• Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2680
    geschrieben 1381357818000

    Ich habe vor Urzeiten (1993) mal den Tagesausflug mit Scenic Airlines gemacht (normales Flugzeug, Oberdecker, große Fenster) . Ich schwärme noch heute davon. Hier der Link, nur mal zum Vergleich:

    www.scenic.com/airplane-tours/grand-canyon-connoisseur

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • Ute.167
    Dabei seit: 1277424000000
    Beiträge: 65
    geschrieben 1381398363000

    Heli-Flug zum Grand-Canyon

    Hallo Wir hatten im Juni2012 eine Heli-Flug in Grand Canyon mit Champanger-Picknick.

    Wir wurden vom Hotel abgeholt und zurück gebracht *mit einer Stretchlimo*

    Der Flug ging über den Lake Las Vegas ,Lake Mead/Hoover -Dam rein in den Grand Canyon alleine das ist schon grandios die Landung war irre und der Rückflug ging in den Sonnenuntergang *wahnsinn *zum Schluss gab es noch ne Heli-Runde über das nächtliche Las Vegas.

    Der Veranstalter war Papillon GrandCanyon Helicopter

    Vegasbaby
  • martinagans
    Dabei seit: 1158364800000
    Beiträge: 1444
    Zielexperte/in für: Kroatien
    geschrieben 1381427075000

    Hallo,

    ich hatte im Juni einen Flug von Las Vegas zum Grand Canyon Nationalpark mit einer Cessna vorab im Internet gebucht. Vom Nationalpark aus dann mit einem Heli in den Grand Canyon hinein, dort gelandet und eine Bootstour auf dem Colorado River. Anschließend hat man noch ca. drei Stunden Zeit mit einem Bus verschiedene Punkte im Nationalpark anzufahren. Den Skywalk halte ich persönlich für einen Witz.

    Da unser Flugzeug technische Probleme hatte, mussten wir auf einen Ersatzflieger aus Las Vegas warten, was uns noch den herrlichen Sonnenuntergang und den Sternenhimmel über dem Grand Canyon bescherte, sowie einen Nachtanflug auf Las Vegas. Für mich das absolute Highlight unserer vier Wochen in den USA.

    Der Anbieter fällt mir momentan nicht ein, aber man findet es ganz leicht, wenn man googlet: Ausflüge Las Vegas. Der Preis für diese grandiose Tagestour für zwei Personen von ca. $ 500, war es mir wert.

    lg

    ruth

    Nil admirari!
  • andreina14
    Dabei seit: 1222128000000
    Beiträge: 155
    geschrieben 1397131380000

    Ich bin wieder da......... und hab Fragen über Fragen zum Ausflug in den Grand Canyon!

    Empfehlt ihr gleich das volle Programm inkl. Skywalk und Bootstour?

    Cessna oder Heli ab Vegas? (Heli stell ich mir spektakulärer vor, wird aber wahrscheinlich länger dauern)

    Abholzeit in der Früh oder Mittag? Vor/Nachteile?

    Die Preise sind halt schon enorm, unter USD 450,-- pro Person hab ich bis jetzt noch nix gefunden. Da wir im April dort sind und keine Hochsaison ist soll ich vielleicht doch warten und vor Ort buchen? ("last minute" Angebote?)

    Danke euch für Tipps und Infos über aktuellere Anbieter!

    Danke

    LG Andrea

  • Ute.167
    Dabei seit: 1277424000000
    Beiträge: 65
    geschrieben 1397137688000

    Hallo

    Also der Skywalk lohnt sich nicht wirklich.

    Bei einer Bootstour ist zu bedenken das der Colorado im April noch recht kalt und schlamig ist ( Schneeschmelze ).

    Ob Flugzeug oder Helikopter ist geschmackssache.

    Ich persönlich bevorzuge eine Heliflug  ( habe Beides gemacht ) er ist interessanter und aufregender.

    Also wenn der Flug ( Heli ) von L.V ausgeht ist der frühe Nachmittag perfekt den der Rückflug ist mit Glück dann in den Sonnenuntergang und es gibt eine Runde über das nächtliche L.V.

    Wenn Ihr mit Skywalk und Bootstour wollt ! da geht es recht früh Morgens los.

    Aber es div Touren und Anbieter.

    Wir haben Unsere Touren immer über div WEB.Sites gebucht.

    Aber oft liegen in den Hotelzimmern div.Zeitschrift aus in den manchmal Cupons div.Anbieter sind.

    Auch liegen oft beim Bellman oder bei der Hotelinfo  div.Angebote.

    L.G.Susi

    Vegasbaby
  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27268
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1397138797000

    Hallo,

    ich weiß ja nicht wie eure Tour in den USA aussieht, vielleicht könnt ihr mit dem Auto nach Tusayan am Grand Canyon fahren und dort 1 Ü einplanen. Dort ist direkt der Heliport und es ist sicher um einiges günstiger als von Vegas zu fliegen. (allerdings muss man ja die Ü auch bezahlen;-)) So hättet ihr aber mehr Zeit am G.C.

    Wir haben dort den Heliflug gemacht und es war ein geniales Erlebnis. Hier findest du die Reisetipps dazu

    Vom Skywalk habe ich bisher immer nur Negatives gehört, zu teuer, keine Videos oder Fotos machen dürfen ect. Ich würde den nicht besuchen wollen und den Flug auf jeden Fall vorziehen.

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • andreina14
    Dabei seit: 1222128000000
    Beiträge: 155
    geschrieben 1397209897000

    Ich danke euch.

    Bine: Wir sind zwar 6 Tage in Vegas, haben aber schon einiges verplant daher bleibt uns nur die Möglichkeit mit dem Flug. Wir fliegen dann weiter auf Kawai und Mauii, daher haben wir in Vegas kein Auto.

    Susi: Glaubst du ich soll es drauf ankommen lassen und fahre mit den kurzfristigen Angeboten vor Ort evtl. günstiger?

    Sonst hätt ich jetzt ein Angebot gefunden, EURO 268,-- inkl. Boot und Skywalk (... ich denk mir halt wenn ich schon einmal dort bin sollte ich diese mitmachen, ich erwarte mir davon aber eh nicht viel) 

    LG

    Andrea

  • MsCrumplebuttom
    Dabei seit: 1434758400000
    Beiträge: 1254
    geschrieben 1397210478000

    Wie kann ich mir das mit dem Boot vorstellen? Landet der Heli irgendwo und ihr macht dann eine Bootstour? Vielleicht weiß du es schon, aber sicherheitshalber sage ich es: Im Grand Canyon Nationalpark dürfen keine Flugzeuge oder Helikopter landen. Diese landen immer in Seitenarmen des Canyons. Muss man sich halt überlegen, ob man das möchte oder nicht.

    Skywalk würde ich auf keinen Fall machen. Schon alleine, weil man keine Fotos machen darf. Ich kenne auch niemanden, der darüber je positiv berichtet hätte.

  • Ute.167
    Dabei seit: 1277424000000
    Beiträge: 65
    geschrieben 1397211495000

    Hallo

    Ist das Angebot mit Heliflug ??? wenn ja guter Preis :D

    Also vor Ort buchen ist ein Wagnis!! obwohl im April ist noch nicht so viel los.

    Thema Skywalk :(  naja der hängt über einen völlig öden Nebencanyon , man muss zügig rüber gehen und fotografieren ist verboten !!!! Eine Bootstour bringt im Hochsommer viel Spass aber im April  !!! Ihr dürft nicht vergessen man wird richtig nass ;) .

    Es stimmt dierekt in den Hauptcanyon wird nicht geflogen nur darüber hinweg !!!

    Alle Touren im Cayon mit Heliflug landen/starten von Nebencanyons ( aber die sind auch ínteressant).

    l.G.Susi

    Vegasbaby
  • Herzerl
    Dabei seit: 1192579200000
    Beiträge: 727
    geschrieben 1397215180000

    Hallo Andreina14,

    wir waren erst in Vegas und haben die Tour Bus/Heli/Boot/Skywalk gebucht.

    Hat pro Nase nicht ganz 250 Euro gekostet und war ganz gut.

    Wir hatten einen ultralustigen Busfahrer, der die lange, ja eigentlich öde Busfahrt raus zum Canyon, sehr unterhaltsam gestaltet hat.

    Dort angekommen sind wir gleich in die Helis verfrachtet worden, man fliegt aber leider nur sehr kurz, landet dann unten am Colorado. Die Boote nehmen ca. 10 Passagiere auf, ein Stück rauf und runter, würde jetzt mal sagen so ne halbe Stunde und dann ging's mit dem Heli wieder raus.

    Dann steigt man ja in die dortigen Shuttle-Busse ein, der erste Halt ist so eine Art Westerndorf mit ein paar Cowboys und man kann dort wohl auch ne Runde reiten... also aussteigen lohnt sich eigentlich nicht.

    Der nächste Halt war dann der Skywalk, also der Brüller ist es wirklich nicht, vor allem wenn man vorher den Heli-Flug hatte ist es nicht mehr so besonders.

    Der letzte Halt ist dann noch auf so einem Fels-Plateau mit schöner Aussicht, da gibt's dann was zum Futtern (ist ebenfalls in dem Ticket dabei).

    Alles in Allem hat der Ausflug ca. 12 Stunden gedauert (wir sind früh um 6 Uhr schon im Hotel abgeholt worden) und unserer Meinung nach war das Preis-/Leistungsverhältnis okay.

    Viel Spaß - Gruß Ulla

    Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben! (Alexander von Humboldt)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!