• Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1247435193000

    @ralf

    dubai ohne englisch kein problem?

    wenn man mit dem bus vom flieger abgeholt wird und die durchsagen auf englisch sind, wie soll dann ein nicht-englisch-könner wissen, wo er aussteigen soll?

    die transits werden nämlich vorher raus gelassen.

    und die mit endstation dubai fahren weiter. 

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • ralfkub1970
    Dabei seit: 1245801600000
    Beiträge: 221
    geschrieben 1247479071000

    @Lexilexi:

    ja, ich bleibe dabei, Dubai sollte auch ohne englisch kein Problem sein .....

    auch in dem von Dir angesprochenen Fall wird man "überleben", ich habe ihn zwar so nicht erlebt, denn obwohl ich schon mehrmals in Dubai (zwischen-)gelandet bin, sind immer alle Passagiere zeitgleich ausgestiegen, und wurden erst im Terminal nach Transit- und Nicht-Transitpassagieren getrennt, aber sei´s drum: sollte der von Dir beschriebene Fall eintreten, ist man mit anderen deutschen Flugpassagieren in einem Bus, und kann sich von denen die englischen Ansagen sicherlich übersetzen lassen....

    @grinsekatze 72:

    nur Mut, die anderen Passagiere werden Dir sicherlich helfen, sollten Deinerseits Fragen aufkommen, oder sollten Dir irgendwelche wichtigen Ansagen unverständlich bleiben....

    Lass Dir hier keine Flöhe ins Ohr setzen, es gibt sicherlich Situationen, in denen mann alleine evtl. wie der Ochs vor´m Berg stehen wird, wenn man nur deutsch spricht, aber ich habe es noch nie erlebt, dass ein total verzweifelter deutscher Touri irgendwo zurückgelassen worden ist, oder nicht das bekommt, was er haben/wissen möchte, nur weil er kein englisch kann...

    den Mutigen gehört die Welt !!!!

  • dexiUbine
    Dabei seit: 1194566400000
    Beiträge: 265
    geschrieben 1247485180000

    also ich spreche recht gut englisch und etwas spanisch wie französich

    und!?!?

    wo ich in italien war hat mich KEINE *** verstanden. ich bin mit keiner der drei sprachen weitergekommen. durch pescara mit dem bus gefahren, ohne ticket weil keiner verstanden hatte was ich wollte, noch wohin ich denn wollte, irgendwie bin ich auch in meinem hotel angekommen und habe nen tollen urlaub gehabt.

    und wir schwobe könne ja nitmal richtig deutsch ;)

    ...manchmal kann Regen viel schöner als Sonnenschein sein...
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1247492858000

    @RalfKuberski sagte:

    @Lexilexi:

    ja, ich bleibe dabei, Dubai sollte auch ohne englisch kein Problem sein .....

    auch in dem von Dir angesprochenen Fall wird man "überleben", ich habe ihn zwar so nicht erlebt, denn obwohl ich schon mehrmals in Dubai (zwischen-)gelandet bin, sind immer alle Passagiere zeitgleich ausgestiegen, und wurden erst im Terminal nach Transit- und Nicht-Transitpassagieren getrennt, aber sei´s drum: sollte der von Dir beschriebene Fall eintreten, ist man mit anderen deutschen Flugpassagieren in einem Bus, und kann sich von denen die englischen Ansagen sicherlich übersetzen lassen....

    @grinsekatze 72:

    nur Mut, die anderen Passagiere werden Dir sicherlich helfen, sollten Deinerseits Fragen aufkommen, oder sollten Dir irgendwelche wichtigen Ansagen unverständlich bleiben....

    Lass Dir hier keine Flöhe ins Ohr setzen, es gibt sicherlich Situationen, in denen mann alleine evtl. wie der Ochs vor´m Berg stehen wird, wenn man nur deutsch spricht, aber ich habe es noch nie erlebt, dass ein total verzweifelter deutscher Touri irgendwo zurückgelassen worden ist, oder nicht das bekommt, was er haben/wissen möchte, nur weil er kein englisch kann...

    den Mutigen gehört die Welt !!!!

     

    @ralf

    ich wollte eiegtnlich nur deinen letzten satz zitieren, aber irgendwie hakt es heute mit dem zitieren.

    den mutigen gehört die welt....

    dann muß man aber auch als "nicht englisch sprecher" so mutig sein, um alles nachzufragen.

    wenn man sich schämt, weil man kein englisch kann, hilft es einem nicht weiter.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • ralfkub1970
    Dabei seit: 1245801600000
    Beiträge: 221
    geschrieben 1247496476000

    @Le4xilexi:

     

    da gebe ich Dir natürlich recht, wenn einem der Mut fehlt, wird´s schwieriger.

    Aber ich denke, dass ist falsche Scham, nicht nachzufragen, was soll schlimmstenfalls passieren, dass jemand hinter mir tuschelt, weil ich mich als des englischen nicht mächtig oute ? Da stehen wir doch alle drüber, oder ? Wir sind doch im Urlaub und wollen Spass haben, wir schreiben hier ja keinen "Grammartest" ;)

    Lieber jemand hält mich für ´nen englischen Analphabeten, als dass mir evtl. ´was wichtiges entgeht, ich bleibe also dabei: keine falsche Scham, biddeschöööön......

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!