• Male_Lady
    Dabei seit: 1268784000000
    Beiträge: 71
    geschrieben 1295601996000

    Hallo zusammen,

     

    wir überlegen gerade, auf welcher Insel wir unseren 2. Malediven-Urlaub verbringen sollen. Nach einiger Recherche ist Dhiggiri in die engere Wahl gekommen.

     

    Für alle, die mich gleich auf die Hotelbewertungen verweisen wollen: Diese habe ich bereits gelesen.

     

    Leider gehen aus den Bewertungen nicht wirklich hervor, in welchem Zustand sich das Hausriff befindet. Kann mir jemand mehr dazu sagen?

     

    Kann mir auch jemand sagen, welche Strandbungis von der Lage her am besten sind?

     

    Für jede weitere Info zur Insel bzw. kurzen Erfahrungsberichten bin ich sehr dankbar.

     

    LG

     

     

     

     

    **** Malediven Bathala **** Am 30. April 2012 gehts los ****
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1295637525000

    das riff erholt sich langsam wieder.

    so richtig der burner ist es eben nicht.

     

    aber ich weiß nicht, auf welcher insel du vorher warst bzw. wie "verwöhnt" du bist.

     

    strandbungis: welche lage ist denn für dich am besten?

    nähe bar? nähe restaurant? (was in diesem fall fast das gleiche wäre)

    nähe der sandbank, die du auf meinem avatar siehst?

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • BineW
    Dabei seit: 1149292800000
    Beiträge: 100
    geschrieben 1295875551000

    Wenn Dir schöne Korallen(landschaften) sehr wichtig sind, dann vergiss Dhiggiri. Fisch gibt es sehr viel, das hat uns für das schrottige Riff entschädigt.

    Wäre wirklich interessant, welches Deine erste Insel war wegen Vergleichsmöglichkeiten zum Riff.

    Einmal Malediven - immer Malediven
  • Male_Lady
    Dabei seit: 1268784000000
    Beiträge: 71
    geschrieben 1295943459000

    Hallo,

     

    danke schon mal für eure Antworten.

     

    Vorher bzw. das erste mal war ich auf Rannhali. Das Riff ist, denke, ich mit dem von Filhalhohi vergleichbar, da die Inseln sehr nah beieinander liegen.

     

    Zu der Lage der Bungalows: Es wäre schön, wenn ein Schattenplatz dirket vor dem Bungalow vorhanden wäre. Auch sollte ein kleiner Strandabschnitt vorhanden sein. Also nicht, Tür auf und ins Wasser :D

     

    Wenn Dhiggiri aufgrund des Hausriffs nicht zu empfehlen ist, welche vergleichbare Insel könnte ich mir als Alternative näher anschauen?

     

    Vielen Dank!

     

    **** Malediven Bathala **** Am 30. April 2012 gehts los ****
  • Male_Lady
    Dabei seit: 1268784000000
    Beiträge: 71
    geschrieben 1296461597000

    Kann mir wirklich niemand eine Auskunft geben? :frowning:

     

    :disappointed:   :sad: :sad: :sad:

    **** Malediven Bathala **** Am 30. April 2012 gehts los ****
  • BineW
    Dabei seit: 1149292800000
    Beiträge: 100
    geschrieben 1296503110000

    Zum Riff von Rannalhi kann ich nix sagen. Aber wenn ich mir die Reihenbungis auf Rannalhi so anschau, da sind die Einzelbungis auf Dhiggiri schon viel gemütlicher.

    Ich geh jetzt mal davon aus, dass es auf Dhiggiri dann wohl ein Strandbungi werden sollte, weil Du nach Schattenplatz fragst. Auf Dhiggiri findest Du vor jedem Strandbungi einen Schattenplatz. Vielleicht nicht immer direkt vor der Terrasse, aber ein Meter rechts, links, vor oder zurück, irgendwo findest Du einen Busch oder eine Palme, die Schatten spendet, ohne dass man beim Nachbarn landet.

    Strandabschnitt hat auch jeder Bungi, kommt auch immer auf die Jahreszeit an. Wir kennen die Insel nur im Dezember. Aber Tür auf und im Wasser stehen dürfte auf Dhiggiri zu keiner Jahreszeit bei keinem Bungi sein. Wir haben von jedem Bungi aus die Sicht aufs Meer fotografiert. Wenn Du Interesse an diesen Fotos hast, die werden die nächsten Tage auf unserer HP zu finden sein. Ganz klarer Vorteil von Dhiggiri: Alle Strandbungis liegen schön und bieten einen traumhaften Ausblick. Kein Strandbungi ist zugewachsen, wie es teilweise auf anderen Inseln ist.

    Vergleichbare Insel? Kommt drauf an, was Dir wichtig ist. Die Größe, die Ausstattung, Einzelbungis, offenes Bad, Barfußinsel, Preis ... Alles eben Geschmackssache.

    Aber schau Dir mal vielleicht Angaga, Velidhu, Madoogali, Eriyadu an. Auch wenn ich diese Inseln (noch) nicht kenne, dürften diese zumindest was die Korallen angeht, besser sein als Dhiggiri.

    Einmal Malediven - immer Malediven
  • Male_Lady
    Dabei seit: 1268784000000
    Beiträge: 71
    geschrieben 1296552363000

    Hallo BineW,

     

    vielen lieben Dank für deine Antwort.

     

    An den Fotos von Dhiggiri bin ich sehr interessiert. Vielleicht kannst du mir dann per PN bescheid geben, wenn die Bilder online sind. Bin schon gespannt.

     

    An Dhiggiri reizt mich die größe der Insel. Hat dann doch etwas von Robinson-feeling.

    Der Strand und die Bungalows schauen auch sehr schön aus.

    Der Strand, die Atmosphäre, das typische Maledivenfeeling sind mir wichtig.

    Am Wichtigsten ist natürlich das Hausriff, welches in unmittelbare nähe liegt. Aber das scheint nicht so schön zu sein :disappointed:

     

    Welche Insel kann man mit Dhiggiri von der Größe her vergleichen?

    Hast du evtl. auch Fotos vom Riff?

     

     

    Fragen über Fragen....

     

    Was ich will, ist eine schöne kleine Barfussinsel, die man vollständig umrunden kann. Schönes Hausriff zum schnorcheln und eine Traumhafte Lagune zum Schwimmen und sonnen.

     

    Vom Preis her: max. 2.500,- EUR p. P.

     

    LG

    **** Malediven Bathala **** Am 30. April 2012 gehts los ****
  • Helmut1958
    Dabei seit: 1115164800000
    Beiträge: 232
    geschrieben 1296558394000

    Hallo Male_Lady, dann nimm Dhiggiri, denn genau deshalb haben wir die Insel auch genommen und freuen uns schon auf Mai, wenn es endlich dort hingeht. Riff zwar nicht so gut, abber viele Fische und außerdem gibt es noch so einige Ausflüge zu anderen Riffen und Inseln. :p

    Wer sich abhetzt, wird nie Vollkommenheit erlangen. Dazu gehören Ruhe und Stille.
  • Male_Lady
    Dabei seit: 1268784000000
    Beiträge: 71
    geschrieben 1296559664000

    Hallo Helmut1958,

     

    warst du schon mal dort?

     

    Kannst du mir bitte näheres zu den Ausflügen nennen?

    So viel ich weiß, kann man die Insel nur als AI buchen. Sind dann die Ausflüge inkl.?

    Bei manchen Inseln scheint dies der Fall zu sein.

     

    Darf ich Fragen, wann du gebucht hast? Ich würde nämlich erst im April oder Mai 2012 auf der Insel sein und möchte eigentlich fürh genug buchen.

     

    Vielen Dank schon mal. :kuesse:

    **** Malediven Bathala **** Am 30. April 2012 gehts los ****
  • BineW
    Dabei seit: 1149292800000
    Beiträge: 100
    geschrieben 1296568600000

    Ich bin zwar nicht Helmut, kann Dir aber trotzdem weiter helfen, war ja schon zwei mal auf Dhiggiri. Die Fotos von Dezember 2009 findest Du übrigens auf unserer HP, die von Dezember 2010 kommen die nächsten Tage rein. Die UW-Fotos von 2009 stammen überwiegend vom Hausriff, nur wenige sind von einem Schnorchelausflug.

    Dhiggiri kann man nur AI buchen, Ausflüge müssen extra bezahlt werden. Es werden sehr viele Schnorchelausflüge angeboten, ein Ausflug auf eine unbewohnte Insel und ein Ausflug auf eine Einheimischeninsel.

    Ja, die "Größe" an Dhiggiri hat uns auch besonders gereizt. Es gibt kaum ein Fleckchen auf Dhiggiri, von wo aus man das Meer nicht sieht (sogar vom Bett aus :laughing: ), die Insel ist wirklich ziemlich klein. Es gibt mehrere kleinere Inseln, allerdings sooo klein wie Dhiggiri sind nicht viele. Hast Du Dir die Inseln die ich genannt habe schon mal angeschaut? Fallen auch alle in die kleinere Kategorie.

    Maledivenfeeling kommt auf Dhiggiri definitiv auf. Strand und Atmosphäre sind auch genial. Allerdings kann man die Insel nicht vollständig umrunden. Es stehen ja auf der Ostseite die Wasserbungis am Strand und außerdem muss man wegen der Wellenbrecher immer wieder vom Wasser weg, wenn man am Strand entlang läuft. Vom "Umrunden" hat mir Angaga besser gefallen.

    Einmal Malediven - immer Malediven
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!