• holidaylover
    Dabei seit: 1151107200000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1187961646000

    Hallo!

    Ich flige mit meiner Familie im Oktober nach Kuba. Erst eine Woche Rundreise und dann eine Woche im Iberostar Playa Alameda.

    Mich würde interessieren , ob bei Ankunft in Varadero,die Koffer nocheinmal gewogen werden( kein Koffer sollte mehr als 20kg wiegen)und ob die Koffer evtl. auch durchsucht werden?

    Desweiteren habe ich gehört, dass man auf Rundreisen Hartschalenkoffer mitnehmen soll? Ist das wahr?

    In den Medien las ich außerdem, dass die Koffer am Flughafen oft aufgebrochen werden.

    Ich würde mich auf Antworten von erfahrenen Kubareisenden freuen.

    im Voraus Danke

    IRIS

  • Belicosos Finos
    Dabei seit: 1114732800000
    Beiträge: 491
    geschrieben 1187962219000

    Hola Amigo!

    Also geben kann es fast alles auf der Welt! ;)

    Aber von wiegen bei der Ankunft habe ich noch nie etwas gehört. Das Gewicht spielt eine Rolle für den Flug, nicht aber für die Rundreise. Daß Koffer aufgebrochen werden habe ich auch schon als unbestätigtes Gerücht gehört - ich selbst hatte auf Cuba noch nie ein negativ Erlebnis in diese Richtung. Es kann sein daß die Cubaner Stichproben machen und die Koffer geöffnet haben wollen, aber ich denke daß dies nur in deiner Anwesenheit geschieht.

    Das einzige was ich von Touristen gehört habe war, daß sie auf eine große Menge Duschgel und Shampoo (sollten geschenke sein) Einfuhrzoll zahlen mussten. Wahrscheinlich wurde der willkürlich festgelegt und verschwand in den Taschen des Erhebenden. ;)

    Gruß Belicosos

    Was nützen die schönsten Ohren, wenn nix dazwischen ist?
  • meinungsfreiheit
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 3986
    geschrieben 1187966589000

    Hallo Iris,

    hatten 2 Hartschalenkoffer dabei, beide abgeschlossen + TSA Koffergurte, abgeschlossen, alles kein Problem.

    Das mit dem aufbrechen lese ich eher auf Flügen nach Amerika.

    Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige!
  • infocuba
    Dabei seit: 1137110400000
    Beiträge: 235
    geschrieben 1187974954000

    Hallo zusammen,

    also die Sache mit dem Wiegen der Koffer auf Cuba hat´s tatsächlich gegeben. Das war vor ein paar Jahren mal ne "gute" Idee. Man hatte auf allen Flughäfen große Waagen aufgebaut und die Koffer wurden bei Ankunft gewogen. Alles, was mehr als 20 kg pro Person wog, war zu bezahlen, also völlig unabhängig von der tatsälichen Freigepäckgrenze der Touristen. Das ging über mehrere Wochen und hinterließ einen Scherbenhaufen und tausende sehr ärgerlicher Touristen. Die "gute " Idee wurde wieder abgeschafft, als man feststellte, dass die Einnahmeausfälle durch ärgerliche und nicht wiederkehrende Cubatouristen die Mehreinnahmen durch "Übergepäck" bei weitem überstiegen. Das Wiegen gibt´s heute nicht mehr.

    Sämtliche Koffer werden vor Ankunft auf dem Gepäckband an den jeweiligen kubanischen Flughäfen vom cubanischen Zoll durchleuchtet. Je nach Kofferinhalt, den man ja mit der entspr. Erfahrung sehr gut sehen oder abschätzen kann, werden an den Kofferlabels mit wasserfesten Stiften Abkürzungen wie X1 oder ML angebracht. Wenn man dann mir seinem Koffer am Zoll vorbei in Richtung Ausgang geht, werden die Labels mit einem schnellen Blick kontrolliert. Befinden sich keine Schriftzeichen auf den Labels, kann man durchgehen, ansonsten wird man zur Gepäckkontrolle gebeten und dann wird das gesamte Gepäck, einschl. Handgepäck natürlich in Anwesenheit des Touristen geöffnet und detailliert durchgecheckt. Aufgrund der o.g. Kennzeichnung wissen sie schon, wonach sie suchen. Oft werden Koffer mit Elektrogeräten oder anderen zollmäßig interessanten Gegenständen zurückgehalten, bevor sie auf´s Gepäckband gelegt werden, so dass der Tourist auch schon mal eine Stunde auf ein Gepäckstück warten muss, auch wenn er schon längst alles andere hat und denkt, sein Koffer sei nicht dabei.

    Durchgecheckt wurde ich ca. 20 mal, aufbebrochen wurden meine Koffer bisher nicht, auch sind mir bisher auf Cuba noch keine Gepäckstücke abhanden gekommen.

    Salu2

    infocuba
  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7608
    geschrieben 1187976444000

    @Belicosos Finos sagte:

    Also geben kann es fast alles auf der Welt! ;)

    ...und auf Kuba erst recht. ;)

    Im Dezember 2006 hatte mein Koffer ein Gewicht von 39 kg und mein Handgepäck hatte ein Gewicht von 9 kg. In Frankfurt hatte der nette Mann vom Check-In 33 kg auf die Boardkarte geschrieben, und zuzahlen brauchte trotzdem nix.

    In Holguin hat es auch niemanden interessiert.

    Habe aber auch schon anderes berichtet bekommen. Hauptsächlich Individualreisende, die ihre Familien auf Kuba besuchen wollten, wurden mit ihrem Gepäck pingeliger überprüft als Pauschaltouristen.

    Muss aber alles nicht die Norm sein – kann auch alles auf einmal ganz anders sein.

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
  • openwater1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 2613
    Zielexperte/in für: Nordosten Kubas
    geschrieben 1187985232000

    Zur Info - nicht, dass irgend jemand meint Condor oder Air Marin, LTU ( AirBerlin) nehmen 33 kg umsonst mit. Dylan :kuesse: spricht von First Comfort bzw. Comfort Class! Bis 2006 waren 40 kg - jetzt nur noch 30 kg -inclusiv.

    Wir, meine Frau und ich , sind die letzten Male, letztmalig 02.07 mit 70 bzw 80 kg + Handgepäck, eingereist. Kein Problem, wegen der Medikamente, ca 15 kg, hat es etwas länger gedauert.

    Problem war nur: Man hat bemerkt , dass wir 2 Apfelsinen im Handgepäck hatten. Die wurden kassiert und behutsam in den Mülleimer gelegt. Habe mir verkniffen, Guten Appetit zu wünschen :-) Aber es war korreckt - frische Nahrungsmittel dürfen nicht eingeführt werden. Unser Fehler!

    Ansonsten - betrachte ich das Problem *Aufbrechen, Diebstahl* als Problemchen uns Gerücht. Passieren kann überall etwas, man kann den Menschen eben nur vor den Kopf sehen ! :p

    Cuándo tiene el médico consulta ? Mi corazón quiere, pero ahora yo no puedo ir a Cuba
  • Zwerg1
    Dabei seit: 1127001600000
    Beiträge: 201
    geschrieben 1187986815000

    Hallo zusammen,

    dieses Thema passt ja gut, wir fliegen im Oktober nach Cuba, und eigentlich hat man bei LTU nur 20 kg Freigepäck, da wir aber 3 Wochen bleiben werden waren uns 20 kg zu wenig, und haben uns die LTU Card geholt, somit haben wir 30 kg. Freigepäck.

    Nun haben wiraber von Vardero nach Cayo Largo einen Inlandsflug, und haben gestern im Netz gelesen, das bei Inlandsflügen in Cuba nur 20 kg. Gepäck gilt.

    Nun bin ich verunsichert, bezahle in Deutschland Geld dafür das ich 30 kg. mitnehmen kann, und in Cuba gilt nur 20 kg, werden wir dann in Varadero drauf zahlen wegen übergepäck oder wie läuft das?

    Gruß der Zwerg

    --------------------------------------------------------------------------------

  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7608
    geschrieben 1188034438000

    @Dylan sagte:

    ...und auf Kuba erst recht. ;)

    Auf Kuba gilt eigentlich bei der Einreise nur noch die 20-kg-Regelung pro Person. Separat dürfen immer noch 15 kg Medikamente eingeführt werden.

    (Neue Regelung der kubanischen Behörden... ...wobei keiner der "Deutschen Kubaner" weiß, ob das nun wirklich so ist – oder ob das nun doch nicht so ist.)

    :frowning:

    Deswegen ist es egal, wie viel einem die Fluggesellschaft (beim Transport von Deutschland nach Kuba) an Kilogramm genehmigt.

    Deswegen ist es egal, ob man "Touristen-Class" oder "Comfort-Class" fliegt oder ob man die "LTU-Card" besitzt – auf Kuba darf man normalerweise nur noch mit 20 kg/Person einreisen.

    Ob das nun bei der Einreise in Kuba bei Pauschaltouristen so genau genommen wird? – muss nicht unbedingt sein.

    Bei Individualtouristen wird das eventuell etwas genauer/extremer "abgewogen".

    Aus Berichten und Erzählungen heraus, und vom Hören und Sagen, ist bei einem Inlandflug das Gepäckgewicht nicht so dominant – auf Deutsch gesagt: Es ist nicht wirklich von Interesse.@Dylan sagte:

    ...und auf Kuba erst recht. ;)

    :frowning:

    To be, or not to be...

    Das kann noch nicht einmal der Cubahamlet beantworten!

    :laughing:

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
  • moody
    Dabei seit: 1170115200000
    Beiträge: 301
    geschrieben 1188314367000

    Hallo!

    Bei Ankunft in Havanna Im März 08 wurden unsere Koffer nicht noch einmal gewogen.

    Allerdings war das Schloss aufgebrochen und weg, die Sachen etwas durchwühlt, aber es fehlte nichts.

    Also, no problem!

    Gruß

    Moody

  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7608
    geschrieben 1188314748000

    @moody sagte:

    Bei Ankunft in Havanna Im März 08 wurden unsere Koffer nicht noch einmal gewogen.

    Hallo moody,

    bis dahin hat's ja noch ein bissel Zeit. Gelle? ;)

    Gruß

    Dylan

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!