• juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12725
    geschrieben 1129307868000

    Doppeldeckerbus durch Varadero?

    Toller Tip :D

    Hast du dich auch nicht getraut über die Brücke zu LAUFEN?

    Mein Tip:

    Über die Brücke laufen, dann nach links etwa 500 Meter weiter wo die Leute (echte Kubaner lol) warten und dort in einen alten 50er Jahre Ami- Schlitten einsteigen. Alle (ALLE) fahren von dort in Richtung Cardenas. Genauer in die Stadt hinein bis zur Calle Saez Ecke Calle 13.

    Von dort kann man auch wieder zurück.

    Calle 13 etwa 8 Blocks laufen bis zur Hauptstrasse ( Avenida Cespedes)

    Kostet auch nur a bissl. Nämlich genau 1 CUC = 1 EURO

    Aber da muss man ein wenig Eigeninitiative entwickeln und nicht am Rock des Reiseleiters hängen.

    saludos

    juanito

    http://www.bilder-hochladen.net/files/2s6-47.jpg

    http://www.bilder-hochladen.net/files/2s6-48.jpg

    Die links kopieren, dann in die Adresszeile einfügen lol

    Geile autos, oder?

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Peter L
    Dabei seit: 1129248000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1129309572000

    juanito,

    geh ruhig mal davon aus, wer das 1. mal dort ist, wird sich vor allem orientieren müssen, und benötigt deshalb basic tips. also sind tips wie eigenmächtig nach cardenas zu fahren, schön und gut, aber kein grund zu "Hast du dich auch nicht getraut über die Brücke zu LAUFEN?".

    vg

    p.

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12725
    geschrieben 1129314094000

    Hast du dich denn? ;)

    Basistip:

    Raus aus dem Ghetto!

    Auf nach cardenas, nicht so weit wie havanna, es gibt auch alte Häuser, es gibt leider auch kaputte Häuser, es gibt alte Autos.

    Und ganz interessant: Es gibt Kutschen dort die keine 5 Dollar kosten wie in VAR einmal die Strasse runter.

    Für die Bequemen, die ungern weit fahren, zum Abendessen ist man wieder zurück.

    saludos

    j.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • turista
    Dabei seit: 1124150400000
    Beiträge: 60
    geschrieben 1129321698000

    Hallo zusammen,

    ich persönlich finde hier jeden Tipp wertvoll.

    Man muss halt für sich das raussuchen, was man meint machen zu wollen bzw. was man sich zutraut.

    Wir z. B. wollen sicherlich nicht nur im Hotel "festkleben", sondern haben einiges vor. Havanna - Cienfuegos - evtl. Trinidad und und und.... Hoffentlich reichen da 3 Wochen ;)

    Aber es stimmt sicherlich auch, dass man beim 1. Mal etwas anders rangeht, als wenn man schon öfter dort war.

    Vor allem denke ich, dass die Sprachbarriere ein großes Hindernis sein wird - aber wir werden es vor Ort sehen.

    Man hat ja Hände und Füße :D

    @ Peter L.

    Das mit dem Mojito würde ich ja machen, aber ich hab gehört das es den im Kawama nicht gibt?!?

    @juanito

    Aber es gibt doch da bestimmt nicht nur "geile" Autos ;)

    Gebe dir aber recht - toll anzusehen.

    Saludos - nur noch 10x schlafen - dann gehts los "freu"

    turista

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12725
    geschrieben 1129373329000

    hola turista

    Du fährst mit gemietetem PKW?

    Wenn nach Cienfuegos, dann das kleine Stück weiter nach Trinidad.

    Unbedingt. Mit dem Auto etwa 1 1/2 Stunden auf einer Landstrasse über Land,lol, letztes Stück am Ufer. Leider sehr schlechte Ausschilderung, da man 2x abbiegen muss, öfter mal fragen.

    Danach über Sancti Spiritus, auch sehenswert, nach Santa Clara. ( el che), dann zurück nach Varadero.

    Am Tage in Cienfuegos rumlaufen, dann nach Trinidad fahren, schlafen, am tage rumlaufen, dann nach S.S. 3 std. rumlaufen reicht, dann nach Santa Clara, 4-5 Std, reichen, da es nur 2 Sachen zum ansehen gibt. (2x el che)

    Verständigung mit Händen u. Füssen klappt, leider kannst du dich mit normalen Cubis nicht unterhalten. Da wird dir viel fehlen.

    Falls Du in Privatquartieren in Trinidad und Santa Clara schlafen willst, mail mir wg. Adressen.

    Mojito gibt es eigentlich überall, nur wg, des Cyclons war die Ernte vernichtet. Daher Engpass mit Kräutern und Gemüse.

    Noch Fragen? Hier stellen.

    j.

    "geile Autos"

    http://www.bilder-hochladen.net/files/2s6-49.jpg

    Neu: coco loco genannt:

    http://www.bilder-hochladen.net/files/2s6-4a.jpg

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • turista
    Dabei seit: 1124150400000
    Beiträge: 60
    geschrieben 1129388788000

    @ juanito

    Ob wir einen PKW mieten - glaub ich nicht. :?

    Die Touren werden z. T. über Pepe angeboten (muss gut sein - hab ich gehört - da von Cubanern geführt) und Trinidad per Hubschrauber an einem Tag. Aber wir werden es vor Ort sehen und spontan entscheiden - man weiß ja nie...

    Da mein spanisch mehr als zu wünschen übrig lässt und die restlichen drei (wir reisen zu viert) gar keins können, erübrigt sich das mit Privatquartieren - aber trotzdem vielen Dank. :D

    Bin schon ganz hibbelig - nur noch 9 Tage

    LG turista

  • Zwerg1
    Dabei seit: 1127001600000
    Beiträge: 198
    geschrieben 1130430103000

    hallo zusammen. hallo Peter

    Wir waren auch im kawama im August, Mojioto gibt es dort wirklich nicht, hatten von 3 Wochen 2 tage wo es Ihn gab, aber meist gab es keine Minze!

    Und wenn wir schon mal dabei sind Grüsst mir auch den Pepe ist echt nen Töfte Kerl!

    Viel Spass im Kawama:-)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!