• orangino
    Dabei seit: 1261526400000
    Beiträge: 110
    geschrieben 1363131212000

    Hallo,

    wir sind im Mai knapp zwei Wochen im Monte Carlo Resort. Die Zimmerausstattung beinhaltet u. a. "Kostenlose Highspeed-Internetverbindung (über Kabel)". Ist da etwa ein Kabel auf dem Zimmer, welches man einfach am Smartphone ansteckt? Ist dieses Kabel mit jedem Smartphone kompatibel oder benötigt man einen Adapter? Habe ein Windows-Phone Lumia 710. Normalerweise habe ich in allen Hotels immer WLAN.

    Ich bin das erste Mal in Vegas und habe noch mehrere Fragen. Ich möchte nicht extra einen zusätzlichen Thread eröffnen:

    - Wo sind in Vegas die Kartenvorverkaufsstellen für Shows usw., die Karten aller Shows usw. anbieten? Ich nehme an, die Vorverkaufsstellen in den jeweiligen Hotels bieten nur die Karten von den Shows usw. an, die in den jeweiligen Hotels stattfinden.

    - Was den Stratosphere-Tower betrifft, gibt es da zwei Observation Decks? Habe da was von einem Indoor- und Outdoor Observation Deck gelesen. Falls das so ist, ich werde wohl das Outdoor nehmen. Ich möchte hoch, wenn es noch hell ist, dann möchte ich den Sonnenuntergang erleben und dann Vegas bei Nacht. Um wieviel Uhr sollte ich oben sein, um das alles zu erleben bzw. welche Besuchszeit ist für MICH ideal im Mai? Ca. 2 Stunden möchte ich oben bleiben, aber man kann so lange oben bleiben wie man möchte, oder? Man kann die Karten für den Stratosphere-Tower leider nicht vorher buchen, soweit ich weiß.

    - Welche Alternativen zum Taxi und zur Monorail hat man noch auf dem Strip? Ich bin im Internet auf "The Deuce Bus" aufmerksam geworden. Diese fahren permanent vom Strip bis nach Downtown. Gibt es bessere Busse als diese?

    Vielen Dank.

    Liebe Grüße ;)

  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2751
    geschrieben 1363203712000

    Hi Orangino,

    ich versuche mal ein paar Antworten. Ich war 2011 zuletzt in Las Vegas, aber mein Besuch auf dem Stratosphere-Tower ist schon etwas länger her.

    Kabel-Internet: Ich habe in den USA meist erlebt, dass direkt am Telefon eine Netzwerkbuchse war. Einmal in Kroatien war sogar ein Kabel an einer Extra-Buchse. Funktioniert hat gar nichts davon. Im Zweifel ruf doch (über das Telefon) einen Techniker. Aber das einzig Wahre ist W-LAN.

    Am Strip gibt es mehrere Ticket-Verkaufsstellen, man stolpert buchstäblich drüber. Auch in den Hotels wird mehr oder weniger aggressiv für Tickets geworben. Ich würde aber vorher die Tickets bei den Verkaufsstellen draußen checken. Etliche Preise stehen auf Leuchttafeln in diesen Shops. Hier ein Link: www.tix4tonight.com/

    Stratosphere-Tower: Ich war drauf, als es dort noch die Achterbahn gab. Ich habe draußen an der Brüstung gestanden, meine Frau hat sich nicht herausgetraut. Ob die Außen-Plattform umgebaut wurde, glaube ich nicht. Soweit ich weiß, gibt es drei "Ebenen" oben im Turm: Das Restaurant in dem unteren Bereich mit den waffelartigen Streben. Darüber (ohne Streben) die Innen-Aussichtsplattform und darüber die Außen-Plattform. Da wir damals fast allein dort waren, hat sich das Problem mit der Zeitdauer nicht gestellt. Ich würde da oben aber keine halbe Stunde verbringen. Das Stratosphere ist weit ab vom Schuss. Es ist cool, aber du siehst nicht viel. Schon das Circus Circus ist winzig klein. Die Fotos werden nicht doll.

    Bekannte von mir haben sehr von den Thrill Rides auf dem Turm geschwärmt. Man sollte nur eine Hose zum Wechseln mitnehmen... :laughing:

    Die Monorail probiert jeder mal aus, aber die Stationen sind so weit ab vom Strip, dass die Bahn mit glühenden Füßen keine echte Alternative zum Taxi/Auto ist. Auf dem Strip fahren mehrere Busse. Da ich einen Mietwagen hatte und fast überall das Parken gratis ist, hat mich das nicht interessiert. Ich habe im Juli die Menschen bedauert, die verschwitzt in die Busse gepresst waren. Im Mai sind die Busse vielleicht nicht so voll, dann könnte es gehen.

    Ganz viel kann und muss man zu Fuß erkunden! Gönnt euch dann ein Taxi für die Rückfahrt, oder für längere Etappen wie zum Stratosphere.

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • orangino
    Dabei seit: 1261526400000
    Beiträge: 110
    geschrieben 1363216224000

    Hallo Gunnar! Danke für deine ausführliche Antwort.

    Was das Internet betrifft, wenn es auf dem Zimmer nicht klappen sollte, dann setze ich mich einfach in die Lobby, da wird bestimmt WLAN sein.

    Schön, dass es sehr viele Kartenverkaufsstellen auf dem Strip gibt und man diese quasi nicht verfehlen kann. Will mir u. a. David Copperfield und Cirque du Soleil ansehen. 

    Denke ich werde bei Dunkelheit auf dem Stratosphere-Tower oben sein, da wirkt alles viel besser wegen der Beleuchtung. Hoch will ich auf jeden Fall, da es mir oben auf dem Empire State Building und Burj Khalifa auch so gut gefallen hat.

    Was den Strip betrifft, klar, man muß viel zu Fuß erkunden. Aber wenn man schnell irgendwo hin kommen möchte, dann springen wir schnell in einen Bus. Sind diese zu voll, dann fahren wir mit dem Taxi. Vom Flughafen zum Hotel und vom Hotel zum Flughafen nehmen wir auf jeden Fall ein Taxi.

    Kann es kaum erwarten!!! :laughing:

    LG

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27397
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1363253697000

    Ich würde mir auf jeden Fall auch meinen Mietwagen nehmen oder nach Touren suchen z.B. das Valley of Fire, oder auch das Death alley sind im Umland eine Tour wert. 

    Die 2 Wochen in L.V. wären mir persönlch zu lang, ich würde auch mal zum Grand Canyon fahren, dort eine Nacht verbringen und mir den Sonnenuntergang und Aufgang dort ansehen. Auch den Heliflug kann ich zu 100 ½ empfehlen. Ansonsten hat Gunnar zu dem Strecken die zurück zu legen sind ja schon einiges geschrieben, ich kann mich da nur anschließen. Wir sind auch mal mit dem PKW zur Fremont Street gefrahren, aber ich glaube dorthin fährt auch ein Bus sonst alternativ mit dem Taxi.

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • orangino
    Dabei seit: 1261526400000
    Beiträge: 110
    geschrieben 1363258310000

    Danke, Bine.

    Wir wollen bewußt nicht zum Grand Canyon usw., sowas ist einfach nicht unser Ding. Wir wollen den Trubel in Vegas genießen, daher brauchen wir keinen Mietwagen. Zur Fremont Street kommen wir auch mit dem Taxi oder Bus.

    LG

  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7064
    Verwarnt
    geschrieben 1363259881000

    @orangino

    es gibt neben dem Deuce noch die schnellere Alternative, den "Downtownexpress", der nicht überall hält, hier der Fahrplan und die Linienführung als pdf, die ideale Verbindung zwischen den Outlet´s North und South (fand zumindest meine Frau, volle Tüten im Hotel abgestellt und gleich weiter)

    Dieses Bild vom Indoorbereich der Aussichtsplattform des Towers habe ich vor knapp 2 Jahren gemacht, zeitliche Beschränkungen für die Aufenthaltsdauer gab es meines Wissens keine. Bevor die Fahrt zur Spitze möglich ist, erfolgt eine strenge Kontrolle der Personen und Taschen. In Outdoorbereich kannst Du mit dem X-Scream oder dem Insanity außerhalb(!) der Plattform Spass haben, wenn das nicht reicht, gibt es noch den Big Shot oder den Sky Jump. Die Fahrt zur Spitze kostet für Erwachsene 18US-Dollar, Hotelgäste fahren kostenlos, eine Auflistung der Attraktionen und Preise findest Du hier, viel Vergnügen...

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • orangino
    Dabei seit: 1261526400000
    Beiträge: 110
    geschrieben 1363270116000

    Hallo Peter.

    Den "Downtownexpress" hatte ich auch schon gefunden. Es ist die selbe Internetseite wie beim "Deuce-Bus". Wenn ich das richtig verstanden habe, dann kann man mit ein und der selben Tageskarte den "Deuce-Bus" UND den "Downtownexpress" nutzen. Weißt du es zufällig genau?

    Ist der Outdoorbereich oben im Stratosphere-Tower immer mit irgendwelchen Aktivitäten verbunden oder kann man auch so auf die Outdoor-Plattform? Um wieviel Stockwerke oder Meter ist die Outdoor-Plattform ungefähr höher als die Indoor-Plattform?

    Vielen Dank.

    Gruß ;)

  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7064
    Verwarnt
    geschrieben 1363271702000

    @orangino

    zufällig weiß ich es genau, weil selbst genutzt... ;)

    Ja, die Tickets gelten für beide Linien, mein Tipp, gleich eine Tageskarte für 8$ oder besser das Ticket für 3 Tage 20$ kaufen. Die Fahrscheine gab es (wenn ich mich recht entsinne) am Automaten vor dem Einsteigen. Beide Buslinien sind eine echte Alternative zum Taxi, mit dem Downtownexpress kommt man sogar vom Airport zum Strip...

    Auf den Tower kannst Du natürlich auch, ohne irgendwelche Attraktionen zu nutzen, kein Problem, die Outdoorplattform sollte nur wenige Meter über dem inneren Bereich liegen, die genauen Zahlen kenne ich natürlich nicht. Und der Fahrstuhl ist schnell, sehr schnell, Du wirst wahrscheinlich etwas Druck auf den Ohren haben, doch das vergeht.

    edit: Und mit Warteschlangen ist gelegentlich zu rechnen, doch es ist ein ständiges kommen und gehen

    Gruß Peter

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • orangino
    Dabei seit: 1261526400000
    Beiträge: 110
    geschrieben 1363302338000

    @ Peter

    Okay, dann werden wir immer die 3-Tages-Bustickets kaufen, da wir jeden Tag auf dem Strip mit dem Bus fahren werden in den 12 Tagen.

    Was den Aufzug im Stratosphere-Tower betrifft, ich habe den Aufzug im Burj Khalifa überlebt ;) , dessen Observation Deck war im 124. Stock. Dieser Aufzug gilt als der schnellste der Welt oder einer der schnellsten der Welt. Er ist so schnell, dass er absichtlich gebremst wird, wenn es abwärts geht, damit das Gefühl nicht zu unangenehm wird.

    War soeben auf der Internetseite vom Stratosphere-Tower. Habe nichts gefunden, wie lange das Observation-Deck geöffnet hat, aber ich vermute, so bis 23 oder 24 Uhr wird es schon geöffnet haben. Wie sieht es denn mit der AirBar oben aus? Muss man ein Ticket kaufen, um nach oben fahren zu können? Ich nehme an, es ist ein anderer Aufzug als der zum Observation-Deck.

    Danke für die Infos.

    LG

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27397
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1363350583000

    Hier gibt es die Infos zum Tower incl. Öffnungszeiten, bis 2 Uhr

    Der Stratosphere Tower ist eine ideale Aussichtsplattform über Las Vegas. Über die 360 Grad Panorama Aussicht erhält man einen guten Überblick über Las Vegas und sein Aufbau.

    Einer der höchsten freistehende Türmen mit ca 350 Metern (1149 Fuß). Die Aussichtsplattform und das Restaurant liegen auf 270m. Das Restaurant "Top of the World" dreht sich innerhalb einer Stunde einmal um die eigene Achse.

    Beeindruckend sind Sonnenuntergang auf dem Stratosphere Tower oder bei Nacht. Dann kommt die Lichterpracht zur Geltung. Las Vegas glitzert, blinkt und straht in allen Farben. Als am besten vor Sonnenuntergang hoch und bei es komplett dunkel ist oben bleiben. Es gibt kein zeitliches Limit.

    Wer mehr Rummelplatz möchte, kann zum Eintritt auch gleich Fahrattraktionen buchen - "INSANITY - the ride", "X-SCREAM" und "BIG SHOT".

    Beim Big Shot erlebt man, wie 4 g einen wirken.

    Eintrittspreise liegen ca. bei $11 und $7 ermäßigt

    Öffnungszeiten sind täglich von morgens 10 bis 2 Uhr morgens.

    LG

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!