• Mischka67
    Dabei seit: 1286928000000
    Beiträge: 138
    geschrieben 1297176480000

    Unser 1. Kubaurlaub rückt näher, in 8 Wochen geht es los. Jetzt sind wir grob am Überschlagen wieviel Bargeld wir mitnehmen sollen.

     

    Ich weiß, das ist eine ziemlich subjektive Frage, aber wieviel Euro oder CUC würdet Ihr pro Tag so berechnen? Wir sind 1 Woche in Havanna, haben dort nur Frühstück im Hotel. Was muss man da in etwa für einen Snack mittags und ein Abendessen kalkulieren? Wieviel kostet ein Mojito/Bier o.ä.? Taxifahrten?

     

    In Trinidad haben wir Halbpension.

     

    Auf Cayo Largo dann AI, aber Trinkgeld wird wahrscheinlich auch erwartet. Wieviel ist da angemessen und für welche "Dienste", jetzt mal blöd formuliert.

     

    Ist ja doch ziemlich unpraktisch, wenn man Bargeld mitnehmen muss, EC-Karte wäre doch praktischer.

     

    Noch eine Frage: kann man mit der Kreditkarte eigentlich bei einer BAnk in Kuba Geld abholen OHNE die Geheimzahl zu  kennen? ich benutze meine Kreditkarte eigentlich nur dazu Mietwagen im Ausland zu buchen oder Hotels und deshalb kenne ich meine Geheimnummer gar nicht.

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12383
    geschrieben 1297184909000

    Hinweis auch für dich:

    Lies mal die info in der 2. Zeile.

    Nachtrag: Habe gerade geschaut, du hast dich vor Monaten schon umfassend informiert, müßtest ja schon alles wissen! :laughing:  

     

    Mit CC kannst du dir CUC in einer Bank unter Vorlage deines Passes auszahlen lassen ohne Geheimnummer.

    Am ATM nur mit Nummer.

    EC geht garnicht.

    (ich hasse die EC-CC-Zahler, muss immer extra Gebühren zahlen) :shock1:

    Aber erst wie die Weltmeister handeln.

    +++

    Geld ist wirklich schwierig.

     

    Sage ich rechne 30 CUC/Tag/Person?

     

    1 Bier 1 CUC oder 3,00

    1 Mojito kann 2,50 oder 5,6,7,8 kosten, (in Hemingways Bar.)

    Essen, 1 CUC (Hühnerschenkel) oder 12 + Langustenschwanz ohne Beilagen.

    Oder eine Pizza gibts für 0,25 CUC und für 5 CUC :rofl:

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • xxursulaxx
    Dabei seit: 1153440000000
    Beiträge: 739
    geschrieben 1297186840000

    Hallo juanito,

    handeln wie die Weltmeister beim Geldwechsel auf der Bank mit CC??? Oder habe ich da was falsch verstanden??

    Gruss Ursula

  • KaPi01
    Dabei seit: 1275436800000
    Beiträge: 289
    geschrieben 1297196669000

    Hallo Mischka64,

    wann seit Ihr genau in Havanna ?? Meine Freundin und ich sind vom 09.-23. Mai dort.

    Haben Ü/F. Unser Tagesbudget liegt bei 30 bis 40 EURO am Tag/Person. Je nach Wechselkurs (2008 - 1,39  und 2010 - 1,11) das kann dann schon mal ca. 20 Euro bei 100 Euro Umtausch ausmachen.

    Taxi von Miramar bis Altstadt 10,00 CUC

    Beim Essen kannst Du je nach Restaurant 3-4 CUC bezahlen, nach oben sind keine Grenzen !!

    Durchschnittlich 1 Dose Bier 2 CUC

    Mochito 3,50 bis 4 CUC (im Ambos Mundos 5,50 CUC ist aber der allerbeste! weil frische Minze und Havanna Club Rum, kein Fusel)

     

    Gute Restaurants:

    Jardin de la Oriental, Seitenstraße am Plaza de San Francisco (wenig auswahl aber guut)

    Los Nardos, gegenüber Capitol  (Tisch vorbestellen, lange Wartezeiten)

    Casa de La Valencia

    im China Viertel

    Pizza oder Spagetti bekommt man an jeder Straßenecke.

     

    Geld:

    nur Bargeld in Euro (in Safe legen) - Tausch in der Bank

    für Notfälle 1 Visakarte, EC-Karte (geht auch ohne Geheimnummer) nur mit Reisepass in der Bank (prozentuale Gebühren!)

    " Wir leben alle unter demselben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont "
  • Mischka67
    Dabei seit: 1286928000000
    Beiträge: 138
    geschrieben 1297248453000

    Erstmal danke Euch beiden.

     

    @juanito: stimmt, ich habe mich schon ausführlich informiert, nur nicht darüber wie viel Geld man so in etwa pro Tag rechnen muss. Gut zu wissen, dass man in der Bank auch ohne Geheimzahl Geld abheben kann. Also auf jedem Fall mitnehmen für den Notfall.

     

    @Karin: wir sind vom 04. bis 11. April in havanna. Hotel Telegrafo direkt im Zentrum. PIzza und Spaghetti hört sich doch auch schon mal ganz gut an und für uns eigentlich auch völlig ausreichend in der Zeit in havanna. Schließlich haben wir zum Schluß noch 1 Woche AI, da isst man ja sowieso viel zu viel ;)

     

    ERstmal danke, ich habe in nächster Zeit bestimmt noch ein paar mehr Fragen.

     

    Im Januar waren wir übrigens bei einem sehr interessanten diavortrag über Kuba. Von einem gewissen Tobias Hauser. War schon sehr beeindruckend. Er bietet auch von ihm geführte Fotoreisen an. Schade, dass wir das nicht vorher gewußt haben, das wäre auch was für uns gewesen. Ihr könnt ja mal auf seine Seite gucken: http://www.tobias-hauser.de/home/

  • Diana84
    Dabei seit: 1152576000000
    Beiträge: 304
    geschrieben 1297254692000

    @Mischka67 sagte:

    Im Januar waren wir übrigens bei einem sehr interessanten diavortrag über Kuba. Von einem gewissen Tobias Hauser. War schon sehr beeindruckend. Er bietet auch von ihm geführte Fotoreisen an. Schade, dass wir das nicht vorher gewußt haben, das wäre auch was für uns gewesen. Ihr könnt ja mal auf seine Seite gucken: http://www.tobias-hauser.de/home/

    Vielen Dannk für die Info!

    Vielleicht schaffe ich es ja sogar am Sonntag nach Mannheim ... Die Beschreibung macht jedenfalls neugierig. ;)

    Seychelles ... There is no place I'd rather be :)
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12383
    geschrieben 1297257602000

    @ Karin,

    wo hast du mit der EC-Karte Geld geholt?

     

    [size=14px][color=#ff0000]In Kuba aber nicht![/size][/color]

    [size=14px][color=#ff0000] [/size][/color]

    [size=14px][color=#000000]In der DomRep ja![/size][/color]

    [size=14px][color=#000000]Aber in Kuba nicht möglich.[/size][/color]

    [size=14px][color=#000000] [/size][/color]

    [size=14px][color=#000000]In Kuba nur mit Kreditkarten.[/size][/color]

    [size=14px][color=#000000] [/size][/color]

    [size=14px][color=#000000]Und beim Geld holen bekommt man den gleichen Kurs, als wenn man bar EUR in CUC tauscht.[/size][/color]

    [size=14px][color=#000000] [/size][/color]

    [size=14px][color=#000000]Nur die heimische Bank nimmt Gebühren.[/size][/color]

    [size=14px][color=#000000]++++++++++[/size][/color]

    [size=14px][color=#000000]Nachtrag:[/size][/color]

    [size=14px][color=#000000] [/size][/color]

    [size=14px][color=#000000]Da bei jemandem ein kleines Missverständnis aufgetreten ist, ich habe mich sicher ungenau ausgedrückt? :frowning: [/size][/color]

    [size=14px][color=#000000] [/size][/color]

    [size=14px][color=#000000]Mit der VISA-Kredit-Card gibts Geld am ATM und IN der Bank.[/size][/color]

    [size=14px][color=#000000]Mit der Master Kredit-Card gibts nur Geld IN der Bank unter Vorlage des Reisepasses. (ohne PIN)[/size][/color]

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Mischka67
    Dabei seit: 1286928000000
    Beiträge: 138
    geschrieben 1297321321000

    @Diana: es lohnt sich wirklich, tolle Fotos und Berichte. Und in der Pause kann man ihn mit Fragen löchern. Meinem Mann und  mir hat es sehr gut gefallen.

     

    @Juanito: mir hast Du mit der Info sehr geholfen. Ich habe eine Visa-Card und jetzt ein besseres Gefühl, weil ich weiß, dass ich damit problemlos bei der BAnk Geld bekomme. Dann werden wir wohl Bargeld nur für die Zeit in havanna mitnehmen und dann anschließend in TRinidad welches von der Bank holen. Irgendwie ist mir immer nicht wohl soviel Bargeld dabei zu haben. Mach ich jetzt in Deutschland auch eher ungern, ich zahle lieber mit Karte.

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12383
    geschrieben 1297342501000

    Erst mal Danke schön :p

     

    Und schon kommt die nächste Falle!

    In ganz Trinidad gibts keinen ATM.

    Und nur 2 Banken und eine CADECA.

     

    Geh nicht in die Bank auf der Ecke Calle Cienfuegos (das ist die Durchfahrtsstrasse von Sancti Spiritus kommend) und Jose Marti.

    Da hat man mich, ja mich sogar aus Gutmütigkeit, oder Dummheit? Um 10 Dollar beschissen.

    Hatte das Geld nicht sofort am Schalter nachgezählt, sondern erst später.

    Und da fehlten 10 Dollar.

     

    Geh in die Bank auf der belebten Jose Marti, das ist die Hauptstrasse unten in Trd.

    Wenn man vor dem Platz (Parque Cespedes) steht und auf das Hotel blickt, dann nach links, 100 Meter?, rechte Strassenseite.

    Banco de Credito y Comercio. Sieht aus wie eine richtige alte Bank und hat eine kleine Freitreppe und oben eine große Schalterhalle.

    Links eine Tafel mit den Kursen, rechts die Schalter zum Wechseln. Ganz rechts die beiden sind dafür reserviert. Pass mitnehmen.

    Trotzdem IMMER nachzählen. Es gibt auch immer eine Quittung mit Passnummer und Namen und aufgeführter Stückelung. Gleich sagen bitte 10er Pesos.

     

    Falls man mit 50ern in einen Supermarkt geht wird wiederum die Nummer notiert.

    Alles zeitaufwendig. Also 10er und Zwanziger.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Mischka67
    Dabei seit: 1286928000000
    Beiträge: 138
    geschrieben 1297407468000

    Juanito: ich bin immer wieder total erstaunt, was Du alles weißt. Vielen, vielen Dank für die vielen Tipps.

     

    Du bist nicht zufällig im April in Kuba? So als Reiseführer? Dann würden wir Dich gern buchen *grins*

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!