• openwater1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 2613
    Zielexperte/in für: Nordosten Kubas
    geschrieben 1112991358000

    Hola Cubata!

    Jetzt gibt es sogar mein Lieblingsgetränk als Nick !   Ich bin seit 2 Wochen wieder daheim und schon auf Entzug  :-)))))))))

    Viel Spass beim Sammeln!

    Rainer  

    Cuándo tiene el médico consulta ? Mi corazón quiere, pero ahora yo no puedo ir a Cuba
  • reax
    Dabei seit: 1061856000000
    Beiträge: 49
    geschrieben 1113464090000

    Hallo zusammen!

    Zur Info: Habe bei einigen großen  Firmen wegen Werbematerial angefragt. Doch leider erfolglos.

    Weder für Nivea noch für Nestlé noch für die T-com ist es möglich mich mit ein paar Give-aways und/oder Werbeartikeln zu unterstützen!

    Wenigstens machen sie sich noch die Mühe und antworten.

    Ich meine, ich will nicht Kofferweise bepackt nach Cuba reisen! Das habe ich auch, denke ich in meinen e-mails deutlich gemacht.

    Na ja, was anderes erwartet, habe ich eigentlich nicht. Trotzdem ärgerlich!

    Grüsse!

  • Brigitt
    Dabei seit: 1111795200000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1113485875000

    :D versuch es einmal bei nicht so großen Firmen die sind meistens großzügiger :D.   Brigitt

  • openwater1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 2613
    Zielexperte/in für: Nordosten Kubas
    geschrieben 1113510094000

    Hola Cuabata:

    Konzentrier Dich auf das Wesentliche - nicht die Masse machts! Kugelschreiber - kann man in 5 Monaten sammeln, vielleicht habt Ihr, Du, die Verwandtschaft , Freunde - die nicht mehr benötigte Brillen haben ( die sind mehr als begehrt - weil im *Moment*Ü ein Engpass an Gestellen besteht) und jeder Kubaner hat eine Oma die eine Brille benötigt - auserdem kann er sie für etwas anderes eintauschen .  Fahrradersatzteile, Flickzeug, Haarspangen, abgelegter Modeschmuck, Spielzeug ( muss ja nicht gross oder massstabsgetreu sein - es gibt NICHTS was nicht gerne genommen wird .... glaubt mir damit kommt Ihr weiter als mit geschnorrtem Billigkram.

    Gruss openwater - der Cubata mag ( als Getränk ) Cubata als Person aber nicht kennt , aber lieb grüsst*** lach ****

    Cuándo tiene el médico consulta ? Mi corazón quiere, pero ahora yo no puedo ir a Cuba
  • reax
    Dabei seit: 1061856000000
    Beiträge: 49
    geschrieben 1113568169000

    Hola Cubata-Trinker! :hap: :laughing:

    Wie ich sehe,  mögen wir beide das gleiche Getränk. Wenn ich mir zu Hause so einen leckeren Drink mixe gerate ich ins schwärmen und es kommt so ein bißchen Urlaubsstimmung auf   ....  ist natürlich nicht so ganz das Gleiche, wie im Urlaub... :sunglasses:

    Die Vorräter gehen nun zu Hause zur Neige und ich muß für Nachschub sorgen! Der Rum aus Kuba ist wirklich gut!

    Jetzt aber mal zum Wesentlichen: ich dachte mir mal, ich schreibe so viele Firmen wie möglich an (e-mailen kostet ja nix) und schaue mal was dabei raus kommt. Ich meine, heutzutage ist niemand mehr großzügig mit Give-awas... Was man ja an den Antworten, die ich bekommen habe ersehen kann!

    Natürlich habe ich auch schon Freunde und Kollegen mobilisiert mir Parfümproben, Kulis und auch Brillengestelle zu besorgen (hab das mit den Brillen nämlich hier im Forum irgendwo gelesen). und ich sammle natürlich auch fleißig!

    Es ist ja auch noch genug Zeit bis September. Da kommt noch bestimmt einiges zusammen!

    ¡Buen aproveche!  Cubata - die, die Cubata auch mag (als Getränk) und als Person openwater  lieb zurück grüßt!  :wave:

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12383
    geschrieben 1115716211000

    Es ist schön, dass ihr kleine Geschenke für die Cubis mitnehmt.

    Aber bitte, nicht auf den Marktplatz stellen und den Weihnachtsmann spielen. Dadurch wird der Bettelei nur Vorschub geleistet.

    Es gibt schon reichlich Kinder die betteln: " Da me un fula!"

    "Gib mir einen Dollar!"

    Besser wäre es Ihr würdet Kontakt zu einer Familie aufnehmen, keine Hotelangestellten, die haben es reichlich.

    Die fehlenden Sprachkenntnisse sind in Kuba KEIN Hinderniss.!

    Lächeln, hola sagen, como estas? sollte jeder über die Lippen bringen.

    Bleibt nicht in euren Touri-ghettos, Varadero oder Cayo Coco usw.

    Von Varadero ist die nächste Stadt 16 Km. entfernt. Cárdenas, kann ich nur empfehlen. Off. Taxi ca. 12,50 CUC .

    Oder Matanzas, allerdings 30 Km.

    Mal in den Reiseführer gucken was es da gibt.

    Aber einen Guten nehmen, keinen der grosse, bunte Bilder und grosse Buchstaben hat lol , sondern Infos.

    Noch ein Tip: Nicht mit viel Geld um sich werfen. Die Zimmermädchen sind nach cub. Verhältnissen fast Millionäre. 20 Zimmer x ? Dollar/CUC täglich/wöchentlich?

    Ein cub. Arbeiter arbeitet für ca. 10-20 CUC umgerechnet 1 Ganzen Monat.

    Und meine Damen: Viele Mütter sind, wie es hier so beschönigend heisst, ALLEINERZIEHEND.

    d.h. der Papa hat sich aus dem Staub gemacht :o((

    Also auch Seife und Schokolade mit Nuessen (Aldi 35 c.) mitnehmen.

    Preisinfo: 1 l. shampoon 2,20 CUC, 1 l. Speiseöl 2,25 CUC, Schoko 1,00 CUC

    Morgens um 09:00 öffnen die Läden, da sieht man massenhaft Mütter mit Kindern.

    Also keine Scheu!

    buena suerte

    juanito

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • openwater1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 2613
    Zielexperte/in für: Nordosten Kubas
    geschrieben 1115757478000

    Hola:

    Obgleich ich Juanito nicht in all seinen Beiträgen unbedingt zustimme,  hier hat er RECHT!  Auch wir haben unsere Familie, eine Arztfamilie in Holguin (  60 km von Guardalavaca bzw. Playa Pesquero entfernt ) gefunden.  Das Kinderkrankenhaus hat sich gefreut über 25 kg Medikamente :-)) die wir Dank der Hilfe von HC Mitgleidern bekamen.  Einfach AUgen auf  - mal raus aus dem Hotel !

    @ Juanito - eres Cubano?

    Rainer

    Cuándo tiene el médico consulta ? Mi corazón quiere, pero ahora yo no puedo ir a Cuba
  • reax
    Dabei seit: 1061856000000
    Beiträge: 49
    geschrieben 1115900056000

    Ok, ich werde mir Mühe geben nicht wie ein Weihnachtsmann auszusehen! Wäre auch zu albern bei diesen Temperaturen... ;)

    Nee, aber jetzt mal im Ernst. Habe es bis jetzt immer so gehandhabt, daß ich zwieschendurch (statt Trinkgeld) dem Zimmerpersonal ein paar Bonbons oder Parfümpröbchen dagelassen habe. Sie haben sich wohl auch ziemlich über die kleinen Geschenke gefreut, denn als wir abgereist sind, haben wir ein nettes "Dakeschönbriefchen" bekommen. Auch das Personal hinter den "Kulissen" hat sich über ein bißchen Nachzeug sehr gefreut. Die Köche, Gärtner, Handwerker.. werden leider meistens vergessen)

    Da wir diesmal auch vorhaben nach Santiago zu fahren , habe ich mir gedacht das Angenehme(also den Urlaub) mit dem Nützlichen zu verbinden und den Menschen dort mit ein paar Mitbrigseln eine kleine Freude zu machen.Hab ja jetzt noch Zeit genug Sachen zu sammeln... 

    Ich weiß auch wie es ist in einem sozialistischen Staat zu leben, wo man manches kaum oder gar nicht bekommt. Da freut man sich über noch so kleine Kleinigkeit!

    Grüsse

    Cubata 

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12383
    geschrieben 1115901815000

    hola Rainer,

    worin stimmst du mir nicht zu?

    Würde mich interessieren.

    25 Kg. Medikamente ist viel. Erlaubt ist die Mitnahme von 10 Kilogramm.

    Als Hinweis für andere Interessenten.

    Darf nicht abgelaufen sein, in Orig. Verpackung und bitte im Krankenhaus oder beim Arzt abgeben.

    ++++++

    No soy cubano, me siento, pero tengo una pila de amigos en toda la cuba  :wave:

    juanito

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • openwater1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 2613
    Zielexperte/in für: Nordosten Kubas
    geschrieben 1145050352000

    Da nun die * Reisezeit * für Deutsche beginnt - sollte man sich wieder darüber unterhalten :-) :D

    Cuándo tiene el médico consulta ? Mi corazón quiere, pero ahora yo no puedo ir a Cuba
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!