• Ute.167
    Dabei seit: 1277424000000
    Beiträge: 65
    geschrieben 1399896424000

    Hallo

    Ich schon wieder :laughing:

    Ich rate Euch zu zwei verschiedenen Kreditkarten  ;)   auserdem ist es ratsam dem Kreditkarteninstitut die Reise zu melden .

    Ich wünsche Euch eine schöne spassige Reise last Euch nicht stressen

    L.G.

    Ute/Susi

    Vegasbaby
  • Sonnenschein18081985
    Dabei seit: 1215820800000
    Beiträge: 69
    geschrieben 1399898038000

    Ute.1:

    Hallo

    Ich schon wieder :laughing:

    Ich rate Euch zu zwei verschiedenen Kreditkarten  ;)   auserdem ist es ratsam dem Kreditkarteninstitut die Reise zu melden .

    Ich wünsche Euch eine schöne spassige Reise last Euch nicht stressen

    L.G.

    Ute/Susi

    Warum soll ich denn dem Kreditkarteninstitut meine Reise anmelden?

    Bis jetzt habe ich "nur" eine Mastercard von meiner Hausbank. Gibt es denn Unterschiede bei Visa Karten??

    Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub!
  • Inspired
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 1299
    geschrieben 1399898580000

    Unterschiedliche Anbieter verbdinden mit ihren Kreditkarten unterschiedliche Bedingungen und sie gehen unterschiedlich mit Auslandsreisen um.

    Da das Problem bei einem konkreten Anbieter, von dem ich eine meiner Karten habe, offenbar gelöst ist, schreibe ich nun nicht, welcher es ist, aber bei diesem war es vor einigen Jahren so, dass grundsätzlich in schöner Regelmäßigkeit meine Karte mit dem ersten Einkauf/Tanken oder Bezahlen einer Fahrkarte gesperrt war. Der Grund: Angst vor Missbrauch. Und das, obwohl an meiner Historie sicherlich zu erkennen gewesen, wäre, dass ich öfter Urlaub in den USA mache und es um ganz normale Einkäufe ging, die man als Touri so macht.

    Und wenn das dann ein Unternehmen ist, dessen Hotline nur, sagen wie mal, von 8 bis 20 Uhr besetzt ist, ist es bei 9 Stunden Zeitverschiebung in Las Vegas eben doof, wenn es in Deutschland gerade schon 21 Uhr ist und man steht am hellichten Tag dort und kann nichts zahlen, weil man die Karte erst am späten Abend wieder freischalten lassen kann.

    Daher zur Sicherheit die Reise anmelden und daher zur Sicherheit noch eine zweite Karte dabei haben, zur Sicherheit von einem anderen Unternehmen, das mit Zahlungen im Ausland vielleicht auch anders umgeht.

    Letztlich kann ja auch mal die Karte defekt sein oder aus irgendeinem Grund bekommt man keine Verbindung zur Bank. Auch das spricht dafür Ersatz zu haben, und eben am besten von einem anderen Institut.

    Life is unpredictable - eat dessert first!
  • Sonnenschein18081985
    Dabei seit: 1215820800000
    Beiträge: 69
    geschrieben 1399899022000

    Inspired:

    Unterschiedliche Anbieter verbdinden mit ihren Kreditkarten unterschiedliche Bedingungen und sie gehen unterschiedlich mit Auslandsreisen um.

    Da das Problem bei einem konkreten Anbieter, von dem ich eine meiner Karten habe, offenbar gelöst ist, schreibe ich nun nicht, welcher es ist, aber bei diesem war es vor einigen Jahren so, dass grundsätzlich in schöner Regelmäßigkeit meine Karte mit dem ersten Einkauf/Tanken oder Bezahlen einer Fahrkarte gesperrt war. Der Grund: Angst vor Missbrauch. Und das, obwohl an meiner Historie sicherlich zu erkennen gewesen, wäre, dass ich öfter Urlaub in den USA mache und es um ganz normale Einkäufe ging, die man als Touri so macht.

    Und wenn das dann ein Unternehmen ist, dessen Hotline nur, sagen wie mal, von 8 bis 20 Uhr besetzt ist, ist es bei 9 Stunden Zeitverschiebung in Las Vegas eben doof, wenn es in Deutschland gerade schon 21 Uhr ist und man steht am hellichten Tag dort und kann nichts zahlen, weil man die Karte erst am späten Abend wieder freischalten lassen kann.

    Daher zur Sicherheit die Reise anmelden und daher zur Sicherheit noch eine zweite Karte dabei haben, zur Sicherheit von einem anderen Unternehmen, das mit Zahlungen im Ausland vielleicht auch anders umgeht.

    Letztlich kann ja auch mal die Karte defekt sein oder aus irgendeinem Grund bekommt man keine Verbindung zur Bank. Auch das spricht dafür Ersatz zu haben, und eben am besten von einem anderen Institut.

    Aber ich kann doch auch mit meiner "normalen" EC Karte Geld abholen, oder?

    Kann denn jemand eine Visa Karte empfelen, die sich besonders für Amerika eignet?

    Oder doch liebe American Express??

    Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub!
  • Inspired
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 1299
    geschrieben 1399899636000

    Die "normale EC-Karte" ist bei vielen Banken nun von der V-Pay abgelöst. Mit der kannst du kein Geld in den USA abheben.

    Dann habe ich letztens in einem Forum gelesen, dass man mit der Maestro-Karte von der Sparkasse nicht mehr ohne Vornmeldung abheben könne. Dazu sagte mir meine Sparkasse, dass die aus Vorsicht die Höhe des Betrages begrenzen, den man abheben kann, wenn man noch nicht in den USA war, haben mir dann aber für meine Person nach vielen Aufenthalten eine Summe gesagt, die völlig ausreichend war und die ich jederzeit hätte ändern können.

    Und von der Deutschen Bank heißt es, man müsse Auslandsaufenthalte nun grundsätzlich ankündigen.

    Ruf einfach bei deiner Bank an und finde heraus, ob du dort etwas beachten musst.

    Life is unpredictable - eat dessert first!
  • Ute.167
    Dabei seit: 1277424000000
    Beiträge: 65
    geschrieben 1399900058000

    Also Ich hatte vor zwei Jahren ein Problem mit meiner K.Karte und habe mit meiner EC -Karte Geld in den USA abgehoben das ging gut !!! aber bezahlen ging nicht und es ist teuer :disappointed: .

    Ob Visa oder Master-Karte ist egal !!! Americanexpress ist nicht überall gerne gesehen :?

    Vegasbaby
  • Sonnenschein18081985
    Dabei seit: 1215820800000
    Beiträge: 69
    geschrieben 1399900494000

    Aber wenn ich alles mit der Kreditkarte bezahle, und bei jeder Zahlung Gebühren anfallen lohnt sich das denn überhaupt? Wird das denn nicht zu teuer :frowning:

    Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub!
  • Inspired
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 1299
    geschrieben 1399902162000

    Bei meinen vorzugsweise eingesetzten Kreditkarten kostet der Auslandseinsatz 1 %. 

    Mir persönlich ist die Urlaubszeit und ein gelungener Urlaub wichtiger als das Gegrübel, wo denn nun eine Bank oder ein ATM sein könnten, an dem das Abheben weniger kostet.

    Ich habe mir auch nie ausgerechnet, ob und unter welchen Umständen ich in solchen Situationen über den gesamten Urlaub ein paar Euro sparen könnte. Ich bin mir aber sicher, dass das ausgeglichen ist, wenn ich im Outlet meinen Jeansbedarf eines Jahres für maximal die Hälfte des Geldes decke, das ich in Deutschland ausgeben würde.

    Life is unpredictable - eat dessert first!
  • Ute.167
    Dabei seit: 1277424000000
    Beiträge: 65
    geschrieben 1399902255000

    Naja Barzahlung ist in den USA nicht besonders beliebt ( Sicherheitsgründe ) :(

    Und bei Kreditkarten zahlung /abhebung hat man imer den aktuellen Dollarkurs

    Die Abhebegebühren liegen zwischen ca.3.- bis 6.-$  ;) man kann aber auch dierekt bei einer Bank Geld holen (günstiger ) und mit viel Bargeld reisen ist sehr risikoreich :shock1:

    In L.V hat jedes Casino Geldautomaten ( am Strip ca 5,99$ ) wobei es ausserhalb günstiger ist.

    Vegasbaby
  • MsCrumplebuttom
    Dabei seit: 1434758400000
    Beiträge: 1293
    geschrieben 1399902416000

    Wir setzen vorzugsweise die Visa-Kreditkarte von Tui ein. Die hat keinen Auslandseinsatz, ist pauschal für alle Länder der Welt freigeschaltet (d.h. man spart sich das lästige Informieren der Bank) und man bekommt Nachlass, wenn man damit bei Tuicars einen Mietwagen bucht. Tuicars hat den Vorteil, dass sie eine erhöhte Versicherungs-Deckungsssumme von 7,5 Mio € hat, was ich in den USA ganz sinnvoll finde.

    Vielleicht ist die ja was für euch?

    Außerdem haben wir noch eine Visa der Comdirect, damit können wir bei allen Geldautomaten gratis Bargeld abholen. Das geht übrigens auch mit der Sparcard der Deutschen Bank. Damit kann man kostenlos an Bank of America Geldautomaten Geld abheben und die Karte ist komplett umsonst. Auch wenn man kein Konto bei der Deutschen Bank hat.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!