• rita1965
    Dabei seit: 1102204800000
    Beiträge: 384
    geschrieben 1369585225000

    Wir waren bisher 4x in Ägypten zum " nur schnorcheln ". 2009 hat mein Mann in der Makadi Bay einen Walhai getroffen und konnte ihn leider nicht filmen da er 2 Tage vorher seine Kamera auf die Gehwegplatten hat fallen lassen.....;(

    Nun möchten wir  gern 2014 auf die Malediven um - mit viel Glück - dies nachzuholen. Ohne Garantie - das wissen wir !

    Habt Ihr Tipps für uns Neulinge , North Atoll oder South Atoll , FB oder LM , VP oder lieber AI, nicht soooo preisintensiv für 13 - 15 Tg.( wenn möglich). Sind z. B. mit ägypt. 4* auch  zufrieden - wenn man das bissl vergleichen kann.

    Gibt es besonders zu empfehlende RV für die Malediven ? Über alles weitere sind wir natürlich dankbar.Ich hoffe hier helft uns weiter, danke im voraus, Rita

  • minimaxler
    Dabei seit: 1159660800000
    Beiträge: 859
    geschrieben 1369587585000

    schaut euch doch mal den Embudu Thread an.

    Normal, nicht abgehoben und trotzdem Super.

    Und dazu eines der besten Hausriffe auf den Malediven.

    Nov. 16 Karibikkreuzfahrt mit Aida
  • uweder1
    Dabei seit: 1175990400000
    Beiträge: 914
    geschrieben 1369589332000

    hallo Rita1965,

    wann soll denn der Urlaub stattfinden?  Zur besten Reisezeit  (also unser Winter) sind zwar die Schnorchelbedingungen dort gut durch gute Sicht, aber wenn wenig Plankton im Wasser ist, wirst du eher keine Walhaisichtung haben.

    Pauschal gesehen, die besten Chancen zur Walhaisichtung hat das Südari -Atoll im Sommer , so Juni- Sept. Wobei es natürlich stellenweise auch andere Sichtungen z.b. vor Embudu sicher gab. Das ist alles wirklich Glückssache.

    Wenn ihr gut Schnorcheln wollt (also Walhaisichtung nur i-Tüpfelchen wäre), ist intaktes Hausriff als Auswahl der Insel sehr wichtig und eben eher die Wintermonate. 

    Immer wieder genannt mit guten Hausriffen, bezahlbare Inseln: neben Embudu (hier der Vorteil: es kommt kein Wassertaxi-Zuschlag dazu, da Nord-Male- Atoll) Velidhu, Angaga, Bathala - alle im Ari-Atoll gelegen. Eine gute Alternative kann auch Fihalholi sein, aber da gibt es kein AI, falls dasAuswahlkriterium ist.

    Sollte die Walhai-Sichtung mehr Priorität haben, würde ich an eurer Stelle mal über Yucatan ab Juni nachdenken. Dort ist die Wahrscheinlichkeit um ein vielfaches höher.

    Gruß Uwe

    "Wenn auf Erden die Liebe herrschte, wären alle Gesetze zu entbehren." (Aristoteles) --- Aug´18 Korfu ---
  • rita1965
    Dabei seit: 1102204800000
    Beiträge: 384
    geschrieben 1369644576000

    Hallo, danke erstmal für die schnellen Antworten.

    Reisezeit ist eigentlich für Ende Mai / Juni 14 geplant. Möglich wäre noch Oktober / November 14 - aber da müßte ich ja noch sooooolange drauf warten.....In den Zwischenmonaten bekommen wir aber keinen Urlaub. Noch ist da nichts festgemacht, aber es sollten aus pers. Gründen schon die Malediven sein.

    Ich hab mir mal die Empfehlungen angesehen, wie ist das nun mit HP- VP - AI ? Bisher hatten wir immer AI in Ägypten, aber wenn man dann z.B. Wasser trotzdem extra zahlen soll, macht das ja wenig Sinn. Unser Trinkverhalten ist den Temperaturen  angepasst, abends ein Wein / Bier / Coktail wäre aber schon schön, sonst reichen Softdrinks.

    :frowning: Rita

  • Roli77
    Dabei seit: 1301529600000
    Beiträge: 524
    geschrieben 1369655542000

    Hallo,

    was den Umfang bei AI angeht, mußt Du bei dem jeweiligen Resort nachsehen. Das ist total unterschiedlich. Bei dem einen ist alles enthalten, bei dem anderen "nur" gewisse Getränke unter Tags und zb den Tagescocktail, aber keine Minibar,...

    Roli

  • Zausel2
    Dabei seit: 1118275200000
    Beiträge: 434
    gesperrt
    geschrieben 1369656860000

    Hallo Rita,

    dann würde ich Mirihi im Nov. empfehlen, da gibt es schon fast Walhaigarantie, haben wir selbst erlebt. Allerdings so um die 5-6T€ f. 2 Wochen Gardenbungi HP p. P.!

    Grüße

  • rita1965
    Dabei seit: 1102204800000
    Beiträge: 384
    geschrieben 1369730456000

    Danke erstmal, ich glaub ich brauch noch ne Weile um mich zu entscheiden........

  • dexiUbine
    Dabei seit: 1194566400000
    Beiträge: 265
    geschrieben 1370003594000

    embudu als einsteigerinsel??

    embudu ist nach meinem empfinden eine reine taucherinsel. Kopf unter wasser und der manta oder hai schwimmt vorbei. werde das nie vergessen und sicherlich kommen wir auch mal wieder, aber vorher gibts mal wieder eine "richtige" robinsonmalediveninsel wie z.b. angaga...

    nehmt doch mal en bisschen mehr geld in die hand und sucht eine schöne insel die man umrunden kann, die noch sand und strand zu genüge und wo man nicht ausblick auf die "skyline" von male hat....noch dazu nicht so eine strömung wie auf embudu hat, manchmal ist die echt nicht ohne und die insel ist zwar grün, aber nirgendwo blüht es ... ich persönlich finde sie teils pottehässlich...

    Wie oft kommt man denn dazu urlaub zu machen, wie oft kommt man denn mal auf die malediven. Wenn dann doch mal richtig,oder?

    Mirihi und Angaga sag ich da nur.

    ...manchmal kann Regen viel schöner als Sonnenschein sein...
  • DieStachelbeere
    Dabei seit: 1242345600000
    Beiträge: 1044
    geschrieben 1370010658000

    Sollte Mirihi in die engere Auswahl kommen bitte bedenken: "THE RESORT IS CLOSED FOR RENOVATION FROM 7th MAY 2014 UNTIL 31st OCTOBER 2014"

    Steht in der offiziellen Preisliste für 2014 auf der Homepage.

    Liebe Grüße

    .. Leaving nothing but bubbles ..
  • goessnitz
    Dabei seit: 1152403200000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1370031319000

    Uns ging es genau so. Nach einigen Schnorchelurlauben in Ägypten, wollten wir Großfisch sehen. Auch wir entschieden uns für die preisgünstige Variante Embudu. Wir haben Riffhaie, Adlerrochen und Napoleons gesehen und dazu jeden Tag Schildkrötengarantie. Fischschwärme ohne Ende und als Schnorchler ist man mitten drin. Das war traumhaft und das hatte ich vorher noch nie erlebt. Die Stömung empfand nicht sehr störend, allerdings war das Wasser oft so trüb, dass das Schnorcheln keinen Spaß mehr machte. Ich weiß nicht ob der Neumond etwas damit zu tun hatte. Embudu ist keine Luxusinsel, aber Preis-Leistung hat hier gestimmt. Mich haben bloß die hellhörigen Bungis gestört. Aber der Strand vor unserem Bungi war einfach nur traumhaft. Unsere nächste Maledivenreise wird sicherlich nach Vilamendhoo gehen. Von dort aus werden erschwingliche Ausflüge zur Wahlhaibeobachtung angeboten. Einem Wahlhai zu begegnen ist unser absoluter Traum. Auch die Bewertungen für diese Insel klingen recht gut. Lg Mandy

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!