• Silvia L
    Dabei seit: 1141084800000
    Beiträge: 1259
    geschrieben 1375437490000

    Ich würde mein Kind , egal wie alt, nirgendwo nackt baden lassen. Es gibt genug Pädophile.

     Wir haben unsere Kinder nichtmal im Garten nackt rumlaufen lassen, weil da ein öffentlicher weg vorbei ging und jeder in den Garten schauen konnte.

    Viele Grüße Silvia

  • Leonie04
    Dabei seit: 1090540800000
    Beiträge: 468
    geschrieben 1375472929000

    Ein klares "NEIN" von mir, egal in welchem Land.

    Mir tun die kleinen Kinder immer leid, wenn sie splitterfasernackt im Sand rum krabbeln. Der Sand verschwindet in jeder Hautfalte und am Abend ist das Geschrei dann groß, wenn sich alles entzündet hat und das Kind wund ist.

    Unser Tochter war NIE nackt am Strand und auch nicht in unserem Garten daheim. Was spricht gegen ein Badehöschen?

    Ganz zu schweigen von den vielen "seltsamen" Menschen die zum Teil rum laufen und sich daran ergötzen.

    Nicht ausser acht zu lassen ist dann auch noch die immense Sonneneinstrahlung, für zarte Babyhaut ein NO-GO.

    Wende dein Gesicht der Sonne zu, und die Schatten fallen hinter dich!
  • Freespace
    Dabei seit: 1145664000000
    Beiträge: 123
    geschrieben 1375686321000

    Wow, ich dachte meine Frage wäre eindeutig.

     Jetzt bin ich gespannt was als nächstes kommt.

    Eine Reise ist wie ein Trunk aus der Quelle des Lebens. (Friedrich Hebbel)
  • xadoo
    Dabei seit: 1292889600000
    Beiträge: 901
    geschrieben 1375688141000

    Jawohl, da Du auch nur eine Maus baden lassen willst, und es so kleine Badeanzüge garnicht gibt....

    Ein Leben ohne Urlaub ist möglich, aber sinnlos
  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6873
    geschrieben 1375693723000

    @freespace

    Problem: Muslimisches Land.

    Wird es auf den Inseln etwas lockerer gehalten oder müssen wir aus Respekt

    gegenüber der Relegion davon absehen.

    =====================================

    Deine Frage ist schon eindeutig!

    Ich habe aber auch nichts über nackte Kinder, in einem muslimisch, gläubigen

    Land gefunden.  Ich empfehle Dir, ganz einfach im Hotel zu fragen, ob man darf,

    ob man Probleme oder sogar eine Busse bekommen würde.

    LG ALICE

  • koen58
    Dabei seit: 1208476800000
    Beiträge: 24
    geschrieben 1375796340000

    Hallo Freespace,

    wir waren vor 1,5 Jahren im Robinson auf den Malediven. Dort war auch ein Kleinkind/Baby, welches wir am Nachmittag (meine so ab 16/17 Uhr) ab und zu mal "nackig" mit Hütchen rum laufen gesehen haben. Es hat sich pudelwohl gefühlt und wir haben keine Probleme (gaffende Gäste, "belästigte" Mitarbeiter, etc.) mitbekommen. Im Gegenteil, die Mitarbeiter haben die Kleine teilweise bespaßt. Morgens brennt die Sonne teilweise schon zu extrem, da würde ich auch eher auf mehr Schutz setzen, Mittags sowieso, ab dem späten Nachmittag und dann ggf. auf der "Schattenseite" sollte das einfach in eurem eigenen Ermessen sein bzw. fragt die Hotelleitung hinsichtlich deren Vorgaben, Schutz der Mitarbeiter hinsichtlich Religion etc.! Ich bin mir sicher, dass ihr dies vor Ort am besten abschätzen könnt...

    Grüße, Corinna

  • Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1375802930000

    Leonie04:...Mir tun die kleinen Kinder immer leid, wenn sie splitterfasernackt im Sand rum krabbeln. Der Sand verschwindet in jeder Hautfalte und am Abend ist das Geschrei dann groß, wenn sich alles entzündet hat und das Kind wund ist....

    Dazu muss man nicht nackt sein. ;) Der Sand kommt auch rein, wenn man vorne am Wasser sitzt und die Wellen trotz Badehose, den Allerwertesten umspülen.

    @ich fand die Frage von Freespace jetzt nicht soo schlimm - sicher gibt es fragwürdige Menschen, die mit dem (überspitzt formuliert) Fernglas in der Hand, alle Leute am Strand beobachten, aber dass er/sie sich hier im Forum, vorab informiert wie das auf den Malediven gehandhabt wird, zeigt doch eher, dass er/sie nichts falsch machen möchte.

     

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!