• jackpot 777
    Dabei seit: 1233619200000
    Beiträge: 1186
    geschrieben 1455034419000

    Angaga vor Thudufushi. Doch eine sehr überraschende Aussage, aber wohl dem persönlichen Geschmack geschuldet. Behaltet doch auch Vakaru und Ihuru im Auge. Ihuru ist eigentlich immer recht teuer, aber Vakaru kann man von Ende April bis November auch recht günstig bekommen. Dann sollte man unbedingt max 6-7 Wochen vor der Abreise buchen.

    Seychellen 23.3-8.4. La Digue-Mahe-Silhouette Las Vegas 22.5 -02.06 Mirage
  • Tante Lotte
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1455036134000

    Erst schon mal vielen Dank für eure Beitrage, wir werden uns die genannten Inseln mal genauer ansehen, es ist ja auch noch ein bischen Zeit.

    Und das mit dem Sandboden im Restaurant ist wirklich schwierig, aber wenn ich dann beim Essen auf kalten Fliesen barfuss laufen soll- nein, das ist doch kein Maledievenfeeling. Aber entweder müssen wir wohl irgendeinen Kompromiss eingehen oder halt doch wieder Angaga buchen.

  • Domino27
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 2472
    geschrieben 1455036384000

    Ich kann Dir versichern, kalt sind die Fliesen auf keinen Fall :laughing:

    Paradies ist, wenn einer aufpasst, dass kein Depp reinkommt.
  • uweder1
    Dabei seit: 1175990400000
    Beiträge: 938
    geschrieben 1455036762000

    :frowning:  - kalte Fliesen?  wirst du auf den Males nicht haben, es sind alles offene Restaurants, wo maximal die Ventilatoren laufen, du also eher schwitzt als frierst.

    Ich dachte da eher, manche mögen die evtl. Krümel auf dem Boden nicht...??

    @jackpot777, ja der Vorsprung Angaga zu Thudu ist eigentlich nur marginal und hinter der Kommastelle zu beziffern. Angaga hat die bessere Optik und mehr Flair und man fühlte sich dort willkommener, Auf Thudu war es eher "steril", was nicht nur die Vegetation anging.. 

    Allerdings war wie gesagt das Essen KLassen besser..aber unterm Strich...subjektiv, das stimmt.

    Gruß Uwe

    "Wenn auf Erden die Liebe herrschte, wären alle Gesetze zu entbehren." (Aristoteles) --- Aug´18 Korfu --- Feb‘19 BKK/Phuket- - Mai‘19 Kuda Rah Maldives - - -
  • Tante Lotte
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1455037443000

    Ich meinte auch nicht kalt im Sinne von frieren ;) , mir ist schon klar, daß man bei den Temperaturen nicht unbedingt kalte Füsse bekommt. Es geht mir einfach um das Feeling. Ich fand es auf Angaga klasse, den kompletten Urlaub ohne etwas an den Füssen zu verbringen. Das ist für mich ja auch der schöne Unterschied zu manch anderem traumhaften Urlaubsland.

  • uweder1
    Dabei seit: 1175990400000
    Beiträge: 938
    geschrieben 1455039540000

    und was wäre mit Holzfussboden?

    Makunudu hat z.B. im Restaurant Holzdielen - auf Bildern zu sehen. 

    Mal kurz noch zu Makunudu, da sich ja die Julia auch nach einer Insel umschaut und diese erwähnt hat..

    Grundsätzlich würde ich diese insel auch buchen, hab sie auch auf meiner Liste. Man sollte sich nur darüber im klaren sein, dass es Strandtechnisch sicherlich schönere gibt. sind ziemlich viele Befestigungsbauten auf den Bildern zu sehen, einmal Mauern, dann Steinringe als Wellenbrecher und so. Würde mich jetzt nicht abschrecken. Desweiteren haben die Bungalows, die zwar doppelt sind, aber die Eingänge und Strandzugänge schön optisch getrennt sind, keine extra überdachte Tersse haben. will heißen, wenn man in Schlechtwetterperiode kommt, sitzt man bei Regen  dann im Zimmer. Dieses hat zwar extra einen Vorbau, ist aber halt Zimmer, nicht Terasse. Alles eigentlich auf den Bildern nachzuvollziehen. Nur mal gesagt, dass man vor Ort dann keinen Schreck kriegt.  Ansonsten sprechen ja die Bewertungen auch für sich. Safari wär für mich z.z.  keine Option, erst wenn die Küche besser wird.

    Gruß Uwe

    "Wenn auf Erden die Liebe herrschte, wären alle Gesetze zu entbehren." (Aristoteles) --- Aug´18 Korfu --- Feb‘19 BKK/Phuket- - Mai‘19 Kuda Rah Maldives - - -
  • juliaw2011
    Dabei seit: 1454889600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1455040133000

    Danke uweder1 für die ausführliche Rückmeldung zu Mukunudu. Was gab es denn bei Safari an der Küche zu bemängeln?

    Ich frag jetzt noch einmal in die Runde, mit der Hoffnung noch ein paar Tipps zu bekommen:

    Unsere engere Auswahl ist jetzt Safari Island, Angaga und Makunudu. Kann jemand von euch mir noch kurze Unterschiede dazu benennen oder Empfehlungen geben? Vielen Dank im voraus.

    Julia

  • geromaro
    Dabei seit: 1273708800000
    Beiträge: 847
    geschrieben 1455211325000

    Was gab es denn bei Safari an der Küche zu bemängeln?:

    Unsere engere Auswahl ist jetzt Safari Island, Angaga und Makunudu. Kann jemand von euch mir noch kurze Unterschiede dazu benennen oder Empfehlungen geben? Vielen Dank

    Hi Jackpot, Uwe, Julia,  und alle HR + Barfuss freaks,

    auch von mir mal wieder eine kleine Einschätzung.

    Jackpot und Uwe liegen, wie eigentlich immer, auch hier richtig.

    Ihuru auf 1, Athuruga, Thodu, Angaga, Varuku, Makunudu auch Safari ok =Barfuß+HR.

    Wobei auch die Preis Überlegung nicht ganz unwichtig ist.. geht bei den Inseln in der günstigsten Zeit von 380 ÜF, über 260 HP, 230 Ai bis 120 HP.

    Waren 2014 auf Safari.. hieß mal Dhoni Mighili mit 6 Bungis, Mini Inselchen..in der Mitte aufgeschüttet aufgebaut.. leider kleine typeische Male Insel.. + zu viele WB.. nur 5 der 25 Beach Bung. liegen gut. Unbedingte Empfehlung Semi Wasser.. sehr gutes HR im Bereich der ÜW-Bung...Küche gut aber nicht sehr gut.. 2014 etwas stark asien lastig.. sonst nichts zu bemängeln.. Zeltdächer Restaurant + Bar modern + gewöhnungsbedürftig.. innen sehr hell + luftig.. einzigartig die Dhoni Boote.. je Woche 1 Tag.. man kann hinfahren wohin man will, egal ob 30 oder 70 km. Werden Safari in Kombi 1 Wo+1Wo wohl in 2-3 Jahren mal wieder sehen. Jetzt im April Fiha + Royal, 2017 Angaga, Athuruga oder Thodu.

    Jetzt meldet sich sicher noch DER Male Kenner der frühen 70 er (hi Manta netten Gruß): "Safari..geht gar nicht..besser Bathala"... ok..optisch von oben stimmt das.. auf der Insel selbst siehts nicht soo schlecht aus... genial die Dhoni Boote !!

    Mein Tip für Julia: Angaga, Makunudu, Safari etwa in der Reihenfolge. 

    Hi UWE:  was willst Du auf Fuerte.. ist doch Wüste total.. wünsche später gute Erholung bei den 2.500 Plmen auf Filitheyo..grüne Palmeninsel..gutes HR, hat uns sehr gefallen.

    Nette Grüße Gero

    11/18 Samana, 5/18+4/19 Seych. 9/19 Alcudia.. Unser Leben wird nicht gemessen an der Zahl unserer Atemzüge, sondern an den Orten und Momenten, die uns den Atem rauben.
  • uweder1
    Dabei seit: 1175990400000
    Beiträge: 938
    geschrieben 1455216971000

    Hi Gero,

    dich gibts auch noch..! Schön.

    Auch deine Einschätzung wie immer prägnat und könnt ich so unterschreiben.

    Gut zu lesen, dass dir Fili gefallen hat. Bin auch gespannt. wie schätzt du die Barfussfähigkeit ein (grad auch Inselinneres) auf einer Skala 1-10, (10 top)?

    Kannst du noch Tipps bzgl. Tauchspots geben oder reicht es, sich auf die Basis dort zu verlassen?

    Ja Fuerte - entweder man liebt es oder hasst es. Ich war erst 1x da und fand es nach dem ersten Schreck dann grandios. Deswegen mag ich in den Tropen dann auch etwas mehr grün um mich rum..also von allem mal was erleben..

    Gruß Uwe

    "Wenn auf Erden die Liebe herrschte, wären alle Gesetze zu entbehren." (Aristoteles) --- Aug´18 Korfu --- Feb‘19 BKK/Phuket- - Mai‘19 Kuda Rah Maldives - - -
  • geromaro
    Dabei seit: 1273708800000
    Beiträge: 847
    geschrieben 1455371757000

    Gut zu lesen, dass dir Fili gefallen hat. Bin auch gespannt. wie schätzt du die Barfussfähigkeit ein (grad auch Inselinneres) auf einer Skala 1-10, (10 top)?

    Kannst du noch Tipps bzgl. Tauchspots geben oder reicht es, sich auf die Basis dort zu verlassen?

    Hai Uwe,

    wir waren 2004 dort... HR hat sich sicher weiter erholt.. kann zur Tauchschule nichts sagen,wäre auch nicht aktuell... die Tipps sind es sicher.. weisss nicht, ob ihr Sup oder Deluxe gebucht habt.. = Luftaufnahme rechts. Del damals kein Schatten.. sehr kleine Palmen.. jetzt sicher besser und auch Schatten dort.. HR etwas weiter entfernt.

    Superior.. Fotos links, direkt am langen HR = beste Lagen 66 - 80 und 96 - 110....      117 - 124  sehr schlecht, sicher die Promo Zi... dort kein Strand. Falls SUP bei Buchung Zi Wünsche angeben (auch nachträgl. möglich) + 1 Woche vor Ankunft mail an Insel.   

    Barfuss.. Wege innen und zum Restaurant.. Note 6.. festgewalzt.. kleine Steinchen.. geht aber.. Verstehe nicht, warum man da nicht feineren Sand draufgibt. 

    Habe die Bewertungen überflogen.. überwiegend gut-sehr gut.. na ja.. Bungis teils etwas "abgewohnt".. aber ok.. Preis/Leistung/Atmosphäre für mich sehr gut... vielleicht eine der besten z.Z. auf den Males.. auf jeden Fall optisch beste Insel in dem Preisbereich. Ich denke, wir gehen 2017/18 wieder 1 Woche dorthin in Kombi...  oder Angaga... oder doch Safari mit Top HR + Dhoni Touren....

    Wünsche gute Erholung nach der Wüsten Tour auf Fuerte, da gibts nur 25 grüne Bäume, auf Fllitheyo mehr als 2.500 Palmen...gib dir mal die Kugel(n) abends beim Dessert Baileys Eis... genial nach dem tollen Essen... Bar Bereich beim Restaurant etwas zu kühl gestaltet.  Beach Bar bei den WB sehr nett.

    Beste Grüße      Gero

    11/18 Samana, 5/18+4/19 Seych. 9/19 Alcudia.. Unser Leben wird nicht gemessen an der Zahl unserer Atemzüge, sondern an den Orten und Momenten, die uns den Atem rauben.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!