Individualurlaub auf La Gomera und Teneriffa (oder doch La Palma?)

  • fusselmaedchen
    Dabei seit: 1162684800000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1236377999000

    Hallo Sandy,

    wir waren über den Jahreswechsel auf La Palma in Puerto Naos. Dort hatten wir eine Wohnung mit Meer- und Strandblick. La Palma ist eine sehr schöne Insel mit viel grün auf der " anderen " Seite. Hier - so meine Meinung - ist ein Leihwagen ein Muss, um sich sich die wunderschöne Insel anzusehen. Über La Gomera kann ich nichts erzählen, da fahren wir erst im nächsten Jahr hin. Flug nach Teneriffa und Wohnung auf La Gomera sind schon gebucht. Auch wir möchten im Anschluss noch eine Woche auf Teneriffa bleiben, da suche ich gerade das Internet nach einer Wohnung mit Meerblick durch. ( Wir brauchen immer den Meerblick von der Wohnung aus, auf La Palma hatten wir das Meerrauschen inkl. )

    Gruß Ruth

    15.04.09 - 29.04.2009 Gran Canaria 03.10.09 - 17.10.09 Rhodos Calypso Palace 03.03.10 - 19.03.10 La Gomera-Teneriffa
  • San-dee
    Dabei seit: 1154390400000
    Beiträge: 556
    geschrieben 1236547253000

    @anita: Das mit dem Direktflug ist sicherlich ein Argument für La Palma. Falls wir allerdings sowieso 2 Inseln besuchen möchten, ist das egal. Stellt sich halt nur noch die Frage, ob 1 Woche auf La Palma überhaupt reicht?

    Wir würden wahrscheinlich nicht pauschal buchen, wir mögen FeWos oder Appartements, weil man sich da auch einfach mal selbst kochen kann und wenn man möchte, geht man eben essen.

    Ein Auto würden wir uns natürlich auch mieten!

    Wäre denn dann eher die süd- oder die Westseite empfehlenswert?

    @Kleefeld: Das ist ja dann schon eine Weile her ;) Allerdings scheint es ja wettermäßig immernoch genauso zu sein. Ich finde es eigentlich auch gar nicht schlecht, dass es auf einer Seite total grün ist.

    Wenn man sich Inseln wie Fuerteventura anschaut, dann ist es schon abschreckend, dass dort wirklich alles total KARG ist. Da gibts ja fast gar keine grüne Pflänzchen.

    Wie sieht es auf La Palma mit unberührter Natur aus? Gibts da was zu sehen? ;)

    @Frank: Genauso hatten wir es letztes Jahr in Andalusien gemacht. Wir hoffen auch wieder auf günstige Fliegenpreise auf Condor ;)

    In welchem Monat wart ihr denn dort gewesen und wie warm war es da?

    Wir werden voraussichtlich, wenn alles klappt, im September wegfahren.

    Danke für deine Tipps bzgl. der Orte und der Touren, die werde ich mir mal genauer anschauen!!

    Restaurantmäßig hat es auch eine große Auswahl?

    Ich schaue mir ja sehr oft Urlaubssendungen an, allerdings wird da auf La Palma meist nicht wirklich viel gezeigt was das Essen betrifft, sondern eher irgendwelche Bergbauarbeiten :D :D Deshalb wahrscheinlich auch meine Gedanken, dass es dort sehr trist ist.

    @Elke: Auch dir vielen Dank für deine Antwort!

    Das hört sich ja alles sehr unkompliziert an und die Fähre ist auch nicht teuer!

    Wieviel bezahlt ihr denn meist für das Mietauto?

    Wie gesagt, es wird wohl auf eine Individualreise hinauslaufen! Hättest du denn vielleicht auch Tipps für Fewo-Vermieter?

    @Ruth: Würdest du denn jederzeit wieder auf La Palma Urlaub machen?

    Meerblick ist natürlich immer absolut klasse! Bevorzugen würde ich das auch, ein Muss ist es allerdings nicht.

  • Lilian1507
    Dabei seit: 1173916800000
    Beiträge: 1086
    geschrieben 1236548357000

    Hallo San-Dee!

    Ich war zwar noch nicht auf La Palma, kann Dir aber sagen, das Du Dich auf La Gomera sicher auch nicht langweilen würdest. Wandern, Baden oder auch mal Shopping. Gerade wenn Du zwei Inseln kombinieren möchtest, findest Du sicher auf jeder Kanareninsel interessante Orte.

    Helle Strände gibt's auf La Gomera allerdings nicht, es überwiegen dunkle Sandstrände - lieber nicht den weißen Bikini einpacken...

    ;)

    In den Restaurants gibt es überwiegend Fisch und Meeresfrüchte. Ich habe in einer Woche nur 1 x Fleisch gegessen.

    Natürlich gibt's aber auch - wie fast überall - Pasta, Pizza, ...

  • Frank und Gabi
    Dabei seit: 1126742400000
    Beiträge: 881
    geschrieben 1236623842000

    Hallo nochmal,

    wir waren im Frühjahr (April) auf La Palma. Touristisch ist die Insel nicht überlaufen, deshalb fanden wir es auch sehr schön dort. Einen "Ballermann" mit Kneipe an Kneipe gibt es dort nicht. Von unseren Vermietern hatten wir eine Liste mit empfehlenswerten Restaurants in der Umgebung bekommen, von denen wir etliche auch getestet haben. Wir wurden auch in keinem Fall enttäuscht. Wir mußten zwar stets zumindest einge Minuten fahren, aber das war eigentlich auch kein Problem. Das waren dann schöne typische Bodegas, bei manchen war allerdings eine Reservierung erforderlich, auch nicht ohne Grund, es war sehr lecker, was sich natürlich rumspricht.

    VG

    Frank

  • Beinhaupt
    Dabei seit: 1108598400000
    Beiträge: 24
    geschrieben 1236679696000

    Hallo Sandy,

    wir mieten unser Auto fast immer bei CICAR und zahlen für einen Opel, 5-türig, Klima, kein Selbstbehalt usw. für eine Woche ca. € 170,--. Es gibt natürlich auch noch viele weitere Anbieter von Autos. Wir haben halt Cicar gewählt, da dieser Vermieter auf jeder Insel Büros unterhält und bei einer Kombi von Teneriffa/La Gomera kann man den Wagen in Los Christianos beim Hafen abgeben und auf La Gomera am Hafen auch wieder einen neuen übernehmen. 'Wir haben die besten Erfahrungen mit diesem Anbieter gemacht! Natürlich berappt ihr für ein kleineres Auto (VW Polo, Opel Corsa) weniger - ca. € 150,--.

    FeWo: Welches Tagesbudget habt ihr für die Unterkunft eingeplant?

    FeWo gibt es ja in allen Kategorien u. Preislagen! Gibt mir mal deine Vorstellungen bekannt; Adressen habe ich einige. (Teneriffa, La Gomera, El Hierro).

    lg

    Elke

  • San-dee
    Dabei seit: 1154390400000
    Beiträge: 556
    geschrieben 1236877590000

    Hallo allerseits!

    oje, da kann man sich ja nur gaaaanz schwer entscheiden, nur schöne Sachen, die man über die Inseln so liest ;)

    @Lilian: Ich habe jetzt auch von einigen Bekannten wirklich nur Gutes über La Gomera gehört, alle waren restlos begeistert.

    Das mit dem Fisch und den Meeresfrüchten ist super. Für mich gehört das zu einem Urlaub in Spanien dazu, genau wie Tapas.

    In Andalusien haben wir auch sehr oft Fisch gegessen, da wir sowieso kein allzu großen Fleischfans sind, und es gab auch in den Supermärkten immer große Fischtheken, da war für jeden Geschmack etwas suuuuper leckeres dabei.

    Dann kann ich mich ja darauf freuen!

    Ich finde das mit den schwarzen Stränden auch eigentlich nicht allzu schlimm, nur habe ich bisher keine gesehen und irgendwie hat es für mich eben etwas Tristes und Trauriges.

    Färbt die Farbe ab?

    @Frank:Genau so verbringe ich auch gerne einen Urlaub. Es ist zwar immer schön, wenn es nicht allzu ruhig ist, Ballermanniveau möchte ich allerdings nicht haben. Ich stelle mir eher ein gemütliches/ruhiges Ferienhaus oder eine FeWo vor. Ein Mietauto ist sowieso unerlässlich wenn man sich Einiges anschauen und in andere, entferntere Städte möchte.

    Falls wir wirklich buchen, wäre es natürlich toll, wenn du mir auch Tipps bzgl. der Restaraunts geben würdest :D

    @Elke: 170 EUR für einen 5-türigen Opel ist natürlich echt billig. Danke für den Tipp mit der Autovermietung!

    Wenn das wirklich alles so unkompliziert ist, dann es natürlich schon Sinn, wirklich auf 2 Inseln Urlaub zu machen. Anfangs war ich etwas skeptisch, was die Fähre, die Kosten, den Mietwagen etc. betrifft.

    Bzgl. Fewo: Ich würde sagen, bis 60 EUR pro Nacht würden wir schon bezahlen, aber natürlich lieber etwas weniger.Bisher waren wir auch mit günstigen FeWos (bis zu 40 EUR pro Nacht) immer zufrieden. Es muss ja auch keine Riesenwohnung sein, sind ja auch nur zu zweit.

    Für Tipps wäre ich sehr dankbar ;)

    Weiß niemand, wie es mit der Fähre von Teneriffa nach La Palma aussieht?

  • Lilian1507
    Dabei seit: 1173916800000
    Beiträge: 1086
    geschrieben 1236891680000

    Ich hatte mit meinen dunklen Badesachen gar keine Probleme. Der weiße Bikini meiner Freundin sah nach einem Strandtag allerdings nicht mehr ganz so flott aus. Die Waschmaschine hat's zu Hause aber wieder gerichtet.

  • Beinhaupt
    Dabei seit: 1108598400000
    Beiträge: 24
    geschrieben 1236933943000

    Hallo Sandy,

    die Fähre von Teneriffa nach La Palma geht täglich um 19.30 Uhr; retour täglich um 6.00 Uhr morgens. Wenn du mich fragst, dann würde ich Teneriffa mit La Palma nicht kombinieren, sondern direkt nach La Palma fliegen und dort 2 Wochen Urlaub verbringen (die Insel ist ja groß genug). Wir sind diesen Herbst dort! :D . Ich habe eine Woche in einem Haus für 2 Personen auf der Ostseite und 1 Woche an der Westküste gebucht!

    Teneriffa finde ich, ist am leichtesten mit La Gomera oder El Hierro zu kombinieren!

    Ich gebe Dir einige links, da kannst du bezüglich FeWo schmöckern. Hier sind alle Preiskategorien vorhanden!

    http://www.lascasascanarias.com/index.html

    http://www.vallehermoso.de/

    Natürlich gibt es noch viele Möglichkeiten im Internet.

    Wir haben bereits einige Male über o.a. Adressen gebucht; hatte alles super, super geklappt und die Unterkünfte entsprachen exakt den Beschreibungen!

    Die FeWo auf La Gomera (in Hermigua) bei einem dt. Ehepaar kostet ca. € 60,- bis 70,--/täglich für beide. Ich weiss ich nicht, ob euch das zu teuer ist! :frowning:

    http://www.jansen-gomera.de/

    Falls du noch mehr wissen willst, dann melde dich einfach!

    lg

    Elke

  • anita
    Dabei seit: 1088899200000
    Beiträge: 676
    geschrieben 1236941055000

    Wir hatten unseren Bungalow unter lapalma24.com gebucht und haben pro Tag 39€

    bezahlt. für die Lage und die Ausstattung war das ein Superpreis.

    Auf Hierro gibt es auch reichlich Fewo, allerdings muss man bedenken, dass der Passat der Nordseite häufig Wolken beschert und es nur im Süden ( La Restinga) richtig sonnensicher ist. Wenn man aber sowieso den ganzen Tag mit dem Auto unterwegs ist, würde ich als Standort Tamaduste empfehlen. Die Preise sind insgesamt etwas höher als in La Palma.

    anita

    ;)

  • Beinhaupt
    Dabei seit: 1108598400000
    Beiträge: 24
    geschrieben 1236947360000

    Hallo,

    wir waren letzten Herbst auf El Hierro im Golftal. Auch da hatten wir wirklich IMMER Sonnenschein! Natürlich stimmt es, dass es im Norden sehr schnell bewölkt ist. La Restinga ist wirklich zu 100 % sonnensicher, doch die Landschaft ist dort sehr karg und öd, eben Lavalandschaft - mit Lanzarote zu vergleichen.

    Übrigens kann man in La Restinga spitze Fischessen!!!! und die Meeresschwimmbecken von Tacaron sind auch nicht zu vergessen. Das kann man aber alles an einem Tag mit dem Auto erreichen.

    Tamadusta ist auch eine gute Ausgangsbasis - dort gibt es auch ein schönes, natürliches Meeresschwimmbecken.

    Wir hatten ein Haus im Golftal (Pozo de la Salud), ein wenig abgelegen, aber traumhaft ruhig und direkt am Meer und bezahlten dort pro Tag € 50,--. Ein Schnäppchen für das Haus + Umgebung! :laughing:

    lg

    Elke

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!