• juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12816
    geschrieben 1260374217000

    Mit dem Auto von Santiago nach Baracoa und zurück ist eine gute Idee, allein schon wg. der Strecke. La Farola, fahren die Liebhaber allerdings mit dem Fahrrad :D

    Auto am anderen Ort abgeben ist natürlich immer etwas teurer, besonders in Kuba.

    3 Wochen sind zu knapp um alles zu unternehmen.

    Ohne Baracoa könnte es klappen.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • gimik
    Dabei seit: 1123027200000
    Beiträge: 67
    geschrieben 1260399680000

    Die idee fand ich einfach noch gut aber es wäre stress pur und das möchte ich nicht. Und die Farola mit dem Fahrrad machen, ich glaube das mache ich mal in einer anderen Jahreszeit, wenn überhaupt. :laughing: Kann man an der Farola überhaupt anhalten um die Aussicht und Landschaft zu geniessen? Von Baracoa gibts nur die Farola hin und zurück oder?

    Ich glaube wir machens so: Havanna - Cienfuegos - Trinidad - Camaguey - Santiago - Auto mieten - Baracoa - Santiago und fliegen zurück oder nehmen den Bus bis Santa Clara und danach den Zug. Finde ich ne super idee. Und so sollten wir auch "genug" Zeit haben. Und sonst kommts sowieso anders. Aber vielen Dank dir, juanito für die Infos. Jetzt muss ich nur noch warten bis Juni. ahhh viel zu lange.

    Grüssli

  • gimik
    Dabei seit: 1123027200000
    Beiträge: 67
    geschrieben 1261502789000

    Hallo Cuba-Kenner

    So bin immer noch am mir Gedanken machen. Die Route ist immer noch die gleiche bis jetzt. Ich wollte nur mal fragen wie das so ist mit Auto mieten. Was sind eure Erfahrungen ist Auto mieten die bessere Sache oder mit Bus und evtl. Zug? Was gefällt euch besser?

    Grüssli

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12816
    geschrieben 1261505236000

    Ich miete kein Auto mehr in Kuba.

    Zuviel Beschiß beim Verleiher, Tank voll übernommen? Nach 200 Km. leer :laughing: jedes Beulchen kostet, Reifen kaputt? Spiegel weg? Scheibenwischer? Bezahlen.

    Kaution als Blanco Visa-Beleg? :shock1:

    Nachts ruhig schlafen und nicht an das blöde Auto denken?

    Ne,ne. Fahre mit VIAZUL ruhig und pünktlich und preiswert.

    In der Stadt und für Ausflüge in die Umgebung gibts reichlich Fahrer mit Autos die mich gern fahren.

    Von Trinidad ins Valle für 1 CUC in einem Amischlitten. (5 Personen drin)

    Offiziell kostet es für Kubaner bis nach Sancti Spiritus nur 1 CUC :rofl:

    Da nimmt er mich doch gern mit.

    Oder von Havanna bis Trinidad, wenns 3 Touris sind, gleicher Preis wie mit Viazul pro Nase, also 25 CUC, dafür 2 Std. schneller und bis zur Casa vor die Tür.

    Man sollte nur etwas español sprechen können und die Mentalität verstehen.

    Sie heißt: Touris abzocken,-- wenn sie sich lassen!

    ;)  

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • gimik
    Dabei seit: 1123027200000
    Beiträge: 67
    geschrieben 1261516624000

    Danke für die Einschätzung. Ich hatte mich eigentlich ja auch schon für Bus (und Zug) entschieden, aber habe so viele reiseberichte gelesen die mit dem Auto unterwegs waren da musste ich mich jetzt ddoch mal noch erkundigen.

    Was von Havanna nach Trinidad für 75 CUC? Wo bekommt man solche Deals? Mit dem Spanisch sollte es klappen.

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12816
    geschrieben 1261564291000

    Da, wo die Viazul- Busse abfahren.

    Ave 26 y zoologico, Nuevo Vedado. Vor dem Parkplatz warten immer Chauffeure.

    Man wird auch angesprochen. 3 Leute a 25 CUC macht 75 CUC.

    Mind. 30-45 Minuten vor Abfahrt des Busse da sein, also um 07:30

    Ist übrigens überall gut organisiert, an jedem Viazul-Terminal.

    In Trinidad nicht direkt davor, sondern eine Ecke weiter auf der nächsten

    Kopfsteinpflaster-Hauptstraße "la Boca"wo die Busse lang tuckern :laughing:

    +++

    Ab Airport VRA verlangen sie übrigens 150 CUC. Da sind alles ********.

    Bei Ankunft VRA nach 18:00, kein Bus mehr, lieber 1 Nacht im Hotel bleiben und morgens nach Trinidad mit dem Bus für 20 CUC pro Nase.

    Oder mit dem Taxi für 80-90 nach Havanna.

    Die Flüge nach VRA sind immer billiger, aber man kommt schlecht weg.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • makkes80
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 34
    geschrieben 1261647936000

    Hey juanito,

    deine Beiträge sind Goldwert! Für mich geht es im Dezember nach Kuba. Vielen Dank und weiter so ;)

    Feliz Navidad y un prospero Año Nuevo

    makkes

    Es catalán, y no somo de España, sinó de Catalunya!!Visca el Barça i visca Catalunya!
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12816
    geschrieben 1261649828000

    Heute ist ja der Hauptgeschenketag des Jahres.

    Soll ich dir meine Kontonummer mailen oder willst du das Goldstück übersenden? :laughing:

    Wie heisst wohl dieser schattige Platz in Havanna?

    Wenn du ihn gefunden hast, darfst du dich darauf ausruhen ;)

    http://www.bilder-hochladen.net/files/2s6-lq-jpg.html

    look

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • xxursulaxx
    Dabei seit: 1153440000000
    Beiträge: 746
    geschrieben 1261660602000

    @juanito,

    wie der Platz heißt, weiß ich nicht, aber ich glaube, ich weiß wo der ist.

    Wenn du vom Capitol die breite Strasse Richtung El Moro runter läufts auf den Malecon zu. Kurz vor dem Malecon, dort wo die ganzen Kamelbusse ihre Haltestellen haben. Stimmt´s?

    Feliz Navidad

    Ursula

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12816
    geschrieben 1261664791000

    Nein.

    Und die Kamelbusse sind ausrangiert. Wg. zu hohem Treibstoffverbrauch.

    Fahren in anderen Orten.

    Habe sogar einen in Guantanamo gesehen.

    Aber mackes wird sofort wissen wie er denn heißen könnte :laughing:

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!