• Yannik97
    Dabei seit: 1158969600000
    Beiträge: 264
    geschrieben 1416507891000

    Hallo

    inzwischen schreitet unsere Urlaubsplanung für September 2015 voran. Unser Plan ist folgender.:

    Wir wollen von Frankfurt nach New York für 7 Tage, (waren schon in New York) dazwischen ist ein Besuch von Las Vegas für 5 Tage eingeplant. Also nach 3 Tagen in NY wollten wir nach Las Vegas, dann nach 5 Tagen wieder nach NY und dort noch 3-4 Tage bleiben und dann wieder nach Frankfurt. Günstiger wäre es natürlich New York-Las Vegas-Frankfurt, aber da sind die Flüge doch um einiges teurer als wenn ich Fra-New York Hin-und Rückflug buche.

    Was meint Ihr?

    Zum Hotel in Las Vegas hab ich schon einiges im Internet recherchiert, da wir das 1.mal in Vegas wären wäre doch sicher ein Hotel am Strip am besten? Welche könnt ihr denn empfehlen (Luxusklasse kommt nicht in Frage).

    In unserer Auswahl stehen mal das Bally`s, Harrah`s und Flamingo. Etwas weiter weg sind ja laut Beschreibung das Excalibur oder Stratosphere, die wären eigentlich auch noch interessant für uns.

    Hoffe auf ein paar nützliche Tipps von Euch,

    Gruß Torsten

    SuperBayern-Mia san Mia
  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2753
    geschrieben 1416511043000

    Hi Torsten,

    deine Tour-Idee ist ziemlich ungewöhnlich.

    In Las Vegas bietet sich natürlich ein Hotel am Strip an. Das Stratosphere und das etwas gammelige Circus Circus sind zu weit entfernt.

    Im Excalibur war ich schon. Es ist noch gut gelegen und sehr preiswert. Das wäre meine Empfehlung, wenn es nicht so teuer sein soll.

    Das Flamingo, in dem ich 2011 war, ist perfekt gelegen und im Prinzip auch nicht schlecht. Der paradiesische Pool ist allerdings erst ab 21 Jahren zugänglich und schließt schon um 17.00 Uhr, also für Familien nicht geeignet. Und der Familienpool ist blöd.

    Wenn du dir einen Mietwagen nimmst, kannst du tolle Ausflüge in die Umgebung machen (Hoover Dam, Death Valley, Valley of Fire). Und mit dem Kleinflugzeug gibt es tolle Tagestouren zum Grand Canyon, sehr empfehlenswert.

    Zum Heiraten empfehle ich die Little White Chapel, aber das Original, nicht die Neubauten. Ach so, Heiraten war ja gar nicht gefragt...

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • Yannik97
    Dabei seit: 1158969600000
    Beiträge: 264
    geschrieben 1416514220000

    Hallo Gunnar

    danke für deine Antwort. Was wir in Las Vegas machen werden wir noch genauer planen.(Ausflüge, Shows, Shopping usw.)

    Ich weiß, daß es etwas ungewöhnlich ist vom Reiseverlauf her. Ideal wär natürlich zunächst 5 Tage NY, dann weiter für 5-6 Tage Las Vegas und von dort zurück nach Deutschland.

    Allerdings kommen hier die Flugpreise doch ziemlich hoch, wenn ich Fra-NY Hin- und Zurück buche ist es billiger als unsere geplante Variante. Die Flüge innerhalb der USA sind ja recht günstig. Hab auch keine Erfahrung ob dsich die Preise für solche Gabelflüge noch groß ändern und günstiger werden.

    Sonst bleiben uns ja nicht viele andere Möglichkeiten, aber New York ist Pflicht, da wir dort Freunde besuchen.

    Danke, Gruß Torsten

    SuperBayern-Mia san Mia
  • Inspired
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 1241
    geschrieben 1416520642000

    Hallo Torsten,

    hast du dir schon mal das recht frisch renovierte und (zumindest bei meinen Recherchen vor einiger Zeit) recht günstige Tropicana gegenüber vom Excalibur angesehen?

    Ansonsten scheint das Flamingo für Las Vegas Neulinge irgendwie typisch zu sein. Ich hatte es auch und war sehr zufrieden 2008. Inzwischen gibt es neu renovierte Zimmer, die wohl schlichter als die damals frisch renovierten GO Rooms waren.

    Ich würde wegen der Lage, weil es ein recht übersichtliches Hotel ist und weil es auch meiner Meinung nach höherwertig ist das das etwas grottige Excalibur immer wieder das Flamingo aus deiner Auswahl nehmen.

    Life is unpredictable - eat dessert first!
  • Yannik97
    Dabei seit: 1158969600000
    Beiträge: 264
    geschrieben 1416521099000

    Danke für den Tipp was das Hotel betrifft, haben zunächst mal eine grobe Auswahl getroffen.

    Wollen uns noch weiter informieren und auch anhand der Vorschläge hier eine Auswahl treffen.

    Danke, freuen uns über alle nützlichen Hinweise!

    SuperBayern-Mia san Mia
  • MsCrumplebuttom
    Dabei seit: 1434758400000
    Beiträge: 1275
    geschrieben 1416562365000

    Hallo Yannik,

    In Las Vegas kann es sich lohnen, sich auch mal die Luxushotels anzusehen. Unter der Woche sind die preislich oft gar nicht so abgehoben. Im Bellagio waren wir für 85 € pro Nacht fürs Zimmer. Da kann man nicht meckern.

    Im Bally's war ich vor Jahren mal. Das Hotel war damals nichts Besonderes, aber die Lage unschlagbar gut.

    Wir waren im Mai im Hilton Grand Vacations Flamingo (das ist direkt hinter dem Flamingo Hotel). Wir hätten theoretisch auch den Pool vom Flamingo nutzen können, der direkt an unsere Poollandschaft grenzte, allerdings war da auch tagsüber total viel Halligalli. Die Zimmer sind aber ganz schön dort. Meine Eltern waren zur gleichen Zeit da und die hatten dort ihr Zimmer. Ich habe es mir mal angesehen und fand's wirklich schön. Die Lage mitten auf dem Strip ist auch gut, aber wie gesagt, am Pool war's mir definitv zu laut und zu voll.

    Wenn du den Inlandsflug von New York nach Las Vegas auf ein separates Ticket buchst (also nicht auf ein Ticket mit deinem Flug von und nach Deutschland), denk dran, dass du den Koffer extra bezahlen musst.

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27399
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1416564261000

    Hallo,

    ich kann nur empfehlen das Wochenende in Vegas zu meiden wenn es euch möglich ist. Die WE-Preise sind sehr hoch, ansonsten einfach mal die Hotels vergleichen wie Ms.C. schon geschrieben hat sind die Luxushotels in Vegas nicht so teuer. z.B. das Treasure Island oder daneben das Mirage ect. 

    Ansonsten wie Gunnar geschrieben hat kann man mit dem Auto tolle Tages- und Halbtagestouren machen. Genial ist auf jeden Fall der Heliflug zum Grand Canyon, wir sind zwar nicht ab Vegas geflogen aber ab Tusyan. Auch über den nächtl. Strip gibt es Heliflüge. 

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • ginus
    Dabei seit: 1174953600000
    Beiträge: 1628
    geschrieben 1416583766000

    Nur weil der/das Stratosphere Tower am nördlichen Ende der Hotelkomplexe am Strip liegt sollte er nach meiner Meinung noch lange nicht aus den Überlegungen/Auswahlkriterien herausfallen.

    Wir waren im Stratosphere und haben uns voll bewusst der Lage explizit dafür entschieden weil wir den Turmblick über den Strip (möglichst oft) genießen wollten. Dass es dann nur für 2 Auffahrten reichte, steht auf einem anderen Blatt.

    Um nicht ganz soviel laufen zu müssen gibt es doch Möglichkeiten:

    a) den Bus /Haltestelle direkt vor dem Eingang. Kost zwar ne Kleinigkeit, macht aber nicht pleite.

    b) wenn man - so wie wir und die meisten anderen wohl auch - ein Auto zur Verfügung hat, schnappt man sich dieses und fährt ein Stück den Strip runter und parkiert dort kostenlos in einer passenden Hotelgarage. Es gibt hinsichtlich der Gratis Hotelparkierung genügend Infos im Net.

    Super Alternative wenn man zum einen das autofahren in LV nicht scheut (mir machte es Spaß) und immer selber oder (zumindesten einen) nicht alkoholtrinkenden Mitstreiter dabei hat.

    Sehr empfehlenswert: die selfparking Garages von z.B. "The Mirage" oder "MGM".

    ginus

    PS: Die altehrwürdigen Hotels an der Freemont Street fallen wohl bei allen Beteiligten aus den Überlegungen heraus?

    Meine Passion *Belle Époque* als Jugendstil - Modernisme - Secession - Art Nouveau Mein Avatar: Jugendstil in Riga, Strassenfassade Gebäude Alberta Iela 8
  • Yannik97
    Dabei seit: 1158969600000
    Beiträge: 264
    geschrieben 1416591238000

    Hallo an Alle

    sind ja schon mal ein paar gute Tipps dabei. Wie gesagt, Hotel werden wir dann suchen aufgrund der vielen Tipps hier, desweiteren schaue ich auch immer nach Sonderangeboten, da gibt es ja auch immer welche.

    Da die Hotels am Wochenende sehr teuer sind haben wir schon eingeplant von Sonntag oder Montag bis Freitag nach Las Vegas zu gehen.

    Unternehmungen sind noch nicht konkret geplant, aber auf alle Fälle (wir sind zu zweit ohne Kinder) wollen wir eine Show angucken, einen Ausflug außerhalb LV machen (Hoover Dam, Grand Canyon, Red Rock Canyon, Death Valley), 2 Tage in Vegas mal das Treiben anschauen und etwas shoppen.

    Gibt es dort eine große Shopping-Mall?

    Im Internet hab ich auch Touren gefunden über "Pink Jeep Tours"- hat da jemand Erfahrung damit?

    Für mich wäre auch interessant die Attraktion "American Dream Drive", 20 Minuten mit einer Corvette, Dodge oder Ford Mustang, hat da jemand Info`s ob sich das lohnt?

    Danke euch allen,

    Torsten

    SuperBayern-Mia san Mia
  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2753
    geschrieben 1416596089000

    Hi Torsten,

    im Prinzip ist der ganze Strip eine Shopping-Mall. Aber falls die vielen Shops in den Hotels und der Fashion Mall, in die man automatisch am Strip hineinstolpert, nicht reichen, gibt es noch das Outletcenter South, das klimatisiert ist, und das Outletcenter North, das unter freiem Himmel ist. Alle drei sind zu empfehlen.

    Hier die Links:

    Fahsion Mall am Strip: www.thefashionshow.com/

    Premium Outlet South (klimatisiert ) : Outlet South

    Premium Outlet North: Outlet North

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!