• chris 11
    Dabei seit: 1112918400000
    Beiträge: 34
    geschrieben 1173233303000

    Hola Openwater!

    Wir sind Papa Mama u Saskia :D :question: :D also zu dritt :D :D

    Gruss Chris

  • turtle
    Dabei seit: 1099526400000
    Beiträge: 187
    geschrieben 1173251984000

    Hola Openwater,

    ich komme mit Anhang - also Mann, Schwester und Schwager. Damit sind wir zu viert.

    Gruß, turtle

    Kein Mensch ist so verrückt, dass er nicht noch einen Verrückteren findet, der ihn versteht. (Nietzsche)
  • kuga
    Dabei seit: 1160784000000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1173363883000

    So, die Koffer sind gepackt. Morgen (sehr früh) gehts los :D :D

    Eine Woche "auf Don Alfredo's Spuren" und anschließend 2 Wochen PCV.

    Liebe Grüße Anni

  • openwater1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 2613
    Zielexperte/in für: Nordosten Kubas
    geschrieben 1173389592000

    @'guhi' sagte:

    Hallo Kuba-Fans

    Wir sind vom 6. April bis 20. April zum dritten Mal im Paradisus Rio de Oro. Unser Sohn ist 12. Wir haben hier in der Schweiz Frühlingsferien, weiss nicht, ob in Deutschland auch Ferien sind. Wäre nett, wenn noch ein paar Kinder da sind.

    Offensichtlich stellt das Hotel im Laufe dieses Jahr auf Adults only um, wie ich bei "tripadvisor" gelesen haben.

    Grüsse aus der Schweiz

    Gunhild

    Mail an Euch ist unterwegs, inclusive ANsprechpartner imHotel

    Cuándo tiene el médico consulta ? Mi corazón quiere, pero ahora yo no puedo ir a Cuba
  • Don Alfredo
    Dabei seit: 1146009600000
    Beiträge: 246
    geschrieben 1173389869000

    Hola kuga,

    wünsche Dir einen schönen und erholsamen Urlaub, kannst ja nachher mal kurz berichten wie es Dir gefallen hat. ;)

    Gruß

    Don Alfredo

    Algunas personas tienen dos caras, una que muestran al mundo y otra, que le ocultan.
  • Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1174179260000

    tut mir leid, aber ich muss sagen ::

    Einmal Cuba, nie mehr Cuba !!

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
  • openwater1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 2613
    Zielexperte/in für: Nordosten Kubas
    geschrieben 1174249703000

    @'Bernd / Papa X' sagte:

    tut mir leid, aber ich muss sagen ::

    Einmal Cuba, nie mehr Cuba !!

    und warum ?

    Cuándo tiene el médico consulta ? Mi corazón quiere, pero ahora yo no puedo ir a Cuba
  • Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1174420097000

    Ja warum ??

    Vielleicht hatten wir auch nur Pech !

    Das Hotel war zwar sehr schön, aber viel zu groß und am falschen Ort. (Occidental grand Playa Turquesa.) Wenn sich über 1200

    Gäste an einer kleinen Bucht (ca 250 Meter) drängen, ist das nicht mehr gemütlich. Die große Enttäuschung war jedoch das Wasser.

    Kaum 2 Meter im Wasser lagen überall spitze Korallenbruchstücke herum, durchsetzt von Seegrasinseln. An manchen Stellen sank man bis zu den Knöcheln in eine "Pampe ein so daß man das gefühl hatte im Morast zu versinken. Das Wasser war trübe so daß man schnorcheln vergessen konnte, Rechts und links der Bucht ging der Strand in Korallenriffe über. Das karibische Flair fehlte dort überall. Es stand nicht eine Palme am Meer wie man es von der Dominikanischen kennt. Um das Hotel nur Wildnis oder

    Bambushütten in denen ein paar Einheimische wohnten.Das AI Essen war eher 3-Sterne Niveau und Schlangestehen, Lärm und gedränge an der Tagesordnung.

    Wir machten einige Ausflüge in das Landesinnere nach Holguin oder Santiago de Cuba. Alles ist nicht nur ärmlich sondern total heruntergekommen. Häuserblocks an Häuserblocks schwarz vom Schimmel. Obwohl die Leute an sich sehr lieb sind wird man in den Städten doch überall angebettelt, soweit daß man energisch am Ärmel gezogen wird und man sich regelrecht wehren muß.Selbst unser Reiseleiter sagte uns wir sollten zusammenbleiben und nicht alleine in Nebengassen gehen.

    Alles in Allem haben wir uns doch recht gut erholt, aber ein zweitesmal nicht mehr.

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
  • openwater1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 2613
    Zielexperte/in für: Nordosten Kubas
    geschrieben 1174423865000

    Hola:-)

    Tut mit mir leid für Euch.

    Aber: Das Hotel und der Strand ist eine Sache . da könnstest Du eine Bewertung abgeben . Oder schon gemacht ?

    Alles andere, hätte man auch vorher erkennen können. :-) Mit ein klein wenig Recherche .

    Ägypten fand ich schlimmer, auch die DomREp - aber ok subjektiv

    Ich denke , das sollte man aber nicht hier - in * wer ist wann in welchem Hotel * diskutieren . ;)

    Cuándo tiene el médico consulta ? Mi corazón quiere, pero ahora yo no puedo ir a Cuba
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12725
    geschrieben 1174469657000

    Man muss schon Kataloge lesen können. Nicht nur die Bilder ansehen.

    Hotel Occidental Grand Playa Turquesa - Lage:

    Inmitten ursprünglich tropischer Vegetation und direkt am langen, flach abfallenden Strand von Yuraguanal, zwischen den Buchten von Playa Pesquero und Playa Esmeralda. Das Ortszentrum von Guardalavaca liegt etwa 15 km entfernt. Die Transferzeit vom Flughafen Holguin beträgt ca. 1,5 Stunden.

    530 Zimmer!

    Dann kann man noch auf eine Karte gucken und weiss wo man ist.

    Warum nicht Varadero?

    20 Km Sandstrand! Palmen gibt es dort aber auch nicht, da dort früher Salz gewonnen wurde.

    Ok. nächster Ort auch 15 Km. entfernt, aber Havanna ist für 10 EUR mit dem Bus erreichbar.

    Bambushütten?

    Sind es zwar nicht, aber dass die Leute sehr arm sind kann man sich erlesen. Der Lohn beträgt dort 10-20 EUR. Monatlich!

    Wurde schon alles hier beschrieben und Bilder gibt es auch.

    Die Bettler in Santiago sind ein bisschen aufdringlich, aber was sollen sie machen?

    Touris kommen für 3 Stunden, sind dann wieder weg.

    Und Arbeit haben sie keine! Es gibt keine. Die Polizei jagt sie auch normalerweise vom Platz weg.

    Es gibt arbeitsfähige und -willige Leute die fahren bis Havanna um dort zu arbeiten, und kommen 1x im Monat nach Hause.

    Der Aufenthalt ist für sie übrigens in Havanna illegal!

    Aber das nehmen sie in Kauf um ihre Familien zu ernähren.

    Es gibt kein Hartz IV :(

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!