• Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • jlechtenboehmer
    Dabei seit: 1258588800000
    Beiträge: 4051
    geschrieben 1596364498526 , zuletzt editiert von jlechtenboehmer

    @REJ Bodenheim

    Was erwartest du anderes von einer Region mit einer Struktur, die das Gefühl einer Sicherheit gibt ? Auf einer kleinen Insel fühlt man sich abgeschottet und lässt alle Sicherheitsmaßnahmen außen vor, und schon ist es passiert. Auf Hallig Hoge, Helgoland oder der Neumeier-Station in der Antarktis dürfte es nach der ersten Infektion nicht anders laufen.

    Nicht umsonst sind in Europa San Marino, der Vatikan, Andorra , Gibraltar und die Färöer-Inseln ganz weit vorn bei den Infektionszahlen.

  • REJBodenheim
    Dabei seit: 1571503658169
    Beiträge: 3396
    geschrieben 1596365773938

    Schon klar. Wenn es dort knallt, dann knallt es. Gerade gelesen, dass die Verbringung in Quarantäne / Isolation wg. schlechtem Wetter verzögert wird (= raue See).

    Die lokalen Gegebenheiten müssen nebst der Zahlen auch immer berücksichtigt werden. Denn die Zahlen müssen in korrekter Weise interpretiert werdenn.

    Mein Lieblingsbeispiel bzgl. Statistik: Der Vatikan hat 2,2 Päpste pro 1000 Einwohner...:sunglasses:

  • REJBodenheim
    Dabei seit: 1571503658169
    Beiträge: 3396
    geschrieben 1596478532207

    Und hier ein Update zu der Anzahl der einreisenden Touristen = 1.769. Im Link ist auch die Aufstellung nach Tag und Herkunft, die besagt, dass im Juli 135 Deutsche eingereist sind.

    :blush:

  • Kvert
    Dabei seit: 1349654400000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1598424596833 , zuletzt editiert von Kvert

    Ich brauche mal eure Einschätzung wegen der neuen Regelung:

    ich habe in den Herbstferien für 10 Tage Malediven (vtours Hotel + Emirates Flex-Ticket Flug) gebucht, meine Frau muss 2-3 Tage später wieder auf Arbeit (angestellt) und meine Tochter 5 Werktage später in die Schule.

    Bisher war alles kein Problem (Test am Flughafen und nach ca. 2-3 Tagen das Resultat), aber jetzt muss man "dank" Spahn 5 Tage warten bis man zum Test gehen kann + 2-3 Tage Wartezeit auf das Resultat.

    Könnte man mit vtours und Emirates vereinbaren die Buchung um 1 Jahr zu verschieben?

    Problem ist, falls Spahn die 5 Tage Frist wieder zurücknimmt, würde ich gern fliegen.

    Update: ist die 5-Tage Frist nun derzeit beschlossen oder nur in Planung?

  • REJBodenheim
    Dabei seit: 1571503658169
    Beiträge: 3396
    geschrieben 1598427963044

    Du schreibst Hotel und Flug: ihr habt nicht pauschal gebucht?

    Meine Einschätzung ist, dass das alles sehr knapp und sich sehr schnell ändern kann. Auf den Malediven steigen die Zahlen (ja, ich weiß - Diskussion überflüssig...) und die sind noch Risikogebiet mit Reisewarnung. Ich glaube nicht, dass das bis Oktober aufgehoben wird.

    Falls du umplanen kannst, wäre das die Lösung mit dem geringsten Stressfaktor. Emirates sollte gehen, die sind da flexbel. Hotel kann ich nicht sagen, ist aber nicht unwahrscheinlich.

    Falls die Rückkehrregelungen in Deutschland anziehen, jetzt oder wenn ihr dort seid, habt ihr ein Problem.

  • michi137
    Dabei seit: 1211155200000
    Beiträge: 1156
    geschrieben 1598429845484

    Ich habe erst vorgestern Malediven für Oktober (individuell) gebucht.

    Flug umgebucht von Thailand, Hotel separat. Das Fachreisebüro sagte mir, dass alle bei ihnen verfügbaren deutschen Veranstalter auch Nur-Hotel-Buchungen ausnahmslos stornieren, wenn eine Reisewarnung besteht.

    Pauschal sowieso.

    Wir haben derart gebucht, aus D aber über Schweizer Veranstalter, dass Storno ziemlich ausgeschlossen ist, weil wir wenn irgend möglich fliegen wollen, Muss man aber wollen.

    Von daher könntet ihr auch einfach abwarten und entweder ihr fliegt, weil die Warnung aufgehoben wird, oder eben nicht, weil storniert wird.

    Wenn ihr so oder so nicht fliegen wollt, würde ich die Umbuchung versuchen.

    Emirates biuetet ja auch an, dass mein sein Ticket für einen späteren Zeitpunkt behalten kann.

  • Inoskja
    Dabei seit: 1581346955202
    Beiträge: 24
    geschrieben 1598439892779

    Ich würde zumindest erstmal abwarten ob diese Regelung so durch kommt. Endgültig beschlossen werden soll sie erst am Donnerstag, wenn ich das heute richtig gelesen habe.

    Ich finde dieses Hin- und Her der Einreiseverordnung ist echt peinlich. Bis die Sommerferien zu Ende sind, ist das Virus wohl nicht so ansteckend bzw. die Quarantäne nicht so wichtig. Zumal in den Sommerferien ein höheres Reiseaufkommen ist wie sonst. Wir hätten genug Urlaub für die anstehende Quarantäne, dennoch finde ich es einfach unmöglich die Sommerurlauber quasi zu bevorzugen. Vor allem, wo auf der Welt ist das Virus noch nicht. Es sind fast alle Länder Risikogebiet. Es müsste doch eigentlich reichen, wenn man sich an die Regeln wie Abstand halten, Mundschutz aufsetzen etc. hält. Sonst würden diese Regelungen in Deutschland ja auch nicht notwenig sein. Partyurlaub keine Frage, da kann man die Regeln nicht einhalten, aber warum keinen Strandurlaub? Die machen mit uns mittlerweile was sie wollen. Ein gernerelles Reiseverbot können sie nicht machen, dann wird es einfach mit Umwegen in die Wege geleitet....

    Und eigentlich müsstest du doch umbuchen können oder, zumindest wenn die Reisewarnung nicht aufgehoben wird? Ich würde jetzt zumindest erst einmal den 31.08. abwarten. Auch wenn ich nicht glaube, dass es besser wird.

    @michi137: Kann ich über einen Schweizer Reiseveranstalter übers Internet buchen? Ich habe das ausprobiert, bin aber gescheitert. Wir überlegen unseren Urlaub auch zu stornieren. Umgebucht werden wir eh, da es unsere Flüge von Emirates nicht mehr gibt. Für uns wäre es ggf. günstiger komplett neu zu buchen, da auch das Hotel mit der Umbuchung um 300 € teurer wird (war eine Bausteinbuchung). Außerdem erreiche ich FTI gar nicht mehr, das geht mir ziemlich auf die nerven. Ich hätte gerne ein paar Vergleiche gemacht, ob Hotel im November und welches denn dann. Das Reisebüro meinte, dass müsste alles FTI entscheiden. Aus meiner Sicht daher lieber eine Neubuchung, bevor ich Ende September das Geld bezahle und es nie wieder sehe... (zum Glück mussten wir im Januar, obwohl es wohl eine zusammegestellt Pauschalreise ist, nichts anzahlen).

    Hast du die Flüge dann separat gebucht? Oder auch über die Schweiz?

  • michi137
    Dabei seit: 1211155200000
    Beiträge: 1156
    geschrieben 1598805970272

    Weiß ich leider nicht, ob das im web geht, denke eher nicht.

    Ich bin sonst Internet-Bucher, habe aber in dieser Zeit ein stationäres RB vorzogen, das noch dazu auf Malediven spezialisiert ist. Schicke dir dazu eine PN.

    Mir reicht es, wie "gut" die Internet-Anbieter erreichbar sind, das ist mir momentan zu heiß.

    Die Flüge hatte ich bereits seit Dezember, online bei Qatar gebucht nach Thailand, jetzt ohne Probleme telefonisch nach Male umgebucht.

  • Kvert
    Dabei seit: 1349654400000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1598866344860

    ohje, die 5-Tage Frist ist ab 1.10. nun Gesetz, das bedeutet für mich die Reise nicht antreten zu können, da ich keine Urlaubstage mehr frei bekomme und meine Tochter schulpflichtig ist. Ich hoffe das sich vtours kulant zeigt oder das ich wenigstens die Reise auf Oktober 2021 verschieben kann.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!