• Wastel83
    Dabei seit: 1377388800000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1438279542000

    Hallo,

    wir wollen mitte Februar für ne Woche (ok ich weiss sehr kurz, geht leider nicht anders) nach Amerika reisen.

    Wir waren die letzten 2 Jahre jetzt 2x in New York und fanden es klasse.

    Da New York zu kalt zu dieser Zeit ist fragen wir uns jetzt in welche Stadt wir jetzt reisen.

    Da wir sehr ungern in Amerika mit dem Autofahren wollen ohne Auto.

    Meine Frau würde auch gerne in einem Outlet Shoppen.

    Ich würde gerne ein Sportevent mir anschauen.

    Und natürlich Sehenswürdigkeiten (haben uns aber bisher noch nicht richtig schlau gemacht.

    Was würdet Ihr empfehlen (tendieren Los Angeles, San Fran... oder Miami) oder doch was anderes?

    New York bei minus Grade ist bestimmt nicht so toll oder?

    uber Antworten würde ich mich sehr freuen

  • run NYC
    Dabei seit: 1291852800000
    Beiträge: 57
    geschrieben 1438328579000

    Hallo Wastel,

    wenn Ihr absolut kein Autofahren wollt, solltet Ihr vielleicht nach San Francisco fahren. Die Stadt ist nicht so weitläufig wie LA und besser mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erkunden. Um zum Outlet Center zu kommen, müsst Ihr schauen, ob Ihr einen Shuttle-Transfer buchen könnt?

    Abgesehen von Manhattan, ist das Autofahren in den USA auch nicht anders als in deutschen Großstädten. In den letzten Jahren habe ich einige Trips in die USA gemacht, wo ich viel mit dem Auto gefahren bin. Bucht einfach ein Navi dazu, stellt es auf Deuutsch und Meilen ein (besser Meilen als Km, dann passt das Navi zu den Verkehrschildern ;) ) und dann los.

    Gruß Achim

  • Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1438333112000

    Hallo Wastel,

    neben New York gibt es noch die ein oder andere Stadt in den USA, die man auch ohne PKW besuchen kann (z.B. Boston, Chicago), aber LA gehört definitiv nicht dazu! In dieser Stadt, die riesig ist, geht ohne Auto quasi gar nichts.

    Miami könnte auch etwas langweilig werden ohne Auto. Wie schon mein Vorschreiber würde ich San Francisco empfehlen, wobei es dort schon im Sommer eher kühl ist. Im Februar ist es so zwischen 5 und 15 Grad und Du mußt mit deutlich mehr Regen als im Sommer rechnen.

    Nicht ganz so gut ohne Auto wäre San Diego geeignet, aber immer noch besser als LA. Dort ist es auch im Winter noch recht angenehm war, aber auch dort regnet es zu dieser Jahreszeit am meisten.

    Aber: warum wollt Ihr kein Auto mieten? New York ist in vielerlei Hinsicht ein Ausnahmefall in den USA, gerade im Westen ist das Autofahren viel entspannter - allerdings steht man gerade in LA u.U. auch stundenlang im Stau auf dem Freeway, eine kleine Rundreise wäre sowieso viel schöner...

  • MsCrumplebuttom
    Dabei seit: 1434758400000
    Beiträge: 1267
    geschrieben 1438343405000

    Wenn ihr absolut kein Auto mieten wollt (was ich auch nicht verstehen kann), kann ich auch nur zu San Francisco raten. Allerdings wird's da im Februar vermutlich auch wetterlich eher ungemütlich sein. San Diego ist auch eher schwierig mit öffentlichen Verkehrsmitteln, aber nicht ganz so unmöglich wie LA ohne Auto. Wie wäre es denn mit New Orleans? Da kommt man ganz gut mit öffentlichen Verkehrsmittel zurecht und das Wetter dürfte nicht ganz so kalt sein.

    Sonst gehen auch Charleston und Savannah sehr gut ohne Auto, aber da wird's mit dem Flug schwierig. Washington DC geht auch ohne Auto, aber das passt auch nicht zu eurer Vorgabe, dass das Wetter besser sein, als in New York.

    Im Gegensatz zu dem, was mein Vorschreiber gesagt hat, würde ich übrigens nie ein Navi mieten. Das ist viel zu teuer. Eins vor Ort zu kaufen oder gleich eine Smartphone-Naviapp zu nutzen ist viel günstiger.

  • Wastel83
    Dabei seit: 1377388800000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1438358838000

    Erstmals vielen Dank für eure tolle Antworten

    Das Problem mit dem Auto ist das meine Frau gar nicht fahren kann und ich schon Probleme habe wenn ich zb in Frankfurt Auto fahren muss.

    Da denke ich wird es in LA noch viel schlimmer sein.

    Und dann wüsste ich gar nicht wie man dort ein Auto Mietet und welche versicherung brauch man (man wird dort bestimmt abgezockt)

    Ich habe bisher immer nur von zuhause aus ein Auto gemietet für Mallorca da lief alles immer Perfekt aber USA und Mietauto.

    Da wir bisher nur in New York waren und uns es super gefallen hat (erst ab dem 2 mal als man wusste wie das dort so läuft ;) )

    Wir wollten einfach weg mitte ende Februar für ne Woche da mehr leider nicht geht.

    War in New York auch sehr fasziniernd vom Eishockey.Einfach was anderes wie bei uns in Mannheim.

  • Walter_ZH
    Dabei seit: 1226188800000
    Beiträge: 196
    geschrieben 1438451228000

    Hallo Wastel,

    Ohne Wagen kommen In Kalifornien auch für mich nur SanFrancisco oder San Diego in Frage. San Diego braucht wohl mehr Planung im Voraus, wenn man sich mit dem ÖV bewegt. Für einen Aufenthalt von einer Woche kommt man an beiden Orten ohne Wagen gut zurecht.

    San Francisco bietet viele Direktflügen aus Europa. Die Innenstadt kann man mit der BART Bahn erreichen, und von da mit einem Taxi zum Hotel fahren. Das Hotel würde ich bevorzugt bei der Fishermans Wharf oder beim Embarcadero buchen.

    Dass es im Februar auch mal regnen kann, wurde schon erwähnt. Ob dann auch mit dem (Morgen-) Nebel zu rechnen ist, weiss ich nicht. Vielleicht kann jemand aus eigener Erfahrung berichten. Attraktionen, welche man ohne Wagen wohl verpasst: 49 Miles Drive, möglicherweise auch die Twin Peaks. Tagesausflüge ins Napa Valley und/oder zu den Muir Woods können als Tour ab dem Hotel gebucht werden.

    Ein Spiel der San Jose Sharks könnte man mit dem Caltrain ab San Francisco erreichen, siehe auch hier im Forum für San Francisco.

    San Diego lässt sich nur mit einem Zwischenhalt in den USA erreichen. Im ersten Transit-Flughafen in den USA absolviert man übrigens Immigration und Zoll. Der Flughafen ist sehr nahe beim Zentrum. Nach der Ankunft fährt man am einfachsten mit dem Taxi zum Hotel, einige Hotels bieten aber auch einen Shuttle-Service.

    Ich empfehle ein Hotel im Bereich Santa Fe Depot bis Gaslamp Quarter. Zum Beispiel das Wyndham San Diego Bayside (ehemals Holiday Inn) oder das Best Western Plus Bayside Inn. Im ehemaligen Holiday Inn habe ich zweimal gewohnt, die Zimmer "Bay Side" bieten eine super Aussicht.

    Mit dem ÖV erreicht man den Zoo, Sea World und die Halbinsel Coronado, an Werktagen auch das Cabrillo National Monument. Auf Google Maps kann man im Routenplaner zum Beispiel als Ausgangspunkt das Hotel und als Ziel den Zoo eingeben. Dazu selektiert man das Bus-Symbol, und schon wird der Fahrplan ausgegeben.

    Zum ÖV in Kalifornien meine Erfahrungen hier und auch hier.

    Walter

  • Wastel83
    Dabei seit: 1377388800000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1438619620000

    Kann mir vielleicht jemand ein gutes Hotel sagen das zentral liegt?Da ich bisher nur in New York war und vielleicht andere auch schon suche ich ein Hotel vergleichbar mit New Yorker oder Mannhattan at Time Square (blöder vergleich ich weiss ;-))

    Würden dann erstmals so rüberfliegen (ohne Mietauto und eventuel dort eins Mieten)

    Würde auch gern ein Spiel der Los Angeles Kings anschauen kann man da auch Tickets von zuhause bestellen (in New York haben wir uns die Tickets im Madison Square Garden gekaut letzten 2 :-))

  • MsCrumplebuttom
    Dabei seit: 1434758400000
    Beiträge: 1267
    geschrieben 1438620108000

    In LA gibt es sowas wie ein "Zentrum" nicht. Die Lage richtet sich total nach dem, was ihr unternehmen wollt.

    Wir waren bisher in Hollywood in der Travelodge (kein Luxus, aber ok), in Santa Monica in Best Western Gateway (gut) und im Wilshire Motel in Santa Monica (das war nix). Bewertungen findest du in meinem Profil.

    Ein Auto erst vor Ort zu mieten, ist keine gute Idee. Wenn überhaupt, dann über einen deutschen Vermittler vor Ort übers Internet, sonst besteht die Gefahr, dass ihr unterversichert unterwegs seid. Achtet darauf, dass ihr in der Haftpflicht mindestens 1 Mio. Euro bzw. $ habt.

  • Wastel83
    Dabei seit: 1377388800000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1438620343000

    Ok danke

    Traveloge Vermont sunset????

    Auf die schnelle das gefunden.

    Diese Hop off Hop on ist das so wie auch in New York???

  • MsCrumplebuttom
    Dabei seit: 1434758400000
    Beiträge: 1267
    geschrieben 1438622484000

    Ja, diese Travelodge meine ich. Für 1 - 2 Nächte ist die ok (sehr gute Lage, wenn man zum Griffith Observatory will), für eine Woche würde ich mir was Schöneres suchen.

    Die Hop on hop off Busse sind überall gleich.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!