• Sylvia1982
    Dabei seit: 1139011200000
    Beiträge: 38
    geschrieben 1186577725000

    Hallo Ihr Lieben,

    ich benötige mal Eure Hilfe. Wir (beide Mitte 20) überlegen Anfang Oktober für 1 Woche nach Lanzarote zu fliegen (eigentlich wollten wir zuerst nach Gran Canaria, aber die Hotels haben uns nicht so gut gefallen...).

    Nun meine Fragen. Gibt es dort genügend Sehenswürdigkeiten oder hat man die Insel an 1 Tag durch? Was würdet Ihr uns empfehlen? Wir möchten uns für den gesamten Aufenthalt ein Auto mieten...

    Welches Gebiet würdet Ihr uns empfehlen?? Es sollte eher ruhig sein und keine Bettenburg.

    Kennt Ihr ein schönes, ruhiges, gutes und nicht zu großes 4* Hotel? Es sollte nicht zu weit vom Strand liegen.

    Wie ist Anfang/Mitte Oktober das Wetter dort - ungefähr?

    Freue mich schon sehr auf Eure Antworten!

    Grüße

    Sylvi

  • Dieterle83
    Dabei seit: 1155427200000
    Beiträge: 104
    geschrieben 1186587695000

    Hallo Sylvia,

    ich fliege in zweieinhalb Wochen nach Lanzarote...ich war bisher noch nicht dort, hab aber jetzt schon einiges gelesen, was sich sehr gut anhört!

    Als kleines Hotel wär vielleicht das Las Costas in Puerto del Carmen was...es liegt direkt am Strand und scheint keine Bettenburg zu sein :-)

    wir haben lange überlegt zwischen dem Las Costas und dem Hesperia Playa Dorada in Playa Blanca...haben uns für letzteres entschieden, aber nur weil wir die Gartenanlage so schön finden und uns das Las Costas etwas kahl erscheint vom äußeren.

    Aber schau doch mal die Bewertungen vom Las Costas an, sind sehr gut und ich find es hört sich auch toll an! Möcht es mir auch auf jeden Fall mal "live"anschauen...

    Wünsch euch viel Spaß noch beim planen!

    Liebe Grüße

    Sabrina

    Es ist besser mit drei kleinen Sprünge das Ziel zu erreichen, als sich bei einem großen die Beine zu brechen!
  • Plejadi
    Dabei seit: 1104105600000
    Beiträge: 1026
    geschrieben 1186593448000

    Hallo Sylvi, haben auch das Las Costas (Playa del Carmen) gebucht. Es liegt ruhig und mit direktem Strandzugang äußerst ideal und auch in der "Einkaufs- und Bummelmeile" ist man in Fußweite - trotzdem wohnt man ruhig. Der Strand ist weitläufig und nie überfüllt. Allerdings sieht man Flugzeuge, aber kein Fluglärm.

    An die Playa Blanca fahren wir gerne Mittags, um an der Strandpromenade leckeren Thunfisch mit Mojo-Soße zu essen. :D Die überfüllten Buchten meiden wir.

    Alle Sehenswürdigkeiten von Cesar Manrique sind empfehlenswert. ( Siehe entsprechende Reiseführer).Die Feuerberge (Nationalpark Timanfaya) ist speziell Nachmittags sehr toll - das Licht ist da besser und weniger Touristen. El Golfo an der Westküste ist imposant, direkt am Meer kann man wiederum toll Fisch essen.

    Eine Fahrt durch das Weinanbaugebiet La Geria und dann zum naturbelassenen Famara-Strand. (Vorsicht Strömung).

    Manche fahren gerne zum Markt nach Teguise (nicht Costa Teguise!), dort sehr touristisch und überfüllt, Parken sehr mühselig und viel Afrika-Ramsch-Angebote.

    Es empfiehlt sich sehr, die ganze Zeit ein Auto zu mieten, wenn man was von der Insel sehen möchte - außer man macht nur Strandurlaub. Wäre aber, wenn man Lanzarote noch nicht kennt, sehr schade.

    Kauft euch einen Reiseführer und überlegt, was euch zusagt. Falls noch Tipps - gerne. Straßen sind gut und auch recht gut ausgeschildert, ist also kein Problem.

    Viel Spaß auf Lanzarote!

    LG Plejadi

  • Tiggi_r6
    Dabei seit: 1165104000000
    Beiträge: 172
    geschrieben 1186649243000

    Man sagt , entweder liebt man Lanzarote vom ersten Tag an oder nie !

    Ist was wares dran.

    Zu sehen gibt es recht viel auf Lanzarote, doch leider wird immer mehr Sehenswertes nur noch gegen Kohle gezeigt oder zugänglich gemacht.

    Einige Tip´s:

    - El Golfo , Halbkrater mit schwarzen Lavasandstrand

    - La Geria, Weinregion,interessant auch die Bodegas

    - Mirador del Rio, Ausblick Richtung Isla La Graciosa

    - Timanfaya , Nationalpark "Mystik Pur"

    - Playa de Famara, Strand im Norden

    - Playa de Papagayo, die scönsten Strandbuchten der Kanaren

    - Yaiza , Dorf das 1995 zum saubersten Ort spanien gewählt wurde.

    - Orzola , Dorf mit einem der besten Fischrestaurant der Insel

    - Cesar Manrique Monumento

    - Jardin de Cactus, Kakteengarten

    - Jameos del Aqua, größte Lavagrotte Lanzarotes

    - Salinas

    Und sicher auch interessant sind die Touristenorte Costa Teguise, Puerto del Carmen und Playa Blanca

    RS
  • FrauSchulz
    Dabei seit: 1168992000000
    Beiträge: 1007
    geschrieben 1186650858000

    @tiggi r6: Ich war bisher zweimal dort (Playa Blanca). Ich liebe die Insel.

    Im Grunde fehlt nichts in deiner Aufzählung, nur die Wohn- und Wirkungsstätte (Lavablase) von Cesar Manrique in Tahiche in der Nähe von Arrecife. Das ist wirklich sehr empfehlenswert.

    Mit dem Monumento meinst du wahrscheinlich seine Windspiele und ein spezielles, in denen in den Reiseführern hingewiesen wird, die es auf der Insel gibt.

    LG

    *** The Stars and Stripes forever! ***
  • Tiggi_r6
    Dabei seit: 1165104000000
    Beiträge: 172
    geschrieben 1186666554000

    Man kann Lanzarote an einem Tag entdecken oder man nimmt sich Zeit und 14 Tage kommen einen zu kurz vor.

    Ja, FrauSchulz, die Windspiele die der liebe Cesar damals alle über die Insel verteilt erbauen ließ sind gemeint.

    Schade ist es nur das der Kommerz stark Einzug genommen hat. Überall wo sich die Möglichkeit bietet Geld zu nehmen, wird es auch getan.

    Früher (1995) war der Mirador del Rio ein einfaches Restauraunt (da hatte auch Cesar Manrique seine Finger im Spiel) mit wunderschönen Ausblick nach La Graciosa. Heute.. alles mit einem Zaun abgesperrt das man kaum die Möglichkeit hat was zu sehen, es sei den man begibt sich ins Restaurant und hat dann einen wunderschönen Panoramablick.

    Alternativ, man parkt gefährlich am Strassenrand...

    Auch sehenswert sind die kleinen Strandbuchten entlang von Costa Teguise nach Arrieta. Da kann man schön relaxen und ist meistens absolut ungestört.

    @ Silvia1982

    Hotelburgen sind auf Lanzarote kaum zu finden. Playa Blanca ist sicher interessant. Die meisten Anlagen liegen aber etwas ins Landesinnere, Strände sind im Bereich Playa Blanca nicht so groß,kann schon mal was voll werden.

    Wetter:

    Na wenn der Klimawandel kein Strich durch die Rechnung macht, sollte es etwa 24-28 Grad sein, Nachst etwas kühler um die 20 Grad. Wasser 22-23 Grad. Mit der hier in Deutschland üblichen Sommerbekleidung in den Urlaub, nicht zuviele Pullover oder Jacken mitnehmen.

    RS
  • beate1961
    Dabei seit: 1186185600000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1186671211000

    Hallo Sylvia,

    im Großen und Ganzen kann ich mich meinen Vorschreibern nur anschießen.

    Auf Lanzarote gibt es viel zu sehen. Es wäre viel zu schade, den gesamten Urlaub hier nur am Stand abzusitzen. Egal ob ihr euch selbst einen PKW mietet oder vor Ort Touren bucht. Ihr werdet erstaunt sein. Die großen Reiseveranstalter vor Ort (Neckermann, Tui und Konsorten) bieten meisten eine Nord- und eine Südtour bzw. eine große Inseltour an. Ich habe bei meinem ersten Aufenthalt in Lanzarote, da ich nur eine Woche dort war, die Nordtour gebucht und dies nicht bereut. Empfehlen kann ich euch auf jeden Fall die Biosphären-Tour von Lanzacultura. Das Angebot läuft auch hier meist über die großen Reiseveranstalter vor Ort. Lanzacultura hat, wenn ich recht informiert bin, als einziger Rei-serveranstalter die Erlaubnis, im Nationalpark Timanfaya Touren durchzuführen. Hier erfährt man an einem Tag sehr viel interessantes über die Vulkane und ihre Entstehung. Mir hat 2000 die Tour so gut gefallen, dass ich sie letztes Jahr glatt wieder gebucht habe.

    Bei meinem ersten Aufenthalt auf Lanzarote war ich im Lomo Blanco in Puerto del Carmen. Von der Lage her hat mir die Apartmentanlage sehr gut gefallen. Am besten fand ich die Nähe zu Altstadt. Mit der Rummelmeile auf der Hauptstraße konnte ich überhaupt nichts anfangen. Der Strand von Puerto del Carmen hat mir sehr gut gefallen. Mein Aufenthalt dort war allerdings vor 7 Jahren.

    Letztes Jahr war ich in Playa Blanca im Iberostar Lanzarote Park. Dieses Hotel hat mir sehr gut gefal-len. Allerdings ist hier kein schöner Strand in der Nähe. Der kleine Playa Flamingo war letztes Jahr nur ein trüber Tümpel mit vielen störenden Steinen. Für Kinder allerdings sehr zu empfehlen. Gefallen hat mir in Playa Blanca die Strandpromenade. Hier kann man gut Joggen bzw. Walken oder einfach abends zum Sonnenuntergang einen schönen Spaziergang unternehmen. In Playa Blanca selbst ist nicht viel los. Hier urlauben halt hauptsächlich Familien. So gegen 22:00 Uhr werden hier, bis auf we-nige Ausnahmen, die Bürgersteige hochgeklappt.

    Falls du noch mehr Wissen möchtest, auf meiner Website gibt es einen Reisebericht über Lanzarote.

    Ciao beate :D

  • Sylvia1982
    Dabei seit: 1139011200000
    Beiträge: 38
    geschrieben 1186692516000

    Hallo an Alle!

    Erstmal vielen Dank für Eure Beiträge!

    Nachdem was Ihr alles geschrieben habt - scheint Lanzarote ja eine super Insel zu sein. Sind uns jetzt ganz sicher, dass wir unseren Urlaub dort verbringen werden.Ihr habt uns überzeugt. ;)

    Die Preise haben uns nur ein wenig schockiert... Für 7 Tage HP zahlt man ca. 800 Euro pro Person! Und der Mietwagen ist noch nicht dabei.

    Wie schlimm ist es eigentlich mit dem Wind?

    LG

  • Tiggi_r6
    Dabei seit: 1165104000000
    Beiträge: 172
    geschrieben 1186730164000

    800€ für eine Woche ? Wo habt ihr nachgeschaut? Ich finde Angebote von ab ca. 570€ / Woche (ab.02.10) .

    Wenn ihr euch nicht auf ein spezielles Hotel fixiert kann man recht gut im Lastminute (Mitte/Ende September) noch nach Reisen schaun. Denke aber das man für um die 600€ schon was bekommt.

    Wir fliegen auch im Oktober entweder Fuerte oder Lanza (22.10-03.11) ;-)

    Der Wind ist eigentlich angenehm , nicht zu stark. Wenn der ganz nachläßt kann es schon heiß werden.

    RS
  • beate1961
    Dabei seit: 1186185600000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1186754210000

    Mietwagen gibt es supergünstig bei autopluscar.com.

    Ich war sehr zufrieden.

    Ciao beate :D

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!