• Maxxi77
    Dabei seit: 1298592000000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1298663552000

    Hallo Leute!

    Mein Dad (bald 65, also Rentner) und ich (bald 34) haben vor im Herbst unseren "Einstand" auf den Malediven zu geben... hab mich schon in diversen Foren schlau gemacht und eine kleine Vorauswahl getroffen. Wir sind Tauch-Novizen, wollen es aber vielleicht mal probieren, geschnorchelt haben wir schon mal... wäre auch ganz schön, wenn wir dort Leute in jeweils in unserem Alter kennenlernen würden, damit wir nicht die ganze Zeit aufeinanderhocken, wollen ja keinen Inselkoller auf Kosten des Anderen... Mein absoluter Favorit bis jetzt ist Madoogali, wäre aber gut, wenn wir mit Alternativen ins Reisebüro gehen könnten... also Alternativen, die preislich im Rahmen wären, wären z.B. Eriyadu, Thulhagiri, Velidhu, Fihalhohi... vielleicht könnt ihr uns ja Euer persönliches Ranking aufstellen? Bin für Anregungen dankbar!

  • sandro-tt
    Dabei seit: 1138060800000
    Beiträge: 602
    geschrieben 1298729174000

    Würde Madoogali, oder Velidhu buchen.

    Gruss

    sandro

  • daniaufreisen
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 951
    Zielexperte/in für: Malediven
    geschrieben 1298748096000

    Dito.

    Falls preislich noch machbar würde ich auch Reethi Beach in Erwägung ziehen.

  • Clarki8
    Dabei seit: 1158796800000
    Beiträge: 1718
    geschrieben 1298802590000

    reethi passt- wird ja meist günstiger als madoogali angeboten.

    wenn unbedingt kontakt zu anderen urlaubern gewünscht wird, dann finde ich madoogali nicht so geeignet. außer man spricht italienisch ;-)

  • G&M
    Dabei seit: 1212105600000
    Beiträge: 69
    geschrieben 1298806336000

    Uns hat Thulhagiri sehr gut gefallen,waren alle Altersklassen vorhanden

    lg

  • sandro-tt
    Dabei seit: 1138060800000
    Beiträge: 602
    geschrieben 1298823896000

    Als wir auf Madoogali im Juni 2010 waren,  waren die deutschen Touris in Überzahl. Auf 20 belegte Bungalows, waren nur 3 von italienischen Miturlaubern belegt!!!! Die Zeiten, dass Madoogali nur auf dem italienischen Markt, angeboten wurde, sind schon längst vorbei. Wir würden jederzeit wieder auf Madoogali reisen. Übrigens, Reethi ist definitiv teurer als Madoogali.

    Gruss

    sandro

  • Clarki8
    Dabei seit: 1158796800000
    Beiträge: 1718
    geschrieben 1298841090000

    @sandro-tt sagte:

    Übrigens, Reethi ist definitiv teurer als Madoogali.

    seltsam, ihr reist doch auch oft im juni! und da war reethi immer günstiger als madoogali. 

    reethi gab es diesen juni noch für 1500€ für 2 wochen hp.

  • petrocelli50
    Dabei seit: 1296691200000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1298842314000

    Hallo, wir waren im Januar auf Eriyadu und sind restlos begeistert. Malediven pur. Da stimmt eigentlich alles, Strand, Hausriff, die Angestellten, Essen super, Bar klasse und und und. Barfußinsel ohne Schnick-Schnack. Wir wir wollen das auch so. Fahren im nächsten Januar wieder hin. Viel Spaß und liebe Grüße an Hassan aus der Bar.

    VG Petra

  • sandro-tt
    Dabei seit: 1138060800000
    Beiträge: 602
    geschrieben 1298876694000

    Wir  buchen generell nur mit AI. Reethi ist da definitiv teurer.

    Gruss

    sandro

  • sandro-tt
    Dabei seit: 1138060800000
    Beiträge: 602
    geschrieben 1298877024000

    Ich bin natürlich bei Reethi von einem Deluxebungalow ausgegangen, da wir nur Einzelbungalows buchen würden. Aber definitiv ist das Hausriff von Madoogali zum Schnorcheln bedeutend besser, als das auf Reethi Beach.

    Gruss

    sandro

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!