• Urlaub123
    Dabei seit: 1095638400000
    Beiträge: 65
    geschrieben 1246434862000

    Hallo,

    wir planen im November 2009 erstmals Urlaub auf La Palma und haben paar Fragen.

    Ich habe gelesen das der Westen von La Palma Wettermäßig günstiger sein soll somit werden wir unsere Unterkunft im Westteil suchen und mit dem Mietwagen und zu Fuß die Insel erkunden. In die engere Wahl haben wir Puerto Naos, Tazacorte, Los Llanos oder ggf. Fuencaliente genommen. Abends gehen wir gerne außerhalb der Unterkunft essen und bummeln gerne noch durch Läden usw. 

    Welcher Ort eignet sich am besten dazu ?

    Verschiedene Unterkünfte befinden sich ca 2 Km außerhalb / oberhalb des Ortskerns, das ist soweit für uns okey ( da wir Abends gerne noch ein Stück laufen = allerdings nicht unbedingt nur Landstraße  ) . Kann ich oberhalb der Orte im November auch noch mit schönem Wetter rechnen ? Insbesondere bei Los Lanos und Tazacorte ? Sind da dolle Höhenunterschiede zu Fuß zu bewältigen ? 

    Die Hotelanlagen in Fuencaliente scheinen mir auch ganz attraktiv = besteht da mit etwas Fußweg auch die Möglichkeit außerhalb zu essen ? Wieviel Zeitverlust entsteht bei den Ausflügen durch die Lage an der Spitze der Insel ( tgl. die selbe Strecke zck in den Süden ). Sind das gut ausgebaute Straßen die man entspannt fahren kann ?  

    Ich bin für alles Tipps sehr dankbar.

    PS: In verschiedenen Hotelbewertung habe ich von div. Haustieren ( Kakerlaken, Ameisen )  gelesen. Muß ich generell mit diesem ungebetenen Besuch rechnen oder ist das eher die Ausnahme ?

    liebe Grüße

    Marion

  • Alika
    Dabei seit: 1144713600000
    Beiträge: 868
    geschrieben 1246438420000

    Hallo Marion,

    wir haben vor 4 Jahren (allerdings im März) einen Urlaub im Hotel Sol la Palma in Puerto Naos verbracht. Mit diesem Hotel waren wir sehr zufrieden und auch das Wetter auf dieser Seite der Insel war immer sonnig, während sich im Osten schon gegen Mittag alles zuzog und nur noch Wolken zu sehen waren. Wir hatten für mehrere Tagen einen Mietwagen, ansonsten kann man dort (auch abends) sehr gut wandern oder spazieren gehen. Mücken und andere Insekten haben wir zu dieser Zeit nicht bemerkt. Im Ort selbst gab es sehr viele deutsche Auswanderer. Die Insel ist einfach sehr attraktiv und im Gegensatz zu fast allen anderen die "grünste" der Kanaren.

    Ich beneide Dich  um Deine Reise und wünsche Dir einen schönen Urlaub auf meiner Lieblingsinsel der Kanaren.

    Grüße

    Alika

    Wenn der Weg schön ist, lass' uns nicht fragen, wohin er führt!
  • Urlaub123
    Dabei seit: 1095638400000
    Beiträge: 65
    geschrieben 1246483760000

    Hallo Alika,

    danke für deine Antwort.

    Das Hotel in Puerto Naos hatte ich mir auch schon ausgesucht, fand es ursprünglich attraktiv von der Lage usw. Habe aber auf Grund der Bewertungen und den dazugehörigen Preis davon abstand genommen. Hier scheint das Preis / Leistungsverhältniss nicht mehr zu stimmen ! Auch im Reisebüro wurde mir davon abgeraten.

     

    Nun bin ich eifrig am Suchen einer passenden Unterkunft.

    Wir freuen uns auch schon auf La Palma. Wir bereisen die Kanaren sehr gerne.

    liebe Grüße

    Marion

  • lutzst
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 112
    geschrieben 1246522655000

    Hallo Marion,

    ich war bisher zwei mal auf La Palma - einmal im Hotel Sol La Palma in Puerto Naos und beim zweiten mal in einem Ferienhäuschen. Für das erste mal ist vielleicht der Urlaub in einem Hotel am besten geeignet - ich ziehe jedoch mittlerweile ein Häuschen vor.

    Das Sol La Palma ist vielleicht nicht das beste Hotel - aber von der Lage her doch recht gut. Bei den Zimmern sollte man jedoch eins zur Meerseite buchen (ansonsten schaut man auf den Parkplatz!) und am besten im oberen Stockwerk. In Puerto Naos kann man bummeln und hat alles vor Ort. Mir ist es allerdings zu touristisch.

    DAs Hotel in Fuencaliente ist weit ab vom Schuß. Bis zum nächsten Ort (steil bergauf) braucht man mit dem Auto schon ca. 15 bis 20 Minuten. Bummeln? Fehlanzeige. Von dort aus interessante Wanderungen unternehmen? Eher Fehlanzeige. Würde ich euch nicht empfehlen.

    Wie ihr schon festgestellt habt, ist die WEstseite die Sonnenseite - die Ostseite der Insel ist meist in Wolken - daher nicht empfehlenswert.

    Also - wenn ein Hotel - dann evtl. doch das Sol La Palma (gibt auch Bungalows ohne HP). Ansonsten vielleicht doch ein Appartement oder ein Häuschen etwas außerhalb von Puerto Naos oder Llos Llanos (mit Mietwagen). in Llos Llanos kann man schön bummeln - evtl. muß man dann jedoch mit den MW hinfahren. Es gibt auch Appartements mit Semmelservice. Um Geld zu sparen mal ausrechnen, ob es nicht günstiger kommt, Flug und Unterkunft mit MW getrennt zu buchen. Wir hatten letztes  Jahr im Mai insgesamt etwa 730,-- Euro für zwei Wochen (Flug, Unterkunft ohne Verpflegung, MW) gezahlt. Autofahren ist auf La Palma kein Problem.

    Gruß

    Lutz.

  • Urlaub123
    Dabei seit: 1095638400000
    Beiträge: 65
    geschrieben 1246526932000

    Hallo Lutz,

    danke für deine Antwort.

    Wenn das Hotel in Puerto Naos nicht so teuer wäre würde ich gerne abstriche in der Qualität machen. Aber weit mehr als 2000 € für 2 Pers. / 2 Wo für abgewohnte Zimmer und total unhöfliches und unmotivirtes  Personal  ?  

    Es muß auch kein Hotel sein, wir verpflegen uns auch gerne selbst, bzw. gehen Abends essen.

    Kennst Du die Bungalows Charco Verde, etwas außerhalb vom Ort ? Wie ist der Weg in den Ort ? Nur öde Landstraße und bergan / bergab ? Oder ? Könnte es sein das es da etwas schlechteres Wetter gibt, weil oberhalb des Ortes ? Oder ist das egal ?

    Ich warte auch noch auf die aktuellen Winterkataloge, vieleicht find ich da nochwas tolles. Bisher gibts nur TUI.   

    liebe Grüße

    Marion

  • Alika
    Dabei seit: 1144713600000
    Beiträge: 868
    geschrieben 1246527588000

    @Urlaub123 sagte:

    Hallo Lutz,

    danke für deine Antwort.

    Wenn das Hotel in Puerto Naos nicht so teuer wäre würde ich gerne abstriche in der Qualität machen. Aber weit mehr als 2000 € für 2 Pers. / 2 Wo für abgewohnte Zimmer und total unhöfliches und unmotivirtes  Personal  ?  

    Es muß auch kein Hotel sein, wir verpflegen uns auch gerne selbst, bzw. gehen Abends essen.

    Kennst Du die Bungalows Charco Verde, etwas außerhalb vom Ort ? Wie ist der Weg in den Ort ? Nur öde Landstraße und bergan / bergab ? Oder ? Könnte es sein das es da etwas schlechteres Wetter gibt, weil oberhalb des Ortes ? Oder ist das egal ?

    Ich warte auch noch auf die aktuellen Winterkataloge, vieleicht find ich da nochwas tolles. Bisher gibts nur TUI.   

    liebe Grüße

    Marion

       

    Hallo Marion,

    ich kenne die Bungalows Charco Verde. Die liegen ganz günstig zu einem Strand. Diese Anlage wird von einer deutschen Familie geleitet. Wir hatten uns seinerzeit die Bungalows angesehen- wirklich toll, obwohl vor 4 Jahren ohne TV. Wie es jetzt ist, weiß ich nicht. Wenn Du allerdings abends zu Fuß nach Puerto Naos willst, musst Du eine Taschenlampe mitnehmen. Der Rückweg ist kaum beleuchtet. Aber ansonsten finde ich die Alternative zum Hotel sehr gut.

    Grüße

    Alika

    Wenn der Weg schön ist, lass' uns nicht fragen, wohin er führt!
  • Tirrenia
    Dabei seit: 1234742400000
    Beiträge: 439
    geschrieben 1246530695000

    Ich würde auf La Palma NUR ein Ferienhaus oder -Villa mieten. Es gibt da ungeheuer attraktive Angebote (sowohl preislich, aber auch von Lage und Ausstattung her), das würde ich einem Großhotel wie dem gar fürchterlichen (und für La Palma auch untypischen) Sol-Hotel allemal vorziehen. Hab mal den Fehler gemacht mich da einzuquartieren - Zimmer etc. waren halbwegs OK, der Speisesaal allerdings mit dem Charme (und der Qualität und dem Geräuschpegel) einer Betriebskantine. Es gibt z.B. eine deutsche Ferienhausvermittlung in Tijarafe, die haben wirklich tolle, teils sehr individuelle Objekte im Angebot. Einfach eine Suchmaschine bemühen oder PN an mich.

    Wetter: Westen ist in der Tat besser, da die Berge die Passatwolken abhalten. Oberhalb von Los Llanos bis hinauf nach El Paso (dort ist übrigens ein großer, guter Supermarkt!) kanns Abends und nachts recht frisch werden, an der Küste ist das ein bißchen wärmer. Die Höhenunterschiede sind ja schon recht heftig auf La Palma.

    Puerto Naos ist ein reiner Ferienort ohne jedes Flair, dann eher Tazacorte. Fuencaliente ist ein bißchen abgelegen, so klein ist La Palma nämlch nicht, von da unten kurbelt man sich 'nen Wolf die Straßen entlang! Ach ja, Mietwagen ist ein "Muss" und wirklich teuer sind die Wägelchen ja nicht. La Palma ist keine Badeinsel, sondern ein Wander- und Naturparadies.

  • Urlaub123
    Dabei seit: 1095638400000
    Beiträge: 65
    geschrieben 1246632628000

    Hallo Tirrenia,

    danke für deine Info` und Antworten. 

    Puerto Naos hatte ich auch als Touristenort einegestuft, deshalb auch Los Llanos und Tarazote ins Auge gefasst. lt. den bisherigen Erkundungen denke ich in Los Llanos Abends auch gut bummeln zu können. Mit welchen Temperatur / Wetterunterschied muß ich in Los Llanos / Tazarote ggü. Puerto Naos rechnen ?

    Toll der Tipp mit den Anbieter übers Internet. Sobald es meine Zeit zuläßt werde ich da mal Googeln.

    Mietwagen ist für uns immer ein muß. Geübte Wanderer sind wir nicht aber laufen auch gerne ein bissl in schöner Landschaft / Natur und zusammen mit dem Auto sollte das doch okey sein ! ? Oder erreicht man alles Sehenswerte nur durch lange Wandertouren ?

    Strand / Baden / Sonnen nutzen wir meist nur als Pause auf unseren Touren.

    liebe Grüße und schönes Weekend

    Marion 

  • lutzst
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 112
    geschrieben 1246705982000

    Hallo Marion,

    wenn es ihn noch gibt, so schaut in den Katalog von thomas Cook rein - Country and Style. Hier ist der Mietwagen schon im Preis drinnen und ihr müsst nur noch den Flug buchen. MW ab Flughafen - und die Reiseleitung kann euch auch behilflich sein (im ersten Urlaub auf La Palma vielleicht ganz hilfreich). Die Preise sind echt ok und die Unterkünfte gut. Wir hatten damals zwei verschiedene Unterkünfte - hat alles sehr gut geklappt. Ansonsten hat auch Jahn sehr schöne Angebote. TUI war mir zu teuer. 

    Gruß

    Lutz.

  • Starliner
    Dabei seit: 1170720000000
    Beiträge: 836
    geschrieben 1247487421000

    Hallo Marion,

    wir waren im Februar/März dieses Jahres auf La Palma-in einer gemieteten Finca in der Nähe von Los Llanos.Die Finca war super aber im Vergleich zu anderen Kanareninseln ist es auf La Palma deutlich kälter.Eben durch die großen Höhenunterschiede.Wenn man nicht direkt am Meer wohnt gehts irgentwie immer sofort bergauf und in Kurven.Ich hab noch nie soviele Steigungen und Kurven auf so kleinem Raum erlebt wie auf La Palma!

    Tazacorte und Puerto Naos empfand ich als leidlich attraktiv-aber eben auch als sehr klein.Das ganze "Leben" spielt sich auf einer Länge von ca. 300 Metern an den kleinen Promenaden ab,den schwarzen Strand fand ich okay,wobei Tazacorte schön windgeschützt zwischen zwei Felsen in einer Bucht liegt-aber um da weg zu kopmmen gehts-natürlich!-gnadenlos bergauf,egal in welche Richtung!

    Los Llanos hat einen schönen,täglichen Wochenmarkt in einer Halle,ansonsten eine kleine Fußgängerzone - aber die Geschäftszeiten sind längst nicht so durchgehend und lang wie auf anderen Inseln wo eben mehr Tourismus ist,d.h. mittags ists da "geschäftesmäßig"fast tot (Siesta) und abends ists auch nicht lange geöffnet.

    In jedem Fall würde ich eine Finca mit Selbstversorgung und ein ständig bereites Auto empfehlen.Wir waren "nur" 300 Meter hoch,aber das war schon ein Unterschied in den Temperaturen zum Meer!Und sofort gings mit den Straßen,wenn man aus dem Fincabereich kam,bergauf oder bergab-mit "spazieren" war da nichts in der unmittelbaren Umgebung,die Straßen waren schmal,kurvig und unübersichtlich.

    Es ist nicht so daß mir/uns La Palma nicht gefallen hätte !

    Wer die Ruhe sucht,der Hektik entfliehen will und gerne wandert kommt voll auf seine Kosten,aber man muß diese Insel eben so akzeptieren wie sie ist!

    Viele Grüße vom Niederrhein

    Jürgen

    Don`t worry - be happy...!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!