malediven mit zimmer ohne klima, allerdings nicht embudu. war kein problem, obwohl das wetter durchgehend sehr heiß war.

    ich würde dir dennoch zu einem besser zimmer bzw. einer anderen insel raten. die 200€ mehrpreis zu einer etwas besseren insel (z.b. eriyadu) rentieren sich bestimmt.

  • SonnePur
    Dabei seit: 1170115200000
    Beiträge: 160
    geschrieben 1207171911000

    Hallo Claudia,

    Embudu "ja" Standard Bungi auf keinen Fall!

    Und das nicht wegen der Klimaanlage. Übrigens ist auf den Malediven fast das ganze Jahr die gleiche Temperatur!

    Standard Bungalows haben kein warmes Wasser nur wahlweise kaltes Süß-oder Salzwasser. Viel schlimmer fand ich, das die Zimmer so offen gebaut sind, Fenster und Türen haben kein Glas sondern sind offene Lamellen, das man häufig Besuch bekommt, mitten in der Nacht landete eine Kakerlake auf mir und durchs Zimmer ging ständig eine Ameisenstraße die auch in der Nacht nicht vor dem Bett Halt machten. Die Superio sind zu, und man bleibt von solchen Überraschungen verschont!

    Da fällt mir noch was zum Umbau ein, soviel ich gelesen habe betrifft das nur das Restaurant und die Bar, aber da weiß bestimmt jemand besser bescheit der vor kurzem auf Embudu war.

    Das Riff ist zum Schnorcheln ein Traum!

    Sonnige Grüße
  • Eharriette
    Dabei seit: 1107388800000
    Beiträge: 159
    geschrieben 1207172298000

    @Clarki8 sagte:

    ich würde dir dennoch zu einem besser zimmer bzw. einer anderen insel raten. die 200€ mehrpreis zu einer etwas besseren insel (z.b. eriyadu) rentieren sich bestimmt.

    Da kann ich Clarki8 nur Recht geben.

    Ich würde nicht noch einmal nach Embudu fliegen.

    Aber wenn es denn sein muss, dann auf alle Fälle die Sup. Zimmer.

    Gruß Elke

    liebe Grüße Elke
  • schnuckelx
    Dabei seit: 1113004800000
    Beiträge: 86
    geschrieben 1207172353000

    wir können vom Standard Bungi auch nur abraten. Wir hatten zwar keine Probleme mit irgendwelchen tierischen Besuchen, auch die fehlende Klimaanlage war kein Problem. Allerdings hatten wir 2 tage starken Sturm mit viel Regen und viel Wind, und da erwies sich die offene Bauweise als nicht besonders toll. Zeitweise stand das Wasser Zentimeterhoch im Bungi.

    Ausserdem war die kalte Dusche auch nicht so toll.

    Nach ein paar Tagen hat man sich an die hohen Temperauren gewöhnt und dann ist eine heisse Dusche auch was feines.

  • MRS1000VOLT
    Dabei seit: 1144022400000
    Beiträge: 122
    geschrieben 1207219942000

    hallo claudia,

    ich kann sonnepur nur zustimmen. wenn embudu dann nur im superior. bei gutem wetter und mit pech ein standard bungi in der 2. reihe, ihr bekommt echt keine luft mehr. da nützt der fan und durchzug rein gar nichts. leider selbst erlebt. volle insel und wir konnten das zimmer nicht wechseln. riffmässig kann ich sonnepur nicht zustimmen, ich würde dir ebenso wie clarki8 zu eryadu raten. ist vom standard her für einen geringen preiszuschlag besser und vom schnorcheln sowieso.

    mfg, martina

  • SonnePur
    Dabei seit: 1170115200000
    Beiträge: 160
    geschrieben 1207221352000

    Hallo Martina,

    Embudu und kein gutes Hausriff? Mag ja sein, dass das Hausriff auf Eryadu noch besser ist, aber das Hausriff ist sehr gut, was man auch in vielen Foren bestätigt bekommt.

    Aktuelle Bilder zu Embudu

    kann man dort sehen.

    Sonnige Grüße
  • elke3
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 1162
    geschrieben 1207222307000

    Hallo,

    das sind ja superschöne Bilder! Uns hat es auf Embudu sehr gut gefallen, ich würde aber auch den Superior-Bungalow empfehlen. Ich fand die Klimaanlage und das ware Wasser wichtig, aber Deine Beschreibung über die offene Bauweise und die netten Besucher ist ja wohl ein viel wichtigerer Grund!

    Gruß Elke

    Gran Canaria - ich lebe auf meiner Trauminsel!
  • MRS1000VOLT
    Dabei seit: 1144022400000
    Beiträge: 122
    geschrieben 1207223142000

    @ sonnepur,

    sorry wenn du das falsch verstanden hast.

    ich habe nicht behauptet, dass embudu kein gutes hausriff hat.

    @ claudia, @ alle,

    dies ist meine persönliche meinung, wenn embudu oder eryadu, dann wie schon oben geschildert in hinsicht aufs hausriff eryadu. eharriette und clarki8 schliesse ich mich an. wenn ich beide inseln vergleiche lohnt der mehrpreis eryadu den vozug zu geben.

    mfg martina

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!